• Home
  • Themen
  • Barbados


Barbados

Barbados

William und Kates Karibikreise sorgt erneut fĂŒr Wirbel

Der Besuch des royalen Paares wurde von Protesten ĂŒberschattet. Nun liefert ein Finanzbericht Anlass zu neuer Kritik an der Reise von William und Kate.

Prinz William und Herzogin Kate: Ihre Karibikreise sorgte fĂŒr viel Kritik.

Die Weihnachtszeit im Paradies verbringen und alles an Bord ist inklusive? Das können Sie mit diesem Angebot auf der "Mein Schiff". Wir prĂŒfen den Reisedeal fĂŒr Sie.

Karibik oder Kanaren? Buchen Sie jetzt Ihre 14-tĂ€gige Traumreise auf der Mein Schiff ab nur 899 Euro pro Person in der Außenkabine.
Von Catharina Liesenberg

Klein, kleiner, am kleinsten: Es gibt Staaten, deren GrĂ¶ĂŸe so gering ist, dass man sie auch als Zwergstaaten bezeichnet. Trotzdem – oder gerade deshalb – sind viele von ihnen bekannt. 

Vatikanstaat: Mit nicht einmal einem halben Quadratkilometer FlÀche ist der Vatikan der kleinste Staat der Welt.

FĂŒr die Mai-Ausgabe hat sich die "Vogue" etwas Besonderes ĂŒberlegt: Auf dem Titelblatt ist dieses Mal Popstar Rihanna zu sehen – in einem engen Bodysuit und mit riesiger Babykugel.

Rihanna: Die Musikerin erwartet ihr erstes Kind.

Aktuell befinden sich Prinz William und Herzogin Kate in der Karibik. Ihr Besuch wird jedoch von Protesten ĂŒberschattet. Nun hat auch Whoopi Goldberg die Königsfamilie in die Mangel genommen.

Whoppi Goldberg: Die Schauspielerin will, dass sich die Mitglieder der britischen Königsfamilie entschuldigen.

Die Karibik-Reise von William und Kate nÀhert sich dem Ende. Die Besuche sollten eine Charmeoffensive sein, aber vielerorts sah sich das...

Prinz William und Herzogin Kate bei einem privaten Treffen mit dem Premierminister der Bahamas.

4,3 Millionen Dollar fĂŒr ein StĂŒck digitales Land: Unternehmen geben Unsummen fĂŒr virtuelle GrundstĂŒcke im sogenannten Metaverse aus. Das Investment ist aber nicht ohne Risiko.

imago images 140665527

"Das Traumschiff" feiert JubilÀum. Seit 1981 sticht das Kreuzfahrtschiff in See, zahlreiche Zuschauer begleiten die Besatzung seitdem auf den Reisen. Heide Keller war bei der ersten Fahrt des Dampfers dabei. 

"Das Traumschiff": Die Reihe feiert 40-jÀhriges Bestehen.

Auf den Kleinen Antillen hat Hurrikan "Tomas" nicht nur gewaltige Zerstörungen angerichtet, sondern auch zahlreiche Todesopfer gefordert: Auf der Karibikinsel St.

t-online news

Die SĂ€ngerin hat nicht nur Karriere in der Musikszene gemacht, sondern sich nebenbei als Unternehmerin profiliert. Heute wird sie 33...

Rihanna stellte im Mai 2019 die erste Kollektion ihres Modelabels Fenty in Paris vor.

Das britische Königreich erstreckt sich noch immer um den ganzen Erdball. Doch nun begehrt ein Inselstaat auf: In Barbados will man nicht lÀnger die Queen als Staatsoberhaupt anerkennen.

Queen Elizabeth: Die Noch-Königin von Barbados.

Sie ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen der Welt: Rihanna hat schon oft die Vorreiter-Rolle ĂŒbernommen. Nun spricht sie erstmals ĂŒber ihren Kinderwunsch und ihre ZukunftsplĂ€ne.

Rihanna: Die 32-jĂ€hrige SĂ€ngerin wĂŒnscht sich mehrere Kinder.

Venezuela steckt tief in der Krise – wirtschaftlich und politisch. Nun wollen Vertreter von Regierung und Opposition offenbar zurĂŒck an den Verhandlungstisch. Das Treffen soll auf der Karibikinsel Barbados stattfinden.

Nicolas Maduro mit Anhang bei einer MilitÀr-Zeremonie am Sonntag: Venezuela steckt in einer tiefen politischen Krise. Neue Verhandlungen sollen einen Durchbruch bringen.

Am Montag teilte das "Forbes"-Magazin mit: Jay-Z hat als erster Rapper die Millarde geknackt. Einen Tag spĂ€ter steht fest: Auch sein SchĂŒtzling Rihanna hat mĂ€chtig Cash auf dem Konto.

Rihanna: Sie hat ein Vermögen von 600 Millionen Dollar.

Prinz Charles (70) und seine Frau, Herzogin Camilla, wollen im Mai die Koffer packen und ausgewÀhlte Commonwealth-Staaten wie Barbados...

Der britische Prinz Charles und Herzogin Camilla wollen in die Karibik reisen.

Nach nur anderthalb Monaten haben die EU-Finanzminister acht von 17 Staaten wieder von der schwarzen Liste der Steueroasen entfernt. Kritiker halten die Entscheidung fĂŒr falsch.

Steuerhinterziehung: Auch Panama, das Land, in dem die Anwaltskanzlei Mossack Fonseca fĂŒr Superreiche aus der ganzen Welt Steuerhinterziehung organisierte, nahm die EU von der schwarzen Liste.

FĂŒr Rihanna war Weihnachten dieses Jahr kein schönes Fest. Die SĂ€ngerin verlor auf tragische Weise ihren 21 Jahre alten Cousin Tavon Kaiseen Alleyne. 

SĂ€ngerin Rihanna: Weihnachten war fĂŒr sie in diesem Jahr mit einem traurigen Verlust verbunden.

Konkurrenten von Air Berlin wollen mit neuen Angeboten von der Pleite der Fluggesellschaft profitieren. Mit den PlÀnen nimmt die Neuordnung der Branche Gestalt an.

Condor bietet ab dem 1. November fĂŒr den Winterflugplan zusĂ€tzliche FlĂŒge in die Karibik von DĂŒsseldorf aus an.

Kurz nach dem verheerenden Hurrikan "Irma" mit schweren Zerstörungen auf mehreren Karibikinseln und im US-Staat Florida hat sich im Atlantik ein neuer potenziell gefÀhrlicher Tropensturm gebildet.

Bereits Hurrikan "Irma" richtete in der Karibik und den USA enorme SchÀden an

Alexander Zverev hat bei den US Open die zweite Runde erreicht. Die Nummer sechs der Welt setzte sich in drei SĂ€tzen mit 7:6 (11:9), 7:5 und 6:4 gegen den Qualifikanten Darian King durch.

Alexander Zverev ist bei den US Open an Nummer vier gesetzt.

Na, das sind mal heiße Kurven. WĂ€hrend Rihanna ihre weiblichen Rundungen eigentlich gerne unter Oversize-Klamotten versteckt, zeigt sie sich beim Erntedankfest in Barbados sehr leicht bekleidet.

Meistens trÀgt Rihanna voluminöse Kleider oder Röcke, ihre Kurven sind dadurch oft versteckt.

Kugelstoß-Mitfavoritin bleibt ohne Medaille. Beim Schwimmen gibt es dreimal Silber in einem Rennen. Fußballerinnen im Halbfinale.

Christina Schwanitz ist mit ihrer Leistung beim Kugelstoßen nicht zufrieden.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website