Sie sind hier: Home > Themen >

Kairo

Thema

Kairo

Proteste in Ägypten: Polizei geht mit Tränengas gegen Demonstranten vor

Proteste in Ägypten: Polizei geht mit Tränengas gegen Demonstranten vor

In Ägypten drohen die Proteste gegen Machthaber al-Sisi zu eskalieren. Die Polizei greift zu härteren Maßnahmen, zahlreiche Demonstranten werden verhaftet. Menschenrechtler fordern eine friedliche Lösung. Nach den regierungskritischen Protesten in mehreren ... mehr
Ägypten: Proteste in mehreren Städten gegen Präsident al-Sisi

Ägypten: Proteste in mehreren Städten gegen Präsident al-Sisi

Seit 2013 regiert Abdel Fattah al-Sisi Ägypten, nun kommt es zu Protesten. Auch auf dem Tahrir-Platz in Kairo, von dem einst der Sturz des Dikatators Mubarak ausging. Die Polizei ging gegen die Demonstrierenden vor. In einer für  Ägypten seltenen Protestaktion haben ... mehr
Kritik an Ägyptens Präsident - Seltener Protest: Regierungskritiker demonstrieren in Kairo

Kritik an Ägyptens Präsident - Seltener Protest: Regierungskritiker demonstrieren in Kairo

Kairo (dpa) - Zum ersten Mal seit Jahren ist es wieder zu größeren Protesten gegen die Führung in Ägypten gekommen. Hunderte Ägypter forderten am späten Freitagabend den Sturz des Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi, wie auf Videos zu sehen war, die in den sozialen ... mehr
Tutanchamun: Birgt das Grab des Pharaos noch ein gewaltiges Geheimnis?

Tutanchamun: Birgt das Grab des Pharaos noch ein gewaltiges Geheimnis?

Es tobt ein Streit in der Ägyptologie: Gibt es im Grab des Tutanchamun weitere unentdeckte Kammern? In denen möglicherweise die legendäre Nofretete liegt? Ein britischer Forscher hat neue Hinweise. Vor vier Jahren erfasste Euphorie die Welt der Archäologie. Hinter ... mehr
Ägypten: Nach mutmaßlichem Anschlag – Sicherheitskräfte töten 17 Menschen

Ägypten: Nach mutmaßlichem Anschlag – Sicherheitskräfte töten 17 Menschen

Bei einer heftigen Explosion eines Autos am Montag mindestens 19 Menschen in Kairo ums Leben gekommen. Nun sind Ägyptens Behörden hart gegen die mutmaßlichen Täter vorgegangen. Nach dem mutmaßlichen Autobombenanschlag in Kairo mit 20 Todesopfern haben ... mehr

Ägypten: Explosion in Kairo – mindestens 19 Tote, viele Verletzte

Bei einer heftigen Explosion im Zentrum der Millionenstadt kommen mindestens 19 Menschen ums Leben. Schuld soll ein Geisterfahrer sein. Der heftige Knall gibt den Ermittlern allerdings Rätsel auf.  Ein Geisterfahrer ist auf einer Schnellstraße in Kairos Innenstadt ... mehr

Ägypten: Flüge nach Kairo ausgesetzt – aus Furcht vor Anschlägen?

Wegen Sicherheitsbedenken haben British Airways und Lufthansa Flüge nach Kairo gestrichen. Konkreter werden die Fluggesellschaften nicht – und lösen damit Spekulationen aus. Die Fluggesellschaft British Airways setzt vorerst alle Flüge nach Kairo wegen ... mehr

Lufthansa nimmt Flüge nach Kairo wieder auf

Nach kurzer Unterbrechung fliegt die Lufthansa an diesem Sonntag wieder nach Kairo. "Der Flugbetrieb von Frankfurt und München wird ganz regulär wieder aufgenommen", sagte ein Sprecher des Unternehmens am Sonntagmorgen in Frankfurt. Seinen Angaben zufolge starten ... mehr

Früherer Präsident: Ägyptens Ex-Staatschef Mursi tot

Kairo (dpa) - Der frühere ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist während eines Gerichtsprozesses ohnmächtig zusammengebrochen und gestorben. Die ägyptische Staatsanwaltschaft ordnete nach eigenen Angaben eine Untersuchung an, um die Todesursache festzustellen. Mursi ... mehr

Ägypten: Archäologen entdecken über 4000 Jahre alte Grabkammer

In der Totenstadt Sakkara bei Kairo ist ein gut erhaltenes Grab gefunden worden. Ägyptische Archäologen präsentieren die Kammer nun der Öffentlichkeit. Ägyptische Archäologen haben in der Totenstadt Sakkara südlich von Kairo eine mehr als 4.000 Jahre alte Grabkammer ... mehr

Neue Erkenntnisse - Zugunglück in Kairo: Lokführer hatte Bremse nicht angezogen

Kairo (dpa) - Die Fahrlässigkeit eines Lokführers hat nach ersten Erkenntnissen der Ermittler das schwere Zugunglück in Kairo mit vielen Toten verursacht. Der Mann sei mit dem Fahrer einer zweiten Lokomotive in Streit geraten, weil sein Zug von diesem blockiert worden ... mehr

Ägypten: Führerlose Lok rast in Hauptbahnhof von Kairo – mindestens 20 Tote

Bei der Einfahrt in den Ramses-Bahnhof in Kairo ist eine Lok gegen einen Betonprellbock gefahren. Es gab eine gewaltige Explosion. Zahlreiche Menschen kamen ums Leben. Bei einem schweren Zugunglück am Hauptbahnhof von  Kairo sind nach Angaben ... mehr

Lok rammt Betonklotz - Zug kracht in Kairoer Hauptbahnhof: Mindestens 20 Tote

Kairo (dpa) - Bei einem schweren Zugunglück am Hauptbahnhof von Kairo sind nach Angaben der ägyptischen Behörden mindestens 20 Menschen Ums Leben gekommen. Weitere 45 Menschen seien verletzt worden, teilte Gesundheitsministerin Hala Said am Mittwoch ... mehr

Tote und Verletzte bei Brand im Kairoer Bahnhof

Kairo: Bei einem Brand nach einem Zugunglück sind im Hauptbahnhof der ägyptischen Hauptstadt mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. (Quelle: Reuters) mehr

Nach Einreise in Ägypten: Verschwundener Deutscher wurde festgenommen

Seit Dezember werden zwei junge Deutsche in Ägypten vermisst. Zumindest im Fall eines 23-jährigen Göttingers scheint der Verbleib geklärt: Er wurde von den Behörden festgenommen. Ein seit fast zwei Wochen in Ägypten verschwundener Deutscher ... mehr

Nach Bus-Anschlag in Ägypten: Polizei tötet 40 mutmaßliche Terroristen

Vier Menschen starben beim Anschlag auf einen Bus in Ägypten. Es war nicht der erste Angriff. Nun hat die Polizei 40 mutmaßliche Terroristen getötet. Einen Tag nach einem tödlichen Anschlag auf einen Bus mit vietnamesischen Touristen in Gizeh haben ... mehr

Ägypten: Archäologen entdecken 4400 Jahre altes Priestergrab nahe Kairo

Wieder ein sensationeller Fund in Ägypten: Forscher konnten eine außergewöhnlich gut erhaltene Grabkammer offenlegen – besonders auffällig sind die farbigen Bemalungen der Statuen.  Ägyptische Archäologen haben nahe Kairo ein mehr als 4.000 Jahre altes Grabmal gefunden ... mehr

Archäologen entdecken gut erhaltene Grabkammer

Bei Kairo: Archäologen haben eine gut erhaltene Priester-Grabkammer und Skulpturen entdeckt. (Quelle: Reuters) mehr

Sensation in Ägypten: Forscher finden acht Mumien in Pyramidenkomplex

In Ägypten sind acht Mumien in einer Pyramide gefunden worden. Laut Experten seien die konservierten Körper über 2.000 Jahre alt.  Bei Ausgrabungen in einem Pyramidenkomplex südlich von Kairo haben ägyptische Archäologen acht  Mumien entdeckt. Drei der rund 2.300 Jahre ... mehr

Archäologen entdecken Sarkophage mit Katzenmumien

Katzen wurden im alten Ägypten verehrt. Jetzt haben ägyptische Archäologen mehrere tausende Jahre alte Sarkophage gefunden – angefertigt für mumifizierte Katzen und Skarabäen.  Ägyptische Archäologen haben tausende Jahre alte Steinsärge für Katzenmumien und mumifizierte ... mehr

Archäologen finden Dorf aus Zeit vor den Pharaonen

Forscher aus Ägypten und Frankreich haben im ägyptischen Nildelta eines der ältesten bis heute gefundenen Dörfer ausgegraben. Der Fund reiht sich ein in eine Serie von Entdeckungen in jüngster Zeit.  Archäologen haben eines der ältesten Dörfer im ägyptischen Nildelta ... mehr

Tausende Anträge für Familiennachzug nach Deutschland

Seit Anfang August können Flüchtlinge wieder Anträge auf Familiennachzug stellen. Seitdem sind tausende Terminanträge eingelaufen. Doch den Angehörigen stehen lange Wartezeiten bevor. Die meisten Terminanfragen für den Familiennachzug zu in Deutschland lebenden ... mehr

Heftige Explosion in Chemiefabrik in Kairo – Mehrere Verletzte

Nahe des Kairoer Flughafens kam es in der Nacht zu einer heftigen Explosion. Der Vorfall löste Spekulationen in den sozialen Netzwerken aus. Einen Terroranschlag schließen die Behörden aber aus.  Eine heftige Explosion in einer Chemiefabrik hat am späten Donnerstagabend ... mehr

Ägyptens Präsident Al-Sisi für zweite Amtszeit vereidigt

Kairo (dpa) - Rund zwei Monate nach seiner Wiederwahl hat der ägyptische Präsident Abdel Fatah al-Sisi den Amtseid vor dem Parlament in Kairo abgelegt. Damit beginnt offiziell die zweite Amtszeit des autoritär regierenden Staatsoberhauptes. Al-Sisi war bei der gelenkten ... mehr

Ägypten: Schnäppchenpreise machen Nilkreuzfahrten wieder beliebter

Ägypten fasziniert durch extreme Gegensätze. Fruchtbare Ufer entlang des Nils ziehen sich wie ein grünes Band hunderte Kilometer durch die Wüste. Eine Nilkreuzfahrt ist ein Erlebnis, das nach Jahren der Buchungsrückgänge für viele Touristen wieder attraktiv ... mehr

Kind stirbt im Oman durch Zyklon

Kairo (dpa) - Im Oman ist ein zwölfjähriges Mädchen durch einen tropischen Wirbelsturm gegen eine Mauer geschleudert worden und dabei ums Leben gekommen. Die Königliche Polizei des Landes teilte auf Twitter mit, das Drama habe sich im Süden des Landes in der Stadt ... mehr

Fußball: Schweizer Christian Gross wird Trainer in Ägypten

Kairo (dpa) - Der Schweizer Christian Gross wird Trainer einer Fußball-Mannschaft in Kairo. Der 63-Jährige hat nach gut zehnmonatiger Pause einen Zwei-Jahres-Vertrag beim Zamalek SC aus der ägyptischen Premier League unterschrieben, wie Schweizer Medien berichteten ... mehr

Ägypten verurteilt 190 Muslimbrüder wegen Terrorismus

Kairo (dpa) - Ein ägyptisches Gericht hat in einem Massenverfahren 190 Mitglieder der verbotenen Muslimbruderschaft wegen Terrorismus verurteilt. Nach dem Urteil des Gerichts in der südägyptischen Stadt Suhadsch müssen unter anderem 35 Angeklagte Haftstrafen ... mehr

Offiziell: Ägyptens Präsident Al-Sisi klar wiedergewählt

Kairo (dpa) - Ägyptens autoritäres Staatsoberhaupt Abdel Fattah al-Sisi ist bei der Präsidentenwahl mit deutlicher Mehrheit wiedergewählt worden. 97,08 Prozent der gültigen Stimmen entfielen nach Angaben der staatlichen Wahlbehörde auf Al-Sisi. Herausforderer Mussa ... mehr

Ägypten: Al-Sisi nach ersten Ergebnissen klar wiedergewählt

Kairo (dpa) - Ägyptens autoritäres Staatsoberhaupt Abdel Fattah al-Sisi hat die Präsidentenwahl in dem nordafrikanischen Land nach ersten Ergebnissen deutlich gewonnen. Bei Auszählungen aus den einzelnen Provinzen liege der Stimmenanteil Al-Sisis bei etwa 90 Prozent ... mehr

Letzter Tag der Präsidentenwahl in Ägypten hat begonnen

Kairo (dpa) - In Ägypten hat der letzte Tag der Präsidentenwahl begonnen. Bei der seit Montag laufenden Abstimmung treten Amtsinhaber Abdel Fattah al-Sisi und der weitgehend unbekannte Politiker Mussa Mustafa gegeneinander an. Beobachter sehen in ihm einen ... mehr

Militär und Musik in Ägypten: Präsidentenwahl hat begonnen

Kairo (dpa) - Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat die Präsidentenwahl in Ägypten begonnen. Etwa 60 Millionen Bürger sind bis Mittwoch zur Abstimmung über einen neuen Staatschef aufgerufen. Neben dem autoritären und von der mächtigen Armee unterstützten Amtsinhaber ... mehr

Präsidentenwahl in Ägypten beginnt

Kairo (dpa) - Etwa 60 Millionen Ägypter sind ab heute zur Wahl eines neuen Präsidenten aufgerufen. Die Abstimmung im bevölkerungsreichsten Land der arabischen Welt läuft bis einschließlich Mittwoch, es gelten erhöhte Sicherheitsvorkehrungen. Zur Wahl stehen ... mehr

Ägypten weist Korrespondentin der Londoner «Times» aus

Kairo (dpa) - Ägypten hat die langjährige Auslandskorrespondentin der Londoner «Times» Bel Trew des Landes verwiesen. Die Reporterin sei von Sicherheitskräften festgenommen und verhört worden, berichtet ihre Zeitung. Ihr sei mit einem Prozess vor einem ... mehr

Gesuchter Betrüger nach langer Suche in Kairo gefasst

Ein in Deutschland verurteilter Betrüger aus Völklingen ist der Polizei in Kairo ins Netz gegangen. Von Ägypten aus wurde der 55 Jahre alte Mann zunächst nach Berlin geflogen, wie die Polizei im Saarland am Freitag mitteilte. Der wegen banden- und gewerbsmäßigen Betrugs ... mehr

Regierungstruppen rücken in Ost-Ghuta gegen Rebellen vor

Kairo (dpa) - Syrische Regierungstruppen sind Menschenrechtlern zufolge gegen Rebellen in der umkämpften Region Ost-Ghuta vorgerückt. Die Einheiten eroberten nach heftigen Kämpfen die Stadt Al-Schajfunija, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte ... mehr

Haft für ägyptische Sängerin wegen anstößigen Videos

Kairo (dpa) - Eine ägyptische Sängerin ist wegen eines anstößigen Musikvideos zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass Laila Amir in dem Clip unangemessene sexuelle Anspielungen mache, berichtete die staatliche Zeitung ... mehr

Bericht: 16 Menschen sterben bei Zugunglück in Ägypten

Kairo (dpa) - Bei einem schweren Zugunglück in Ägypten sind nach Medienberichten mindestens 16 Menschen getötet worden. 40 weitere wurden der staatlichen Zeitung «Al-Ahram» zufolge verletzt, als zwei Züge in der Provinz Beheira im Nildelta nördlich der Hauptstadt Kairo ... mehr

Archäologen entdecken 2500 Jahre alte Totenstadt nahe Kairo

Ägyptische Archäologen haben am Nil, in der Nähe von Kairo, eine antike Totenstadt mit Dutzenden Sarkophagen und Kunstschätzen entdeckt. Die in der Stadt Minja in Ägypten gefundene, über 2500 Jahre alte Nekropole enthalte 40 Steinsärge, etwa 1000 Statuen ... mehr

Deutsche Archäologen entdecken Totenstadt in Ägypten

Kairo (dpa) - Deutsche und ägyptische Archäologen haben am Nil eine antike Totenstadt mit Dutzenden Sarkophagen und Kunstschätzen entdeckt. Die in der Stadt Minja in Ägypten gefundene Nekropole enthalte 40 Steinsärge, etwa 1000 Statuen und eine Goldmaske, sagte ... mehr

Bericht: Israel fliegt geheime Luftangriffe in Ägypten

Offiziell übt Kairo scharfe Kritik an Israel. Inoffiziell arbeiten die Nachbarn offenbar militärisch eng zusammen. Seit mehr als zwei Jahren sollen sie gemeinsam den IS auf dem Sinai  bekämpfen . Israel fliegt nach einem Bericht der "New York Times ... mehr

Pence in Kairo: «Schulter an Schulter» gegen den Terror

Kairo (dpa) - US-Vizepräsident Mike Pence hat Ägypten im Kampf gegen Terrorismus weitere Unterstützung zugesichert. «Die Vereinigten Staaten stehen Schulter an Schulter mit Ägypten in ihrem Kampf gegen den Terrorismus in diesem Land», sagte Pence in Kairo zum Auftakt ... mehr

Ägypten: Al-Sisi tritt bei Präsidentschaftswahl an

Kairo (dpa) - Ägyptens Staatschef Abdel Fattah al-Sisi hat seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahl Ende März verkündet. Der 63-Jährige gab seine Entscheidung am Abend bei einer öffentlichen Veranstaltung in Kairo bekannt. Der Ex-General gilt bei der Abstimmung ... mehr

Tourist stirbt bei Notlandung eines Heißluftballons in Ägypten

Kairo (dpa) - Bei der Notlandung eines Heißluftballons nahe der ägyptischen Stadt Luxor ist ein Tourist ums Leben gekommen. Mindestens sieben Menschen seien verletzt worden, hieß es aus ägyptischen Sicherheitskreisen. Die Nationalität der Opfer ist noch unklar ... mehr

IS reklamiert Angriff auf koptische Kirche in Ägypten

Kairo (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat den Angriff auf eine koptische Kirche in Ägypten für sich reklamiert. IS-Kämpfer hätten die Kirche Mar Mina in Helwan rund 25 Kilometer südlich von Kairo attackiert, teilte die Terrormiliz über ihr Sprachrohr ... mehr

Ägypten: Anschlag vor Kirche nahe Kairo – Mehrere Tote

Vor einer Kirche in Ägypten haben Angreifer mindestens neun Menschen erschossen. Einer der Täter wurde erschossen, ein anderer mutmaßlicher Schütze verhaftet. Die Terrormiliz Islamischer Staat bekannte sich zum Anschlag. Unter den Toten sei auch ein Polizist, berichtete ... mehr

Mehrere Tote bei Angriffen auf Kopten nahe Kairo

Kairo (dpa) - Bei zwei Angriffen auf christliche Einrichtungen in der Nähe von Kairo sind mindestens neun Menschen erschossen und mehrere weitere verletzt worden. Ein Attentäter habe sich auf einem Motorrad der koptischen Kirche in Helwan genähert und das Feuer ... mehr

Mehrere Tote bei Angriff auf Kirche nahe Kairo

Kairo (dpa) - In Ägypten sollen bei einem Angriff nahe einer Kirche südlich von Kairo nach Angaben aus Sicherheitskreisen fünf Menschen getötet worden sein. Zwei Angreifer hätten demnach versucht, mit Waffengewalt in eine koptische Kirche in dem rund 25 Kilometer ... mehr

Ägypten: 15 Männer nach Tötung von Soldaten hingerichtet

Kairo (dpa) - Ägypten hat 15 Männer wegen der Tötung eines Armeeoffiziers und mehrerer Soldaten hingerichtet. Die Männer seien von einem Militärgericht in dem nordafrikanischen Land verurteilt und gehängt worden, wurde aus Sicherheitskreisen erklärt. Die Richter sahen ... mehr

Ägyptische Sicherheitskräfte töten mehrere Terroristen

Kairo (dpa) - Ägyptische Sicherheitskräfte haben eigenen Angaben zufolge neun Terroristen getötet, die in an Anschlägen auf der unruhigen Sinai-Halbinsel beteiligt gewesen sein sollen. Polizisten sollen nahe eines Unterschlupfes in eine Schießerei geraten ... mehr

Zwei Tote bei Angriff auf Kaffeehaus in Ägypten

Kairo (dpa) - Mindestens zwei Menschen sind am Abend bei einem Überfall auf ein Kaffeehaus in Giseh bei Kairo erschossen worden. Weitere acht Besucher des Lokals wurden bei dem Angriff verletzt, berichteten die örtlichen Medien. Die maskierten Angreifer entkamen ... mehr

Haft wegen eines aufreizenden Videos

Kairo (dpa) - Eine ägyptische Sängerin wehrt sich gegen eine zweijährige Haftstrafe, die sie wegen eines aufreizenden Popvideos verbüßen soll. Die 25 Jahre alte Shyma war im vergangenen Monat verhaftet worden, weil der Clip angeblich sexuelle Begierden ... mehr

Chef der Arabischen Liga sieht Vertrauen in USA gestört

Kairo (dpa) - Der Generalsekretär der Arabischen Liga sieht das Vertrauen in die USA als Vermittler im Nahost-Konflikt als gestört. Der umstrittene US-Entschluss zur Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt werfe «Fragen zu ihrer Rolle und ihrer Verpflichtung ... mehr

Arabische Liga: USA haben sich «isoliert»

Kairo (dpa) - Die arabischen Länder haben ihre Kritik an Washington wegen der Jerusalem-Entscheidung bekräftigt - konnten sich aber nicht auf konkrete Gegenmaßnahmen einigen. Die Außenminister der Arabischen Liga bezeichneten die umstrittene Entscheidung ... mehr

Palästinenser wollen von Arabischer Liga Reaktion auf Trump

Kairo (dpa) - Die Palästinenser wollen von den Staaten der Arabischen Liga bei deren Dringlichkeitssitzung in Kairo eine deutliche Reaktion auf die Jerusalem-Entscheidung der USA. Seine Delegation werde «die Araber und Muslime bitten, dringende Schritte gegen ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal