Sie sind hier: Home > Themen >

Landwirtschaft

...
Thema

Landwirtschaft

Bauer überfährt eigene Frau mit Traktor: 67-Jährige stirbt

Bauer überfährt eigene Frau mit Traktor: 67-Jährige stirbt

In der Oberpfalz hat ein Landwirt seine eigene Ehefrau mit einem Traktor überfahren und dadurch getötet. Die Einzelheiten des Unglücks seien bislang noch nicht geklärt, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag in Regensburg. Am späten Samstagnachmittag war es auf einem ... mehr
Kirschblüte in Witzenhausen: Hoffnung auf gute Ernte

Kirschblüte in Witzenhausen: Hoffnung auf gute Ernte

Touristen staunen und die Landwirte freuen sich: Im nordhessischen Raum Witzenhausen blühen derzeit rund 150 000 Kirschbäume. Bei dem derzeitigen Wetter lasse das auf eine gute Ernte hoffen, sagte der Agraringenieur und Versuchsleiter beim Landesbetrieb für Obstbau ... mehr
Viele Seen in Deutschland in schlechtem Zustand

Viele Seen in Deutschland in schlechtem Zustand

Mittelmäßig bis schlecht – so wird der Zustand von fast Dreiviertel der Seen in Deutschland bewertet. Nur jeder vierte See in Deutschland ist ökologisch in einem guten Zustand – in den meisten ist die Wasserqualität bedenklich. Das geht aus einer Antwort ... mehr
Hennen in NRW legen mehr Eier

Hennen in NRW legen mehr Eier

Mehr Hennen produzieren mehr Ostereier: Im vergangenen Jahr haben die Legehennen in Nordrhein-Westfalen rund 1,38 Milliarden Eier gelegt. Das waren gut 44 Millionen Eier mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt NRW am Dienstag mitteilte. Grund ... mehr
Kuhsuche per Smartphone, GPS auf dem Acker

Kuhsuche per Smartphone, GPS auf dem Acker

Fast unbemerkt sind viele Bauern zu Vorreitern der Digitalisierung geworden. Schlangestehen vor dem Melkroboter gehört für moderne Kühe mittlerweile zur täglichen Routine. Der Mensch stört da nur. Ein Bauer braucht den "Kuhblick" und schnelles Internet. Christian Vedder ... mehr

Ostern ist Saisoneröffnung im Oderbruchmuseum Altranft

Altranft (dpa/bb) – "Türen auf" heißt es am Ostersonntag (11.00 Uhr) zum Saisonauftakt im Oderbruchmuseum Altranft (Märkisch-Oderland). Im Obergeschoss des Altranfter Schlosses sowie im Fischerhaus des Ortes werden Rauminstallationen von Kerstin Baudis gezeigt ... mehr

Habeck warnt vor Folgen durch Afrikanische Schweinepest

Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck hat vor massiven wirtschaftlichen Folgen der Afrikanischen Schweinepest gewarnt. "Sollte die Tierseuche auch nach Deutschland kommen, werden in weiten Teilen die Wirtschaftskreisläufe zusammenbrechen", sagte ... mehr

Schweinepest: Habeck verlangt mehr Engagement des Bundes

Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck hat den Bund aufgefordert, bei der Abwehr der drohenden Afrikanischen Schweinepest Verantwortung zu übernehmen. "Der Bund muss eine steuernde Funktion ausüben", sagte der Grünen-Politiker der Deutschen ... mehr

Habeck: Bund bei Schweinepest in der Verantwortung

Kiel (dpa) - Grünen-Chef Robert Habeck hat die Bundesregierung aufgefordert, bei der Abwehr der drohenden Afrikanischen Schweinepest Verantwortung zu übernehmen. «Der Bund muss eine steuernde Funktion ausüben», sagte Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister ... mehr

Dioxin in Hühnereiern: Agrarministerium probt den Ernstfall

Mit einem simulierten Fall von Dioxinverseuchung schult Niedersachsens Agrarministerium aktuell seine Mitarbeiter fürs Krisenmanagement. Dabei wird seit Dienstagmorgen die Verseuchung von Hühnereiern in vier Legehennen-Betrieben in drei Landkreisen angenommen ... mehr

Trend zum ökologischen Landbau in Bayern dauert an

Der Ökolandbau gewinnt in Bayern weiter an Bedeutung. Sowohl die Zahl der Biobauern als auch die ökologisch bewirtschaftete Fläche nahmen im vergangenen Jahr erneut zu, wie das Bayerische Landwirtschaftsministerium am Sonntag mitteilte. Demnach bewirtschaften ... mehr

Backhaus für Kurskorrektur der EU-Agrarförderung

Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Till Backhaus drängt auf eine Kurskorrektur der milliardenschweren Agrarförderung in der Europäischen Union. Der SPD-Politiker habe am Montag in Brüssel ein Eckpunkte-Papier vorgestellt, in dem er in einem ... mehr

Bauern fordern schnelleres Internet auf dem Dorf

Wer raus aus der Stadt fährt, der muss mit einer schlechten Internetverbindung rechnen. An vielen Orten in Deutschland herrscht auch Funkstille. Nun verlangen die deutschen Landwirte schnellere Internet- und Mobilfunkverbindungen in den Dörfern und auf dem Acker ... mehr

"De schwatte Ostfrees Jung" verzaubert Internet mit Plattdeutsch

Er imitiert den Stil von Mr. T aus dem "The A-Team" und fährt Traktor – kein gewöhnlicher Anblick im ländlichen Teil vom Ostfriesland. Der 36-jährige Keno Veith ist durch sein tausendfach geklicktes Video auf Plattdeutsch ein Internetstar geworden. Für den Sohn einer ... mehr

Hessen will Öko-Landwirtschaft stärker voran bringen

Agrarministerin Priska Hinz (Grüne) will den Anteil von Ökolebensmitteln aus regionaler Erzeugung in Hessen ausbauen. Das Land verlängere daher die Förderung für die drei Ökomodellregionen um drei Jahre bis Ende 2020, teilte die Ministerin am Mittwoch in Wiesbaden ... mehr

Was wird aus Hessens Ökomodellregionen?

Hessens Agrarministerin Priska Hinz (Grüne) berichtet heute in Wiesbaden, was aus den drei Ökomodellregionen im Land wird. Die Förderung für die Regionen in der Wetterau, Nordhessen sowie Fulda läuft Ende des Jahres aus. Die Modellregionen waren ... mehr

Umstrittenes Pflanzengift: Sieben Fragen zum Herbizid Glyphosat

Manche sehen in Glyphosat ein gefährliches Gift, andere eine eher harmlose, unverzichtbare Hilfe für die Landwirtschaft. Einfache Antworten scheinen in der Debatte weit entfernt – doch es gibt sie. Soll Glyphosat auch in den kommenden zehn Jahren ... mehr

Dramatisches Insektensterben in Deutschland – mit verheerenden Folgen

Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Daten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet vielerorts erheblich. Mit verheerenden Folgen.  Die Zahl der Fluginsekten ist in Teilen Deutschlands erheblich ... mehr

Agrarministerium prüft Laves-Zahlungen an Veterinäre

Niedersachsens Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) steht im Verdacht rechtswidriger Zahlungen an seine Mitarbeiter. Ein Sprecher des zuständigen Agrarministeriums bestätigte am Freitag in Hannover: "Die Prüfung läuft - aus unserer Sicht ... mehr

Dünger und Pflanzenschutzmittel belasten Grundwasser

Bayerns Grundwasser ist in fast allen Regierungsbezirken durch Dünge- und Pflanzenschutzmittel belastet. An etwa 500 offiziellen Messstellen werden bayernweit regelmäßig Proben entnommen. Im Jahr 2015 wurde an 41 davon eine Nitratbelastung festgestellt ... mehr

"Grundwasserschutz-Brot" für Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mit dem Kauf von einem bestimmten Brot können Unterfranken das Grundwasser in ihrer Region schützen. Hintergrund ist das Projekt "Grundwasserschutz-Brot" der Regierung von Unterfranken. Diese hat Landwirte, Wasserversorger, Bäcker und Müller ins Boot geholt ... mehr

Agrarminister verlangen Ablehnung der EU-Ökoverordnung

 Die Agrarminister von Bund und Ländern haben zum Ende ihrer Herbsttagung gefordert, die von der EU geplante Überarbeitung der Ökoverordnung abzulehnen. "Das ist ein unmissverständliches Signal Richtung Berlin und Brüssel, dem aktuellen Entwurf der EU-Kommission ... mehr

Agrarminister fordert mehr EU-Gelder für kleine Bauernhöfe

Hannover/Lüneburg (dpa/lni) – Vor der Agrarministerkonferenz fordert Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer (Grüne) mehr EU-Gelder für kleine und mittlere Bauernhöfe sowie für den Tierschutz. "Die jetzige Verteilung fördert das Höfesterben", sagte Meyer bei einer ... mehr

Landvolk erwartet bundesweite Lösung beim Tierwohl

Die Landwirte erwarten von der Agrarministerkonferenz in Lüneburg einheitliche Lösungen nicht nur beim Tierwohl und mehr Planungssicherheit für die Zukunft. "Wir erwarten bundesweite Lösungen bei den wichtigen Themen wie Tierwohl - keinen Flickenteppich", sagte Werner ... mehr

Minister wollen Totalreform von EU-Ökoverordnung kippen

Eine umstrittene Reform der EU-Ökoverordnung wollen die Agrarminister der Bundesländer auf ihrer Konferenz in Lüneburg (27.-29. September) kippen. Das sagte Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer (Grüne) der Deutschen Presse-Agentur. "Der endlose ... mehr

NRW-Tierärzte diskutieren über Antibiotika-Problem

Tiermediziner aus ganz Nordrhein-Westfalen befassen sich von Freitag (09.00 Uhr) an in Dortmund mit der Nutztierhaltung und Möglichkeiten, Antibiotikagaben zu verringern. Hintergrund ist das Problem der Antibiotikaresistenzen. Viele Mittel schlagen auch bei Menschen ... mehr

Plädoyer für originelle Grabpflanzen

Was denken die Leute bloß? Das ist die Sorge vieler – sogar wenn es um die Gräber ihrer Angehörigen geht. Der Buchautor Christoph Killgus hält wenig davon. Er plädiert für persönliche Gestaltungsfreiheit und ungewöhnliche Pflanzen auf Gräbern – wie Weizen ... mehr

32-Jähriger verunglückt mit seinem Traktor

Ein 32 Jahre alter Mann ist im Landkreis Esslingen bei einem Unfall mit seinem Traktor ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Dienstag bei Neidlingen auf einer Obstwiese unterwegs, als der Traktor an einem Hang ins Rutschen kam und umkippte ... mehr

Drohnenrevolution in der Landwirtschaft

In der Landwirtschaft bahnt sich eine Revolution an.  Drohnen erobern zunehmend die Felder und verdeutlichen: Unbemannten Systemen gehört auch im Agrarbereich die Zukunft. Auch Öko- und Bio-Bauern kommen nicht ohne natürliche Mittel zur Unkraut ... mehr

Wunderpflanze oder Mythenträgerin? Die "Durchwachsene Silphie"

Sie kommt aus Amerika, wächst hoch und blüht in hellem Gelb. Die "Durchwachsene Silphie" könnte der neue Star der Landwirtschaft sein. Forscher sehen die Pflanze als wichtige Ergänzung zum Mais. Imker hoffen, dass Bienen sich an ihr für den Winter ... mehr

Trinkwasser wegen hoher Nitratwerte bald 62 Prozent teurer?

Trinkwasser könnte schon bald deutlich teurer werden – um bis zu 62 Prozent, warnen Experten. Grund ist die hohe Nitratbelastung durch die Überdüngung. Die Experten mahnen: Sollte nicht bald weniger Dünger auf die Felder gebracht werden, müssten die Wasserversorger ... mehr

Meeres-Wein oder urbane Reben: Wein aus ungewohnten Quellen

Besuchern der nördlichsten Weinrebstöcke Deutschlands weht eine Meeresbrise um die Nase. Auf Sylt wachsen auf rund 3000 Quadratmetern Solaris und Rivaner. "Es ist ein spannendes Projekt und bietet eine einzigartige Story", erklärt Kenneth Barnes. Er ist Vertriebsleiter ... mehr

Imker bilanzieren bisher schlechte Honigernte im Land

Die Imker in Mecklenburg-Vorpommern erwarten eine schlechte Honigernte. Einige Bienenzüchter würden von der schlechtesten Saison der letzten Jahre sprechen, sagte Torsten Ellmann, Vorsitzender des Landesimkerverbandes am Dienstag in Neubrandenburg. Die Sommerernte ... mehr

Landwirt stirbt bei Mäharbeiten

Ein Landwirt ist bei Mäharbeiten im mittelfränkischen Emskirchen (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) ums Leben gekommen. Am Freitagmorgen fand eine Angehörige den 80-Jährigen tot auf einer Wiese liegend, wie die Polizei mitteilte. Er war mit seinem Traktor ... mehr

"Peace & Love" im Maisfeld

Passend zum G20-Gipfel in Hamburg setzt ein niedersächsischer Landwirt ein Zeichen für Frieden: In Meinersen (Landkreis Gifhorn) hat Hinnerk Bode-Kirchhoff ein Maislabyrinth in Form eines riesigen Peace-Zeichens und dem Schriftzug "Peace & Love" (Frieden ... mehr

Zahl der Waldbrände in Hessen stark zurückgegangen

In hessischen Wäldern hat es im vergangenen Jahr 36 Mal gebrannt. Dabei wurden 2,1 Hektar Wald zerstört, wie die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) am Montag in Bonn mitteilte. Im Jahr 2015 hatte es mit 124 noch sehr viel mehr Waldbrände gegeben ... mehr

Einigung auf neue EU-Verordnung für Ökolandbau

Brüssel (dpa) - Nach jahrelangem Streit haben sich die EU-Länder und das Europäische Parlament auf neue Regeln für den ökologischen Landbau und für die Kennzeichnung von Bioprodukten geeinigt. Dies teilten die Unterhändler am Abend mit. Einheitliche Regeln ... mehr

Drohende Futterknappheit: Sondererlaubnis für Landwirte

Wegen der anhaltenden Trockenheit dürfen Landwirte im Saarland nun weitere Flächen für die Futterherstellung nutzen. Derzeit gebe es Probleme, genügend Futter für die Tiere zu produzieren, teilte das Landwirtschaftsministerium in Saarbrücken am Donnerstag ... mehr

Brunner warnt Milchbauern vor zu viel Gelassenheit

Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (CSU) hat die Milchbauern und Molkereien mit Blick auf den sich erholenden Milchpreis vor zu viel Gelassenheit gewarnt. Zwar würden derzeit bessere Milchpreise gezahlt, eine Marktbeobachtung sei jedoch unabdingbar ... mehr

Tiere: Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod bewahren

Nördlingen (dpa) - Seit zwei Wochen klingelt der Wecker von Rupprecht Walch und Dieter Hampel bereits um drei Uhr in der Früh. Spätestens um vier stehen die beiden auf den Feldern rund um Nördlingen in Bayerisch-Schwaben, 50 Meter über ihnen surrt eine Drohne ... mehr

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Erfolgreicher Einsatz für den Tierschutz: Zwei Jäger aus Schwaben haben in den vergangenen zwei Wochen rund 80 Rehkitze mit Hilfe einer Drohne vor Mähdreschern gerettet. Berufsjäger Rupprecht Walch und sein ehrenamtlicher Begleiter Dieter Hampel kontrollieren ... mehr

Illegale Hilfe bei der Ernte? Staatsanwaltschaft ermittelt

Landwirtschaftliche Betriebe in der Vorderpfalz sollen illegal Erntehelfer beschäftigt haben. Außerdem sei den Arbeitern der Mindestlohn nicht gezahlt worden, berichteten die Hauptzollämter sowie die Staatsanwaltschaft in Kaiserslautern. Am Mittwoch waren sechs ... mehr

Geheimtipp für Griechenland-Fans: Inselurlaub auf Skyros

Die größte Insel der Sporaden überzeugt ruhesuchende Insel-Liebhaber durch ihre Ursprünglichkeit. Wer auf Skyros aber Trubel sucht, der muss ihn anderswo suchen. Schmale Sandstrände kuscheln sich in menschenleere Buchten. Tavernenwirte servieren fangfrische Fische ... mehr

Blume des Jahres 2017: Der Klatschmohn – eine Symbolpflanze

Der Klatschmohn gibt sich mit wenig zufrieden. In seinem ursprünglichen Lebensraum ist er dennoch nur noch selten anzutreffen – die Loki Schmidt Stiftung hat ihn daher zu Blume des Jahres 2017 gewählt. Aber auch im Garten lässt sich die Sommerblume ziehen ... mehr

Spargelsaison in NRW offiziell eröffnet

Zwei Wochen vor Ostern hat die Spargelzeit in Nordrhein-Westfalen begonnen. Mit dem Besuch eines Hofes am Niederrhein läutete Spargelkönigin Pauline I. die Saison offiziell ein. Mit 4310 Hektar Anbaufläche lag Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr hinter Niedersachsen ... mehr

Spargelernte in NRW geht los

Die Spargelernte in Nordrhein-Westfalen kommt langsam auf Touren. Rund zwei Wochen vor Ostern wird auf einigen Höfen schon der erste Spargel gestochen, teilte die Vereinigung der Spargelanbauer Westfalen-Lippe mit. Mit 4310 Hektar ... mehr

Ministerkonferenz: Milchkrise und Tierschutz im Mittelpunkt

Milchkrise, Geflügelpest und Tierschutz werden die zentralen Themen der Agrarministerkonferenz sein, die am Mittwoch in Hannover beginnt. Das sagte der Vorsitzende der Konferenz, Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne). "Wir müssen die Mittel ... mehr

Landwirte säen Sommergerste aus

Auf den Feldern in Niedersachsen beginnen die Landwirte mit der Aussaat. Neben Sommergerste werden zurzeit vor allem Ackerbohnen, Futtererbsen, Hafer und Sommerweizen ausgebracht. "Sobald die Temperaturen und die Bodenbedingungen es zulassen, wird es mit dem Setzen ... mehr

500 Niedersachsen nehmen pro Jahr das Imkerhandwerk auf

Ein Glas Honig gehört für viele Menschen ganz selbstverständlich auf den Frühstückstisch. Damit es auch in Zukunft ausreichend gesunde Bienen gibt, die den beliebten Brotaufstrich produzieren, fördert das Land Niedersachsen die Einrichtung neuer ... mehr

Bauern haben keine Probleme bei Suche nach Nachfolger

Landwirte haben in Niedersachsen nach Angaben des Landesbauernverbands keine Schwierigkeiten, im Alter einen Nachfolger für ihre Höfe zu finden. Gut geführte Höfe hätten generell kein Problem, einen Nachfolger zu finden, teilte der Verband mit. Schwieriger werde ... mehr

Landwirt lässt Legehennen verenden: 2700 Euro Geldstrafe

Nach dem qualvollen Hungertod von rund 5000 Legehennen hat das Amtsgericht Vechta einen 60 Jahre alten früheren Landwirt aus dem Kreis Osnabrück zu 2700 Euro Geldstrafe verurteilt. Der Mann habe vorsätzlich gegen das Tierschutzgesetz verstoßen, sagte die Richterin ... mehr

Streit über richtige Bezeichnung für Veggie-Wurst

Der Landesbauernverband und der Fleischerverband in Niedersachsen kritisieren, dass Verbraucher durch die Kennzeichnungen von vegetarischen Produkten getäuscht werden können. Das sagten Vertreter der beiden Organisationen am Mittwoch bei einer Anhörung im Landtag ... mehr

Darf die Veggie-Wurst Wurst heißen?

Dürfen vegetarische Produkte als Fleisch oder Wurst bezeichnet werden? Über die Kennzeichnung vegetarischer Fleischprodukte diskutieren Experten heute im niedersächsischen Landtag. Die CDU-Fraktion hat einen Antrag zur besseren Kennzeichnung von vegetarischen ... mehr

Landvolk warnt: Landwirte nicht überfordern

Landvolkpräsident Werner Hilse hat davor gewarnt, Bauern in der Frage etwa des Tierwohls bei gleichzeitig niedrigen Preisen zu überfordern. Die Tierwohldiskussion bei anhaltender Schnäppchenmentalität der Verbraucher sei nur eine der Herausforderungen für die Bauern ... mehr

Landvolk lotet Lage der Landwirte aus

Vogelgrippe, Sorge um das Tierwohl und das Höfesterben: Die Lage der Landwirte auch in Niedersachsen ist nicht immer einfach. Auf der Mitgliederversammlung des Landvolks sollen heute Herausforderungen der Branche besprochen werden. Neben Landvolkpräsident Werner Hilse ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018