Thema

Karibik

Das sind die meistbesuchten Kreuzfahrthäfen in Europa

Das sind die meistbesuchten Kreuzfahrthäfen in Europa

Rund 6,96 Millionen Europäer unternahmen 2017 eine Kreuzfahrt – ein Plus von 7,8 Prozent gegenüber 2015. Spitzenreiter waren dabei die Deutschen. Aber welche Kreuzfahrthäfen in Europa hatten die meisten Passagiere? Passagiere aus Deutschland unternahmen 2017 die meisten ... mehr
Wassertemperaturen: Wo Urlauber jetzt im Meer baden können

Wassertemperaturen: Wo Urlauber jetzt im Meer baden können

Das Mittelmeer erwärmt sich stetig. Wir sagen Ihnen, wo Sie jetzt schon baden können und wo das Wasser noch zu kalt dafür ist. Karibische Badetemperaturen bietet derzeit vielerorts das Mittelmeer. Auf Mallorca und an der Adriaküste rund um Rimini kommt das Wasser ... mehr
Welche Fernreiseziele im Winter günstig sind

Welche Fernreiseziele im Winter günstig sind

Die großen Reiseveranstalter haben teils deutliche Preissenkungen für ihre Pauschalpakete etwa in die Dominikanische Republik angekündigt. Eine Spargarantie ist das aber nicht. Urlauber müssen genau die Preise vergleichen. In den Sommerferien wollen sich die wenigsten ... mehr
Diese Reiseziele in Europa haben weltweit Doppelgänger

Diese Reiseziele in Europa haben weltweit Doppelgänger

Sie träumen von einem Kurztrip nach San Francisco, in die Karibik oder nach Neuseeland – aber am liebsten für wenig Geld? In Europa liegen einige Gebiete, die den schönsten Fernzielen zum Verwechseln ähnlich sehen – und günstiger zu erreichen sind. Mit dem Reiseportal ... mehr
Kreuzfahrt: Diese deutschen Häfen steuert die MSC ab 2019 an

Kreuzfahrt: Diese deutschen Häfen steuert die MSC ab 2019 an

Mit vier Schiffen fährt MSC Cruises im Sommer 2019 ab deutschen Häfen. Das teilte die Reederei bei der Vorstellung des neuen Programms mit. Ab Kiel wird die "MSC Meraviglia" in der Ostsee und in den norwegischen Fjorden unterwegs sein. Zum Abschluss der Saison ... mehr

Schweres Erdbeben in Honduras: Erdstoß der Stärke 7,6

Vor der Küste von Honduras hat die Erde heftig gebebt. Für mehrere Länder der Region gaben die Behörden eine Tsunami-Warnung heraus. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Ein schweres Erdbeben hat Honduras erschüttert. Das Zentrum des Bebens ... mehr

Neues Kreuzfahrtschiff "MSC Seaside" hat längste Zipline

Die neue " MSC Seaside" will vor allem mit ihren riesigen Außenflächen punkten. Um diese Vorzüge richtig genießen zu können, braucht es jedoch vor allem eins: gutes Wetter. Besonders Abenteuerlustige dürfen dann sogar über das Kreuzfahrtschiff fliegen ... mehr

Top 10: Das bieten die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt

Kreuzfahrten werden immer beliebter und die Schiffe immer größer. Rund 300 Kreuzfahrtriesen gibt es inzwischen, auf ihnen finden tausende Passagiere Platz. Wir zeigen die zehn größten Kreuzfahrtschiffe der Welt, gelistet nach ihrer Passagierkapazität. Die Giganten ... mehr

"Geostorm": Alexandra Maria Laras erster Hollywoodfilm als Neumama

Das Wetter spielt verrückt! Eine eingefrorene Wüste, von Tornados zerstörte Städte – "Geostorm" ist ein Fantasy-Katastrophenfilm, der gerade jetzt erschreckend realistisch wirkt. Warum Alexandra Maria Lara trotzdem keine Parallelen zur Realität erkennt ... mehr

Wetter: Bis zu 26 Grad in Deutschland erwartet

In Deutschland bringt Hoch "Tanja" sommerliche Temperaturen. Irland und Großbritannien fürchten dagegen den Hurrikan "Ophelia". Viel Sonne und Temperaturen über 26 Grad: "Tanja" beschert vor allem der Mitte und dem Süden Deutschlands auch in den nächsten Tagen ... mehr

Steht der Karibik eine Ära der Monster-Hurrikane bevor?

In den vergangenen 30 Jahren tobten im Atlantik einer Studie zufolge so viele heftige Hurrikane wie nie zuvor. Forscher sind uneins darüber, ob die kommenden Jahre noch schlimmer werden oder ob das Schlimmste erst einmal ausgestanden ist. "Harvey ... mehr

Absurdistan in Venezuela: Wenn das Benzin viel billiger ist als Wasser

Ein indigenes Volk lebt im Grenzgebiet zwischen Venezuela und Kolumbien. Die Wayuu profitieren vom Chaos in Caracas und machen Kasse mit Billig-Benzin – was die Krise in Venezuela noch verschärft. Unterwegs auf den Spuren der Benzinschmuggler. Das Auto erinnert ... mehr

USA: Fünf Ex-US-Präsidenten gedenken Hurrikan-Opfer

George H. W. Bush, Barack Obama, George W. Bush, Bill Clinton und Jimmy Carter Carter werden Ende Oktober gemeinsam in Texas eintreffen. Alle fünf noch lebenden früheren US-Präsidenten nehmen an einem Benefizkonzert für die Hurrikan-Opfer der vergangenen Wochen ... mehr

Donald Trump relativiert die Todesopfer des Hurrikans in Puerto Rico

Donald Trump hat bei seinem Besuch der von Hurrikan "Maria" schwer verwüsteten Karibikinsel Puerto Rico die Zahl der Todesopfer relativiert. "Wenn man sich eine echte Katastrophe wie "Katrina" anschaut mit Aberhunderten von Toten, und sieht, was hier bei dem Sturm ... mehr

Nicht nur Koalition: Das zeichnet Jamaika als Reiseziel aus

Wie wird die neue Bundesregierung aussehen? Die SPD will in die Opposition und Angela Merkel wird Gespräche mit der FDP und den Grünen führen. Ganz Deutschland redet plötzlich von der Jamaika-Koalition. Woher kommt der Begriff und was gibt es eigentlich wirklich ... mehr

Wetter: Sorge um gefährdeten Staudamm in Puerto Rico

San Juan (dpa) - Auf der Karibikinsel Puerto Rico sind durch den Hurrikan "Maria" mindestens zehn Menschen getötet und Schäden in Milliardenhöhe verursacht worden. Wie Gouverneur Ricardo Rosselló Nevares mitteilte, sei mit höheren Summen als durch Hurrikan "Georges ... mehr

Enorme «Maria»-Schäden in Puerto Rico - Sorge um Staudamm

San Juan (dpa) - Auf der Karibikinsel Puerto Rico sind durch den Hurrikan «Maria» mindestens zehn Menschen getötet und Schäden in Milliardenhöhe verursacht worden. Wie Gouverneur Ricardo Rosselló Nevares mitteilte, sei mit höheren Summen als durch Hurrikan Georges ... mehr

Wetter: Hurrikan "Maria" tobt weiter

Santo Domingo/San Juan (dpa) - Der Hurrikan "Maria" hat auf seinem Weg durch die Karibik schwere Schäden angerichtet und in Puerto Rico mindestens sechs Menschen getötet. Das teilte die Inselregierung am Freitag mit. Die Zahl könne weiter steigen. Bisher starben infolge ... mehr

Hurrikan "Maria" nimmt Kurs auf Turks und Caico

Der zerstörerische Hurrikan "Maria" hat wieder an Kraft gewonnen und steuert auf die Turks- und Caicoinseln und die südöstlichen Bahamas zu. Zuvor verwüstete der Sturm das US-Außengebiet Puerto Rico. Der Sturm erreichte am Donnerstag (Ortszeit) Windgeschwindigkeiten ... mehr

«Maria» gewinnt an Kraft, Kurs auf Turks- und Caicosinseln

San Juan (dpa) - Hurrikan «Maria» hat auf seinem Weg durch die Karibik erneut an Kraft gewonnen. Der Tropensturm erreichte vor den Turks- und Caicosinseln Windgeschwindigkeiten von bis zu 205 Kilometern pro Stunde, wie das US-Hurrikanzentrum in Miami mitteilte. Damit ... mehr

Hurrikan "Maria" richtet auf Puerto Rico gewaltige Schäden an

Hurrikan "Maria" hat mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern in Puerto Rico große Schäden und flächendeckende Stromausfälle verursacht. "Puerto Rico wird, wenn wir das überstanden haben, definitiv eine zerstörte Insel sein", sagte der Direktor ... mehr

Hurrikan-Hilfe: Bundeswehr fliegt mehr als 300 Menschen aus

Berlin (dpa) - Die Luftwaffe der Bundeswehr hat nach den schweren Wirbelstürmen in der Karibik mittlerweile mehr als 300 gestrandete Menschen aus der Krisenregion geflogen. Immer noch würden zwei A400M-Transportmaschinen Hilfsgüter auf betroffene Inseln ... mehr

Wetter: Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica

Roseau (dpa) - Hurrikan "Maria" hat auf der Karibikinsel Dominica schwere Verwüstungen angerichtet und im französischen Überseegebiet Guadeloupe mindestens einem Menschen das Leben gekostet. Auf Dominica knickten Bäume um, Häuser wurden ... mehr

Nach Air-Berlin Pleite: Condor und Eurowings bieten Karibikflüge an

Konkurrenten von Air Berlin wollen mit neuen Angeboten von der Pleite der Fluggesellschaft profitieren. So kündigte der Ferienflieger Condor zusätzliche Verbindungen in die Karibik vom Air-Berlin-Kreuz Düsseldorf an. Zugleich will die Lufthansa Billigtochter Eurowings ... mehr

"Irma"s Nachfolgerin: Hurrikan "Maria" verwüstet Dominica

Zwei Wochen nach dem verheerenden Wirbelsturm "Irma" werden die Inseln in der Karibik erneut von einem Hurrikan der höchsten Kategorie fünf bedroht. "Maria" traf in der Nacht zu Dienstag auf der der Insel Dominica mit Windgeschwindigkeiten ... mehr

Berichte: Ein Toter in Guadeloupe nach Durchzug von «Maria»

Pointe-à-Pitre (dpa) - Tropensturm «Maria» hat im französischen Überseegebiet Guadeloupe mindestens einem Menschen das Leben gekostet. Zwei Menschen würden vermisst, berichteten der Sender Franceinfo und andere französische Medien unter Berufung ... mehr

Mehr zum Thema Karibik im Web suchen

Puerto Rico zittert vor Hurrikan "Maria" - Zerstörungen in Karibik

Hurrikan "Maria" hinterlässt auf seinem Weg durch die Karibik schwere Zerstörungen. Nun bewegt sich der Wirbelsturm mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 km/h  auf Puerto Rico zu. Die Bewohner wurden aufgerufen, sich in Sicherheit zu bringen. Das US-Hurrikanzentrum ... mehr

Hurrikan «Maria» trifft auf Karibikinsel Dominica

Roseau (dpa) - Die Karibik findet keine Ruhe: Zwei Wochen nach dem zerstörerischen Hurrikan «Irma» laufen in vielen Teilen der Region noch die Aufräumarbeiten, da zieht schon der nächste Tropensturm der höchsten Kategorie heran. Mit Windgeschwindigkeiten ... mehr

Hurrikan «Maria» trifft auf Karibikinsel Dominica

Roseau (dpa) - Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 Kilometern pro Stunde ist Hurrikan «Maria» auf die Karibikinsel Dominica getroffen. «Mein Dach ist weg. Ich bin der Gnade des Hurrikans ausgeliefert. Mein Haus wird überschwemmt», schrieb Premierminister Roosevelt ... mehr

Wirbelsturm «Maria» gewinnt an Kraft - Kategorie 5 erreicht

Miami (dpa) - Der Tropensturm «Maria» hat auf seinem Weg in die Karibik weiter an Stärke gewonnen. Das US-Hurrikanzentrum stufte den Sturm am Abend zu einem Hurrikan der höchsten Kategorie 5 herauf. Es wurden demnach Windstärken von bis zu 260 Kilometern pro Stunde ... mehr

Wirbelsturm «Maria» gewinnt an Kraft - Kategorie 4 erreicht

Miami (dpa) - Der Tropensturm «Maria» hat auf seinem Weg in die Karibik weiter an Stärke gewonnen. Das US-Hurrikanzentrum stufte den Sturm am Abend zu einem Hurrikan der Kategorie 4 herauf. Der Sturm steuert auf mehrere Karibikinseln zu. Es drohen starker Wind, heftiger ... mehr

Martinique verhängt wegen Hurrikans «Maria» Ausgangssperre

Fort-de-France (dpa) - Die Präfektur der französischen Karibikinsel Martinique hat wegen des Durchzugs von Hurrikan «Maria» eine Ausgangssperre verhängt. In hochwassergefährdeten Bereichen müssten die Gemeinden ihre Bevölkerung in Sicherheit bringen, teilte ... mehr

Hurrikan «Maria» gewinnt an Kraft und hält auf die Karibik zu

San Juan (dpa) - Der Tropensturm «Maria» gewinnt auf seinem Weg in die Karibik an Kraft und zieht mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 195 Kilometern pro Stunde auf die Kleinen Antillen zu. Das US-Hurrikanzentrum stufte «Maria» zum Hurrikan der Kategorie 3 herauf ... mehr

Wetter: Hurrikan "Maria" gewinnt an Kraft

San Juan (dpa) - Der Tropensturm "Maria" gewinnt auf seinem Weg in die Karibik an Kraft und zieht mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 195 Kilometern pro Stunde auf die Kleinen Antillen zu. Das US-Hurrikanzentrum stufte "Maria" zu einem Hurrikan der Kategorie 3 herauf ... mehr

Karibikinseln wappnen sich für Hurrikan "Maria"

Nachdem Wirbelsturm "Irma" die Inseln der Kleinen Antillen heimgesucht hat, steuert bereits "Maria" in ihre Richtung. Auch Puerto Rico und Haiti könnten betroffen sein. Nach den Verwüstungen durch Hurrikan "Irma" wappnen sich Teile der Karibik ... mehr

Hurrikan «Maria» zieht auf die Karibik zu

Miami (dpa) - Die Menschen in der Karibik räumen nach dem Rekord-Hurrikan «Irma» noch immer auf, da braut sich schon der nächste Wirbelsturm zusammen. «Maria» zog mit Windgeschwindigkeiten von rund 175 Kilometern pro Stunde auf die Kleinen Antillen ... mehr

Guadeloupe und Martinique bereiten sich auf Hurrikan vor

Pointe-à-Pitre (dpa) - Die französischen Karibikinseln Guadeloupe und Martinique bereiten sich auf den Durchzug des Hurrikans «Maria» vor. Die örtliche Präfektur in Guadeloupe teilte mit, dass die Schulen auf der Insel geschlossen bleiben. Die Menschen in Guadeloupe ... mehr

Karibikinseln stellen sich auf Hurrikan «Maria» ein

Pointe-à-Pitre (dpa) - In der Karibik bedroht ein neuer Hurrikan mehrere Inseln. Für Guadeloupe werden starke Niederschläge und starker Wind erwartet - in Böen mit bis zu 200 Stundenkilometern. Die Schulen dort bleiben heute geschlossen. Verwaltungen und Firmen ... mehr

Neuer Hurrikan bedroht die Karibikinsel – Tropensturm "Maria"

Kurz nach dem verheerenden Hurrikan "Irma" mit schweren Zerstörungen auf mehreren Karibikinseln und im US-Staat Florida hat sich im Atlantik ein neuer potenziell gefährlicher Tropensturm gebildet. " Maria" steuerte mit Windgeschwindigkeiten von gut 225 Stundenkilometern ... mehr

Nach «Irma» nimmt Hurrikan «Maria» Kurs auf Karibikinseln

Miami (dpa) - Tropensturm «Maria» ist im Atlantik zu einem Hurrikan erstarkt und steuert auf mehrere Karibikinseln zu, die vor nicht einmal zwei Wochen von «Irma» verwüstet worden waren. Für Guadeloupe, Dominica, St. Kitts, Nevis und Montserrat wurden bereits ... mehr

Neue Bedrohung für Karibikinseln durch Tropensturm «Maria»

Miami (dpa) - Kurz nach dem verheerenden Hurrikan «Irma» mit schweren Zerstörungen auf mehreren Karibikinseln und im US-Staat Florida hat sich im Atlantik ein neuer potenziell gefährlicher Tropensturm gebildet. «Maria» steuert mit Windgeschwindigkeiten ... mehr

Wegen Hurrikan "Irma": Robert Blancos Haus auf Kuba total zerstört

Hurrikan "Irma" hat in der Karibik heftige Schäden angerichtet. Auch auf Kuba tobte der Wirbelsturm mit einer Stärke von bis zu 200 km/h. Das Haus von Roberto Blanco und seiner Frau Luzandra wurde dabei völlig zerstört. Es ist das Haus von Robertos Vorfahren ... mehr

«Irma»: Deutsches Krisenteam in USA gelandet

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat angesichts des zerstörerischen Sturms «Irma» ein Krisenteam in die USA geschickt. Am Morgen sei ein 31-köpfiges Team in den USA eingetroffen, bestätigte das Auswärtige Amt. Ein A400M-Transportflugzeug der Bundeswehr brach zudem ... mehr

So sehr verwüstete "Irma" die Insel von Richard Branson

Die Privatinsel Necker Island des britischen Milliardärs Richard Branson (67) hat enorme Schäden durch Hurrikan "Irma" genommen. Wie groß die Zerstörung ist, zeigt Branson auf seinem Blog und Twitter-Account. Necker Island gehört zu den Britischen Jungferninseln ... mehr

Tropensturm "Irma" bringt weiter Regen und Zerstörung

In Florida haben nach dem Hurrikan "Irma" die ersten Aufräumarbeiten begonnen. Das Ausmaß der Schäden wird dort nach und nach sichtbar. In der Nacht zum Dienstag bewegte sich "Irma" nach Nordwesten in Richtung der US-Bundesstaaten Alabama und Tennessee. Bis zum Abend ... mehr

Nach Hurrikan "Irma": So erkennen Sie Fake-Bilder

Während Millionen Menschen in Florida vor Hurrikan "Irma" in Deckung gehen, versuchen einige Leute im Internet, mit Horrornachrichten und schlechten Scherzen Aufmerksamkeit zu erlangen. Wie so oft wird eine Katastrophe von jeder Menge Falschmeldungen begleitet ... mehr

"Irma" fordert in Georgia erstes Todesopfer

"Irma" war wie eine Sintflut für ganz Florida – jetzt kostete der Sturm im US-Bundesstaat Georgia ein Menschenleben. Der Todesfall habe sich im Bezirk Worth ereignet, sagte Catherine Howden, Sprecherin der Notfallmanagementagentur, am Montag. Sie nannte keine Details ... mehr

Paris: Viele Bewohner wollen Inseln nach Hurrikan verlassen

Paris (dpa) - Viele Bewohner wollen die schwer vom Hurrikan «Irma» beschädigten französischen Karibikinseln Saint-Martin und Saint-Barthélémy verlassen. Alte Menschen oder Familien mit kleinen Kindern haben dabei Vorrang, wie der französische Premier Edouard Philippe ... mehr

Niederländischer König besucht Opfer von Hurrikan «Irma»

Den Haag (dpa) - Der niederländische König Willem-Alexander hat auf der Karibik-Insel Curacao Opfer des verheerenden Hurrikans «Irma» besucht. Der Monarch wollte sich dort auch über die Hilfsaktion der niederländischen Armee auf der Antillen-Insel Sint Maarten ... mehr

Hurrikan "Irma": Florida ruft Millionen zur Flucht auf

Vor dem Herannahen von Monster- Hurrikan "Irma" in Florida haben die US-Behörden nun 5,6 Millionen Menschen zur Evakuierungen aufgerufen. Das entspricht mehr als einem Viertel der gesamten Bewohnerzahl des Staates. Das US-Hurrikanzentrum (NHC) stufte den Wirbelsturm ... mehr

Nach Hurrikan "Irma" bedroht "José" die Kleinen Antillen

Nach den schweren Verwüstungen durch Hurrikan "Irma" bedroht nun der Wirbelsturm "José" die Inseln der Kleinen Antillen in der Karibik. "José", ein Hurrikan der zweithöchsten Kategorie vier, nähere sich den Inseln Antigua und Barbuda, warnte der Wetterdienst ... mehr

Frankreich verhängt Ausgangssperre auf Karibikinsel Saint-Martin

Paris (dpa) - In dem von Hurrikan «Irma» stark zerstörten französischen Überseegebiet Saint-Martin haben die Behörden eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Damit soll - auch wegen der Bedrohung durch Hurrikan «José» - das Risiko für Menschen und Eigentum minimiert ... mehr

US-Regierung schickt wegen "Irma" Flugzeugträger

Die US-Regierung entsendet mehrere Kriegsschiffe vor die Küste Floridas, um bei der Bewältigung der Folgen des Wirbelsturms "Irma" zu helfen. Den Marschbefehl erhielt unter anderem der Flugzeugträger "Abraham Lincoln". Begleiten sollen ihn zwei weitere mit umfangreicher ... mehr

Hurrikan "Irma": Florida soll sich für Evakuierung wappnen

Hurrikan "Irma" steuert auf den US-Bundesstaat Florida zu. Der Gouverneur ruft sämtliche Einwohner auf, sich auf mögliche Evakuierungen vorzubereiten. Das Auswärtige Amt appelliert an die Deutschen vor Ort. Die gesamte Bevölkerung von Florida solle darauf vorbereitet ... mehr

15 Milliarden Dollar Fluthilfe für Opfer von Hurrikan Harvey

Der US-Kongress hat Bundeshilfen in Höhe von 15,25 Milliarden US-Dollar - umgerechnet rund 12,7 Milliarden Euro - für die Opfer der Flutkatastrophe in Texas nach Hurrikan "Harvey" beschlossen. Nach dem Senat stimmte am Freitag auch das Abgeordnetenhaus ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018