• Home
  • Themen
  • Felix Sturm


Felix Sturm

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSo hoch fällt die Gasumlage ausSymbolbild für einen TextStiko empfiehlt 4. Impfung für alle ab 60Symbolbild für einen TextFörster entdeckt Leiche im HochsitzSymbolbild für einen TextDLV-Frauen holen EM-GoldSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextMit 67: "Polizeiruf"-Star ist totSymbolbild für einen TextBartsch nach Radunfall im KrankenhausSymbolbild für einen TextRockstar: Ehe-Aus nach 25 JahrenSymbolbild für ein VideoLuxusjacht brennt vor Urlaubsinsel abSymbolbild für einen TextRoboterhund Spot wird intelligenterSymbolbild für einen TextJugendliche retten Unfallopfern das LebenSymbolbild für einen Watson TeaserNach Kondom-Beichte: Burdecki reagiert

Felix Sturm

Oliver Pochers Schläger könnte in den Knast wandern

Ein Schlag mit Folgen. Nachdem der Internet-Komiker Fat Comedy in aller Öffentlichkeit auf Oliver Pocher losgegangen ist, werden die Rufe nach harter Strafe lauter. Und dafür gibt es offenbar gute Gründe.

Oliver Pocher: Der Comedian droht nach dem Vorfall in der Westfallenhalle in Dortmund mit Konsequenzen.

Neben Will Smith war es auch Fat Comedy, der am Wochenende mit seiner Schelle für Aufsehen sorgte. Doch im Gegensatz zu Chris Rock reagiert Oliver Pocher mit konkreten Schritten – und spricht darüber nun öffentlich.

Oliver Pocher nach der Ohrfeige von FAT Comedy: Die Comedians könnten sich bald noch einmal begegnen – vor Gericht.

Diese Backpfeife hallt nach. Nicht nur bei Oliver Pocher, der einen Schlag ins Gesicht kassierte, sondern auch für Täter Fat Comedy. Die Polizei ermittelt. Nun meldet sich der Schläger zu Wort. Von Reue keine Spur.

Oliver Pocher: Er wurde als Zuschauer bei einem Boxkampf selbst attackiert.

Am Samstagabend kam es beim Boxkampf von Felix Sturm zu einer unschönen Szene am Rande des Rings. Oliver Pocher schweigt über die Attacke. Seine Frau hat sich nun dazu geäußert. Amira Pocher ist außer sich.

Amira Pocher: Sie meldet sich auf Instagram zu Wort.

Am Samstagabend verfolgte Oliver Pocher in der Dortmunder Westfalenhalle den Boxkampf von Felix Sturm. Doch dann wurde der Comedian plötzlich Opfer einer hinterhältigen Attacke. 

Oliver Pocher: Der Comedian verfolgte am Samstagabend den Boxkampf von Felix Sturm.

Riesenüberraschung: Der deutsche Boxer Felix Sturm hat das Duell mit Istvan Szili nach Punkten verloren. Damit vergab er seine Chance auf einen Kampf um die Weltmeisterschaft.

Felix Sturm blutet am Kopf: Der Boxer verlor seinen Ausscheidungskampf.

Gute Nachrichten für Felix Sturm: Der ehemalige Boxweltmeister muss nicht so lange ins Gefängnis wie ursprünglich festgelegt. Das Kölner Landgericht reduzierte die Strafe um einige Monate.

Felix Sturm: Der 42-Jährige gehörte über ein Jahrzehnt zu den populärsten Boxern Deutschlands.

Der ehemalige Boxprofi Felix Sturm steht in Köln erneut vor Gericht: Vergangenes Jahr war er wegen Steuerhinterziehung zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Doch nun soll neu verhandelt werden.  

Der ehemalige Box-Profi Felix Sturm (r.) unterhält sich im Gerichtssaal vor Beginn der Berufungsverhandlung mit seinem Rechtsanwalt Nils Kröber: Sturm war zu drei Jahren Haft verurteilt worden, wegen Steuerhinterziehung, Dopings und Körperverletzung.
Von Johanna Tüntsch

Der einstige Weltmeister im Mittel- und Supermittelgewicht hat das erstes Duell nach seiner Zeit in Haft für sich entschieden. Gegen Timo Rost siegte Felix Sturm klar nach Punkten.

Felix Sturm (li.): Der Ex-Weltmeister hat seinen Comeback-Kampf gegen Timo Rost (re.) gewonnen.

Weltmeister, Doping-Sünder, Steuerhinterzieher: Felix Sturm erlebte in den letzten Jahren Höhen und Tiefen. Jetzt will es der 41-Jährige noch einmal wissen. Ein Termin für seine Rückkehr in den Ring steht bereits fest. 

Felix Sturm: Von 49 Kämpfen gewann er 18 durch K.-o.

Profiboxer Felix Sturm gibt sein Comeback. Fast fünf Jahre nach seinem letzten Kampf will der 41 Jahre alte Ex-Weltmeister im Mittel- und...

Steigt wieder in den Boxring: Ex-Weltmeister Felix Sturm.

Der frühere Box-Weltmeister glaubt trotz seiner Verurteilung wegen Steuerhinterziehung und einer Haftstrafe an eine Rückkehr in den Ring. In einem Interview erklärt er, wie er sich fit hält.

Felix Sturm: 2016 trug der frühere Weltmeister gegen den Russen Fedor Chudinov seinen letzten Boxkampf aus.

Laura Müller hat Michael Wendler ein Auto geschenkt. Die 19-Jährige filmte sich dabei, wie sie ihren "Schatz" mit dem Wagen überraschte. Amira und Oliver Pocher machten sich nun über "90 Sekunden Fremdschämen" lustig. 

Oliver Pocher und Amira Aly: Die beiden machen sich über Laura Müller und Michael Wendler lustig.

Der Sieg des 1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt wurde gestern nicht nur von den Spielern frenetisch bejubelt. Auch FC-Reporter Guido Ostrowski tickte am Mikrofon aus. Das und mehr in unserem Sport-Live-Blog.

Jubelnde Spieler des 1. FC Köln: Nach dem Sieg gegen Eintracht Frankfurt kannte die Euphorie kaum Grenzen.

Nach der bitteren Derby-Pleite gestern gegen Fortuna Düsseldorf steht Trainer Achim Beierlorzer unter Druck. Hat er noch eine Zukunft in Köln? Das und mehr in unserem Sport-Live-Blog von Montag aus Köln.

FC-Trainer Achim Beierlorzer: Hat er noch eine Zukunft beim 1. FC Köln?

Ex-Box-Weltmeister Felix Sturm wurde in Köln auf einer Fitness-Messe festgenommen. Nun hat sich Thomas Pütz, der Präsident des Bundes Deutscher Berufsboxer, dazu geäußert. 

Harte Zeiten: Ex-Boxer Felix Sturm wurde am Freitag verhaftet.

Dem ehemaligen Profibox-Weltmeister Felix Sturm droht knapp drei Jahre nach seiner Überführung als Dopingsünder ein juristisches Nachspiel – aber das ist nicht der einzige Anklagepunkt.

Felix Sturm, hier im Kampf gegen den Russen Fjodor Tschudinow.

Großer Boxsport - und ein überraschendes Ergebnis: Die ehemaligen Boxweltmeister Felix Sturm und Robert Stieglitz trennten sich in der Stuttgarter Porsche-Arena unentschieden.

Ringrichter Jürgen Langos verkündet das Unentschieden zwischen Robert Stieglitz (li.) und Felix Sturm.
Beim Boxen sind stets viele Promis in der Halle. Hier gibt es ein seltenes Handschütteln zwischen einen BVB- und einem Schalke-Star zu sehen. Es handelt sich um Sebastian Kehl (li.) und Christoph Metzelder.
Symbolbild für ein Bild

Verwandte Themen

Arthur AbrahamSteuerhinterziehungOliver Pocher

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website