Sie sind hier: Home > Themen >

Karl-Heinz Rummenigge

Thema

Karl-Heinz Rummenigge

FC Bayern – Leroy Sané bei Vorstellung:

FC Bayern – Leroy Sané bei Vorstellung: "Kimmich war der Nervigste" | FCB | Fußball

Bayern hat Leroy Sané offiziell vorgestellt. Boss Rummenigge und Vorstand Kahn freuen sich auf den Unterschiedsspieler. Sané berichtet, warum Kimmich  ihn  genervt hat.   Der FC Bayern hat seinen Toptransfer Leroy Sané als Unterschiedsspieler bezeichnet. "Mit Leroy ... mehr
Bundesliga: Uli Hoeneß hält Fußball

Bundesliga: Uli Hoeneß hält Fußball "auch ohne Ultras" für möglich

Uli Hoeneß ruft die Bundesliga-Ultras zur Räson. Der Fußball drehe sich nicht allein um sie, ist sich der langjährige Bayern-Funktionär sicher. Das habe nicht zuletzt die Corona-Krise bewiesen. In der Debatte um Fan-Mitsprache im deutschen Fußball wünscht sich Bayern ... mehr
Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp fordert Ticket-Reform:

Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp fordert Ticket-Reform: "Müssen unsere Polizisten schützen"

Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp will das Stadionerlebnis noch sicherer machen. Dazu fordert er in einem Interview personalisierte Tickets. Er erhofft sich so mehr Schutz für die an Spieltagen eingesetzten Polizisten. Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp spricht ... mehr
Langeweile in der Bundesliga: Fünf Ideen für eine spannendere Zukunft

Langeweile in der Bundesliga: Fünf Ideen für eine spannendere Zukunft

"Schon wieder der FC Bayern." Nach der achten Meisterschaft in Folge ist Fußball-Deutschland gelangweilt. t-online.de macht fünf Vorschläge, wie die Liga wieder spannender und attraktiver wird.  Seit 2013 heißt der Meister in der Bundesliga FC Bayern ... mehr
FC Bayern: Transfer von Leroy Sané sinnvoll?

FC Bayern: Transfer von Leroy Sané sinnvoll? "Gefährlich für die Bundesliga"

Mit der Verpflichtung des 24-Jährigen ist dem Rekordmeister ein Transfercoup gelungen. Doch was bedeutet das für den Titelkampf in den nächsten Jahren in Deutschland? Der "Zweikampf der Woche".  Seit dem vergangenen Donnerstag ist es nun offiziell:  Leroy ... mehr

FC Bayern: Abschied von Thiago und Alaba? Das sagt Coach Hansi Flick

Die Situation um die beiden Stars beim FC Bayern ist unklar. Nun äußert sich Trainer Flick nach dem DFB-Pokalfinale – und bezieht klar Stellung. Auf Hansi Flicks Haut klebte der Champagner, das weiße Double-Siegershirt war nach der Schampus-Dusche in der Kabine ... mehr

FC Bayern: Rummenigge lobt Königsblau – "Schalke hätte Meister werden können"

Der Vorstandschef des deutschen Rekordmeisters hat im Rahmen des Transfers des früheren Königsblauen Leroy Sané über Schalke 04 gesprochen. Dabei überraschte er besonders mit einer Aussage. Nach der Verpflichtung des beim FC Schalke 04 ausgebildeten Leroy ... mehr

Bayern-Boss - Rummenigge: Schalke hätte "Meister werden können"

Düsseldorf (dpa) - Nach der Verpflichtung des beim FC Schalke 04 ausgebildeten Leroy Sané hat Karl-Heinz Rummenigge die Nachwuchsförderung beim Revierclub in höchsten Tönen gelobt. "Der FC Schalke hätte in der Zwischenzeit wahrscheinlich deutscher Meister werden ... mehr

Bayern-Präsident - Rummenigge: Espresso mit Löw und Bierhoff in Berlin

Berlin (dpa) - Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge will das DFB-Pokal-Finale in Berlin auch für ein Gespräch mit Bundestrainer Joachim Löw nutzen. Drehen soll es sich dabei auch um den engen Terminkalender Ende August/Anfang September. Rummenigge (64) hatte Mitte ... mehr

FC Bayern München - Rummenigge: Havertz-Transfer "nicht möglich" - Geht Thiago?

Berlin (dpa) - Der FC Bayern hält eine zeitnahe Verpflichtung von Fußball-Nationalspieler Kai Havertz für unrealistisch, Thiago kann sich hingegen wohl einen vorzeitigen Abschied vorstellen. "Ich sage es ganz klar: Ein Transfer von Havertz wird uns finanziell in diesem ... mehr

Vor DFB-Pokalfinale: Bayern-Boss Rummenigge schließt Havertz-Transfer aus

Mit der Verpflichtung von Leroy Sané hat der FC Bayern einen absoluten Top-Transfer getätigt. Die Verpflichtung von Leverkusens Kai Havertz stattdessen wird für den FC Bayern in diesem Jahr allerdings nicht möglich sein.  Rekordmeister Bayern ... mehr

FC Bayern: Transfer endgültig perfekt – Leroy Sané wechselt nach München

Nach langem Hin und Her ist der Wechsel nun perfekt: Der FC Bayern München verpflichtet Nationalspieler Leroy Sané von Manchester City. Der Rekordmeister hat schon weitere Details bekannt gegeben. Da hat der FC Bayern nun endlich seinen Wunschspieler: Der deutsche ... mehr

Corona: FC Bayern München geht im Sommer virtuell auf Tour

Das Team des FC Bayern München hat für dieses Jahr eine Asien-Tour geplant. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise fällt diese aus – zumindest zum Teil. Das Spektakel soll virtuell stattfinden. Der FC Bayern geht auch in diesem Sommer auf Tour – allerdings wegen ... mehr

Bayern-Vorstandschef - Rummenigge lobt TV-Vertrag: "Erstklassiges Ergebnis" 

München (dpa) - Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat den durch die Deutsche Fußball Liga gerade ausgehandelten TV-Vertrag gelobt. "Ich bin der Meinung, dass es der DFL gelungen ist, in diesen schwierigen Zeiten ein erstklassiges Ergebnis zu erzielen ... mehr

FC Bayern: 260 Millionen weniger – Rummenigge lobt TV-Vertrag trotzdem

Das Ergebnis steht, die Rechte sind vergeben. Und auch die Zahlen sind nun bekannt. 4,4 Milliarden Euro erlöst die DFL durch den neuen TV-Vertrag – etwas weniger als zuvor. Der Bayern-Boss ist dennoch glücklich.  Bayern-Vorstandschef  Karl-Heinz Rummenigge hat den durch ... mehr

Folgen der Corona-Krise - Bayern-Chef Rummenigge: Transfermarkt wird sich verändern

München (dpa) - Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge erwartet durch die Corona-Pandemie ein Umdenken bei Spielerwechseln.  "Der Transfermarkt wird sich verändern. Es ist nicht viel Liquidität vorhanden, es fehlt also an Nachfrage. Nicht aber am Angebot an wechselwilligen ... mehr

FC Bayern: Karl-Heinz Rummenigge kritisiert Uefa

Karl-Heinz Rummenigge hat den Sommer-Fahrplan der Uefa kritisiert. Er hat Angst, dass  Bayern-Spieler über die Maßen belastet werden. Besonders ein Wettbewerb ist ihm ein Dorn im Auge. Vier Champions League-Kracher in etwas mehr als zwei Wochen, danach ... mehr

FC Bayern München: Rummenigge will bei Transfers "ein bisschen abwarten"

Der FC Bayern will im kommenden Transfersommer nichts überstürzen. Man müsse abwarten, wie sich der Markt entwickelt, sagte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge vor dem DFB-Pokalhalbfinale gegen Frankfurt.  Der FC Bayern München will laut Vorstandsboss Karl-Heinz ... mehr

Bayern-Boss - Rummenigge fordert: Rassismus "offensiv entgegentreten"

München (dpa) - Nach dem brutalen Tod von George Floyd und der Protestwelle gegen Polizeigewalt an Schwarzen in den USA fordert Karl-Heinz Rummenigge weiter alle Kraft im Kampf gegen Rassismus. Die "schrecklichen Bilder aus Amerika" hätten ihn zutiefst schockiert ... mehr

FC Bayern: Rekordmeister lässt Kaufoption für Coutinho verstreichen

Der FC Bayern wird nicht die vertraglich verankerte Kaufoption für Philippe Coutinho ziehen. Das gab Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge bekannt. Wie es für den Brasilianer weiter geht, ist fraglich. Rekordmeister Bayern München hat die Kaufoption für den ausgeliehenen ... mehr

Bayern-Boss: Rummenigge gegen Offenlegung von Spielergehältern

Berlin (dpa) - Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hält nichts von der Idee einer Veröffentlichung von Spielergehältern. "Das ist kalter Kaffee. Damit würden wir doch nur eine Neiddebatte anstoßen", sagte Rummenigge dem Nachrichtenmagazin ... mehr

FC Bayern: Gehälter der Bundesliga-Profis offenlegen? Das sagt Karl-Heinz Rummenigge

Der Vorstandschef des FC Bayern München reagiert in einem Interview auf Forderungen nach der Veröffentlichung der Spieler-Gehälter – und erklärt seinen Standpunkt. Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hält in der Diskussion ... mehr

Bayern-Boss: Rummenigge setzt auf Vorbild-Rolle der Bundesliga

München (dpa) - Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hofft, dass der Neustart der Fußball-Bundesliga für andere Ligen ein Vorbild ist. "Wir haben als erste wieder angefangen, aber das kann auch eine Motivation für die anderen Länder sein", sagte ... mehr

FC Bayern wartet bei Verpflichtung von Ivan Perisic weiter ab

Ohne die Corona-Krise hätte der FC Bayern sich bei Leihspieler Ivan Perisic wohl schon für oder gegen eine Verpflichtung entschieden. Doch so wartet der Rekordmeister weiter ab – wohl auch, weil die Ablösesumme immer weiter fällt.   Die Kaufoption für Ivan Perisic ... mehr

FC Bayern lädt zum Corona-Benefiz-Turnier mit Real Madrid und Inter Mailand

Der FC Bayern organisiert in der Corona-Krise ein Turnier, dessen Erlöse den Medizinern in Italien und Spanien zugutekommen sollen. Mit dabei sind zwei europäische Schwergewichte. Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München wird im Zuge der Corona-Pandemie gemeinsam ... mehr

Keller und Rummenigge für Gehaltsobergrenze: gegen "ausufernde Gehälter"

Nach ihrem Ferndisput haben sich DFB-Chef Keller und Karl-Heinz-Rummenigge ausgesprochen – und machen nun gemeinsame Sache. Beide wollen sich gegen "unsinnige Gehälter und Ablösesummen" einsetzen.  DFB-Präsident Fritz Keller und Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender ... mehr

"Großkotz"-Ärger: So heftig fetzten sich FC Bayern und DFB in der Vergangenheit

Zwischen Bayern München und dem DFB gibt es Zoff – wieder einmal. Anlass: Äußerungen von DFB-Boss Keller über Großkotzigkeit im Profibereich. Es ist nicht der erste Fall. Die Liste der Streits zwischen den Parteien ist lang. Karl-Heinz Rummenigge ... mehr

Bayern-Boss - Ende der neuen Harmonie: Rummenigge kontert DFB-Präsident

Berlin (dpa) - Die zuletzt in Corona-Krisenzeiten viel beschworene Solidarität und Harmonie im deutschen Profifußball hielt nicht einmal bis zum Ende des ersten Bundesliga-Spieltages. Noch vor der Montagspartie zwischen Werder Bremen und Bayer Leverkusen ... mehr

FC Bayern: Rummenigge kann sich Gehaltsobergrenze vorstellen

Die Corona-Pandemie und die finanziellen Schwierigkeiten mancher Klubs haben die alte Diskussion um eine Obergrenze der Profi-Gehälter neu belebt. Auch bei den Bayern verfolgt man das Thema interessiert. Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge ... mehr

Bayern-Boss gegen DFB-Chef - "Vor der eigenen Tür" fegen: Rummenigge wettert gegen Keller

Berlin (dpa) - Mit einer scharfen Replik hat Karl-Heinz Rummenigge die Kritik von DFB-Präsident Fritz Keller an einer "Großkotzigkeit" im deutschen Profifußball gekontert. "Vielleicht sollte man sich beim DFB mal einen Besen kaufen, um vor der eigenen Tür zu fegen ... mehr

Bundesliga-Neustart: Bewährungstest bestanden – nur ein Klub hat es nicht kapiert

Die ganze Welt schaut auf den Neustart der ersten großen Fußballliga – und die Bundesliga bemüht sich, ihrer Rolle als Vorbild in Corona-Zeiten gerecht zu werden. Bis auf einen Verein. Die Bundesliga-Saison läuft wieder, um die Existenzen von Vereinen ... mehr

Re-Start trotz Corona-Krise: So eine Chance hat die Bundesliga nur ein Mal

Die Bundesliga nimmt den Spielbetrieb wieder auf. Profitieren wird davon nicht nur die höchste deutsche Spielklasse, sondern auch die Anhängerschaft weltweit. t-online.de nennt fünf Gründe, warum sich alle auf den Re-Start freuen sollten. Seit Wochen schon ... mehr

FC Bayern – Rummenigge ätzt gegen Timo Werner: "Noch nicht erlebt"

Karl-Heinz Rummenigge spricht über das Verhalten des Angreifers von RB Leipzig im Rahmen der Gerüchte um einen Wechsel nach München – der Vorstandschef des FC Bayern wird deutlich. Über Monate galt Timo Werner als heißer Kandidat auf einen Wechsel zum FC Bayern ... mehr

Corona-Krise – FCB-Boss Rummenigge attackiert Eurosport: "Unanständig"

Der Vorstandschef des deutschen Rekordmeisters greift den Sportsender mit deutlichen Worten an. Kritikpunkt: Das Eurosport-Verhalten in der Corona-Krise. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge von Rekordmeister Bayern München hat die Blockadehaltung von TV-Rechteinhaber ... mehr

Bundesliga-Neustart: Rummenigge erwartet TV-"Milliardenpublikum"

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge erwartet beim Neustart der Fußball-Bundesliga mit Geisterspielen ein Milliardenpublikum an den TV-Bildschirmen. "Die Bundesliga schafft es nun, als erste große Liga weltweit den Spielbetrieb wieder aufzunehmen ... mehr

Fußball-Bundesliga - Rummenigge sicher: Kimmich eines Tages Bayern-Kapitän

München (dpa) - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge sieht in Joshua Kimmich den zukünftigen Spielführer des FC Bayern München. "Ich bin überzeugt, dass Joshua Kimmich eines Tages unser Kapitän wird. Das verkörpert er auf und außerhalb des Platzes, wie er nun wieder ... mehr

FC Bayern München: Miroslav Klose wird Co-Trainer von Hansi Flick

Der FC Bayern meldet Vollzug: Miroslav Klose wird wenig überraschend neuer Assistent von Cheftrainer Hansi Flick. Der erfolgreichste Torschütze der deutschen Länderspielgeschichte arbeitete zuvor bei der Bayern-Jugend. WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose ... mehr

Video-Posse um Hertha-Profi - Rummenigge über Kalou: "Hoffentlich ausreichend Warnung"

München (dpa) - Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge (64) bewertet die Video-Posse um Salomon Kalou von Hertha BSC als Einzelfall in der Corona-Krise. "Es ist wichtig, dass die Spieler mit diesen Vorgaben, die wir juristisch und auch medizinisch haben ... mehr

Nach Corona-Krise - Rummenigge: Europäische Debatte über Vernunft im Fußball

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge sieht nicht nur den deutschen Profi-Fußball nach dem Ende der Coronavirus-Krise in der Pflicht. Auf einem Weg zu mehr Vernunft bekräftigte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München einen ... mehr

Coronavirus-Krise: DFL unterstützt Frauen-Bundesliga und 3. Liga

Frankfurt/Main (dpa) - Die Großen zahlen, die Kleinen sind dankbar: Inmitten der auch für den Profifußball schwierigen Lage aufgrund der Coronavirus-Pandemie will die Deutsche Fußball Liga die 3. Liga und die Bundesliga der Frauen finanziell ... mehr

FC Bayern: Alphonso Davies hat sich entwickelt – Vertrag bis 2025 verlängert

Bayern München hat den Vertrag mit Alphonso Davies verlängert. Dies gab der Rekordmeister am Montag via Twitter bekannt. Der Linksverteidiger spielt seit Januar 2019 für die Münchner. Bayern München hat den Vertrag mit Alphonso Davies verlängert. Der Linksverteidiger ... mehr

Bayern-Kapitän: Rummenigge rechnet mit Einigung im Vertragspoker mit Neuer

München (dpa) - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge rechnet im stockenden Vertragspoker des FC Bayern mit Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer mit einer Einigung auf eine Zusammenarbeit über 2021 hinaus. Der 64-Jährige sendete bei "Bild live" ein Signal des Vereins ... mehr

Bayern-Vorstandsboss: Rummenigge erfreut über "positives Signal" für Geisterspiele

München (dpa) - Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat sehr erfreut auf das Votum deutscher Spitzenpolitiker für Geisterspiele in der Fußball-Bundesliga ab dem 9. Mai reagiert. "Die Aussagen des Bayerischen Ministerpräsidenten Markus ... mehr

FC Bayern und Corona — Rummenigge: Fußball als Vorbild für die Politik

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge sieht den Fußball durch seine aktuelle Solidarität als starke Gemeinschaft. Er sieht darin eine Vorbildfunktion für Politik und Bürger.  Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge befürchtet durch die Corona-Krise erhebliche ... mehr

Manuel Neuer pokert um neuen Vertrag – 20 Millionen Euro pro Saison?

Trainer Hansi Flick und Thomas Müller haben ihre Verträge beim FC Bayern verlängert. Die Verhandlungen mit Kapitän Manuel Neuer erweisen sich aber offenbar als schwierig – und drohen am Geld zu scheitern. Über 20 Millionen Euro Jahresgage? Mit dieser enormen Forderung ... mehr

FC Bayern: Hansi Flick ist für Jupp Heynckes der ideale Chef-Trainer für Bayern

Jupp Heynckes trainierte den FC Bayern vier Mal, führte die Münchner 2013 zum historischen Triple. Nun ist mit Hansi Flick einer seiner früheren Schützlinge Übungsleiter der Münchner – und Heynckes voll des Lobes für ihn. Jupp Heynckes hat den FC Bayern ... mehr

FC Bayern: Hansi Flick bleibt – was wird aus Müller, Neuer und Alaba?

Nach der Vertragsverlängerung von Hansi Flick als Cheftrainer beim FC Bayern werden Fragen zum zukünftigen Kader des Rekordmeisters lauter. Im Fokus stehen auch künftige Transfers. Wie  Leroy Sané auf die langfristige Vertragsverlängerung des deutschen Rekordmeisters ... mehr

Coronavirus: Rummenigge erwartet Auswirkungen auf Transfermarkt

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge erwartet durch die Corona-Krise Auswirkungen auf den Transfermarkt. "Jede Krise beinhaltet aber auch eine Chance. Seit langer Zeit entwickeln sich Ablösesummen und Gehälter der Spieler in ungesunder Größenordnung. Das Coronavirus ... mehr

FC Bayern – Oliver Kahn: Corona-Krise erinnert an Katastrophenfilm

Bayern-Vorstand Oliver Kahn sieht in der Coronavirus-Pandemie auch große Chancen für den Fußball und die gesamte Gesellschaft. In einem Interview mit dem Vereinsmagazin des Rekordmeisters äußert er sich zuversichtlich. Für Bayern Münchens Vorstand Oliver ... mehr

FC Bayern – Oliver Kahn: "Wird nicht lange dauern, bis wir einsatzbereit sind"

Der designierte Vorstandsvorsitzende des FC Bayern, Oliver Kahn, spricht in einem Interview über die Hürden der Corona-Krise. Der frühere Weltklasse-Torwart ist sich sicher: "Es gibt auch ein Leben nach der Krise." Oliver Kahn geht davon aus, dass die Corona-Krise keine ... mehr

FC Bayern – Rummenigge warnt: "Dann werden alle Bundesligaklubs leiden"

Ab Mai soll der Ball im deutschen Profifußball wieder rollen. Karl-Heinz Rummenigge sieht dazu keine Alternative – und spricht eine vehemente Warnung aus. Die Bundesliga setzt bis Ende April weiter aus und soll ihren Spielbetrieb ab Mai wieder aufnehmen – dann vorerst ... mehr

FC Bayern München: Rummenigge erwartet sinkende Ablösesummen auf Transfermarkt

München (dpa) - Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge (64) rechnet angesichts der Corona-Krise mit einem Rückgang der Ablösesummen auf dem Transfermarkt. "Eines wird mit großer Wahrscheinlichkeit passieren: Der Transfermarkt wird im Sommer Bremsspuren ... mehr

Bundesliga: Saisonende im September? Das sagt Karl-Heinz Rummenigge

Mindestens bis Ende April pausiert die Fußball-Bundesliga. Doch ob im Mai wieder gespielt wird, ist bislang völlig offen. Bayerns Karl-Heinz Rummenigge will die Saison aber auf jeden Fall beenden.  Eine komplette Absage der Saison und eine Fußball-Bundesliga ... mehr

Coronavirus-Pandemie - Rummenigge: "Saison zu Ende spielen" - Auch im September

München (dpa) - Eine komplette Absage der Saison und eine Fußball-Bundesliga mit nur noch 14 oder 16 Clubs schließt Karl-Heinz Rummenigge trotz der gegenwärtigen Existenzkrise durch die Coronavirus-Pandemie aus. Für den Vorstandschef des deutschen Rekordmeisters ... mehr

FC Bayern: Auslaufende Verträge in Corona-Krise – das sagt Boss Rummenigge

Die Arbeitspapiere gleich mehrerer Bayern-Stars laufen am Saisonende aus. Wie gehen die Münchner in die Gespräche? Der Vorstandschef äußert sich zum Verhalten des Rekordmeisters. Bayern München will die Coronakrise nicht als Vehikel missbrauchen, um Spieler ... mehr
 
1 3 5 6 7


shopping-portal