Sie sind hier: Home > Themen >

Guben

Thema

Guben

Brandenburg: Polizei stoppt Neonazis – Bürgerwehr wollte Grenze bewachen

Brandenburg: Polizei stoppt Neonazis – Bürgerwehr wollte Grenze bewachen

Seit Wochen strömen Hunderte Menschen über die deutsch-polnische Grenze. Nun wollen Neonazis die Flüchtlinge stoppen. Ortsbesuch in der Grenzstadt Guben, die sich mit einer Bürgerwehr konfrontiert sieht. Der Neonazi Matthias Fischer steht auf einer Wiese an einer ... mehr
Guben: Polizei stellt bewaffnete Rechtsextreme an deutsch-polnischer Grenze

Guben: Polizei stellt bewaffnete Rechtsextreme an deutsch-polnischer Grenze

Rechtsextreme wollten die Grenzsicherung in die eigenen Hände nehmen. Die Polizei griff mehrere Gruppen an der Grenze zu Polen auf. Laut der Behörden waren die Beteiligten gewaltbereit. Im Einsatz gegen einen sogenannten Grenzgang von Rechtsextremen ... mehr
Polizei geht an Grenze gegen Rechtsextreme vor

Polizei geht an Grenze gegen Rechtsextreme vor

An der deutsch-polnischen Grenze ist die Polizei gegen Rechtsextreme eingeschritten, die gegen Migranten vorgehen wollten. Bei dem Einsatz gegen einen sogenannten Grenzgang spürten Polizisten in der Nacht zu Sonntag rund 50 Verdächtige auf. Diese Personen seien ... mehr
Berlin-Brandenburg: Neonazis wollen an polnischer Grenze Migranten

Berlin-Brandenburg: Neonazis wollen an polnischer Grenze Migranten "aufspüren"

In Brandenburg will eine rechtsextreme Partei Grenzgänge durchführen. Offenbar sollen Migranten an der illegalen Einreise gehindert werden. Die Organisation plant offenbar den Aufbau von Bürgerwehren. Wegen der großen Zahl illegaler Grenzübertritte, unter anderem ... mehr
Nahe Tesla: Kanadische Firma will Lithium in Brandenburg herstellen

Nahe Tesla: Kanadische Firma will Lithium in Brandenburg herstellen

Noch in diesem Jahr sollen die ersten Teslas vom Band in Grünheide rollen. Nun hat eine kanadische Firma angekündigt, eine Lithium-Fabrik in der Nähe errichten zu wollen. Die kanadische Firma Rock Tech Lithium  will im brandenburgischen Guben ... mehr

Vier Autos brennen: Ursache noch unbekannt

Aus bislang unbekannter Ursache sind am Dienstagmorgen in Guben (Landkreis Spree-Neiße) vier Autos in Brand geraten. Ein Schaden von mehreren zehntausend Euro sei angerichtet worden, teilte die Polizeidirektion Süd mit. Die Fahrzeuge wurden nach den Angaben erheblich ... mehr

Guben verbessert Hochwasserschutz: Zweiter Bauabschnitt

Die Stadt Guben (Spree-Neiße) an der Neiße soll besser vor Hochwasser geschützt werden. Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel (Grüne) hat dafür gemeinsam mit Bürgermeister Fred Mahro (CDU) am Mittwoch einen neuen Bauabschnitt eröffnet. Im Bereich der Alten ... mehr

Schlange an Corona-Teststation an Grenze zu Polen

An der Grenze Brandenburgs zu Polen in Frankfurt (Oder) ist am Montagmorgen eines von drei mobilen Corona-Testzentren in Betrieb gegangen. Weitere gibt es an der Autobahn A12 und in Guben (Spree-Neiße). Bereits vor der offiziellen Öffnung um 7 Uhr hatte ... mehr

Räuber-Duo überfällt Autofahrerin: An der Grenze gefasst

Nachdem sie in Cottbus eine Autofahrerin überfallen und das Fahrzeug geraubt haben sollen, sind zwei Menschen kurz hinter der Grenze zu Polen festgenommen worden. Das teilte die Polizei am Montag mit. Nach ersten Erkenntnissen hatte das Pärchen am Samstag ... mehr

Zwei Menschen bei Unfall in Guben teils schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Guben (Spree-Neiße) ist ein älteres Ehepaar zum Teil schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben kam sein Auto am Dienstag aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste ... mehr

Märkische Kommunen haben zahlreiche Straßen umbenannt

Die aktuelle Debatte um Umbenennung von Straßen und Plätzen, deren Namen auf eine koloniale oder rassistische Vergangenheit schließen lassen, spielt in Brandenburgs Kommunen weniger eine Rolle. Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab, waren oft andere ... mehr

Ministerin bewirbt Strategie für Corona-ähnliche Ernstfälle

Auf ihrer Sommertour mit dem Fahrrad entlang von Oder und Neiße hat Brandenburgs Europaministerin Kathrin Lange am Mittwoch die Städte Guben (Spree-Neiße) und Gubin auf polnischer Seite besucht. Bei Gesprächen mit deutschen und polnischen kommunalen Vertretern ... mehr

Erneut Angriff auf Flüchtlinge in Guben: Mit Auto bedrängt

Rund eine Woche nach dem fremdenfeindlichen Übergriff auf vier Asylbewerber in Guben (Spree-Neiße) sind in der Stadt erneut Flüchtlinge angegriffen worden. Drei Männer aus Somalia, Äthiopien und Eritrea im Alter von 20 bis 33 Jahren waren am Freitagabend ... mehr

Zwei Verletzte bei Übergriff auf Flüchtlinge in Guben

Bei einem fremdenfeindlichen Übergriff auf vier Asylbewerber sind in Guben (Spree-Neiße) zwei von ihnen verletzt worden. Nach Polizeiangaben umkreiste eine Gruppe von 15 bis 20 weiblichen und männlichen, teilweise vermummten Jugendlichen die Flüchtlinge am Samstagabend ... mehr

Mehr Betten und mehr Personal: Kliniken bereiten sich vor

Mit mehr Betten und zusätzlichem Personal bereiten sich Kliniken in Brandenburg auf mehr schwere Covid-19-Fälle vor. Das Klinikum Brandenburg etwa habe inzwischen die Zahl der Intensivbetten von 18 auf 30 erhöht, teilte Sprecher Björn Saeger der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Gubener Bürgermeister: Dauerstau belastet Stadt

Angesichts des Dauerstaus in Guben wegen der Coronavirus-Kontrollen am deutsch-polnischen Grenzübergang denkt die Stadt ernsthaft über eine Sperrung der Zufahrtsstraße nach. "Die Situation belastet die Menschen", sagte Bürgermeister Fred Mahro (CDU) am Donnerstag ... mehr

Berufspendler an polnischer Grenze: Regelungen noch unklar

Nach der Schließung der Grenzen Polens für Ausländer wegen der Coronavirus-Krise bleibt die Lage für Berufspendler zunächst unübersichtlich. In Forst (Spree-Meiße) arbeiten nach Angaben der Stadt vor allem im Pflegebereich viele polnische Mitarbeiter im Schichtdienst ... mehr

"Stadtumbau Ost": Tausende Wohnungen abgerissen

Im Rahmen des Förderprogramms "Stadtumbau Ost" sind in Brandenburg Tausend Wohnungen abgerissen worden, die nicht mehr gebraucht wurden. Dafür bekamen viele Kommunen zwischen den Jahren 2002 und 2017 mehrere Millionen Euro an Fördermitteln. 346 Millionen ... mehr

"Eine Stadt": Deutsch-polnisches Polizeiteam auf Streife

"Witamy" - das polnische Begrüßungswort kommt Holger Welkisch schon wie selbstverständlich über die Lippen. In den kommenden Monaten wird sein Polnisch noch besser werden, da ist sich der 36-Jährige sicher. Der Polizist ist künftig Teil des ersten deutsch-polnischen ... mehr

Deutsch-polnisches Polizeiteam beginnt gemeinsamen Dienst

Deutsche und polnische Polizisten werden ab dem heutigen Freitag in Guben (Landkreis Spree-Neiße) und Gubin in Polen regelmäßig gemeinsam auf Streife gehen. Das grenzübergreifende Team soll in einem Festakt im Rathaus der deutschen Stadt vorgestellt werden ... mehr

Schweinepestbekämpfung: Staatssekretär bietet Polen Hilfe an

Bei der Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Westpolen hat der Parlamentarische Staatssekretär des Bundeslandwirtschaftsministeriums, Uwe Feiler, dem Nachbarland die Unterstützung Deutschlands zugesichert. "Wenn Polen um Hilfe bittet, dann kommen ... mehr

Erste Zäune zum Schutz vor Schweinepest aufgebaut

In Ostbrandenburg, an der Grenze zu Polen, hat am Freitag der Bau von Zäunen zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) begonnen. "Das ist hier keine hundertprozentige Sicherheitsangelegenheit, das ist ein Präventionsbaustein unter vielen", sagte ... mehr

Erste Zäune in Brandenburg sollen die Schweinepest abhalten

Unscheinbar und auf den ersten Blick wenig abschreckend sieht der Zaun aus, eher wie ein Zäunchen - aber große Hoffnungen ruhen auf ihm. Zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) hat in Brandenburg der Bau von mobilen Elektrozäunen begonnen. In Sichtweite ... mehr

Afrikanische Schweinepest: Zaunbau an Grenze startet

Das Land Brandenburg beginnt am Freitag an der polnischen Grenze mit dem Bau von Schutzzäunen gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP). Das teilte das Verbraucherschutzministerium am Donnerstag mit. Das Risiko der Einschleppung durch infizierte Wildschweine ... mehr

Mitarbeiterin eines Lottoshops mit Messer bedroht

Ein unbekannter Räuber hat in Guben (Landkreis Spree-Neiße) die Mitarbeiterin eines Lottoshops mit einem Messer bedroht und Geld aus der Kasse gestohlen. Die 24-Jährige erlitt bei dem Überfall am Mittwochabend einen Schock, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

Mauerfall: Das haben wir mit unserem Begrüßungsgeld gemacht

Hundert Mark Begrüßungsgeld, das bekamen Bürger und Bürgerinnen der DDR, wenn sie in die Bundesrepublik einreisten. 1989 kamen viele. Was haben sie sich davon gekauft? Und was würden sie heute tun? "Gute Platten waren Raritäten" Christian Hoffmann, 46, Hoher ... mehr

Gubener AfD-Landtagsabgeordneter wird bedroht

Der Brandenburger AfD-Landtagsabgeordnete Daniel Münschke aus Guben wird bedroht. Den Abgeordneten habe am vergangenen Wochenende ein Brief "mit schwersten Bedrohungen" gegen ihn und seine Familie erreicht, teilte die Polizei mit. Der polizeiliche Staatsschutz ... mehr

Unbekleideter Toter auf einem Feld in Guben entdeckt

Der Hund einer Spaziergängerin hat am Freitagabend auf einem Feld in Guben (Spree-Neiße) einen unbekleideten Toten aufgestöbert. Es sei davon auszugehen, dass die Leiche dort schon länger gelegen habe, teilte die Polizei am Samstag mit. Von einer Fremdeinwirkung ... mehr

Zwei Radfahrer sterben nach Unfällen im Krankenhaus

Nach zwei Radunfällen in Brandenburg sind ein 72-Jähriger und ein 80-Jähriger im Krankenhaus gestorben. Der 72-Jährige war am vergangenen Freitag an einem Bahnübergang in Calau (Oberspreewald-Lausitz) von einem Zug erfasst und lebensbedrohlich verletzt worden ... mehr

Deutsche und polnische Soldaten laufen beim Oderlandmarsch

Rund 400 deutsche und polnische Soldaten nehmen am Samstag in Guben (Spree-Neiße) am 24. Oderlandmarsch teil. Über eine Laufstrecke von etwa 10 Kilometern seien zahlreiche anspruchsvolle Stationen zu meistern, teilte der Landesverband der Reservisten der Deutschen ... mehr

Kurzarbeit beim Faserhersteller Trevira in Guben

Das Unternehmen Trevira will seine Produktion im Gubener Werk vorerst zurückfahren und hat Kurzarbeit beantragt. Das teilte das Unternehmen am Freitag auf Anfrage mit. Vorerst solle bis Ende Juli verkürzt gearbeitet werden. Das Unternehmen reagiere ... mehr

Zwei Brandenburger Kitas im Finale der "Kita des Jahres"

Zwei Brandenburger Kindertagesstätten können "Kita des Jahres" werden. Das "Children Center Bunte Vielfalt" in Guben und die Kita Waldsternchen in Seddiner See stünden im bundesweiten Finale, teilte die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung am Donnerstag in Berlin ... mehr

Toter in Guben gefunden: Verdächtiger in Haft

Guben (dpa/bb)- Nach dem Fund eines Toten in einer Wohnung in Guben (Spree-Neiße) ist gegen den 50-jährigen Mieter Haftbefehl erlassen worden. Ermittelt werde wegen Mordes, Totschlags oder Körperverletzung mit Todesfolge, wie Oberstaatsanwalt Bernhard Brocher am Freitag ... mehr

Verbesserungen im deutsch-polnischen Rettungswesen geplant

Die deutsch-polnische Zusammenarbeit im Rettungswesen soll sich 2019 verbessern. Zwischen den brandenburgischen Landkreisen Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Spree-Neiße und der Stadt Frankfurt (Oder) soll voraussichtlich eine Kooperationsvereinbarung mit der Wojewodschaft ... mehr

Leichen in brennenden Autos: Erste Ermittlungsergebnisse

Nach dem Fund von zwei Leichen in brennenden Autos in Guben (Spree-Neiße) und Michendorf (Potsdam-Mittelmark) hat die Polizei erste Ermittlungsergebnisse. Der Fahrer des Wagens, der vor einer Woche auf dem Gelände eines Hostels ums Leben kam, sei eines natürlichen Todes ... mehr

Identität der Leiche in brennendem Auto weiter unklar

Die Identität eines bei einem Unfall in Guben (Spree-Neiße) in einem Auto verbrannten Mannes ist weiter unklar. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sei eine rechtsmedizinische Obduktion der Leiche gerichtlich angeordnet worden. Diese solle Freitag ... mehr

Leiche in brennendem Auto neben Hostel entdeckt

Feuerwehrleute haben in einem brennenden Auto neben einem Hostel in Guben (Spree-Neiße) eine Leiche entdeckt. In der Nacht zum Montag fuhr der Wagen bei einem Unfall auf dem Gelände des Hostels gegen einen Hebellift, der für Rollstuhlfahrer gedacht ist, wie die Polizei ... mehr

Nur eine Bewerbung: Keine Apfelköniginnen-Wahl in Guben

Vor Jahren war das Ehrenamt der Apfelkönigin in Guben (Spree-Neiße) noch so begehrt, dass sogar vor Gericht darum gestritten wurde - dieses Mal wird es mangels Bewerber keine Wahl geben. Weil nur eine Bewerbung einer Gubenerin vorliegt, wird diese automatisch ... mehr

Schlafenden Mann in brennendem Haus entdeckt

Bundespolizisten haben einen schlafenden Mann in einem brennenden Wohnhaus in Guben (Spree-Neiße) gerettet. Der 55-Jährige hatte die Flammen in der Nacht zu Dienstag nicht bemerkt, wie die Bundespolizei mitteilte. Eine Streife hatte den Brand gesehen. Das Feuer ... mehr

Schwerverletzter nach Explosion in Wohnhaus gestorben

Zwei Wochen nach einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Guben (Spree-Neiße) ist ein dabei schwerverletzter Mann im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Polizei am Dienstag auf Anfrage mit. Er sei am Montag in einer Berliner Klinik seinen Verletzungen erlegen ... mehr

Spenden für Tochter von totem Rassismus-Opfer: Hetzjagd 1999

Guben (dpa/bb) - Fast zwanzig Jahre nach einer tödlichen Hetzjagd auf einen algerischen Mann in Guben (Spree-Neiße) ist eine Spendenaktion für die Hinterbliebenen abgeschlossen. Vor einigen Tagen nahm die Tochter des Opfers die Spenden entgegen, wie die Stadtverwaltung ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: