• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Graue Haare: Ursache kann Herzerkrankung sein


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

FĂŒr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfĂ€ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Graue Haare können ein Warnsignal sein

Von t-online, jb, lk

Aktualisiert am 11.11.2020Lesedauer: 2 Min.
Frau mit grauen StrÀhnen
Graue Haare: Die meisten mögen sie aus Ă€sthetischen GrĂŒnden nicht. Dass sie auch ein Hinweis auf Krankheiten sein können, ist weitgehend unbekannt. (Quelle: Cunaplus_M.Faba/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild fĂŒr einen TextGeorg Kofler bestĂ€tigt seine neue LiebeSymbolbild fĂŒr einen TextSechs Tote bei Gletscherbruch in ItalienSymbolbild fĂŒr einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild fĂŒr einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild fĂŒr einen TextHĂŒpfburg-Unfall: Kinder schwer verletzt Symbolbild fĂŒr einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild fĂŒr einen TextWimbledon: Sensationslauf geht weiterSymbolbild fĂŒr einen TextBadeunfall bei Summerjam – GroßfahndungSymbolbild fĂŒr einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild fĂŒr ein VideoGroße Nackt-Parade in MexikoSymbolbild fĂŒr einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustĂŒrSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-Spekulation

Graue Haare gehören zum Alter ebenso dazu wie Falten. Doch Wissenschaftler fanden heraus, dass die Farbe der Haarpracht viel ĂŒber den Gesundheitszustand einer Person aussagen kann. Besonders graue und weiße StrĂ€hnen können ein deutliches Anzeichen fĂŒr bestimmte Erkrankungen sein.

Wissenschaftler in Ägypten haben im FrĂŒhjahr 2017 belegt, dass der Grauanteil auf dem Kopfhaar im Zusammenhang mit dem Gesundheitszustand eines Menschen stehen kann. So haben, laut der Studie von Dr. Irini Samuel, Kardiologin an der UniversitĂ€t Kairo in Ägypten, Grau- oder Weißhaarige ein höheres Risiko fĂŒr eine Herz-Kreislauf-Erkrankung als andere.

Warum können graue Haare ein Hinweis auf Krankheiten sein?

Es kommt zu grauen Haaren, wenn die Pigmente des körpereigenen Farbstoffs Melanin nicht mehr in die oberste Zellschicht des Haares eingelagert werden. Im Zuge des Alterungsprozesses meist ein normaler Vorgang.

Graue Haare können jedoch auch darauf hindeuten, dass die DNA-Reparatur im menschlichen Körper nicht mehr korrekt ablĂ€uft. Insbesondere, wenn es zu frĂŒhzeitiger Ergrauung kommt. Vor allem bei Stoffwechselstörungen, Stress, EntzĂŒndungen oder einem geĂ€nderten Hormonhaushalt tritt diese Fehlfunktion hĂ€ufig auf – diese Auslöser sind auch bei einer Arterienverkalkung bekannt. Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben demnach die gleiche Ursache wie graue beziehungsweise weiße Haare. "Atherosklerose und das Ergrauen der Haare treten durch Ă€hnliche, biologische Mechanismen auf und die Anzahl der Neuerkrankungen von beiden steigt mit dem Alter", erklĂ€rte die Studienleiterin aus Kairo.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure HauptstÀdte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der PrÀsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


Wer ist betroffen?

FĂŒr die Untersuchung wurden 545 MĂ€nner im Alter zwischen rund 42 und 64 Jahren mittels Computertomografie (CT) untersucht. Dabei stellte sich heraus: Je grauhaariger die MĂ€nner waren, desto grĂ¶ĂŸer war ihr Risiko, eine VerhĂ€rtung der HerzkranzgefĂ€ĂŸe zu erleiden. Diese VerhĂ€rtungen können im schlimmsten Fall zu Herzrhythmusstörungen fĂŒhren. Das Alter spielt dabei keine beziehungsweise nur eine sehr geringe Rolle.

Auch die familiĂ€ren Belastungen im Bereich Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder andere Risikofaktoren wie Bluthochdruck waren nicht derart ausschlaggebend, wie die grauen oder weißen Haare: "Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass, unabhĂ€ngig vom chronologischen Alter, graue Haare das biologische Alter anzeigen und ein Warnzeichen fĂŒr ein erhöhtes Herz-Kreislauf-Risiko sein könnten," erklĂ€rte Dr. Samuel. Ob auch Frauen betroffen sind, soll eine weitere Studie klĂ€ren.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Andrea Goesch
KairoÄgypten

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website