Sie sind hier: Home > Themen >

Indonesien

Thema

Indonesien

Feuer speiender Berg: Vulkan auf Bali speit Asche zwei Kilometer in die Höhe

Feuer speiender Berg: Vulkan auf Bali speit Asche zwei Kilometer in die Höhe

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Urlauberinsel Bali ist der Vulkan Agung erneut ausgebrochen. Über dem Berg standen am Freitag Aschewolken bis zu zwei Kilometer in die Höhe. Der mehr als 3000 Meter hohe Ganung Agung ... mehr
Borneo: Malaysia trauert um seinen letzten Sumatra-Nashornbullen

Borneo: Malaysia trauert um seinen letzten Sumatra-Nashornbullen

Malaysias letztes männliches Sumatra-Nashorn ist tot. Der 35-jährige Tam starb wohl an Altersschwäche. Von seiner Spezies existieren keine 100 Exemplare mehr. Malaysia trauert um sein letztes männliches Sumatra- Nashorn. Das etwa 35 Jahre alte Tier namens Tam starb ... mehr
Nach Wiederwahl: Sechs Tote bei Protesten gegen Indonesiens Präsident Joko

Nach Wiederwahl: Sechs Tote bei Protesten gegen Indonesiens Präsident Joko

Jakarta (dpa) - In Indonesiens Hauptstadt Jakarta sind bei Protesten gegen die Wiederwahl von Präsident Joko Widodo mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 200 Anhänger des unterlegenen Gegenkandidaten Prabowo Subianto wurden nach Polizeiangaben ... mehr
Indonesien: Proteste gegen Präsident Joko – Sechs Tote und Hunderte Verletzte

Indonesien: Proteste gegen Präsident Joko – Sechs Tote und Hunderte Verletzte

Nach der Wahl in Indonesien will der unterlegene Kandidat Prabowo das Ergebnis nicht anerkennen. Vor dem Gebäude der Wahlkommission kam es zu Gewalt zwischen Anhängern und Polizei. Bei Straßenkämpfen nach der Wiederwahl des indonesischen Präsidenten Joko Widodo ... mehr
Offizielles Ergebnis: Indonesiens Präsident Joko Widodo gewinnt Wahl

Offizielles Ergebnis: Indonesiens Präsident Joko Widodo gewinnt Wahl

Jakarta (dpa) - In Indonesien, der drittgrößten Demokratie der Welt, kann Präsident Joko Widodo fünf weitere Jahre im Amt bleiben. Der 57-Jährige wurde am Dienstag in Jakarta nach Auszählung von mehr als 154 Millionen Stimmen zum Sieger der Präsidentenwahl vom 17. April ... mehr

Indonesien: Franzose wegen Drogenschmuggels zum Tode verurteilt

Ein Franzose soll drei Kilo Drogen nach Indonesien geschmuggelt haben und dafür mit dem Leben büßen. Die Staatsanwaltschaft hatte lediglich eine Gefängnisstrafe gefordert. Ein Gericht in  Indonesien hat einen Franzosen wegen Drogenschmuggels zum Tode verurteilt ... mehr

Überraschendes Urteil: Todesurteil gegen Franzosen in Indonesien wegen Drogen

Jakarta (dpa) - Wegen Drogenschmuggels ist ein 35 Jahre alter Franzose auf der indonesischen Urlauberinsel Lombok zum Tode verurteilt worden. Das zuständige Gericht verhängte gegen den Touristen am Montag überraschend die Höchststrafe, wie sein Anwalt ... mehr

Unglücksflieger 737 Max: Boeing wusste schon seit 2017 von Problemen

Schon ein Jahr vor dem Absturz der Boeing 737 Max in Indonesien war dem Konzern bekannt, dass ein Warnsystem nicht funktionierte. Die US-Luftfahrtbehörde sei erst eine Woche nach dem Unglück informiert worden. Boeing wusste bereits rund ein Jahr vor dem ersten Absturz ... mehr

Todesursache meist Erschöpfung: Mehr als 300 Wahlhelfer sterben bei Auszählung in Indonesien

Jakarta (dpa) - Bei der Auszählung der Wahlergebnisse in Indonesien sind nach amtlichen Angaben seit Mitte April mehr als 300 Menschen gestorben. Die staatliche Wahlkommission berichtete von mindestens 287 Todesfällen unter Wahlhelfern. Zudem ... mehr

Wahl in Indonesien – 272 Helfer sterben an Erschöpfung

Millionen von Stimmzetteln mussten per Hand ausgezählt werden: Die Wahl in Indonesien hat 272 Helfer das Leben gekostet. Sie starben an Überarbeitung und Folgekrankheiten. In  Indonesien sind nach der größten jemals an einem Tag abgehaltenen Wahl 272 Helfer ... mehr

Boeing: Hohe Gewinneinbrüche nach Debakel um 737 Max

Nach zwei Flugzeugabstürzen in kurzer Zeit steht Boeing heftig unter Druck. Nun hat der US-Konzern erstmals seit dem Unglück in Äthiopien einen Geschäftsbericht vorgelegt. Die Probleme rund um die 737-Max-Unglücksflieger hinterließen deutliche Spuren ... mehr

Vulkan auf Bali erneut ausgebrochen – kilometerhohe Aschewolken

Auf der indonesischen Insel Bali hat es am frühen Morgen einen Vulkanausbruch gegeben. Aschewolken stiegen kilometerhoch in den Himmel. Die Warnstufe ist auf dem zweithöchstem Level. Der Vulkan Agung auf der indonesischen Insel  Bali ist am frühen Morgen (Ortszeit ... mehr

Größter muslimischer Staat: Indonesiens Präsident Joko Widodo vor zweiter Amtszeit

Jakarta (dpa) - Indonesien wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch in den nächsten fünf Jahren vom bisherigen Präsidenten Joko Widodo regiert. Bei der Wahl im weltweit bevölkerungsreichsten muslimischen Land lag der amtierende Staatschef am Mittwoch klar vor seinem ... mehr

193 Millionen Indonesier wählen neuen Präsidenten – mit einem Nagel

Der bevölkerungsreichste muslimische Staat der Welt hat gewählt – mit einem ungewöhnlichen Verfahren. Trotz aller Kritik steht Amtsinhaber Joko Widodo vor der Wiederwahl.  Bei der Präsidentenwahl in Indonesien zeichnet sich ein klarer Sieg des amtierenden Staatschefs ... mehr

Indonesien: Tsunami-Warnung nach Erdbeben vor Insel Sulawesi

Nach einem Erdbeben vor der indonesischen Insel Sulawesi haben die Behörden eine Tsunami-Warnung wieder aufgehoben. Im Herbst 2018 starben auf der Insel durch eine Flutwelle mehr als 2.000 Menschen. In Indonesien hat es ein Erdbeben der Stärke 6,9 gegeben ... mehr

Boeing 737 Max 8: US-Flugzeugbauer gibt weitere Software-Probleme zu

Der US-Luftfahrtkonzern Boeing kommt nach den zwei tödlichen Flugzeugabstürzen nicht zur Ruhe. Neben dem umstrittenen Steuerungsprogramm MCAS gibt es jetzt auch noch ein zweites Software-Problem. Nach zwei Abstürzen von Boeings Flugzeugtyp 737 Max 8 in weniger als einem ... mehr

Großsegler: Kreuzfahrten mit Seefahrer-Feeling

Wer mit einem Großsegler unterwegs ist, erlebt eine andere Art von Kreuzfahrt – ohne Casino und Theater an Bord, dafür voller Seefahrerromantik. Ein Erlebnisbericht. Nein, selber segeln musste ich auf der Star Clipper nicht. Das hätte Kapitän Jury Slastenin ... mehr

Schutz für die Warane: Indonesien macht "Dracheninsel" Komodo für ein Jahr dicht

Jakarta (dpa) - Indonesien will seine "Dracheninsel" Komodo ein Jahr lang dicht machen. Die Insel östlich von Bali, wo mehrere tausend Komodo-Warane zu Hause sind, soll das ganze Jahr 2020 über für Touristen gesperrt bleiben, wie die Regierung in Jakarta mitteilte ... mehr

Indonesien macht Insel Komodo für ein Jahr dicht

Die indonesische Insel Komodo soll im Jahr 2020 für Touristen gesperrt bleiben. So sollen die seltenen Warane geschützt werden. Außerdem soll die Zeit für neue Bepflanzung genutzt werden. Indonesien will seine Dracheninsel Komodo ein Jahr lang dicht machen. Die Insel ... mehr

Boing 737 Max: FBI mischt sich in die Ermittlung der Abstürze ein

Nach zwei Abstürzen von Maschinen des Typ Boeing 737 Max will der US-Hersteller eine Schwachstelle in der Steuerungssoftware flicken. In die Ermittlungen hat sich inzwischen einem Bericht zufolge auch das FBI eingeschaltet. Nach den Flugzeugabstürzen von Indonesien ... mehr

Absturz der Boeing 737 in Indonesien: Piloten suchten im Handbuch nach Lösung

Im Oktober 2018 kamen bei einem Flugzeugunglück in Indonesien 189 Menschen ums Leben. Kurz vor dem Absturz soll ein Pilot noch im Handbuch nachgeschaut haben, was er tun kann – vergeblich. Die Piloten der im Oktober verunglückten Boeing 737 MAX 8 haben Insidern zufolge ... mehr

Indonesien: Unverheiratete Paare öffentlich mit Rohrstock geschlagen

Weil sie vor der Ehe verbotenen Körperkontakt hatten, sind Paare in Indonesien öffentlich gefoltert worden. Menschenrechtler wollen diese Art von Bestrafung abschaffen lassen – das Volk ist dagegen.  In der indonesischen Provinz Aceh sind mehrere unverheiratete Paare ... mehr

Schwerwiegenden Verstöße bei Zulassungsverfahren der Boeing 737 MAX 8

Zwei Flugzeuge vom Typ Boeing 737 MAX 8 sind verunglückt, nun wird das Zulassungsverfahren der Maschinen laut Medienbericht geprüft. Es soll zu schwerwiegenden Verstößen gekommen sein. Nach dem Flugzeugabsturz in Äthiopien untersucht das US-Verkehrsministerium ... mehr

Absturz der Boeing 737 Max 8 - Äthiopien: "Klare Ähnlichkeiten" mit Crash in Indonesien

Addis Abeba (dpa) - Die Auswertung der Flugschreiber der in Äthiopien verunglückten Boeing 737 Max 8 mit 157 Menschen an Bord lässt nach Dafürhalten der äthiopischen Regierung auf "klare Ähnlichkeiten" mit dem Absturz einer baugleichen Maschine in Indonesien ... mehr

Dutzende Tote nach Sturzflut in Indonesien

In Indonesien sind mehrere Dörfer der Provinz Jayapura von einer Sturzflut überschwemmt worden. Dabei sind mindestens 73 Menschen tödlich verunglückt. Bei einer Sturzflut in der indonesischen Provinz Papua sind mindestens 73 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens ... mehr

Mindestens 50 Tote nach Sturzfluten in Indonesien

Indonesien: Sintflutartige Regenfälle lösten Sturzfluten aus, die Dutzende Tote forderten. (Quelle: Reuters) mehr

Boeing 737 Max 8: Startverbot bleibt vorerst bestehen

Zwei Abstürze des gleichen Flugzeugtyps in wenigen Monaten werfen Fragen auf. Jetzt haben Ermittler Hinweise auf mögliche Probleme mit der Maschine entdeckt. Selbst die USA, Heimat des Boeing-Konzerns, reagieren jetzt. Nach neuen Erkenntnissen zum Absturz einer Boeing ... mehr

Forscher entdecken 103 neue Rüsselkäfer-Arten

Sie heißen wie die Comicfiguren Asterix, Obelix und Idefix oder wie die Figur Yoda aus dem Film "Star Wars": Auf der indonesischen Insel Sulawesi haben Forscher 103 neue Rüsselkäfer-Arten der Gattung Trigonopterus entdeckt. Bisher war dort nur eine einzige Art bekannt ... mehr

Verbot in Indonesien: Facebook und Google schränken Wahlwerbung ein

Jakarta/Ottawa (dpa) - Facebook hat in Indonesien vor der Präsidentenwahl am 17. April die Veröffentlichung von Wahlwerbung untersagt, die aus dem Ausland finanziert wird. Damit solle eine ausländische Einflussnahme auf die Abstimmung verhindert werden, teilte ... mehr

Indonsien: Bis zu hundert Bergleute in Mine eingeschlossen

Auf der indonesischen Insel Sulawesi ist eine Goldmine eingestürzt. Bisher wurden neun Tote geborgen.  Bis zu hundert Kumpel sind seit einer Woche verschüttet.  Sechs Tage nach dem Einsturz einer illegalen Goldmine in Indonesien sind immer noch bis zu hundert Bergleute ... mehr

Mango Meter: Sechs Frauen entwickeln App für feministische Filmkritik

Jakarta (dpa) - Frauenfeindlich? Feministisch? Mithilfe einer neuen App können Filme danach beurteilt werden, ob Frauen darin frei von Vorurteilen dargestellt werden. Mango Meter heißt die neue App für feministische Filmkritiken, die seit Mitte Februar im App-Store ... mehr

Dutzende verschüttet nach Goldminen-Einsturz

Drama in Indonesien: Retter hören Geräusche von Verschütteten in einer eingestürzten Goldmine. (Quelle: Reuters) mehr

Festnahme auf Bali: Schmuggler hat 99 Päckchen Crystal Meth im Magen

In Indonesien hat die Grenzpolizei einen Drogenhändler aufgegriffen. Er trug Dutzende Päckchen mit weißem Pulver mit sich – versteckt in seinem Bauch. Sie wogen mehr als ein Kilo. Indonesische Grenzpolizisten haben auf der Ferieninsel Bali einen Drogenschmuggler ... mehr

Indonesien: Polizei setzt Schlange bei Verhör ein

Der Mann saß in einer Zelle und trug Handschellen, dann ließen die Polizisten das Tier auf ihn los: In Indonesien steht die Polizei wegen eines brutalen Vorfalls in der Kritik. Mit einer brutalen Verhörmethode hat sich die indonesische Polizei jede Menge Kritik ... mehr

Zwei Tote in Indonesien: Krokodil reißt Fischer ein Bein ab

Für sie kam jede Hilfe zu spät: in Indonesien sterben zwei Fischer bei unterschiedlichen Krokodil-Angriffen. Einem Mann wird von einer Riesenechse ein bein abgerissen. Zwei Fischer sind auf den indonesischen Molukken-Inseln von Krokodilen getötet worden. Die beiden ... mehr

Lava blockiert Flüsse und Straßen auf Urlaubsinsel

Indonesien: Auf der Insel Siau im Norden des Landes ist am Sonntag der Karangetang ausgebrochen. (Quelle: Reuters) mehr

Indonesien: Stinkfrucht für 1.000 Dollar verkauft

Die Durianfrucht riecht nach ungewaschenen Socken. Trotzdem hat e in Liebhaber in Indonesien für zwei Exemplare ein kleines Vermögen bezahlt.  Zwei seltene Exemplare der als Stinkobst bekannten Durianfrucht sind in Indonesien für jeweils 14 Millionen Rupiah ... mehr

Welche Strafen drohen Urlaubern im Ausland?

Kann man wegen eines Urlaubsfotos in den Knast kommen? In manchen Ländern kann das Reisenden tatsächlich passieren. In vielen Staaten gelten härtere Gesetze, als mancher Reisende erwarten würde. Von unangenehmen ... mehr

Monsun: Tote und Vermisste nach starkem Regen in Indonesien

Jakarta (dpa) - Starke Regenfälle haben auf der indonesischen Insel Sulawesi zu Erdrutschen und Überschwemmungen mit mindestens sechs Todesopfern geführt. 20 Menschen galten in dem besonders stark getroffenen Bezirk Gowa im Süden der Insel noch als vermisst ... mehr

Genug gebüßt?: Mutmaßlicher Ideologe von Bali-Anschlag vor Freilassung

Jakarta (dpa) - Die erste Bombe war damals in einem Rucksack versteckt. Am 12. Oktober 2002, einem Samstagabend, kurz nach 23.00 Uhr, ging sie hoch. Wer in "Paddy's Pub", einem vor allem von Ausländern besuchten Lokal auf der Urlauberinsel Bali, am Leben blieb, rannte ... mehr

Indonesien: Krokodil zerfleischt Frau auf Farm

Kollegen fanden nur noch Teile des Körpers: Ein Krokodil hat auf einer Farm in Indonesien eine Frau zerfleischt. Die Polizei ermittelt. Ein fünf Meter langes und 600 Kilogramm schweres Krokodil hat auf einer Farm in Indonesien eine Frau zerfleischt. Kollegen ... mehr

Verunglückte Lion Air: Stimmrekorder gefunden

189 Tote: Das zweite Stimmrekorder der verunglückte Lion Air in Indonesien ist gefunden worden. (Quelle: Reuters) mehr

30 Häuser verschüttet: Dutzende Tote nach Erdrutsch in Indonesien

Manila (dpa) - Nach der jüngsten Unwetterkatastrophe im Osten der Philippinen wird von mindestens 75 Todesopfern ausgegangen. Rettungskräfte suchten weiterhin nach Vermissten, hieß es am Dienstag von den Behörden. Heftige Regenfälle hatten am Wochenende ... mehr

Küsten ohne Warnung getroffen: 40.000 Indonesier sind nach Tsunami vorerst ohne Zuhause

Jakarta (dpa) - Mehr als 40.000 Menschen im Westen Indonesiens sind vom Tsunami am vergangenen Samstag aus ihrem Zuhause vertrieben worden. Von dieser Zahl sei auszugehen, nachdem Retter allmählich in zuvor kaum erreichbare Gegenden der betroffenen ... mehr

Furcht vor neuem Tsunami: Indonesien erhöht Warnstufe für Vulkan Anak Krakatau

Jakarta (dpa) - Nach dem Tsunami, der mehr als 430 Menschen tötete, haben die indonesischen Behörden die Warnstufe für den Vulkan Anak Krakatau erhöht. Bei einer Eruption des Vulkans in der Sundastraße war ein Teil des Kraters abgebrochen. Das Abrutschen der Erdmasse ... mehr

Warnungen schüren Angst vor neuen Flutwellen

Neue Warnungen versetzen die Menschen in den Katastrophenregionen Indonesiens erneut in Angst. Die Behörden befürchten, der Vulkan Anak Krakatoa könne erneut ausbrechen und Flutwellen auslösen. Nach neuen Tsunami-Warnungen haben die indonesischen Behörden die Warnstufe ... mehr

Behörde warnt Küstenbewohner: Weiter Tsunami-Gefahr durch Vulkan Anak Krakatau

Jakarta (dpa) - Oft blicken die Helfer über ihre Schultern hinaus aufs Meer. Dort, in der Sundastraße zwischen den indonesischen Inseln Java und Sumatra liegt der Anak Krakatau. "Kind des Krakatau" heißt der Vulkan in der Landessprache - er ist verantwortlich ... mehr

Indonesien: Panik nach vermeintlich neuem Tsunami

Tausende Helfer suchen in Indonesien nach weiteren Opfern des Tsunamis. Die Zahl der Toten und Verletzten steigt – in einem Dorf kam es zu einer Massenpanik. Nach dem verheerenden Tsunami in Indonesien mit hunderten Toten hat das Gerücht einer weiteren Flutwelle ... mehr

Suche nach Überlebenden: Schwierige Rettungsarbeiten nach Tsunami

Jakarta (dpa) - Bei dem verheerenden Tsunami in Indonesien sind nach neuen Angaben mindestens 429 Menschen ums Leben gekommen. Erst jetzt haben Helfer auch die abgelegensten Dörfer erreicht, die durch den indirekt von einem Vulkanausbruch ausgelösten Tsunami ... mehr

Suche nach Überlebenden: Bisher 373 Tote nach Tsunami in Indonesien

Jakarta (dpa) - Die Zahl der Toten und Verletzten nach dem Tsunami in Indonesien steigt weiter: Mindestens 373 Menschen kamen ums Leben, wie der Katastrophenschutz mitteilte. Mehr als 1500 Menschen wurden am Samstag durch die Flutwellen in der als Sundastraße bekannten ... mehr

Eruption ließ Vulkan kollabieren: Mindestens 373 Tote nach Tsunami in Indonesien

Der verheerende Tsunami in Indonesien war ein Ergebnis des Ausbruchs des Vulkans Krakatau. Indonesischen Behörden zufolge löste die Eruption eine verhängnisvolle Kettenreaktion aus. Der Ausbruch des Vulkans "Anak Krakatau" hat indonesischen Behördenangaben zufolge ... mehr

Tsunami in Indonesien: Die Zahl der Toten steigt weiter auf 281

Mitten in der Urlaubssaison brechen mächtige Flutwellen über die Inseln Sumatra und Java herein. Sie reißen mit, was ihnen in den Weg kommt – und wecken böse Erinnerungen an frühere Tsunamis in der Region. Diesmal scheint die Ursache aber eine andere ... mehr

Nach Vulkanausbruch - Tsunami-Katastrophe in Indonesien: Mindestens 222 Tote

Jakarta (dpa) - Eine Tsunami-Katastrophe in Indonesien hat nach offiziellen Angaben mindestens 222 Menschen das Leben gekostet und schwere Schäden angerichtet. Wie der indonesische Katastrophenschutz am Sonntag weiter mitteilte, wurden außerdem 843 Menschen verletzt ... mehr

Tsunami in Indonesien: "Eine große Welle krachte von hinten auf die Bühne"

Ein Tsunami hat Sumatra und Java getroffen, mehr als 300 Menschen starben bei der Katastrophe. Darunter auch Mitglieder einer Musik-Band – die Flut traf sie mitten bei ihrem Auftritt. Die Band "Seventeen" spielte gerade ihren zweiten Song an einem beliebten Strand ... mehr

Todesstrafe droht - Bali: Deutscher wegen Verdachts auf Drogenschmuggel in Haft

Jakarta (dpa) - Die Polizei auf der indonesischen Ferieninsel Bali hat einen Deutschen festgenommen, der knapp 2,6 Kilo Haschisch in das Land geschmuggelt haben soll. Der 56-Jährige sei bereits am 8. Dezember bei seiner Ankunft aus Bangkok am Flughafen gefasst worden ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal