Sie sind hier: Home > Themen >

Indonesien

Thema

Indonesien

Angehörige trauen beim Blick ins Grab ihren Augen kaum

Angehörige trauen beim Blick ins Grab ihren Augen kaum

Indonesien: Eine Beerdigung in der Stadt Manado wurde zu einem gruseligen Erlebnis für alle Anwesenden. (Quelle: KameraOne) mehr
Indonesien: Inselbewohner nehmen Umweltschutz selbst in die Hand

Indonesien: Inselbewohner nehmen Umweltschutz selbst in die Hand

Die Inseln Indonesiens locken Touristen mit weiten Stränden und klarem Wasser. Die Bewohner von Mansuar kämpfen dafür, dass das auch zukünftig so bleibt. Mansuar ist eine kleine Insel inmitten von Indonesien. Die Gegend gilt als eine der schönsten Unterwasserwelten ... mehr
Indonesien: Inselbewohner nehmen Umweltschutz selbst in die Hand

Indonesien: Inselbewohner nehmen Umweltschutz selbst in die Hand

Wollen traumhafte Kulisse bewahren: Die Einwohner von Yenbuba gehen den Umweltschutz einfach selbst an. (Quelle: t-online.de) mehr

"Bauer sucht Frau international": Kandidat Ashok bekommt drei Körbe

In der zweiten Folge der neuen Staffel von "Bauer sucht Frau international" passierte etwas, das es so bislang noch nicht in der Kuppelshow gab. Aber kein Grund für Farmer Ashok, traurig zu sein. Gewürzbauer und Ökolandwirt Ashok aus Goa in Indien ... mehr
Raubtiere: Wenn Tiger Menschen töten - und wie man das verhindern kann

Raubtiere: Wenn Tiger Menschen töten - und wie man das verhindern kann

Neu Delhi (dpa) - Es passierte, als Bhadai Tharu im Wald mit mehr als hundert anderen Dorfbewohnern Gras schnitt. Mit dem Gras wollte der Tigerschützer aus Nepal das Dach seines Hauses reparieren. So wie jedes Jahr. Doch dann kam da wie aus dem Nichts das vom Aussterben ... mehr

Vulkan in Indonesien spuckt riesige Aschewolke in die Luft

Asche und Sand regnet es auf der indonesischen Insel Java. Dort stößt ein Vulkan eine so hohe Wolke aus, dass sie noch kilometerweit zu sehen ist. Indonesiens aktivster Vulkan Merapi hat erneut eine kilometerhohe Aschewolke ausgestoßen. Die Wolke stieg am Freitag ... mehr

In Indonesien: Tödlicher Bootsunfall bei Besuch von König Willem-Alexander

Jakarta (dpa) - Ein Bootsunglück mit sieben Toten hat den Besuch des niederländischen Königspaars Willem-Alexander und Maxima in Indonesien überschattet. Das Unglück passierte bei einer Vorbereitungstour zu einem geplanten Ziel des Paares auf der Insel Borneo ... mehr

Bootsunglück überschattet Reise von Maxima und Willem-Alexander

Sieben Menschen starben bei einem Bootsunfall in Indonesien. Bei einer Vorbereitungstour zu einem der geplanten Ziele des niederländischen Königspaares kam es zu dem tragischen Unfall. 20 Menschen konnten gerettet werden.  Ein Bootsunglück mit sieben Toten ... mehr

Teamworker aus Asien: Ein Künstlerkollektiv und die documenta

Jakarta/Kassel (dpa) - Sie mögen Kassel, weil es so schön ruhig ist. So ganz anders als ihre Heimatstadt Jakarta, in deren Großraum 30 Millionen Menschen leben. Das erzählt Iswanto Hartono, der zum indonesischen Künstlerkollektiv ruangrupa gehört, im Interview ... mehr

Dritthöchste Alarmstufe: Indonesischer Vulkan spuckt kilometerweit Asche

Jakarta (dpa) - Der als gefährlich geltende Vulkan Merapi auf der indonesischen Insel Java hat Asche ausgeschleudert. Die Säule stieg am Dienstag etwa sechs Kilometer hoch in den Himmel. Der Ausbruch habe mehr als sieben Minuten gedauert, teilte die Geologie ... mehr

Indonesiens aktivster Vulkan bricht aus – Merapi schleudert wieder Asche

Die Aschewolke steigt mehrere Tausend Meter in die Höhe: Der Merapi in Indonesien ist ausgebrochen. Der internationale Flughafen der Stadt Solo wurde geschlossen.  Der aktivste Vulkan Indonesiens ist ausgebrochen. Über dem Merapi stieg am frühen Dienstagmorgen ... mehr

Aktivster Vulkan Indonesiens ausgebrochen

Vulkanausbruch in Indonesien: Über dem Merapi stieg am frühen Dienstagmorgen eine rund 6000 Meter hohe Aschewolke auf. (Quelle: t-online.de) mehr

Weltmetropole steht unter Wasser

Überschwemmung in Indonesien: In der Hauptstadt mussten 10.000 Menschen aus Häusern gerettet werden. (Quelle: t-online.de) mehr

Tausende Häuser überflutet - Regen setzt weite Teile Jakartas unter Wasser: Ein Toter

Jakarta (dpa) - Seit Tagen anhaltender Regen hat große Teile der indonesischen Hauptstadt Jakarta unter Wasser gesetzt und zu einem ersten Todesfall geführt. Ein Motorradfahrer kam ums Leben, als er auf einer überfluteten Straße in der Innenstadt ... mehr

Folge der Klimakrise? 70 Tonnen tote Fische in Indonesien

Folge der Klimakrise? Rund 70 Tonnen tote Fische schwimmen an der Oberfläche eines Sees in Indonesien. (Quelle: t-online.de) mehr

Studie: Asiatische Hornisse in Hamburg entdeckt – Bedrohung für Bienen

Eingewanderte Tier- und Pflanzenarten bergen meist ein Risiko für das einheimische Ökosystem. Die nun in Norddeutschland aufgetauchte Asiatische Hornisse stellt für wichtige heimische Insekten eine Gefahr dar. Die Asiatische Hornisse (Vespa velutina nigrithorax ... mehr

Krokodil steckt in Reifen fest: Belohnung für Retter

Ein Krokodil hat einen alten Reifen um den Hals und das bereits seit Jahren. Um das das riesige Reptil zu retten haben sich die Behörden eine ungewöhnliche Strategie überlegt – denn es wird langsam eng. Tierschutzbehörden in Indonesien versuchen seit Jahren vergeblich ... mehr

Boeing 737 Max: Darf die Unglücksmaschine eigentlich wieder fliegen?

Die beiden Flugkatastrophen von Indonesien und Äthiopien: Etwa ein Jahr ist seitdem vergangen. Was hat sich in der Zwischenzeit getan? Und vor allem: Ist die Unglücksmaschine Boeing 737 Max inzwischen wieder in Betrieb? Rückblick: Im März 2019 kommen beim Absturz einer ... mehr

Australier bekommt 35 Jahre Haft wegen Kindesmissbrauch

In Melbourne ist eine Mann wegen Missbrauchs von über 40 Kindern zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Er hatte vor allem in Asien kleine Jungen misshandelt und seine Taten gefilmt. Er hat den sexuellen Missbrauch von 47 Jungen in vier Ländern gefilmt ... mehr

Welche Strafen drohen Urlaubern im Ausland?

In vielen Staaten gelten härtere Gesetze, als mancher Reisende erwarten würde. Von hohen Geldbußen bis hin zu mehrjährigen Gefängnisstrafen ist alles drin. Hier gilt es einiges zu beachten. Kann man wegen eines Urlaubsfotos ins Gefängnis kommen? In manchen ... mehr

Malaysia: Inselstaat schickt 150 Schiffscontainer voll Müll zurück in den Westen

3.737 Tonnen – so viel illegal exportierten Müll schickt der Inselstaat Malaysia zurück in den Westen. Auch andere asiatische Staaten hatten zuvor ähnlich reagiert.  Malaysia will nicht die "Müllhalde der Welt" werden und hat erneut Schiffscontainer mit illegal ... mehr

So schlecht ist Palmöl für Ihre Gesundheit

Es ist überall: Laut dem WWF enthält etwa jedes zweite Supermarktprodukt Palmöl. Dabei ist der Rohstoff schlecht für die Umwelt – und auch für die Gesundheit des Menschen. Fertiggerichte, Nutella und sogar Babynahrung: Laut der Umweltorganisation WWF steckt ... mehr

Boeing 737 Max: Gibt es neue Sicherheitsmängel?

Nach den Abstürzen in Indonesien und Äthiopien gilt ein Startverbot für die Boeing 737 Max. Der Konzern steckt seither in der Krise. Nun tauchen Meldungen von neuen Problemen auf, die schlimmstenfalls zum Absturz führen können. Seit Monaten gibt es ein Flugverbot ... mehr

400.000 Menschen betroffen: Bereits 53 Tote nach Überschwemmungen in Indonesien

Jakarta (dpa) - Die Zahl der Toten nach den schweren Überschwemmungen und Erdrutschen in Indonesien ist auf 53 gestiegen. Das teilte der Katastrophenschutz am Samstag mit. Wegen des Hochwassers hatten bereits mehr als 31.000 Einwohner ihre Häuser verlassen müssen. Viele ... mehr

Hochwasser in Indonesien: Mehr als 40 Tote durch Fluten in Jakarta

Heftige Regenfälle haben Jakarta heimgesucht: Hunderttausende Menschen sind betroffen, Dutzende kamen zu Tode. Die Regierung will die Hauptstadt in ein sicheres Gebiet verlegen. Schwere Überschwemmungen und Erdrutsche haben in  Indonesien bereits 53 Menschen das Leben ... mehr

Boeing: Abgang nach 737-Debakel – Ex-Chef Muilenburg erhält 39 Millionen Dollar

Der US-Flugzeugbauer Boeing trennt sich nach einem Krisenjahr von seinem Konzernchef Dennis  Muilenberg .  Doch nun wurde bekannt: Seinen Abgang wird er zumindest finanziell verschmerzen können. Der Vorstandschef des US-Luftfahrtriesen Boeing , Dennis ... mehr

230.000 Menschen starben: Gebete für Opfer am 15. Jahrestag der Tsunami-Katastrophe

Bangkok (dpa) - In mehreren Ländern rund um den Indischen Ozean ist am zweiten Weihnachtstag der Opfer des verheerenden Tsunamis vom 26. Dezember 2004 gedacht worden. In Thailand kamen am 15. Jahrestag Hunderte Menschen buddhistischen, christlichen und muslimischen ... mehr

Boeing: Vorstandschef Dennis Muilenburg tritt nach Debakel zurück

Das Debakel um das Pannenflugzeug 737 Max hat bei Boeing personelle Konsequenzen. Konzernchef Dennis Muilenburg verlässt den Flugzeugbauer. Sein Nachfolger steht bereits fest. Der Vorstandschef des US-Luftfahrtriesen Boeing , Dennis Muilenburg, tritt ... mehr

Indonesien: Höhle wird plötzlich überflutet – drei Studenten sterben

Eine indonesische Studentengruppe wurde in einer Höhle plötzlich von Wassermassen überrascht und eingeschlossen. Für drei von ihnen kam jede Hilfe zu spät – sie konnten nur noch tot geborgen werden. Nach der plötzlichen Flutung einer Höhle in Indonesien haben ... mehr

Sensationsfund in Indonesien: Älteste Jagdmalerei der Menschheit entdeckt

Jakarta (dpa) - In Indonesien sind Höhlenmalereien mit der bislang ältesten Jagdszene der Menschheit entdeckt worden. Ihr Alter wird auf mindestens 43.900 Jahre datiert, wie Maxime Aubert und Adam Brumm von der Griffith-Universität im australischen Brisbane ... mehr

Indonesien: Jakarta geht langsam unter

Der Meeresspiegel steigt, der Boden sackt ab: Indonesiens Hauptstadt Jakarta geht unter. Ganz langsam, aber unaufhaltsam. Ein Besuch bei Menschen, die den rücksichtslosen Umgang mit der Natur heute schon spüren. Wenn Irma Susanti ihrer Stadt beim Untergang zusehen ... mehr

Letztes Weibchen tot: Sumatra-Nashörner in Malaysia ausgestorben

Berlin (dpa) - Das letzte Sumatra-Nashorn Malaysias ist tot. Das Weibchen namens Iman sei am Samstag auf der Insel Borneo eines natürlichen Todes gestorben, teilte die Umweltstiftung WWF mit. Die Art sei demnach in Malaysia ausgestorben. Hoffnung ... mehr

Malaysia trauert um letztes Sumatra-Nashorn

Ein Sumatra-Nashorn lebte noch in Malaysia – jetzt ist auch dieses gestorben. Die Nashorndame Iman wurde 25 Jahre alt. Ihre Artgenossen sind extrem bedroht. Malaysias letztes Sumatra-Nashorn ist tot. Die 25-jährige Nashorndame Iman starb im malaysischen Teil der Insel ... mehr

Indonesien: Drei Menschen sterben durch Hornissenstiche – Behörden schlagen Alarm

In Indonesien sind drei Menschen durch Insektenstiche gestorben. Verantwortlich für den Tod sind offenbar Hornissen, die auf der Insel Java heimisch sind. Die Tiere werden bis zu drei Zentimeter lang. Aggressive Hornissen haben in Indonesien drei Menschen ... mehr

Untersuchung vor Bali: Mikroplastik belastet Mantarochen und Walhaie

Jakarta (dpa) - Der Plastikmüll in den Weltmeeren belastet auch riesige Tiere wie Mantarochen und Walhaien immens. Sie filterten täglich hunderte bis tausende Kubikmeter Meerwasser und nähmen dabei große Mengen sogenannten Mikroplastiks zu sich, berichten ... mehr

Ranking: Die zehn skurrilsten Bestattungsriten der Welt

Begräbnis? Kremation? Oder den Körper der Verstorbenen einfach der Natur übergeben? Die Bestattungsriten rund um die Welt könnten nicht unterschiedlicher sein. Das Informationsportal bestattungen.de hat die skurrilsten Arten in einem Ranking zusammengestellt. Platz ... mehr

Boeing 737 Max soll ab Januar wieder fliegen

Nach dem Absturz zweier 737 Max geriet Boeing in eine tiefe Krise. Jetzt kündigt der Flugzeugbauer das Ende des Stillstands bei dem Flugzeugtyp an. Eigentlich sollte es schon im Dezember losgehen, doch jetzt sollen die Boeing-737-Flugzeuge im Januar wieder fliegen ... mehr

Selfie mit Drachen: Die Insel Komodo wird von Touristen überrannt

Die "Heimat der letzten Drachen der Welt" war ein Geheimtipp. Inzwischen gehen vor der Insel Komodo sogar Kreuzfahrtschiffe vor Anker. Indonesien will nun ein "Premium-Ziel" daraus machen. Die Einheimischen halten davon überhaupt nichts. Die Touristen rücken immer ... mehr

Lion-Air-Absturz: Mehrere Faktoren für Absturz verantwortlich

Jakarta: In einem Abschlussbericht wurde nun eine ganze Serie aus Fehlern vorgestellt, die zum Boeing-Absturz führte. (Quelle: Euronews Business) mehr

Flugzeugabsturz: Fehlerserie verursachte Boeing-Unglück in Indonesien mit 189 Toten

Ein Jahr nach dem Flugzeugabsturz mit 189 Toten in Indonesien ist der Abschlussbericht der Ermittler vorgestellt worden. Dabei sprechen diese von insgesamt neun Fehlern, die zusammen das Unglück verursacht haben. Der Absturz einer indonesischen Passagiermaschine ... mehr

Harte Kritik an Flugzeugbauer: Fehlerserie bei Absturz von Boeing 737 Max in Indonesien

Jakarta (dpa) - Der Absturz einer indonesischen Passagiermaschine vom Typ Boeing 737 Max vor einem Jahr ist auf eine ganze Verkettung von Fehlern zurückzuführen. Dies geht aus dem offiziellen Abschlussbericht hervor, der am Freitag in Jakarta vorgestellt wurde ... mehr

Boeing 737-Max: MCAS-Programm spielte wohl zentrale Rolle bei Abstürzen

Die Misere des US-Flugzeugbauers Boeing dauert an. Die mit Flugverboten belegte 737-Max-Serie belastet weiter die Bilanz. Zudem bringen der Abschlussbericht zum Unglück in Indonesien und heikle Textnachrichten den Airbus-Rivalen unter Druck. Brisante Mitarbeiter-Chats ... mehr

Steuerungsprogramm MCAS: Bericht macht Boeing für Lion-Air-Absturz verantwortlich

Jakarta (dpa) - Der Absturz einer indonesischen Passagiermaschine vom Typ Boeing 737 Max vor knapp einem Jahr ist nach Erkenntnissen der Ermittlungsbehörden auch auf unzureichende Angaben des US-Herstellers im Umgang mit Problemen im Bordsystem ... mehr

Plant Nissan die Einstellung von Billigmarke Datsun?

Der japanische Autobauer Nissan steckt schon länger in der Krise. Nach Stellenstreichungen soll nun auch eine Billigmarke eingestellt werden. Sie war vor einigen Jahren erst wiederbelebt worden.  Nissan wird seine erst vor einigen Jahren wiederbelebte Marke Datsun ... mehr

"Lonely Planet": Platz eins für wenig erschlossenes Land

Für das Jahr 2019 hatte der "Lonely Planet" Sri Lanka als bestes Reiseland ausgewählt – vor Deutschland. Für 2020 empfiehlt der bekannte Reiseführer nun ein touristisch noch wenig erschlossenes Ziel. Im Trendbuch "Best in Travel 2020" rangiert Bhutan ... mehr

Indonesiens Sicherheitsminister: Wiranto bei Messerattacke schwer verletzt – Festnahmen

In Indonesien ist der Sicherheitsminister Opfer eines Anschlags geworden. Der Regierungsvertreter wurde durch Messerstiche schwer verletzt. Zwei mutmaßliche Dschihadisten wurden verhaftet.  Indonesiens Sicherheitsminister ist bei einem mutmaßlich dschihadistisch ... mehr

Weil in größter Moschee Südostasiens

Zum Abschluss seiner Südostasien-Reise hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil am Freitag ein besonderes Gotteshaus besucht: die größte Moschee in der Region. Der SPD-Politiker schaute sich in der Istiqlal-Moschee in der indonesischen Hauptstadt Jakarta ... mehr

Taiwan: Fünf Leichen nach Brückeneinsturz geborgen – Suche geht weiter

Traurige Gewissheit in Taiwan: Mindestens fünf Menschen sind bei dem Brückeneinsturz ums Leben gekommen. Ihre Leichen wurden nach stundenlanger Suche geborgen. Zwei Personen werden noch vermisst. Nach dem Brückeneinsturz im Osten Taiwans sind die Leichen von fünf Opfern ... mehr

Mit künstlicher Befruchtung: Malaysia will Sumatra-Nashörner retten

Es könnte die letzte Hoffnung für den Bestand der Sumatra-Nashörner in Malaysia sein: Forscher wollen die Eizelle einer Nashorndame künstlich befruchten. Und damit die Existenz einer ganzen Art sichern. Mit künstlicher Befruchtung will Malaysia seine Sumatra ... mehr

Apokalyptisch: Blutroter Himmel über Indonesien

Apokalyptische Anmutung: Waldbrände in Indonesien lassen den Himmel blutrot erscheinen. (Quelle: KameraOne) mehr

Indonesien: Waldbrände bedrohen gerettete Orang-Utans auf Borneo

Noch immer wüten Waldbrände auf Borneo. Besonders Orang-Utans haben mit dem entstehenden Rauch zu kämpfen.   Die riesigen Brände im indonesischen Regenwald belasten auch die gefährdeten Orang-Utans auf  Borneo. Hunderte gerettete Orang-Utans in Schutzeinrichtungen ... mehr

Indonesischer Ex-Präsidient tot: enge Bindung zu Bayern

Indonesiens ehemaliger Präsident Baharuddin Jusuf Habibie ist tot. Der Politiker, der enge Bindungen nach Deutschland hatte, starb am Mittwoch in einem Militärkrankenhaus der Hauptstadt Jakarta an den Folgen eines längeren Herzleidens. Staatschef Joko Widodo ... mehr

Papua - Indonesien: Student bei Unruhen erschossen

Die indonesischen Provinzen Papua und Westpapua liegen auf derselben Insel, zwischen den Bewohnern kommt es immer wieder zu Konflikten. Nun ist ein junger Mann bei Krawallen ums Leben gekommen. Bei neuen Unruhen in der indonesischen Provinz Papua sind mindestens ... mehr

Pläne enthüllt: Indonesien will neue Hauptstadt auf Borneo bauen

Jakarta: Indonesiens Präsident Widodo will die Millionenmetropole als Hauptstadt ablösen und verkündet, was den neuen Standort auf Borneo ausmacht. (Quelle: t-online.de) mehr

Indonesien: Neue Hauptstadt wird im Dschungel gebaut

Die Regierung von Indonesien und das Parlament werden aus Jakarta umziehen. Die derzeitige Hauptstadt droht im Meer zu versinken. Bis 2024 soll mitten im Dschungel von Borneo die neue indonesische Hauptstadt gebaut werden.  Indonesien will im Dschungel der Insel ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal