• Home
  • Themen
  • Idar-Oberstein


Idar-Oberstein

Idar-Oberstein

Die deutsche Waffe, die den Krieg verÀndern könnte

Die Panzerhaubitzen 2000 sind in der Ukraine eingetroffen. Sie verfĂŒgen ĂŒber eine entscheidende FĂ€higkeit, die Putins Armee Kopfzerbrechen bereiten dĂŒrfte.

Eine Panzerhaubitze 2000, kurz PzH 2000 der Bundeswehr. Die Waffe könnte den ukrainischen Truppen im Krieg gegen Russland helfen.
Symbolbild fĂŒr ein Video
Von Patrick Diekmann

"Untragbar, tief frustrierend": Der GrĂŒnen-Chef zeigt seinen Ärger ĂŒber Probleme bei den Waffenlieferungen an die Ukraine. Im Interview spricht Omid Nouripour auch ĂŒber neue Entlastungen – und die nĂ€chste Corona-Welle.

GrĂŒnen-Chef Omid Nouripour: "Da geht es nur noch ums Zerstören."
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier, Fabian Reinbold

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi will die Warnstreiks an rheinland-pfÀlzischen KindertagesstÀtten ausweiten und plant daher an diesem Donnerstag und Freitag Aktionen auch im ...

Verdi

Diese Tat sorgte im letzten Jahr fĂŒr Empörung. In Bad Kreuznach erschoss ein Mann an einer Tankstelle einen Mitarbeiter. Nun steht fest: Der TĂ€ter soll zur Tatzeit stark alkoholisiert gewesen sein.

Bad Kreuznach: Der Angeklagte soll bei der Tat stark angetrunken gewesen sein.

Als die Ampel-Regierung vor fĂŒnf Monaten startete, war viel von Aufbruch die Rede. Inzwischen hat der russische Angriffskrieg viele PlĂ€ne...

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (v.

Nach einem Streit um die Maskenpflicht erschoss ein Mann in Idar-Oberstein einen 20-jĂ€hrigen Tankstellenmitarbeiter. Im Prozess gegen den gestĂ€ndigen TĂ€ter wurden nun Bilder der Überwachungskamera gezeigt.

Angeklagter im Mordprozess, Landgericht Bad Kreuznach: Der 50-JÀhrige hat die Tat gestanden und bat die Angehörigen um Entschuldigung.

Rund ein halbes Jahr nach dem tödlichen Schuss auf einen Tankstellenmitarbeiter in Idar-Oberstein hat der Mordprozess gegen einen 50-JÀhrigen begonnen. Doch die Verhandlung wurde kurz nach Beginn unterbrochen.

Der 50-JĂ€hrige wird in den Gerichtssaal gefĂŒhrt: Die Anklage wirft ihm vor, "heimtĂŒckisch und aus niedrigen BeweggrĂŒnden" gehandelt zu haben.

Die Steuereinnahmen der rheinland-pfÀlzischen Kommunen sind im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2020 um rund 28 Prozent auf 5,9 Milliarden Euro gestiegen. Das ist nach Angaben des ...

Geld

Ein Brand in einer Fertigungshalle in einem Industriepark in Herrstein (Landkreis Birkenfeld) hat einen grĂ¶ĂŸeren Einsatz am Mittwochabend ausgelöst. Es hielten sich keine Menschen ...

t-online news

Ein 20-JĂ€hriger wird von einem Corona-Leugner ermordet – und Armin Laschet rĂŒhmt sich, "auch mit denen" zu reden. Sollten wir nicht eher die RattenfĂ€nger zum Schweigen bringen? 

Armin Laschet und "Querdenker": Statt "mit denen" zu reden, sollte man lieber die prominenten RattenfÀnger zum Schweigen bringen, findet Nicole Diekmann.
Symbolbild fĂŒr ein Video
Eine Kolumne von Nicole Diekmann

In zahlreichen deutschen StĂ€dten gibt es Proteste gegen Corona-Maßnahmen. VerfassungsschutzprĂ€sident Haldenwang sieht in manchen Regionen deutlichen Einfluss durch Rechtsextremisten.

Thomas Haldenwang bei einer Pressekonferenz (Archivfoto): Der VerfassungsschutzprÀsident sieht einen wachsenden Einfluss Rechtsextremer bei Corona-Protesten.

Zwei Weltkriege, Verkauf bis in die Siebzigerjahre: SchÀtzungen zufolge gibt es in Deutschland noch immer Millionen illegale Waffen. Die Innenminister diskutieren eine neue Amnestie.

Beschlagnahmte Schusswaffen: Das Problem von Millionen illegalen Schusswaffen ist bis heute nicht gelöst (Archivfoto).
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand und Lars Winkelsdorf

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website