Thema

Indonesien

Sieg im Finale: Ex-Bundesligaprofi Son muss nicht zum Wehrdienst

Sieg im Finale: Ex-Bundesligaprofi Son muss nicht zum Wehrdienst

Seoul/Cibinong (dpa) - Dem südkoreanischen Fußballstar Heung-Min Son bleibt der lange Wehrdienst in seiner Heimat erspart. Der ehemalige Bundesligaprofi holte mit Südkoreas Nationalmannschaft bei den Asienspielen in Indonesien durch einen ... mehr
Japanische Basketballer nach Sex-Skandal gesperrt

Japanische Basketballer nach Sex-Skandal gesperrt

Der japanische Basketball-Verband (JABBA) greift gegen die vier Spieler, die mit ihren Nationaltrikots im Rotlichtbezirk waren, hart durch. Auch die Verbandschefin wird bestraft. Die vier japanischen Basketballer, die bei den Asienspielen für einen Sex-Skandal gesorgt ... mehr
Ehemaliger Bundesligaprofi: Heung-Min Son hofft weiter auf Titel bei Asienspielen

Ehemaliger Bundesligaprofi: Heung-Min Son hofft weiter auf Titel bei Asienspielen

Bandung (dpa) - Der ehemalige Bundesligaprofi Heung-Min Son darf mit Südkoreas Fußball-Nationalmannschaft weiter auf den Titelgewinn bei den Asienspielen hoffen. Das Team um den früheren Leverkusener setzte sich nach Verlängerung mit 4:3 (3:3, 2:1) gegen Usbekistan ... mehr
Erdbeben: Mindestens zwölf Tote bei jüngsten Erdbeben in Indonesien

Erdbeben: Mindestens zwölf Tote bei jüngsten Erdbeben in Indonesien

Jakarta (dpa) - Die Serie von Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok nimmt kein Ende. Die Insel wurde nach den beiden neuen schweren Erdstößen von Sonntag von mehr als hundert Nachbeben erschüttert. Nach einer neuen Bilanz der Behörden von heute kamen ... mehr
Japanische Basektballer suspendiert: Sex-Skandal bei den Asienspielen

Japanische Basektballer suspendiert: Sex-Skandal bei den Asienspielen

Die Asienspiele werden von einem Rotlichtskandal überschattet. Japanische Basketballspieler waren in den Vorfall verwickelt. Schon vor vier Jahren sorgte Team Japan für einen Eklat. Vier japanische Basketball-Spieler waren in der vergangenen Woche mit ihren ... mehr

Wieder Tote bei Erdbeben in Indonesien

Der Schrecken auf Lombok nimmt kein Ende: Bei Erdbeben starben in den letzten Wochen Hunderte Menschen. Jetzt gab es bei einem neuen Beben wieder Todesopfer. Bei den neuerlichen Erdbeben in Indonesien sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Viele weitere ... mehr

Indonesien: Insel Lombok erneut von Erdbeben erschüttert

Tektonische Verschiebungen halten die Bevölkerung Indonesiens weiter in Atem. Schon seit Wochen häufen sich die Erdbeben – das jüngste Beben am Sonntag war auch auf den Nachbarinseln zu spüren. Die indonesische Insel Lombok ist erneut von einem schweren Erdbeben ... mehr

Erdbeben: Zwei heftige Erdbeben erschüttern Ferieninsel Lombok

Jakarta (dpa) - Zwei Wochen nach einem verheerenden Erdbeben mit 460 Toten haben erneut zwei starke Erdstöße die indonesische Ferieninsel Lombok erschüttert. "Das Erdbeben war sehr stark zu spüren", sagte Provinzgouverneur Zainul Majdi dem Fernsehsender Metro ... mehr

Fußball - Son nach Niederlage gegen Malaysia: "Schäme mich"

Bandung (dpa) - Der ehemalige Bundesligaprofi Heung-Min Son hat sich von der Pleite Südkoreas bei den Asienspielen gegen Fußball-Zwerg Malaysia erschüttert gezeigt. "Ich schäme mich nach dieser schockierenden Niederlage", sagte der Stürmer vom Premier-League ... mehr

Tiere: Albino-Orang-Utan muss länger auf Freiheit warten

Nyaru Menteng (dpa) - Der weltweit einzige bekannte weiße Orang-Utan, ein Weibchen namens Alba, muss noch länger auf die Freiheit warten. Die Auswilderung der Albino-Affendame in den Regenwald auf dem indonesischen Teil der Insel Borneo verzögert sich. Eigentlich ... mehr

Erdbeben: Nach schwerem Erdbeben auf Ferieninsel Lombok nun 387 Tote

Jakarta (dpa) - Das schwere Erdbeben vor knapp einer Woche auf der indonesischen Ferieninsel Lombok hat weit mehr Menschen das Leben gekostet als bisher vermutet. Die offizielle Zahl habe nun 387 Todesopfer erreicht, sagte ein Sprecher der nationalen ... mehr

Mehr zum Thema Indonesien im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Erdbeben: Weitere Nachbeben auf indonesischer Ferieninsel Lombok

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Ferieninsel Lombok sind nach dem verheerenden Erdbeben vom Sonntag durch ein Nachbeben mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Dies teilte die nationale Katastrophenschutzbehörde mit. Insgesamt wurde die Nachbarinsel ... mehr

Indonesien: Erneutes Erdbeben auf Lombok, Bali und Java – mindestens 227 Tote

Schon wieder hat vor Indonesien die Erde gebebt. Die bei Touristen beliebten Inseln Lombok, Bali und auch Java sind betroffen. Behörden melden Opfer und Gebäudeschäden. Nach dem erneuten schweren Erdbeben auf Lombok steigt die Zahl der Opfer weiter an. Die indonesische ... mehr

Erdbeben: Starkes Nachbeben erschüttert Ferieninsel Lombok erneut

Jakarta (dpa) - Die indonesische Ferieninsel Lombok ist von einem schweren Nachbeben erschüttert worden. Vier Tage nach dem verheerenden Erdbeben mit inzwischen mehr als 259 Toten traf die Insel um 12.25 Uhr Ortszeit (07.25 MESZ) ein neues Beben der Stärke 6,2. Dabei ... mehr

Schweres Nachbeben erschüttert Lombok: Mindestens 227 Tote

Die indonesische Ferieninsel Lombok wurde erneut von einem Erdbeben getroffen. Vier Tage waren nach einem schweren Beben mindestens 227 Menschen gestorben.  Auf der indonesische Ferieninsel Lombok hat es am Donnerstag ein schweres Nachbeben gegeben. Vier Tage zuvor ... mehr

Kurioser Fehler: Facebook gratuliert den Erdbeben-Opfern in Indonesien

Die Erdbeben-Katastrophe in Indonesien führte auf Facebook zu einem kuriosen Fehler: Beiträge, in denen Nutzer ihre Anteilnahme ausdrückten, wurden von der Webseite automatisch mit virtuellen Ballons und Konfetti überschüttet. Dahinter steckt wohl ein sprachliches ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Indonesien: Frau wurde 15 Jahre als Sex-Sklavin in Höhle gefangen gehalten

Seit 2003 suchte die Familie nach ihr, nun hat man eine vermisste junge Frau bei einem Schamanen gefunden. Der 83-Jährige verging sich über Jahre an ihr – und tischte ihr eine unglaubliche Lüge auf. Nach 15 Jahren ist eine junge Frau in Indonesien ... mehr

Erdbeben: Dutzende Tote bei neuem Erdbeben auf Ferieninsel Lombok

Jakarta (dpa) - Nach dem neuen schweren Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok ist die Zahl der Todesopfer am Montag sprunghaft gestiegen. Mindestens 98 Menschen kamen bei der Naturkatastrophe vom Sonntagabend (Ortszeit) ums Leben ... mehr

Erdbeben: Tote nach neuem Erdbeben vor Indonesien

Jakarta (dpa) - Bei einem erneuten schweren Erdbeben vor der indonesischen Insel Lombok sind mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen. Diese Zahl nannte Muhammad Rum von der örtlichen Katastrophenschutzbehörde dem Sender Metro TV in der Nacht zum Montag (Ortszeit ... mehr

Erdbeben: Mehr als 500 Vulkan-Kletterer auf Lombok in Sicherheit

Jakarta (dpa) - Nach dem schweren Erdbeben auf der indonesischen Urlaubsinsel Lombok haben Rettungskräfte mehr als 500 Ausflügler von einem aktiven Vulkan in Sicherheit gebracht. Mindestens 543 Wanderer wurden vom Vulkan Rinjani nach unten geleitet. Das teilt ... mehr

Indonesien: Hunderte Wanderer nach Erdbeben in Sicherheit

Mehr als 500 Wanderer konnten nach einem schweren Erdbeben in Indonesien durch einen Vulkan gerettet werden. Geröll und Schlamm hatten einen normalen Abstieg unmöglich gemacht. Nach dem schweren Erdbeben auf der indonesischen Urlaubsinsel Lombok haben ... mehr

Nach Erdbeben in Indonesien: Hunderte Wanderer sitzen auf aktivem Vulkan fest

Mit einem Großaufgebot bemühen sich Einsatzkräfte um die Rettung Hunderter Wanderer am Vulkan Rinjani in Indonesien. Erdrutsche hatten den Touristen zuvor den Weg versperrt. Nach dem Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok sitzen mehr als 500 Wanderer ... mehr

Erdbeben in Indonesien: Mindestens 14 Tote auf Lombok

Ein Erdbeben auf der indonesischen Insel Lombok hat mindestens 14 Menschen das Leben gekostet. Über 160 Personen wurden verletzt. Behörden sprechen von einem sehr starken Beben.  Auf der indonesischen Urlauberinsel Lombok sind bei einem Erdbeben am Sonntag mindestens ... mehr

Erdbeben: Erdbeben erschüttert indonesische Urlauberinsel Lombok

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Urlauberinsel Lombok sind bei einem Erdbeben am Sonntag mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Das Beben der Stärke 6,4 erschütterte die Nachbarinsel von Bali kurz vor 7.00 Uhr morgens. Viele Menschen wurden im Schlaf ... mehr

Indonesien: Zwei Wärter wegen Geschäft mit Luxus-Zellen verhaftet

Klimaanlage und Kühlschrank – für eine indonesische Gefängniszelle ganz schön viel Luxus. Nun sind zwei Wärter festgenommen worden, die ausgewählten Häftlingen diese Extras ermöglicht hatten.  Wegen der Einrichtung von Luxuszellen in einem indonesischen ... mehr

Indonesien: Menschenmenge schlachtet fast 300 Krokodile ab – aus Rache

Anwohner einer Krokodil-Farm haben in Indonesien mehrere Hundert Krokodile abgeschlachtet. Zuvor wurde ein Mann auf der Farm von den Tieren getötet. Aus Wut über den Tod eines Mannes hat eine aufgebrachte Menschenmenge in Indonesien fast 300 Krokodile abgeschlachtet ... mehr

Tiere - Indonesien: Dorfbewohner schlachten 292 Krokodile ab

Jakarta (dpa) – Aus Rache für den Tod eines Nachbarn haben Dorfbewohner im indonesischen Teil der Insel Neuguinea fast 300 Krokodile abgeschlachtet. Der Mann war am Freitag von einem Krokodil getötet worden. Nach seiner Beerdigung zog die Menschenmenge ... mehr

Fußball: Wie Deschamps Frankreich geformt hat

Istra (dpa) - Didier Deschamps hat das, wonach sich seine Spieler mehr als nach allem anderem sehnen. "Der Trainer hat schon einen Stern", sagt Paul Pogba im WM-Camp der französischen Fußball-Nationalmannschaft. Der Stern, das ist der WM-Titel, den Deschamps ... mehr

Indonesien: Mindestens 26 Tote nach Bootsunglück

Dramatische Szenen auf See: Gut zwei Wochen nach dem letzten größeren Unfall mit einer Fähre in Indonesien ist wieder ein Boot mit zahlreichen Menschen verunglückt. Die Zahl der Toten steigt weiter. Eine Fähre mit rund 130 Menschen ... mehr

Bali: Aktiver Vulkan verursacht Lahmlegung von Flughäfen

Der Vulkan Agung auf Bali ist wieder aktiv und bläst Aschewolken in die Luft. Aus Sicherheitsgründen mussten deshalb schon drei Flughäfen schließen. Der Asche spuckende Vulkan Agung hat auf Indonesiens Urlaubsinsel  Bali den Flugverkehr weitgehend lahmgelegt ... mehr

Unfälle: Zwei Tote und 178 Vermisste nach Fährunglück in Indonesien

Jakarta (dpa) - Nach dem Fährunglück auf einem See der indonesischen Insel Sumatra ist die Zahl der Vermissten auf 178 gestiegen. Zudem hätten Rettungskräfte auf dem Grund des Tobasees im Norden der Insel eine weitere Leiche geborgen, sagte ... mehr

Zwei Tote und 178 Vermisste nach Fährunglück in Indonesien

Jakarta (dpa) - Nach dem Fährunglück auf einem See der indonesischen Insel Sumatra ist die Zahl der Vermissten auf 178 gestiegen. Zudem hätten Rettungskräfte auf dem Grund des Tobasees eine weitere Leiche geborgen, sagte der Chef des örtlichen Katastrophenschutzes ... mehr

Australien: Ältester Orang-Utan der Welt mit 62 gestorben

Mit 62 Jahren ist die vermutlich älteste Orang-Utan-Dame der Welt in einem australischen Zoo eingeschläfert worden. Der Affe hinterlässt Dutzende Nachkommen.  Im stolzen Alter von 62 Jahren ist der älteste Orang-Utan der Welt gestorben. Die Affendame Puan – indonesisch ... mehr

Indonesien: Riesenpython verschlingt Frau in einem Stück

In Indonesien ist eine Frau auf tragische Weise ums Leben gekommen. Nachdem sie verschwunden war, entdeckten Nachbarn eine aufgeblähte Python – in der sich der Körper der Gesuchten befand. In Indonesien hat eine Riesenpython eine Frau verschlungen. Die Leiche ... mehr

Python verschlingt Frau in Indonesien

Jakarta (dpa) - Eine vermisste Frau ist in Indonesien tot aus einer Python herausgeschnitten worden. Der Körper der 54-Jährigen sei noch vollständig erhalten gewesen, zitierte die Nachrichtenseite Detik.com am Freitag einen örtlichen Polizeichef auf der Insel Sulawesi ... mehr

Vulkane: Vulkan auf Bali spuckt zwei Kilometer hohe Aschesäule aus

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali ist der seit Monaten rumorende Vulkan Agung erneut ausgebrochen. Eine zwei Kilometer hohe Aschesäule stieg von dem gut 3000 Meter hohen Berg im Osten der Insel auf, wie das Geologische Institut mitteilte. Anwohner ... mehr

Vulkan auf Bali spuckt zwei Kilometer hohe Aschesäule aus

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali ist der seit Monaten rumorende Vulkan Agung erneut ausgebrochen. Eine zwei Kilometer hohe Aschesäule stieg von dem gut 3000 Meter hohen Berg im Osten der Insel auf, wie das Geologische Institut mitteilte. Anwohner ... mehr

Welche Strafen drohen Urlaubern im Ausland?

Kann man wegen eines Urlaubsfotos in den Knast kommen? In manchen Ländern kann das Reisenden tatsächlich passieren. In vielen Staaten gelten härtere Gesetze, als mancher Reisende erwarten würde. Von unangenehmen ... mehr

Indonesien: Vulkan Merapi speit Asche in sechs Kilometer Höhe

Der Merapi zählt zu den gefährlichsten Vulkanen der Welt. Nun hat der Riese wieder Asche gespuckt, die indonesischen Behörden verhängten Alarmstufe Rot. Auf der indonesischen Insel Java ist der Vulkan Merapi ausgebrochen und hat eine mehr als sechs Kilometer ... mehr

Indonesischer Vulkan Merapi speit Asche sechs Kilometer hoch

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Insel Java ist der Vulkan Merapi ausgebrochen und hat eine mehr als sechs Kilometer hohe Aschewolke in den Himmel gespuckt. Nach der Eruption des etwa 2900 Meter hohen Vulkans, der als einer ... mehr

Nach Vulkanausbruch auf Hawaii – Giftiges Gas sorgt für neue Gefahr

Die Lage auf Hawaii verschäft sich weiter: Nicht nur Lava selbst bedroht die Menschen auf der Pazifikinsel, sondern auch ein Gas, das aus Magma und Meerwasser entsteht. Schon seit Wochen spuckt der Vulkan Kilauea auf Hawaii Lava – und die fließt in den Pazifik ... mehr

Vulkane: Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr

Honolulu/Jakarta (dpa) - Lava aus dem Vulkan Kilauea fließt auf Hawaii in den Pazifik. Die Zivilschutzbehörde des US-Bundesstaats warnte am Wochenende vor giftigem Gas, das beim Aufeinandertreffen von Lava und Meerwasser entstehe. Der seit mehreren Wochen Feuer speiende ... mehr

Wirtschaft: Indonesien hebt wegen Turbulenzen Leitzinsen an

JAKARTA (dpa-AFX) - Die indonesische Notenbank hat ihren Leitzins angesichts jüngster Turbulenzen erstmals seit vier Jahren angehoben und weitere Schritte in Aussicht gestellt. Wie die Zentralbank am Donnerstag mitteilte, steigt der Zinssatz ... mehr

Terrorismus: Vier Tote bei Anschlag auf Polizeizentrale in Indonesien

Jakarta (dpa) - Bei einem neuen Selbstmordanschlag in Indonesien sind am Montag vier Menschen getötet worden - wieder in Surabaya, der zweitgrößten Stadt des Landes. Nach den Angriffen auf drei christliche Kirchen am Sonntag war dieses Mal die Polizeizentrale ... mehr

Surabaya: Vier Tote bei weiterem Anschlag auf Polizeizentrale in Indonesien

Bei einem Attentat auf das Polizeihauptquartier in der indonesischen Stadt Surabaya sind mindestens vier Menschen gestorben. Erst am Vortag hatte eine Anschlagsserie die Stadt erschüttert. Bei einem neuen Selbstmordanschlag in der indonesischen Großstadt Surabaya ... mehr

Blutiger Anschlag auf Polizeihauptquartier in Indonesien

Jakarta (dpa) - Einen Tag nach den tödlichen Selbstmordattentaten auf christliche Kirchen im indonesischen Surabaya ist das Polizei-Hauptquartier der Großstadt zum Anschlagsziel geworden. Bei der Explosion einer Autobombe habe es Opfer gegeben, sagte ... mehr

Terrorismus: 13 Tote bei Anschlägen auf Kirchen in Indonesien

Jakarta (dpa) - Drei brutale Terroranschläge auf christliche Kirchen, hinter denen vermutlich eine einzige islamistische Familie steckt: Bei Selbstmordattentaten sind in der indonesischen Großstadt Surabaya nach Polizeiangaben mindestens 13 Menschen getötet worden ... mehr

Mindestens neun Tote in Indonesien bei mutmaßlicher Anschlagsserie auf Java

Die indonesische Stadt Surabaya wird von einer Explosionsserie erschüttert. In drei Kirchen sterben mindestens elf Menschen. Hinter der Tat steckt wohl ein Ehepaar mit fünf Kindern. Bei einer Serie von mutmaßlich islamistisch motivierten Bombenanschlägen auf Kirchen ... mehr

Terrormiliz IS reklamiert Anschläge in Indonesien für sich

Jakarta (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat sich zu den Anschlägen auf Kirchen in Indonesien bekannt. Der IS reklamierte die Tat über sein Sprachrohr Amak für sich. Drei Selbstmordattentäter der Gruppe hätten den Angriff ausgeführt. Die Serie ... mehr

Zehn Tote bei Anschlägen auf Kirchen in Indonesien

Jakarta (dpa) - Bei einer Serie von mutmaßlich islamistischen Anschlägen auf christliche Kirchen in Indonesien sind mindestens zehn Menschen getötet worden. Nach Polizeiangaben gab es in der Großstadt Surabaya zudem mehr als 40 Verletzte. Darunter sind viele ... mehr

Sechs Tote bei mutmaßlicher Anschlagsserie auf Java

Jakarta (dpa) - Bei einer Serie von mutmaßlich islamistisch motivierten Bombenanschlägen auf christliche Kirchen sind in Indonesien mindestens sechs Menschen getötet worden. Nach Polizeiangaben gab es mindestens 35 Verletzte. Die Großstadt Surabaya auf der Insel ... mehr

Vulkane: Indonesischer Vulkan Merapi treibt Hunderte in die Flucht

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Insel Java hat ein Ausbruch des Vulkans Merapi mehrere hundert Menschen in die Flucht getrieben. Der etwa 2900 Meter hohe Vulkan, der als einer der gefährlichsten der Welt gilt, spuckte heute Asche mehr als fünf Kilometer ... mehr

Indonesischer Vulkan Merapi treibt Hunderte in die Flucht

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Insel Java hat ein Ausbruch des Vulkans Merapi mehrere hundert Menschen in die Flucht getrieben. Der etwa 2900 Meter hohe Vulkan spuckte Asche mehr als fünf Kilometer in den Himmel, wie die nationale ... mehr

Kriminalität: Polizei beendet Gefängnisaufstand in Indonesien

Jakarta (dpa) - In Indonesien ist nach mehr als 24 Stunden ein Gefängnisaufstand mit sechs Toten zu Ende gegangen. Nach Angaben der Polizei ergaben sich die letzten von insgesamt mehr als 150 Häftlingen, die auch mehrere Polizisten als Geiseln genommen hatten ... mehr

Polizei beendet Gefängnisaufstand in Indonesien - sechs Tote

Jakarta (dpa) - In Indonesien ist nach mehr als 24 Stunden ein Gefängnisaufstand mit sechs Toten zu Ende gegangen. Nach Angaben der Polizei ergaben sich die letzten von insgesamt mehr als 150 Häftlingen, die auch mehrere Polizisten als Geiseln genommen hatten ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018