Sie sind hier: Home > Themen >

Karneval

Thema

Karneval

Corona: Kölner Dreigestirn bekommt zweite Karnevalssession

Corona: Kölner Dreigestirn bekommt zweite Karnevalssession

Obwohl die Karnevalsveranstaltungen der Session 2020/21 weitestgehend abgesagt sind, wurde am Montag das neue Dreigestirn vorgestellt. Die außergewöhnliche Corona-Situation ist nicht das einzig Neue für die drei Vertreter. Der Kölner Karneval reagiert mit einer ... mehr
Düsseldorf: Karnevalsband

Düsseldorf: Karnevalsband "Räuber" spielt vor Landtag

Von der Krise getroffen: Die Karnevalsband "Räuber" muss dieses Jahr auf Auftritte während der Karnevalssaison verzichten. Vor dem Landtag wollte sie Demonstranten aus der Branche unterstützen. Bei der vorerst letzten Demo der Veranstaltungsbranche vor dem Landtag ... mehr
Essen sagt Karneval wegen Corona teilweise ab

Essen sagt Karneval wegen Corona teilweise ab

Corona durchkreuzt die Pläne für den Essener Karneval – nun, da die Fallzahlen weiter steigen, hat das Komitee alle Veranstaltungen in geschlossenen Räumen abgesagt. Das Festkomitee Essener Karneval (FEK) hat den Saalkarneval für die Session 2020/21 abgesagt ... mehr
Köln: Carola Rackete spendet Geld des Karl-Küpper-Preises

Köln: Carola Rackete spendet Geld des Karl-Küpper-Preises

Die Kapitänin Carola Rackete spendet das Preisgeld des ihr verliehenen Karl-Küpper-Preises an Menschen in Libyen. Die Karnevalisten in Köln hatten sie für ihre Mitmenschlichkeit ausgezeichnet. Carola Rackete spendet die 10.000 Euro Preisgeld des Karl-Küpper-Preises ... mehr
Wuppertal-Kolumne

Wuppertal-Kolumne "Scheuges Talfahrt": Karnevalsprinz blamiert sich

Für t-online schreibt der Wuppertaler Kabarettist Jürgen Scheugenpflug exklusiv die Kolumne "Scheuges Talfahrt". Diesmal: Die Folgen pikanter Karnevalsbilder. Es ist schon eine verrückte Zeit. Da steht zu lesen, dass der Handel hofft, dass sich Kunden die Kauflaune ... mehr

Kölner Karnevalisten ehren Aktivistin Carola Rackete: "Mut bewiesen"

Die Kapitänin und Menschenrechtsaktivistin Carola Rackete wird als erste mit einem neu gegründeten Kölner Karnevalspreis geehrt. Grund sei ihr Engagement und ihre Zivilcourage. Carola Rackete wird mit dem Karl-Küpper-Preis in  Köln ausgezeichnet. Das teilte ... mehr

Corona-Beschränkungen: Neue Rezession möglich – droht zweiter Lockdown?

Die aktuellen Corona-Beschränkungen treffen die Wirtschaft nicht so hart wie der Lockdown im Frühjahr. Die Angst vor einer neuen Rezession wächst trotzdem – die Politik sollte deshalb sorgfältig abwägen. Die einen dürfen nicht mehr reisen, die anderen nicht ... mehr

Karneval in Köln: Sessionseröffnung am Tanzbrunnen fällt aus

Jecke können nur vom Sofa aus teilnehmen: Die nächste große Veranstaltung des Kölner Karneval wird verschoben. Das neue Datum könnte Karnevalisten traurig stimmen. In Köln fällt die nächste große karnevalistische Traditionsveranstaltung der Corona-Pandemie zum Opfer ... mehr

Düsseldorf: Karnevalisten erwägen trotz Corona Rosenmontagszug

Der klassische Sitzungs- und Straßenkarneval wurde wegen Corona abgesagt. Einen Rosenmontagszug könnte es in Düsseldorf aber trotzdem geben – und das mit Tausenden Zuschauern. Karneval trotz Corona: In Düsseldorf wird ein Rosenmontagszug durch die "Merkur Spiel-Arena ... mehr

Volksfest - Wegen Corona: Rio verschiebt weltberühmten Karneval

Rio de Janeiro (dpa) - Die brasilianische Metropole Rio de Janeiro verschiebt wegen der Corona-Pandemie den weltberühmten Karneval. Ein neuer Termin hängt laut dem Verband der Sambaschulen (LIESA) davon ab, wann es eine Impfkampagne geben wird, wie das Nachrichtenportal ... mehr

Düsseldorf: Düsseldorf plant Mini-Hoppeditz-Erwachen – 70 statt 7.000 Teilnehmer

Wegen Corona kann das Hoppeditz-Erwachen in Düsseldorf nur im kleinen Rahmen stattfinden. Tausende Jecken wollten am Rathausplatz feiern – ihnen bleibt nur noch ein Videostream der Veranstaltung. Helau trotz Corona: Das traditionelle Hoppeditz-Erwachen als Auftakt ... mehr

Wegen Corona: Narren planen Karneval "völlig anders, völlig neu"

Köln (dpa) - Nach der Absage von klassischen Karnevalssitzungen und -Zügen wollen die rheinischen Narren ihr Fest während der Corona-Pandemie auf neue Art feiern. "Die Absage bezieht sich auf die Formate, wie wir sie kennen", sagte der oberste Kölner Karnevalist ... mehr

Wegen Corona: Narren planen Karneval "völlig anders, völlig neu"

Köln (dpa) - Nach der Absage von klassischen Karnevalssitzungen und -Zügen wollen die rheinischen Narren ihr Fest während der Corona-Pandemie auf neue Art feiern. "Die Absage bezieht sich auf die Formate, wie wir sie kennen", sagte der oberste Kölner Karnevalist ... mehr

Wegen Corona: Der Karneval ist abgesagt

Düsseldorf (dpa) - Schon lange vor Aschermittwoch ist alles vorbei: Der Sitzungs- und Straßenkarneval in Nordrhein-Westfalen fällt in der Saison 2020/21 weitgehend aus. Klassische Karnevalssitzungen soll es nach dem Willen der Landesregierung ... mehr

Corona-Pandemie: Der Karneval ist abgesagt - jedenfalls so wie man ihn kennt

Düsseldorf/Köln (dpa) - Schon lange vor Aschermittwoch ist alles vorbei: Der Sitzungs- und Straßenkarneval in Nordrhein-Westfalen fällt in der Saison 2020/21 weitgehend aus. Klassische Karnevalssitzungen soll es nach dem Willen der Landesregierung ... mehr

NRW: Karneval soll wegen Corona-Pandemie abgesagt werden

Großveranstaltungen stehen seit Monaten auf dem Prüfstand. Nun wird der Karneval in Nordrhein-Westfalen nicht stattfinden. Schon zuvor hatten sich Karnevalisten dafür ausgesprochen, die Veranstaltung abzusagen.  Die Karnevalisten in Nordrhein-Westfalen müssen in dieser ... mehr

Gipfel in Düsseldorf soll Karneval retten: Was die Jecken planen

Hoffnung für Karnevalisten: Bei einem Krisen-Gipfel in Düsseldorf wollen die Jecken besprechen, wie ein Karneval in Corona-Zeiten aussehen könnte. Vier Festkomitees und der Bund Deutscher Karneval treffen sich nach dpa-Informationen am Freitag mit Vertretern ... mehr

Düsseldorf: Erste Karnevalsgesellschaft sagt Session ab

Eine der größten Karnevalsgesellschaften in Düsseldorf hat die kommende Session abgesagt. Zuvor wollte der Dachverband der Düsseldorfer Karnevalisten noch am Hoppeditz-Erwachen festhalten. In der Karnevalshochburg Düsseldorf hat der erste Verein ... mehr

Kritik an Land NRW: Düsseldorfer Karnevalsauftakt ohne Alkohol und Umzug

Die Karnevalssession fällt wegen Corona in diesem Jahr anders aus als gewohnt. Zwar wollen die Düsseldorfer am Hoppeditz-Erwachen festhalten, Alkohol und einen Umzug wird es aber nicht geben. Die Düsseldorfer Karnevalisten wollen auch in der Corona-Krise ... mehr

Krawatten: 8 lustige und skurrile Fakten über das Kleidungsstück

Die Krawatte ist seit etwa dem 17. Jahrhundert das klassische Accessoire. Heute sieht man sie hauptsächlich bei Business- oder förmlichen Anlässen. Dennoch ist nicht alles über das Kleidungsstück bekannt. Ursprünglich wurden Krawatten von chinesischen Soldaten ... mehr

Kölner Karneval – was wird aus dem Sessionsstart?

In Köln soll der Karneval trotz Corona-Pandemie stattfinden – und den Menschen Trost spenden. Die Karnevalisten haben dazu einen Plan erarbeitet – und hoffen auf die Zustimmung der Stadt. Angesichts der neuen Corona-Auflagen für Großveranstaltungen in NRW planen ... mehr

Wegen Corona: So denken die Deutschen über eine Karnevals-Absage

Das Oktoberfest wurde bereits abgesagt, auch der Karneval könnte dieses Jahr ausfallen. Die Corona-Krise macht Großveranstaltungen einen Strich durch die Rechnung. Über das mögliche Aus für den Karneval haben die Deutschen eine klare Meinung. Fast zwei Drittel aller ... mehr

Absage von Events: "Auf Karneval zu verzichten, ist nicht zu viel verlangt"

Den Karneval trotz der Corona-Pandemie ganz normal zu feiern, ist aktuell undenkbar. Doch müssen solche Großveranstaltungen deshalb direkt komplett abgesagt werden? | Von Sophie Loelke und Peter Schink Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat in dieser Woche ... mehr

Niedersachsen: Karneval & Weihnachtsmärkte trotz Corona? Weil bleibt skeptisch

Nachdem zahlreiche Großveranstaltungen der Corona-Krise zum Opfer gefallen sind, bangen viele um den Karneval. Auch Ministerpräsident Weil hat wenig Hoffnung – und sieht weitere Events bedroht. Angesichts steigender Infektionszahlen mit dem Coronavirus sieht ... mehr

Corona-Krise: Beliebte Fernsehfastnacht "Mainz bleibt Mainz" vor dem Aus

Die Corona-Krise bringt die diesjährige Karnevalssaison ins Wanken. Es droht eine Komplettabsage, die auch die wohl bekannteste Fastnachtssitzung im TV treffen könnte. In diesem Jahr kann der Karneval wohl nicht wie gewohnt stattfinden. Auch die TV-Sendung " Mainz ... mehr

Spahn stößt Debatte an: Karneval und Corona - noch ist nichts entschieden

Berlin (dpa) - Die Zahl der innerhalb eines Tages neu festgestellten Corona-Infektionen ist auf den höchsten Wert seit mehr als drei Monaten gestiegen. Das Robert Koch-Institut meldete am Mittwochmorgen 1510 neue Ansteckungen binnen 24 Stunden. Vor diesem Hintergrund ... mehr

Karneval-Aus 2021: "Müssen uns fragen, worauf wir verzichten können"

Muss die nächste Karnevalssaison wegen Corona komplett ausfallen? Mit entsprechenden Aussagen wird Gesundheitsminister Spahn seit Dienstag zitiert. Nun hat sich sein Ministerium geäußert. Das Bundesgesundheitsministerium wehrt sich gegen Kritik an Minister Jens Spahn ... mehr

Bernd Stelter nach Spahn-Aussage: "Karneval kann man nicht absagen"

Gesundheitsminister Jens Spahn kann sich Karneval im Winter aufgrund der Corona-Pandemie nicht vorstellen. Für den Comedian und Karnevalisten Bernd Stelter ist eher eine Absage unvorstellbar. Der Komiker und Fernsehmoderator Bernd Stelter ist gegen eine generelle ... mehr

Karneval in Corona-Krise? Wagenbauer Jacques Tilly gibt Rosenmontagszug nicht auf

Ob der Karneval trotz der Corona-Krise im kommenden Jahr stattfinden wird, ist noch nicht entschieden. Wagenbauer Jacques Tilly fordert kreative Lösungen für den Karneval in Krisenzeiten. Der Wagenbauer Jacques Tilly gibt den Rosenmontagszug in Düsseldorf trotz Corona ... mehr

Jens Spahn sieht Karneval im Winter skeptisch – "bitter, aber so ist es"

Das traditionelle Oktoberfest im September wird wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Und auch der Karneval steht nun auf der Kippe, will man den Aussagen von CDU-Politiker Spahn Glauben schenken.  Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich wegen ... mehr

Kölner Karnevalisten wollen Karneval-Absage verhindern

Der Karneval steht laut Gesundheitsminister Jens Spahn wegen der Corona-Pandemie unter einem Fragezeichen. Das Kölner Festkomitee ist gegen eine frühzeitige Absage und will ein Missverständnis ausräumen.   Das Festkomitee Kölner Karneval hat sich gegen eine Absage ... mehr

Köln: Festkomitee macht Vorschläge für Corona-konformen Karneval

In Köln will das Festkomitee des Karnevals ab November in die neue Session starten. Dafür wurde dem Gesundheitsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen ein Papier für Corona-konformes Feiern vorgelegt. Am 11. November um 11.11 Uhr startet die nächste Karnevalssession ... mehr

Mainz will trotz Corona an Straßenfastnacht 2021 festhalten

Die Mainzer Fastnacht will der Corona-Pandemie die Stirn bieten und das Straßenfest samt Motivwagen im nächsten Jahr abhalten. Wie das gehen soll, hat sich die Stadt schon überlegt. Trotz der Corona-Pandemie will  Mainz seine Straßenfastnacht im nächsten Jahr feiern ... mehr

Düsseldorf: Prinzenpaar hat ersten Auftritt in Autokino

Für die kommende Session haben die Düsseldorfer Karnevalisten ihr Prinzenpaar bekanntgegeben. Gezeigt hat es sich erstmals im Autokino. Die Düsseldorfer Karnevalisten haben ihr Prinzenpaar der nächsten Session vorgestellt. Prinz Dirk Mecklenbrauck (50) und Venetia ... mehr

Köln will trotz Corona-Krise 2021 Karneval feiern

Eine Absage sei keine Option: Das Festkomitee Kölner Karneval will auch im kommenden Jahr feiern. Sogar einen Umzug soll es geben. Bei einem Treffen von rund 100 Präsidentinnen und Präsidenten stellte das Festkomitee Kölner Karneval am Dienstag ... mehr

Mainz: Carneval-Verein will Zusammenarbeit in der Corona-Krise

Die Mainzer Fastnacht soll auch trotz Corona-Pandemie stattfinden. Dafür wollen die Verantwortlichen mit anderen Karnevalshochburgen zusammenarbeiten. Bei der Planung der nächsten närrischen Kampagne hat sich der Mainzer Carneval-Verein (MCV) für ein abgestimmtes ... mehr

Corona-Krise: Brasilien bekommt das Virus nicht in den Griff

Brasiliens Präsident Bolsonaro tat Covid-19 am Anfang als "kleine Grippe" ab. Doch das Coronavirus wütet in Südamerikas größtem Land immer heftiger. Und offenbar schon weit länger, als bisher angenommen. Die Corona-Krise wirkt sich in Brasilien immer verheerender ... mehr

NRW: Karnevalisten rechnen trotz Corona mit Session 2021

In Nordrhein-Westfalen glauben die Karnevalisten in der Corona-Krise daran, die fünfte Jahreszeit auch im nächsten Jahr feiern zu können. Doch ob die Feierlichkeiten wie gewohnt stattfinden können, ist zur Zeit unklar. Die Karnevalshochburgen in NRW rechnen ... mehr

Norbert Blüm ist tot: Er war Helmut Kohl nahe und dann brach er mit ihm

Der ehemalige Arbeitsminister Norbert Blüm war immer leidenschaftlich und nie langweilig. Er kämpfte für Rente und Arbeitnehmerrecht, und stand dem Kapitalismus skeptisch gegenüber. Nun ist er mit 84 Jahren verstorben. Zuletzt sah ich ihn 2018 beim Deutschen Radiopreis ... mehr

Studie in Heinsberg könnte Ende des Corona-Shutdowns beeinflussen

Wie infektiös ist das neue Coronavirus? Hendrik Streeck untersucht das im Kreis Heinsberg. Die Studienergebnisse könnten Einfluss auf künftige politische Maßnahmen haben. Wenn Hendrik Streeck dieser Tage Journalistenfragen beantwortet, dann am liebsten gesammelt ... mehr

Coronavirus: Wir sind zu unvernünftig, um damit allein gelassen zu werden!

Man kann der Bevölkerung die Entscheidungen in der Coronavirus-Krise nicht komplett allein überlassen. Wir sind zu unvernünftig. Die Politik muss handeln. Manchmal helfen auch die besten Vorsätze nichts. Am Sonntag hielt ich mit meinem Co-Autor Michael Rubinstein ... mehr

Bonn: Bislang kein Coronavirus-Nachweis bei Schülern

In Bonn ist bei einem Mitarbeiter einer Schule das neuartige Coronavirus nachgewiesen worden. Daraufhin wurden Hunderte Schüler der Schule untersucht – mit offenbar negativem Ergebnis.  Nach der Infektion eines Mitarbeiters einer Offenen Ganztagsbetreuung ... mehr

Wuppertal: Von Karneval und Arno Minas

Für t-online.de schreibt der in Wuppertal legendäre Kabarettist Jürgen Scheugenpflug exklusiv die Kolumne "Scheuges Talfahrt" . Diesmal Thema: Der Karneval und eine Politik-Posse, die angeblich keine ist.  Endlich geschafft! Karneval 2020 ist Geschichte. Am Rosenmontag ... mehr

Coronavirus in NRW: So denken Anwohner über die Infektionen im Kreis Heinsberg

Fünf mit dem Coronavirus Infizierte  wohnen im nordrhein-westfälischen Gangelt. Ein Ortsbesuch in gespenstischer Atmosphäre bei Anwohnern, die sich nicht verrückt machen lassen. Fünf bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus wurden bis Donnerstagmorgen ... mehr

Defilee der Besten: Sambaschule siegt in Rio mit afro-brasilianischem Thema

Rio de Janeiro (dpa) - Mit einem Defilee über traditionelle schwarze Wäscherinnen in Salvador hat die Sambaschule "Unidos do Viradouro" den Wettstreit der besten Sambaschulen beim Karneval in Rio de Janeiro gewonnen. Die Schule aus Niterói, einer Nachbarstadt ... mehr

Marie-Luise Nikuta ist tot: Kölner Karnevals-Ikone mit 81 Jahren gestorben

Köln hat mit Marie-Luise Nikuta ein echtes Urgestein verloren. Die Motto-Queen verstarb in einem Kölner Seniorenheim. Mit einer Gedenkminute wurde der Ikone gedacht.  Die Kölner Karnevals-Ikone Marie-Luise Nikuta ist im Alter von 81 Jahren in einem Seniorenheim ... mehr

Hamburg: Eklat beim Fasching! Viertklässler kommt mit Hakenkreuzarmbinde

Ein Viertklässler ist beim Schulkarneval mit einer Hakenkreuzarmbinde aufgetaucht. Der Vorfall soll sich an einer Grundschule in Hamburg-Altona ereignet haben . Der Junge wurde vorerst vom Unterricht suspendiert. Ein Viertklässler ist in  Hamburg mit einem selbst ... mehr

Aschermittwoch 2020: Was das schwarze Aschenkreuz auf der Stirn bedeutet

Zum Faschingsende wird Gläubigen ein Aschenkreuz auf die Stirn gemalt. Wir erklären Ihnen, was es mit diesem Brauch am Aschermittwoch auf sich hat. Nach dem Karneval beginnt für die Christen der westlichen Welt die bis  Ostern dauernde 40-tägige Fastenzeit. Für viele ... mehr

Karneval in Volkmarsen: Auto rast in Rosenmontagszug – Haftbefehl

Beim Karneval im hessischen Volkmarsen ist ein Auto in den Rosenmontagszug gefahren. 61 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Der Fahrer ist in Untersuchungshaft. Im hessischen Volkmarsen ist ein Auto in einen  Rosenmontagszug gefahren ... mehr

Fahrer war nicht betrunken - Versuchter Mord: Verdächtiger von Volkmarsen in U-Haft

Frankfurt/Volkmarsen (dpa) - Die Ermittlungen nach der Gewalttat beim Rosenmontagszug in Nordhessen mit rund 60 Verletzten laufen weiter auf Hochtouren. Der Mann, der am Montag mit einem Auto in der Kleinstadt Volkmarsen in eine Menschenmenge gefahren ... mehr

Karneval: Narr überführt bekiffte Autofahrer mit Spielzeugpistole

Einen Tag nach dem Anschlag in Volkmarsen gehen im Rest des Landes die Karnevalsfeiern weiter. In Bayern wird dabei ein Betrunkener zum unfreiwilligen Helfer der Polizei. Alle Infos im Newsblog. Deutschland feiert Karneval: In Düsseldorf und Köln, in Mainz und Koblenz ... mehr

Vor Ort in Volkmarsen: "Die Verletzten lagen hier an den Straßenrändern"

Einen Tag, nachdem ein Auto in einen Rosenmontagszug gerast ist, scheint Volkmarsen genauso idyllisch wie zuvor. Doch der Vorfall hat in dem kleinen Ort Spuren hinterlassen – und auch einige Helden hervorgebracht. Volkmarsen ist die Art von Ortschaft ... mehr

München Ausklang der Faschingszeit am Viktualienmarkt

Die diesjährige Faschingssaison beendet München am Viktualienmarkt. Eine vorangegangene Veranstaltung ist aufgrund des Anschlags in Hanau abgesagt worden. Auch in Bayern haben am Dienstag zahlreiche Narren tanzend und feiernd die diesjährige Faschingssaison beendet ... mehr

Karnevalszug in Volkmarsen – Polizist war Augenzeuge: "Die Fahrt war gewollt"

Ein Polizist hat das schreckliche Geschehen von Volkmarsen gefilmt – weil er auch eine regionale Website betreibt. Den Film hat er Ermittlern gegeben, aber seine Eindrücke hat er aufgeschrieben.  Christian Bültemann hätte schnelles Geld verdienen können: Boulevardmedien ... mehr

Nürnberg: Polizei erwischt betrunkenen und verkleideten Autofahrer

Die Verkehrspolizei hat einen Raser in Nürnberg gestoppt. Im Auto saß der betrunkene Fahrer als Mitglied der Rockband "Kiss" verkleidet. Jetzt ist er seinen Führerschein los.  Die Polizei hat einen 56-jährigen Autofahrer in Nürnberg in der Nacht zu Dienstag gestoppt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal