Sie sind hier: Home > Themen >

Giuseppe Conte

Thema

Giuseppe Conte

Migration im Mittelmeer: Italien will enger mit libyscher Küstenwache zusammenarbeiten

Migration im Mittelmeer: Italien will enger mit libyscher Küstenwache zusammenarbeiten

Systematisch hat Italien die Arbeit von Hilfsorganisationen bei der Seenotrettung erschwert. Nun will die Regierung seine Zusammenarbeit mit der libyschen Küstenwache ausbauen. Ein umstrittener Schritt. Italien baut zum Eindämmen der Migration ... mehr
Partei-Einigung: Giuseppe Conte soll neuer Regierungschef Italiens werden

Partei-Einigung: Giuseppe Conte soll neuer Regierungschef Italiens werden

Die rechtspopulistische Lega und die Fünf-Sterne-Bewegung haben sich auf einen Regierungschef geeinigt. Sie schlagen den Politik-Neuling Giuseppe Conte vor. Nun entscheidet der Präsident. Der Politik-Neuling Giuseppe Conte soll neuer italienischer ... mehr
Italiens Regierungschef in spe: Conte soll im Lebenslauf geflunkert haben

Italiens Regierungschef in spe: Conte soll im Lebenslauf geflunkert haben

In Italien gibt es Wirbel um den Lebenslauf des potentiellen künftigen Regierungschefs.  Giuseppe Conte soll darin zu Unrecht eine US-Universität aufführen .  Er ist noch nicht im Amt, schon kommen Zweifel auf: Der Kandidat für das Amt des italienischen Regierungschefs ... mehr
Regierungsbildung in Italien:

Regierungsbildung in Italien: "Die Zeichen stehen auf Sturm"

Noch steht die neue Regierung aus Populisten und Rechten in Italien gar nicht. Doch die Kritik aus Deutschland und Europa an ihrer angekündigten Politik ist schon jetzt deutlich.   Die mögliche europakritische Regierungskoalition in Italien will trotz hoher ... mehr
Italien-Wahl: Rechtspopulistische Regierung bringt radikalen Wandel

Italien-Wahl: Rechtspopulistische Regierung bringt radikalen Wandel

Italien erhält eine Regierung aus Populisten und Rechten. Staatspräsident Sergio Mattarella beauftragte Giuseppe Conte mit der Regierungsbildung. Die Schuldenpläne der Koalition sind umstritten. Der Weg für die erste Regierung aus Fünf-Sterne-Bewegung ... mehr

Populisten-Allianz in Italien: Vom Fantasieland in die Wirklichkeit

Italiens neue Koalition aus Populisten und Rechten muss nun beweisen, dass sie mit ihrer "Regierung des Wandels" wirklich Aufschwung schafft. Zweifel sind angebracht. Wenn die Geburtswehen ein Omen für die Babyphase sind, dann sind die Italiener nicht zu beneiden ... mehr

G7-Gipfel in Kanada: Können wir Freunde bleiben?

Die Europäer haben vor dem G7-Treffen mit dem Schlimmsten gerechnet, aber Donald Trump schafft es wieder, alle zu überrumpeln. Das westliche Bündnis wackelt. Am Ende eines denkwürdigen Tages sitzen die Staatenlenker noch beim Lagerfeuer zusammen. Der Blick ... mehr

Populisten-Allianz in Italien: Conte gibt Regierungsauftrag zurück

Alle warteten auf die Minister. Dann gibt Giuseppe Conte den Auftrag zur Regierungsbildung zurück. Das europakritische Bündnis ist damit am Ende. Kommt nun eine Technokraten-Regierung? Drei Monate nach der Wahl in Italien sind die europakritische Fünf-Sterne-Bewegung ... mehr

Italiens Parlament spricht Lega und Fünf Sternen Vertrauen aus

Die letzte Hürde für die neue europakritische Regierung in Italien ist genommen. Das Abgeordnetenhaus sprach der Koalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und Lega in Rom das Vertrauen aus.  Die neue populistische Regierung in Italien kann ihr Amt antreten. Nach dem Senat ... mehr

Italien: Giuseppe Conte will Schulden durch Wachstum abbauen

Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte will den Schuldenberg seines Landes beseitigen. Seine Methode: Wachstum fördern.  Italiens neuer Regierungschef Giuseppe Conte hat die Bereitschaft seines Landes zum Schuldenabbau bekräftigt. Allerdings sollten ... mehr

Regierung in Italien: Fünf Sterne und Lega einigen sich erneut auf Koalition

Italien bekommt nun doch noch eine Regierung aus 5-Sterne-Bewegung und rechter Lega. Möglich macht dies ein neuer Kandidat für das Amt des Wirtschaftsministers. In  Italien haben sich 5-Sterne-Bewegung und Lega auf eine Regierung unter Giuseppe Conte ... mehr

47 Flüchtlinge an Bord - "Leidensweg vorbei": Migranten von "Sea-Watch" an Land

Rom (dpa) - Nach einer fast zwei Wochen langen Blockade auf dem Meer durften 47 Migranten von Bord des Rettungsschiffes der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch gehen. Die "Sea-Watch 3" lief heute in der sizilianischen Stadt Catania ein, nachdem Italien ... mehr

"Schuss vor den Bug": Wirtschaftsleistung – Italien rutscht in die Rezession

Eben erst hatte Italiens Regierung ihren Haushaltsstreit mit der EU entschärft. Nun kommt die nächste Hiobsbotschaft. Sie könnte alle Pläne, die Staatsverschuldung zu beschränken, zur Makulatur machen. Italien ist zum Jahresende 2018 als erste Volkswirtschaft ... mehr

"Sea-Watch 3" läuft in Hafen von Catania ein – mit 47 Geretteten an Bord

Fast zwei Wochen lang durften die Menschen an Bord der "Sea-Watch 3" nicht an Land. Nun sind sie in den Hafen von Catania in Sizilien eingelaufen. Die Helfer fürchten die dortige Staatsanwaltschaft. Das Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch ... mehr

Europa-Rede in rauem Klima: Conte für stärkeres EU-Parlament und bürgernahes Europa

Straßburg (dpa) - Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte hat mehr Befugnisse für das Europäische Parlament gefordert. Dieses sei die vom Volk legitimierte Institution auf EU-Ebene, sagte Conte am Dienstag vor den Abgeordneten. Das Parlament solle selbst ... mehr

Umstrittenes Projekt: Italien will bei Chinas Seidenstraße dabei sein

Italien hat angekündigt, eine Absichtserklärung zu der Seidenstraßen-Initiative mit China zu schließen. Die USA, Japan und mehrere EU-Länder betrachten das chinesische Projekt kritisch. Als erstes bedeutendes westliches Industrieland will  Italien mit China ... mehr

Donald Trump und Giuseppe Conte: Sein Mann in Europa

Mit der EU kann Donald Trump nicht – mit Italiens neuer Populistenregierung aber umso mehr. In Washington hofiert er Premier Conte, denn er will etwa beim Thema Russland zusammenarbeiten. Sein Lächeln bricht immer wieder durch, sein Blick huscht umher. Italiens Premier ... mehr

Trotz EU-Kritik: Italien beharrt auf umstrittenen Haushaltsentwurf

Der geplante Haushalt von Italien entspricht nicht den Regeln der Europäischen Union. Doch statt kleinbei zu geben, reagiert Italien auf die Kritik der EU trotzig.  Im Streit um ihre Schuldenpläne lässt es die italienische Regierung auf eine Kraftprobe ... mehr

Xi Jinping in Italien: Rom will sich an "Neuer Seidenstraße" beteiligen

Heute kommt der chinesische Präsident Xi Jinping nach Rom. Dort erwartet den chinesischen Machthaber ein großer Erfolg: Italien will sich dem Prestige-Projekt "Neue Seidenstraße" anschließen. Die EU und USA sind darüber sehr besorgt. In der italienischen Hauptstadt ... mehr

Lega und Sterne machen Zusagen: Italiens Premier droht mit Rücktritt

Rom (dpa) - Wegen anhaltender Spannungen in der italienischen Regierung hat Ministerpräsident Giuseppe Conte seinen Rücktritt angedroht - und damit Zusagen der Koalitionspartner erzwungen. Es hänge nicht von ihm alleine ab, ob es mit der Regierung weitergehe, sagte ... mehr
 


shopping-portal