Thema

Kita

Regierung plant ab 2019 Kita-Beitrag nur noch für ein Kind

Regierung plant ab 2019 Kita-Beitrag nur noch für ein Kind

Eltern mit mehreren Kindern in Kita und Hort sollen vom kommenden Jahr an nur noch für einen Sprössling Beiträge bezahlen. Für das zweite und alle weiteren Kinder sollen die Elternbeiträge entfallen, teilte ein Regierungssprecher am Dienstag nach der Kabinettssitzung ... mehr
GEW fordert monatlich 500 Euro mehr für Erzieher

GEW fordert monatlich 500 Euro mehr für Erzieher

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert eine bessere Bezahlung von Erziehern in Berlin. "Grundschullehrer verdienen demnächst 500 Euro mehr - das muss mindestens auch für Erzieher gelten", sagte Doreen Siebernick, Berliner GEW-Landesvorsitzende ... mehr
Berlin deckelt Kita-Zuzahlung: Höchstens 90 Euro

Berlin deckelt Kita-Zuzahlung: Höchstens 90 Euro

Berliner Kitas dürfen von Eltern künftig noch maximal 90 Euro an Zuzahlungen im Monat nehmen. Darauf haben sich Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) und Trägervereine geeinigt. Mit dem Geld können die Kitas etwa Frühstück, Vesper, Sprach- oder Schwimmkurse ... mehr
Warnstreiks: In vielen Städten stehen Busse und Bahnen still

Warnstreiks: In vielen Städten stehen Busse und Bahnen still

Nachdem am Dienstag weite Teile des Flugverkehrs in Deutschland lahmgelegt wurden, wird auch am Mittwoch wieder gestreikt. Betroffen sind Straßenbahnen, Kitas und Krankenhäuser in mehreren Bundesländern. Die Bürger in mehreren Regionen Deutschlands ... mehr
Warnstreik in Hessen und NRW: Alle Ausfälle in der Übersicht

Warnstreik in Hessen und NRW: Alle Ausfälle in der Übersicht

Keine Flüge, keine Straßenbahnen: Vor allem in Hessen und NRW steht wegen eines Streiks im öffentlichen Dienst fast alles still. Auch die Müllabfuhr, Krankenhäuser und Kitas werden bestreikt. Ein Überblick: Die Verdi-Landesbezirke in Nordrhein-Westfalen und Hessen legen ... mehr

Arbeit: Keine Freistellung bei Streik in Kita und Nahverkehr

Köln (dpa/tmn) - Wenn die Bahn nicht fährt oder die Kita nicht öffnet, stellt das vor allem Arbeitnehmer vor Probleme. Einen Anspruch auf bezahlte Freistellung gibt es in solchen Ausnahmesituationen nicht, erklärt Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht ... mehr

Umfrage: Mehrheit in NRW moniert Mangel an Kita-Plätzen

Fast fünf Jahre nach Einführung des Rechtsanspruchs auf einen Kita-Platz ab dem ersten Lebensjahr sieht eine Mehrheit in Nordrhein-Westfalen laut einer Umfrage noch Verbesserungsbedarf. Das geht aus einer Repräsentativ-Erhebung des Forschungsinstituts Mauss im Auftrag ... mehr

Schwesig will gebührenfreie Kita bis 2021

In Mecklenburg-Vorpommern soll der Besuch der Kita spätestens von 2021 an kostenfrei sei. "Ich möchte erreichen, dass wir noch in dieser Legislaturperiode die Eltern von den Beiträgen für Krippe und Kindergarten befreien", sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ... mehr

Polizei fasst geflohenen Sexualstraftäter

Der aus einer Psychiatrie geflohene Sexualstraftäter aus Mittelfranken ist in Frankfurt/Main von der Polizei gefasst worden. Das bestätigte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft in Nürnberg. Zuvor hatte die Polizei vor dem 47-Jährigen gewarnt. Eine Passantin ... mehr

Kinderpornos in Kindertagesstätte entdeckt

In einer Kindertagesstätte in Rheinland-Pfalz ist ein  Datenträger mit kinderpornografischen Inhalten gefunden worden . Das Brisante: Offenbar gehörte dieser einem Mitarbeiter. Die Ermittler konnten den Datenträger einem Mitarbeiter der Einrichtung ... mehr

Kitas können Lücken im Sozialverhalten ausgleichen

Gute Kindertagesstätten können einer Studie zufolge Lücken im Sozialverhalten ausgleichen. Kinder im Alter von vier bis fünf Jahren würden sich umso freundlicher und rücksichtsvoller verhalten, je besser die Bildungs- und Betreuungsqualität ihrer Tagesbetreuung ... mehr

Gesetz geändert: Kitas stellen weniger Ausnahmeanträge

Schwerin (dpa/mv) - Die Kita-Träger in Mecklenburg-Vorpommern haben im letzten Quartal 2017 deutlich weniger Ausnahmeanträge zur Beschäftigung geringer qualifizierten Personals gestellt als zuvor. Als Grund nannte der Direktor des Kommunalen Sozialverbandes ... mehr

Welche Kitagruppe ist die beste fürs Kind?

Erst Krippe oder gleich Kindergarten? Bei der Altersmischung der Gruppen gibt es in deutschen Kitas unterschiedliche Konzepte. Der verbreitete Klassiker bietet aus Sicht von Experten einige Vorteile. Mit größerer Altersspanne steigen dagegen die Herausforderungen ... mehr

Städte fordern neues Kita-Gesetz und Kostenübernahme für G9

Die steigende Nachfrage nach Kinderbetreuung und die Rückkehr zu neun Jahren Gymnasium (G9) stellt die Städte in Nordrhein-Westfalen vor neue finanzielle Herausforderungen. Vor dem Umstieg auf G9 müsse die nordrhein-westfälische Landesregierung eine belastbare ... mehr

Frankreich erweitert Impflicht für Kinder auf elf Krankheiten

In Frankreich besteht nun eine ausgeweitete Impf-Pflicht für Kinder, die ab dem 1. Januar dieses Jahres geboren werden. In den ersten beiden Lebensjahren müssen diese gegen elf anstatt bisher drei Krankheiten geimpft werden. Darunter befinden sich unter anderem ... mehr

Berlin weitet Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung aus

In der Hauptstadt wird das Recht auf Kinderbetreuung ausgeweitet. Mütter und Väter haben künftig einen Anspruch darauf, dass ihre Kinder sieben Stunden pro Tag in Krippe oder Kita beaufsichtigt werden. Der Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung in Berlin wird ausgeweitet ... mehr

11,6 Millionen Euro zusätzlich für Kitas aus Betreuungsgeld

Nach dem Nein des Bundesverfassungsgerichts zum Betreuungsgeld kommt das dafür vorgesehene Geld den Kitas zugute. Die Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern erhalten aus dem Topf nächstes Jahr 11,6 Millionen Euro, wie das Sozialministerium am Mittwoch in Schwerin mitteilte ... mehr

Abschaffung der Kita-Gebühr wäre falscher Schritt

Die deutschen Kommunen warnen vor beitragsfreien Kitas. Bei einem Wegfall der Gebühren würden knapp 3,8 Milliarden Euro für Ausbau und Qualitätsverbesserungen fehlen. "Beitragsfreiheit der Kindertagesbetreuung ist mit Blick auf die anstehenden Aufgaben der Kommunen ... mehr

Bundesverwaltungsgericht: München muss nicht für Luxus-Kita zahlen

Wenn Eltern keinen städtischen Krippenplatz finden, können sie auf eine teure Privat-Kita zurückgreifen. Das ist zulässig. Aber wer muss dafür zahlen? Das Bundesverwaltungsgericht hat ein Urteil mit Signalwirkung gesprochen. Die Stadt München muss die Kosten für einen ... mehr

Hessen: Millionenschaden bei Kita-Brand in Frankfurt

In der Nacht zu Montag ist in einer Kindertagesstätte im Frankfurter Stadtteil Dornbusch ( Hessen) Feuer ausgebrochen. Das Gebäude brannte fast komplett aus. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Das Feuer in der Kita der Freien Walldorfschule hatten Zeugen gegen ... mehr

Experten fordern im Landtag mehr Geld für Kinderbetreuung

Die Finanzierung der Kindertagesstätten durch das Land Mecklenburg-Vorpommern steht weiter in der Kritik. In einer Anhörung des Landtags-Sozialausschusses sagte die Landesvorsitzende der Erziehergewerkschaft GEW, Annett Lindner, am Mittwoch: "Unser Land wendet ... mehr

Statistik belegt: Jedes vierte Kind mit ausländischen Wurzeln

Mehr als vier von zehn Kindern in hessischen Kindertageseinrichtungen haben ausländische Wurzeln. Das gab das Statistische Landesamt in Wiesbaden bekannt. Der Anteil der Kinder unter 14 Jahren, bei denen mindestens ein Elternteil aus dem Ausland stammt, stieg ... mehr

Tarifeinigung: Mehr Geld für Kita-Erzieher der AWO

Brandenburgische Kita-Erzieher der Arbeiterwohlfahrt (AWO) bekommen mehr Gehalt. Nach annähernd einem Jahr Verhandlungen wurde mit der AWO-Tarifgemeinschaft Brandenburg eine Tarifeinigung erzielt, wie die Gewerkschaft Verdi am Freitag mitteilte. Für Kita-Erzieher ... mehr

Anonyme Spende: Geld in Kita-Briefkasten gefunden

Eine Kindertagesstätte in Hildesheim kann sich über eine Großspende freuen. Ein unbekannter Spender hinterließ im Briefkasten Umschläge mit 500-Euro-Scheinen. Insgesamt beträgt die gespendete Summe 6000 Euro. Der Stadtrat habe festgelegt ... mehr

Konflikte in der Kita: Was Eltern tun können

Viele Eltern sind heilfroh, wenn sie endlich die Zusage für den ersehnten Kitaplatz haben. Ist das Kind eingewöhnt, kann es an der einen oder anderen Stelle aber trotzdem schon einmal haken. Kleine Gruppe? Studierte Kindergartenpädagogen? Bio-Essen? Das bleibt für viele ... mehr

Bertelsmann-Studie: Unterschiedliche Betreuungssituationen in Kindergärten

Kommt der Nachwuchs in die Kita, teilt er sich den Erzieher rein rechnerisch mit weniger Kindern als vor einigen Jahren. Allerdings gibt es große Unterschiede zwischen den Bundesländern und sogar innerhalb der Länder. Gute Nachrichten für Eltern: In Kitas ... mehr

Mehr zum Thema Kita im Web suchen

Bundestagswahl 2017: "Wichtiger als Panzer und Drohnen"

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will mit einer "Nationalen Bildungsallianz" zwölf Milliarden Euro aus Bundesmitteln in Schulen investieren und für deutschlandweit vergleichbare Schulabschlüsse sorgen.  "An der Bildung unserer Kinder entscheidet sich die Zukunft ... mehr

Kommunen rufen Bundesmittel für Kita-Ausbau nur zögerlich ab

Berlin (dpa) - Trotz Zehntausender fehlender Kita-Plätze rufen die Kommunen die Bundesmittel für den Ausbau des Angebots nur zögerlich ab. Von den 220 Millionen Euro aus dem Kita-Investitionsprogramm des Bundes für 2017 wurden im ersten Halbjahr nach Informationen ... mehr

Städtetag: Gute Resonanz auf Programme für Kita-Ausbau

Der Hessische Städtetag hat keine Hinweise darauf, dass die Kommunen das Kita-Investitionsprogramm des Bundes nicht in vollem Umfang ausschöpfen. "Ich kann nicht erkennen, dass Investitionsprogramme des Bundes nicht in Anspruch genommen werden", sagte ... mehr

Bericht: Bundesmittel für Kita-Ausbau zögerlich nachgefragt

Berlin (dpa) - Trotz zehntausender fehlender Kita-Plätze rufen die Kommunen nach einem Zeitungsbericht die zum Ausbau des Angebots bereitstehenden Bundesmittel nur zögerlich ab. Von den 220 Millionen Euro aus dem Kita-Investitionsprogramm des Bundes für 2017 seien ... mehr

IW-Studie: Bildungssysteme der Bundesländer stagnieren

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) kritisiert fehlende Fortschritte im Bildungsbereich. Berlin, Bremen und NRW bleiben die großen Sorgenkinder. Die Bundesländer kommen nach Ansicht von Wirtschaftsforschern bei der Verbesserung ihrer Bildungssysteme ... mehr

Rekord bei der Kleinkinderbetreuung – Mit viel Luft nach oben

Schon wieder ein Rekord bei der  Kinderbetreuung. Aber die Steigerung hält nicht Schritt mit dem Bedarf junger Eltern, die rasch in den Beruf zurück wollen – vielen Kindern in Deutschland unter drei Jahren fehlt ein Kitaplatz. Und über die Qualität der Kindertagespflege ... mehr

Darmstadt: Kind bringt Weltkriegsbombe vom Ausflug mit

Ein Fundstück sorgte in einer Darmstädter Kita für große Aufruhr. Ein Kind habe während eines Ausfluges eine Weltkriegsbombe entdeckt und mitgebracht, die einen Sprengstoffalarm auslöste. Einer Sprecherin der Polizei zufolge, musste der Kindergarten evakuiert werden ... mehr

Sozialausschuss ebnet Weg für neue Kita-Erzieherausbildung

Der Sozialausschuss des Landtags hat auf seiner Sitzung am Mittwoch in Schwerin letzte Änderungen am Entwurf des neuen Kitagesetzes vorgenommen und damit den Weg geebnet für die duale dreijährige Erzieherausbildung schon von diesem Herbst an. Das Gesetz steht ... mehr

Bisher 81 Anmeldungen für neue Kita-Erzieher-Ausbildung

Schwerin (dpa/mv) - Für die neue, dreijährige Kita-Erzieherausbildung sind nach Angaben von Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) bislang 81 Bewerbungen eingegangen. Von den Interessenten haben allerdings 15 noch keinen Kita-Träger für die praktische Ausbildung ... mehr

SPD und CDU einigen sich zu Kita-Erzieherausbildung

Nach dem holprigen Planungsstart für die neue Kita-Erzieherausbildung in Mecklenburg-Vorpommern haben sich SPD und CDU auf eine gemeinsame Linie geeinigt. Die Berufsbezeichnung soll "Staatlich anerkannte Erzieher für 0- bis 10-Jährige lauten", wie die beiden ... mehr

Koalition: Gespräche zu Kita-Erziehern wieder aufgenommen

Die Koalition hat nach Streit in der Vorwoche am Dienstag die Gespräche zur geplanten neuen Kita-Erzieher-Ausbildung wieder aufgenommen. Ein Ergebnis scheint in greifbarer Nähe zu sein. Möglicherweise werden sich Spitzenvertreter der beiden Fraktionen ... mehr

Neue Kita-Erzieherausbildung: CDU am Verhandlungstisch

Nach dem kurzfristigen Abbruch der Gespräche zur neuen Kita-Erzieherausbildung in Mecklenburg-Vorpommern kehrt die CDU an den Verhandlungstisch zurück. Für diesen Dienstag sei ein Treffen der Fachpolitiker von SPD und CDU geplant, um weiter ... mehr

Stolperstart für Kita-Erzieherausbildung verschreckt Träger

Wenige Wochen vor dem geplanten Start der neuen Kita-Erzieherausbildung in Mecklenburg-Vorpommern sorgen die Vorbereitungsprobleme der Landesregierung für Zurückhaltung bei den Kita-Trägern. Sie sollen Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen ... mehr

Verbesserungen für neue Kita-Erzieherausbildung geplant

Für die umstrittene neue Kita-Erzieherausbildung sind Verbesserungen geplant. Die SPD will die Berufsbezeichnung von "Staatlich geprüfte Fachkraft für Kindertageseinrichtungen" in "Staatlich anerkannter Erzieher von 0-10" ändern, wie ein Fraktionssprecher am Donnerstag ... mehr

Protestaktion gegen neue Kita-Ausbildung

Etwa 200 Erzieherinnen, Fachschüler und Eltern haben nach Gewerkschaftsangaben am Samstag in Rostock gegen die neue Erzieherausbildung protestiert. Aufgerufen hatten die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und Verdi. Erwartet worden waren etwa 700 Teilnehmer ... mehr

Neue Kita-Ausbildung: Gewerkschaften wollen demonstrieren

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und Verdi rufen am Samstag zu einer landesweiten Demonstration gegen die neue Erzieherausbildung in Rostock auf. Sie erwarten etwa 700 Teilnehmer. Mit der dreijährigen dualen Ausbildung zur Fachkraft ... mehr

21 Millionen Euro vom Bund für Kita-Ausbau in MV

Für den Kita-Ausbau in Mecklenburg-Vorpommern stellt der Bund in den kommenden Jahren zusätzlich 21,2 Millionen Euro bereit. Das ergibt sich aus dem bundesweiten Investitionsprogramm "Kinderbetreuungsfinanzierung", für das der Bundesrat am Freitag in Berlin grünes Licht ... mehr

Kita: Meldepflich bei fehlender Impfung des Kindes

Wenn Eltern keine Impfberatung für ihre Kinder nachweisen können, sollen Kitas sie künftig an das Gesundheitsamt melden. Das sieht ein geplantes Gesetz zur Überwachung übertragbarer Krankheiten vor. Der Bundestag verabschiedete in der Nacht zum Freitag ... mehr

Fertiggerichte aus Alu-Schalen können viel Aluminium enthalten

Sie kommen fertig gekocht und gekühlt an, werden dann wieder erhitzt und warmgehalten: Fertiggerichte aus Alu-Schalen sind für Kitas und Altenheime praktisch. Sie bergen aber Gesundheitsrisiken. Fertiggerichte aus Aluminiumschalen können nach einer Untersuchung ... mehr

Gesundheit: Kitas müssen Impfmuffel künftig beim Gesundheitsamt melden

Die Bundesregierung will konsequenter gegen Eltern vorgehen, die sich einer Impfberatung verweigern. Das geht aus dem Entwurf eines Gesetzes hervor, das am 1. Juni im Bundestag beschlossen werden soll. Demnach müssen Kitas jene Eltern, die bei der Anmeldung keinen ... mehr

Kostenfreie Kitas: Linke wirft Regierung Täuschung vor

Forderungen der Opposition nach zeitnaher Einführung der kostenfreien Kita in Mecklenburg-Vorpommern haben am Mittwoch im Landtag für heftige Abwehrreaktionen des Regierungslagers gesorgt. Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) sagte, Beitragsfreiheit ... mehr

In Deutschland fehlen fast 300.000 Kitaplätze

In Deutschland fehlen einem Zeitungsbericht zufolge 293.486 Kitaplätze. Wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Zahlen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln berichtet, fehlen in Westdeutschland 262.436 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren ... mehr

Kita-Elternbeiträge: Linke kritisiert Regierungspläne

Schwerin (dpa/mv) - Die oppositionelle Linke verstärkt ihre Kritik an der Umsetzung des Regierungsversprechens, Eltern bei den monatlichen Kita-Kosten zu entlasten. Weil der Staat schon bei etwa jedem dritten Kind wegen des geringen Familieneinkommens die Kosten ... mehr

Experten-Anhörung im Landtag: Lob und Kritik für Kitagesetz

Schwerin (dpa/mv) - Kommunalverbände und Kita-Träger haben die Pläne zur Einführung einer praxisintegrierten Erzieherausbildung in Mecklenburg-Vorpommern begrüßt, gleichzeitig aber eine Pflicht zur pädagogischen Weiterbildung für Seiteneinsteiger gefordert ... mehr

Anhörung im Landtags-Sozialausschuss zu neuem Kitagesetz

Schwerin (dpa/mv) - Der Sozialausschuss des Landtags befasst sich heute in einer öffentlichen Experten-Anhörung mit dem neuen Kitagesetz. Mit der geplanten Gesetzesänderung wollen SPD und CDU parallel zur vier Jahre dauernden akademischen auch eine kürzere duale ... mehr

MITTWOCH Experten-Anhörung im Landtags-Sozialausschuss zu neuem Kitagesetz

Schwerin (dpa/mv) - Der Sozialausschuss des Landtags befasst sich heute in einer öffentlichen Experten-Anhörung mit dem neuen Kitagesetz. Mit der geplanten Gesetzesänderung wollen SPD und CDU parallel zur vier Jahre dauernden akademischen auch eine kürzere duale ... mehr

Kritik am Kita-Gesetz: Duale Betreuer-Ausbildung umstritten

Schwerin (dpa/mv) - Die Kritik an den von SPD und CDU geplanten Änderungen am Kitagesetz von Mecklenburg-Vorpommern reist nicht ab. Unmittelbar vor der für Mittwoch vom Sozialausschuss anberaumten öffentlichen Experten-Anhörung meldete auch die Gewerkschaft Verdi ... mehr

Schlechtere Bezahlung für Erzieher mit neuer Ausbildung

Wer die geplante duale Kita-Erzieherausbildung in Mecklenburg-Vorpommern absolviert, muss nach Gewerkschaftsangaben mit schlechterer Bezahlung rechnen als Erzieher mit herkömmlichem Abschluss. Die Absolventen sollen kein Zeugnis als staatlich anerkannter Erzieher ... mehr

Koalition will neues Kita-Gesetz

Schwerin (dpa/mv) - Der zunehmende Personalmangel in Kindergärten und Krippen Mecklenburg-Vorpommerns zwingt die Regierungskoalition zum Handeln. Zur Landtagssitzung am Mittwoch legten SPD und CDU einen Entwurf zur Änderung des Kita-Gesetzes ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018