Notstand in Venezuela: USA ziehen noch verbliebene Diplomaten ab

Notstand in Venezuela: USA ziehen noch verbliebene Diplomaten ab

Der andauernde Stromausfall legt weite Teile Venezuelas lahm – die Nationalversammlung hat nun den Notstand erklärt. Die USA kündigen an, ihre letzten Diplomaten aus dem Krisenstaat abzuziehen. Die USA ziehen ihre letzten Diplomaten aus Venezuela ... mehr
Proteste in Venezuela - Kräftemessen: Guaidó und Maduro lassen demonstrieren

Proteste in Venezuela - Kräftemessen: Guaidó und Maduro lassen demonstrieren

Caracas (dpa) - Seit Wochen liefert sich Juan Guaidó einen erbitterten Machtkampf mit dem venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro - jetzt hat der selbst ernannte Interimspräsident versucht, mit Protesten seiner Anhänger den Druck nochmals zu erhöhen. In der Hauptstadt ... mehr
Sex-Roboter könnten zu Killermaschinen werden

Sex-Roboter könnten zu Killermaschinen werden

Sexroboter: Sicherheitsexperten warnen, dass die Maschinen durch Hackerangriffe lebensgefährlich sein könnten. (Quelle: SAT.1) mehr
Experte warnt: Sexroboter könnten zu Killermaschinen mutieren

Experte warnt: Sexroboter könnten zu Killermaschinen mutieren

Nicht nur Kampfroboter können der Menschheit gefährlich werden. Auch Sexpuppen könnten großen Schaden anrichten, wenn sie gehackt werden, warnt ein Sicherheitsexperte aus Australien.  Vernetztes Sexspielzeug stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Denn wie alle smarten ... mehr
Hackerangriffe gefährden Kliniken und Patientenleben

Hackerangriffe gefährden Kliniken und Patientenleben

Hacker attackieren immer öfters IT-System von Kliniken. In vielen Fällen verursachen Angriffe Systemausfall und Kriminelle verlangen Lösegeld. Aber auch Patientendaten sind in Gefahr. Patientendaten, Diagnosen, Medikation – all das wird in Krankenhäusern schon lange ... mehr

Digitale Selbstverteidigung: So schützen Sie Ihre Online-Konten vor Datenschnüfflern

Mehrere spektakuläre Fälle haben gezeigt, wie leicht private Daten in die falschen Hände geraten können , wenn Nutzer ihre Online-Konten nicht schützen.  Hier ein paar einfache Grundregeln zur digitalen Selbstverteidigung.  Absolute Sicherheit gibt es nicht ... mehr

Viele Internetversicherungen sind nicht sinnvoll

In Zeiten von Hackerangriffen, Datenmissbrauch und Cybermobbing stellen sich viele Nutzer die Frage, wie man sich vor solchen Gefahren schützen kann. Einige Unternehmen bieten spezielle Versicherungen gegen Internetkriminalität an. Viele Policen sind nicht  sinnvoll ... mehr

Hacker soll Daten von Promis und Politikern im Darknet gekauft haben

Teile der Zugangsdaten des großangelegten Datendiebstahls bei Politikern und Prominenten sollen nach einem Medienbericht aus dem Darknet stammen. Nun wird gegen den Hacker wegen des Verdachts der Datenhehlerei ermittelt. Wie "Bild" unter Berufung auf Ermittlerkreise ... mehr

Hacker-Skandal: BKA meldet Festnahme – 20-Jähriger gesteht offenbar Angriff

Er veröffentlichte private Daten von Promis und Politikern. Nun hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Es handelt sich offenbar um einen Einzeltäter.  Nach der Veröffentlichung privater Daten von Prominenten und Politikern hat die Polizei einen ... mehr

Daten-Desaster: 20-jähriger Hacker ist geständig – und wieder auf freiem Fuß

Ein 20-Jähriger aus Mittelhessen soll Politik und Behörden tagelang in Trab gehalten haben. Nun hat das Bundeskriminalamt neue Details zum mutmaßlichen Hacker bekannt gegeben. Der 20-Jährige tatverdächtige Hacker hat die Vorwürfe gegen ihn umfassend ... mehr

Nach Festnahme: Wie konnte ein 20-Jähriger den Hackerangriff schaffen?

Das BKA hat einen 20-Jährigen festgenommen, der hinter dem großen Datenhack stecken soll. Internet-Experten wie Markus Beckedahl und Jürgen Geuter sehen in ihm keinen Profi. t-online.de erklärt die Hintergründe. Der Zugriff erfolgte schon am Sonntagabend, am Dienstag ... mehr

Mehr zum Thema Hackerangriff im Web suchen

Nach Hackerangriff: Horst Seehofer verteidigt sich und seine Behörden

Haben die Behörden im Fall des Hackerangriffs zu spät gehandelt? Innenminister Seehofer stellt sich vor sie. Absolute Sicherheit verspricht er nicht – und sieht auch die Bürger in der Verantwortung.  Der Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat sich in der Debatte ... mehr

Das sagt Innenminister Seehofer zum Hacker-Angriff

Horst Seehofer: Nach der Festnahme eines Verdächtigen, der massenweise persönliche Daten von Politikern ausgespäht und veröffentlicht haben soll, hat sich jetzt der Bundesinnenminister geäußert. (Quelle: Reuters) mehr

Datenklau verhindern: Bin ich gehackt worden? - Datenbanken können Antwort geben

Bonn (dpa/tmn) - Sind meine Konten vom E-Mail-Postfach über Foto- oder Videoplattformen und Onlinespeicher bis hin zu sozialen Netzwerken sicher? Diese Frage treibt viele Anwender angesichts des Datenklaus bei Politikern und Prominenten um. Bei der Suche nach einer ... mehr

Internetanbieter müssen gehackte Accounts sofort sperren

Riesenhack von 20-Jährigem: Die Internetanbieter müssten gehackte Accounts sofort sperren, so Justizministerin Barley. (Quelle: Reuters) mehr

Hackerangriff: Das ist der Stand der Ermittlungen

Hacker-Angriff: Der Staatssekretär hatte vor Seehofers Stellungnahme den Innenminister bereits verteidigt. (Quelle: Reuters) mehr

Nach Hackerangriff: BKA durchsucht Wohnung eines 19-Jährigen in Heilbronn

Durch einen Hackerangriff sind persönliche Daten von Hunderten Politikern und Promis ins Netz gelangt. Nun hat die Polizei laut eines Medienberichts einen 19-Jährigen verhört.   Nach dem groß angelegten Hackerangriff auf Daten von Politikern und Prominenten haben ... mehr

Massiver Hacker-Angriff: Druck auf Horst Seehofer steigt

Hunderte Politiker und Prominente sind Opfer eines massiven Hacker-Angriffs geworden. Nun fordert nicht nur die Opposition Aufklärung. Der Innenausschuss hält eine Sondersitzung ab. Nach dem massiven Hackerangriff auf Politiker und Prominente nimmt ... mehr

Datenklau bei Politikern blieb Behörden tagelang verborgen

Über Wochen hinweg konnte ein Hacker gestohlene Daten von Politikern, Journalisten und Prominenten ungestört verbreiten. Nun wird Kritik am zuständigen Bundesamt für IT-Sicherheit laut.  Die Veröffentlichung personenbezogener Daten von Hunderten Politikern ... mehr

Angriff auf Politiker und Promis: So begründet der Hacker seine Aktion

Ein Hacker hat brisante Details von Spitzenpolitikern und Prominenten veröffentlicht. t-online.de konnte sich mit einem YouTuber unterhalten, der in der Nacht zum Freitag Kontakt zu  dem Hacker  hatte. Der Hacker, der eine Vielzahl privater Daten von Politikern ... mehr

Alarmstimmung in Berlin: Hunderte Politiker werden Opfer von Online-Angriff

Berlin (dpa) - Ein großangelegter Datenklau hat Politiker in ganz Deutschland aufgeschreckt. Über ein Twitter-Konto veröffentlichte ein bisher Unbekannter persönliche Daten von Hunderten Personen des öffentlichen Lebens im Internet, darunter ... mehr

Hacker-Attacke fiel durch Anrufe bei Martin Schulz auf

Erst durch Anrufe bei SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sollen Ermittler auf den Datendiebstahl aufmerksam geworden sein. Ein 19-Jähriger gab wohl per WhatsApp den Anstoß. Die massenhafte Veröffentlichung privater Daten von Politikern und Künstlern ist offenbar durch ... mehr

Hacker-Angriff: Diese Parteien und Politiker waren am stärksten betroffen

Einer der größten Hacker-Angriffe der deutschen Geschichte erschüttert seit heute früh das Land. Ein Blick auf die betroffenen Politiker und Parteien zeigt auffällige Muster. Nachdem heute früh einer der größten Hacker-Angriffe der BRD-Geschichte bekannt wurde ... mehr

Kommentar zum Hacker-Angriff: Wir sind auch selbst Schuld

Die Veröffentlichung privater Daten von Politikern und Prominenten zeigt, wie verwundbar wir im Netz sind. Schuld daran ist aber nicht nur der Hacker. Verantwortlich sind auch wir sorglosen Nutzer. Er nannte sich "Gott", doch er ist weiß Gott kein Superhacker: Der junge ... mehr

Hacker-Angriff: Diese Politiker sind von der Attacke betroffen

Er nennt sich "Gott" und hat tausende Daten von Politikern und Prominenten ins Netz gestellt. t-online.de dokumentiert, welche Politiker von dem Hack betroffen sind. Deutschland erlebt einen der größten Hacker-Angriffe seiner Geschichte. In diversen Listen wurden Namen ... mehr

Alle Details: Die wichtigsten Antworten zum Hackerangriff

Hacker haben große Mengen an privaten Daten und Adressen von Politikern und Prominenten veröffentlicht: t-online.de erklärt, was wir bislang wissen. Die Betroffenen: Es gibt mehrere Dokumente und Listen, einzeln für Parteien und für Prominente. Auch deren Mitarbeiter ... mehr

USA verhängen weitere Sanktionen gegen Russland

Es ist eine ganze Reihe von Vorwürfen: Die USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland – unter anderem wegen mutmaßlicher Wahleinmischung und dem Skripal-Anschlag. Die USA haben Sanktionen gegen mehrere Mitarbeiter des russischen Geheimdienstes GRU und mehrere ... mehr

Hacker stehlen vertrauliche EU-Diplomatenberichte

Hacker dringen in das Netz des diplomatischen Diensts der Europäischen Union ein und entwenden dort tausende vertrauliche Diplomatenberichte – unter anderem über Russland und China.   Der diplomatische Dienst der Europäischen Union ist laut einem Zeitungsbericht ... mehr

Hilfeseiten aufsuchen: Nach Facebook-Angriff drohen Nutzern Spam und Phishing

Berlin (dpa/tmn) - Wer als Facebook-Nutzer vom jüngsten Hacker-Angriff auf das soziale Netzwerk betroffen ist, den hat das Unternehmen inzwischen benachrichtigt. Die Mitteilung wird in der Facebook-App angezeigt. Alternativ kann man sich beim Netzwerk anmelden ... mehr

Niederlande weist russische Agenten aus

Nach Hackerangriff: Niederlande weist russische Agenten aus. (Quelle: Reuters) mehr

Datendiebstahl: Knuddels.de entschuldigt sich nach Hackerangriff

Nach dem Hackerangriff auf die deutsche Chat-Plattform "knuddels.de" hat sich das Unternehmen bei den Nutzern entschuldigt. Von dem Datenleck ist die Mehrheit der Mitglieder betroffen.  Die Internetplattform "knuddels.de" hat einen Angriff von Hackern gemeldet ... mehr

US-Wahlmanipulation: Facebook und Twitter löschen hunderte falsche Accounts

Erst Microsoft, jetzt Facebook und Twitter: Die Cyberwelt der USA geht weiter gegen Datenklau und Desinformation im Netz vor. Und der Finger zeigt nach Moskau und Teheran. In der Online-Welt der USA wird kräftig aufgeräumt. Nach einem entschiedenen Vorgehen ... mehr

Deutschland: Hacker greifen Stromversorger an

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik und der Verfassungsschutz warnen vor einer Angriffswelle gegen Energieunternehmen. Offenbar versuchen Hacker aus Russland, in deren Netzwerke einzudringen. Der WDR berichtet von einer ... mehr

"Bank of Chile": Hacker erbeuten zehn Millionen Dollar mit Virus

In Chile haben Kriminelle durch einen Hackerangriff rund zehn Millionen Dollar bei der Bank of Chile, der zweitgrößten Geschäftsbank des Landes, erbeutet. Diese gehörte zu den 50 sichersten Banken der Welt. Eine Untersuchung durch Experten von Microsoft habe ergeben ... mehr

Bitcoin rutscht unter 7000 Dollar - Hackerangriff in Südkorea belastet

Die Kurse von Kryptowährungen weltweit sind zum Wochenstart nach einem Hackerangriff auf einen Handelsplatz in Seoul stark unter Druck geraten. Der Kurs des Bitcoin - der weltweit bekannteste Vertreter der Digitalwährungen - verlor mehr als zehn Prozent und rutschte ... mehr

Ukraine warnt vor russischem Hackerangriff

Die Ukraine hat vor einem russischen Hackerangriff auf das Land gewarnt. Ziel der Attacke könnten staatliche Einrichtungen sowie Unternehmen sein. Dazu sollen Hacker mindestens 500.000 Router und Speichergeräte infiziert haben. Die Ukraine hat vor einem russischen ... mehr

So lief der Hackerangriff auf das Regierungsnetzwerk

Laut einem Bericht der "Süddeutsche Zeitung" war eine russische Hackergruppe für den Hackerangriff auf das deutsche Regierungsnetzwerk verantwortlich. Auch ein Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes spielte eine wichtige Rolle. Die Hackergruppe "Uroburos", die auch unter ... mehr

Geheimdienste: Verfassungsschutz will Hackerangriffen zuvorkommen

Nach Ansicht von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sollte es deutschen Sicherheitsbehörden gestattet sein, Präventivschläge gegen ausländische Hacker durchzuführen. Die Opposition sieht das kritisch.  Deutschland muss Hackerangriffen nach Ansicht ... mehr

Mit 15: Haft für Teenager wegen Hackerangriff auf Ex-CIA-Chef

Mit 15 täuschte ein britischer Hacker US-Internetkonzerne – und er brach in das Netz eines US-Ministeriums ein. Jetzt verurteilte ihn ein Gericht als Cyber-Terroristen.  Ein britischer Teenager, der unter anderem das E-Mail-Konto des damaligen CIA-Chefs John Brennan ... mehr

Warnung vor Hackerangriff aus Russland: BSI trifft Vorkehrungen

Die deutschen Sicherheitsbehörden haben gelassen auf Warnungen vor einem aus Russland gesteuerten Hackerangriff reagiert. Die Bedrohung sei schon länger bekannt. Das BSI fährt aber vorsichtshalber die Schutzschilde hoch.   Nach einer britisch-amerikanischen Warnung ... mehr

Polizei ermittelt wegen Hackerangriffs auf SPD-Abgeordneten

Der Wuppertaler SPD-Bundestagsabgeordnete Helge Lindh ist Ziel eines Hackerangriffs geworden. Unbekannte drangsalieren den Politiker online und auch unter seiner Privatadresse.  "Wir gehen von einem Hackerangriff mit politischer Intention aus", sagte eine Sprecherin ... mehr

Bund will auf Hackerattacken mit Gegenangriffen reagieren

Die Bundesregierung will Cyberattacken auf die Computernetze des Bundes künftig womöglich mit Gegenangriffen beantworten. Derzeit werden die rechtlichen Möglichkeiten geprüft. Nach den Hackerangriffen auf die speziell gesicherten Datennetze des Bundes ... mehr

Online-Angriff auf Bundesregierung: Hacker erbeuten Brexit-Protokoll

Nach dem Hackerangriff auf das Auswärtige Amt steht offenbar fest, was die Angreifer erbeuten konnten. Auch wer dahinter steckt, ist nach Informationen des "Spiegel" geklärt. Bei dem Hackerangriff auf das Auswärtige Amt ist nach Informationen des "Spiegel" ein Protokoll ... mehr

Experte zum Hackerangriff: "Infrastruktur der Regierung muss erneuert werden"

Tom Van de Wiele, Sicherheitsexperte bei F-Secure, ist spezialisiert darauf, Firmen anzugreifen, um deren Schwachstellen in der IT zu finden. Im Interview mit t-online.de erklärt er, welche Fehler zum Angriff auf das Regierungs-Netzwerk geführt haben. t-online ... mehr

Hackerangriff auf Behörden läuft schon über ein Jahr

Der Hackerangriff auf das deutsche Regierungsnetz dauert weiter an. Aus Sicherheitskreisen hieß es nun, dass die Attacke bereits im Dezember 2016 begann. Damit würden die Hackerangriffe seit über einem Jahr laufen, die Ausbeute scheint aber bescheiden ... mehr

Hackerangriff auf Regierung: Gigantisches Datenleck befürchtet

Wie lange haben ausländische Hacker im Computernetzwerk des Bundes spioniert? Sicherheitsexperten befürchten Schlimmes. Vermutlich wurden Ministerien in ganz Europa angegriffen. Die deutschen Sicherheitsbehörden haben den Hackerangriff auf das Datennetzwerk des Bundes ... mehr

Hackerangriff auf das Regierungsnetz läuft noch

Geheimdienstausschusses des Bundestages: Der Hackerangriff auf das Regierungsnetz läuft noch immer. (Quelle: Reuters) mehr

Hackerangriff auf Datennetz des Bundes

Angriff auf Datennetz des Bundes: Wie lange haben ausländische Hacker im Computernetzwerk der Ministerien und Behörden spioniert? (Quelle: Reuters) mehr

Spuren führen nach Russland: Hacker dringen in deutsches Regierungsnetz ein

Eigentlich gilt das Datennetz der Bundesverwaltung als besonders sicher. Doch im vergangenen Jahr haben mutmaßlich russische Hacker die Schutzmauern überwunden. Ausländische Hacker sind nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa in das bislang als sicher geltende ... mehr

Olympia 2018: Russen-Hacker knackten Computer von Organisatoren

Russische Militärspione haben laut einem Bericht der "Washington Post" hunderte Computer von Organisatoren der Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang gehackt und versucht, eine falsche Spur nach Nordkorea zu legen. Mitarbeiter des russischen ... mehr

Experten warnen vor Hackerangriffen auf Behörden

Die Gefahr für Ämter und Behörden, zur Zielscheibe für Hackerangriffe zu werden, ist besonders hoch, warnen Experten. Denn in Staatscomputer einzubrechen ist nicht nur lohnenswert für Agenten fremder Mächte – es ist auch erschreckend einfach.   Experten haben ... mehr

Konzerne unterzeichnen Charta für mehr Cybersicherheit

Acht Konzerne haben sich am Rande der Münchener Sicherheitskonferenz auf eine gemeinsame Charta für mehr Sicherheit in der Informationstechnologie verständigt. Das Papier ist auch ein Appell an die Politik.  Mit gemeinsamen Regeln und Standards für mehr IT-Sicherheit ... mehr

Washington: "NotPetya"-Virus kam aus Russland

Sowohl die USA als auch England und Australien machen Russland für die "NotPetya"-Hackerattacke auf ukrainische Rechner aus dem Vorjahr verantwortlich. Der Virus soll weltweit Schäden in Milliardenhöhe verursacht haben. Moskau dementiert ... mehr

Datenschutz: In 100 Tagen gilt das Recht auf Vergessen

Noch 100 Tage sind es, bis ab 25. Mai in der Europäischen Union neue Regeln für den Datenschutz gelten. Für die Verbraucher bedeutet das mehr Rechte, für die Unternehmen mehr Aufwand. Viele Regelungen der EU-Verordnung gibt es im deutschen Datenschutzrecht schon ... mehr

Digitaler Handelsplatz verliert 140 Mill. Euro Kryptowährung

Die italienische Handelsplattform für Kryptowährungen "BitGrail" behauptet, Digitalgeld im Wert von fast 140 Millionen Euro an Hacker verloren zu haben. Insider glauben, der Börsen-Betreiber selbst stecke hinter dem Diebstahl.  Ein Kryptowährungs-Krimi, der deren ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019