Sie sind hier: Home > Themen >

Neuruppin

Thema

Neuruppin

Verfolgungsjagd auf A4, 37-Jähriger:

Verfolgungsjagd auf A4, 37-Jähriger: "War auf der Flucht"

Mit hohem Tempo Autos rechts überholt, zwei Streifenwagen gerammt, eine Tunnelschranke durchbrochen: Bei einer Verfolgungsjagd hat sich ein Mann aus Brandenburg auf der Autobahn 4 (Eisenach-Dresden) über mehr als 100 Kilometer von nichts aufhalten lassen ... mehr
Polizei löst Gruppe von 200 Menschen auf: Polizist verletzt

Polizei löst Gruppe von 200 Menschen auf: Polizist verletzt

Neuruppin (dpa/bb) – In Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) hat die Polizei am Himmelfahrtstag wegen Verstoßes gegen die Corona-Bestimmungen eine Feier von etwa 200 Menschen aufgelöst. Platzverweise wurden ausgesprochen und fünf polizeibekannte junge Männer im Alter ... mehr
Ostprignitz-Ruppin freut sich zu Himmelfahrt auf Touristen

Ostprignitz-Ruppin freut sich zu Himmelfahrt auf Touristen

Zu Beginn der Corona-Krise hatte der Landkreis Ostprignitz-Ruppin mit einem - später gekippten - Einreiseverbot für Touristen hart durchgegriffen. Mittlerweile seien Touristen aber wieder gern gesehen, auch am Donnerstag zu Christi Himmelfahrt, sagte Vize-Landrat Werner ... mehr
Mann lagert mehrere Kilogramm Drogen in Wohnung

Mann lagert mehrere Kilogramm Drogen in Wohnung

Die Polizei hat bei einer Durchsuchung in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) mehrere Kilogramm Drogen gefunden. In der Wohnung eines 32-Jährigen wurden am Donnerstagnachmittag acht Kilogramm Amphetamine, rund ein Kilogramm Marihuana und mehrere Ecstasy-Tabletten ... mehr
Dreijährige Ausreißerin barfuß unterwegs

Dreijährige Ausreißerin barfuß unterwegs

Ein dreijähriges Mädchen ist allein und barfuß spazieren gegangen. Die Polizei wurde auf das Kind aufmerksam, wie es am Dienstag gegen 13.00 Uhr in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) unterwegs war. Sie brachten die Dreijährige nach Hause und trafen dort auf einen ... mehr

Prügelei in Supermarkt: 35-Jähriger verletzt

In einem Supermarkt in Neuruppin ist ein 35-Jähriger bei einer Prügelei mit einer Gruppe von sechs Männern verletzt worden. Der Mann, der den Supermarkt in der Junckerstraße am Mittwochabend gemeinsam mit seinem 14-jährigen Sohn aufgesucht hatte, musste ... mehr

Berlin: Polizei entdeckt Cannabis-Plantage – Hund erschossen

Die Polizei hat bei koordinierten Hausdurchsuchungen in Berlin und dem Landkreis Oberhavel unter anderem Drogen und Schusswaffen sichergestellt. Insgesamt wurden sieben Objekte durchsucht. Am Donnerstagmorgen hat die Polizei in Berlin und Brandenburg mehrere ... mehr

Familienstreit: Frau attackiert Lebensgefährten mit Messer

Eine Frau hat ihren Lebensgefährten in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) mit einem Messer bedroht und sich anschließend selbst verletzt. Ihr Partner flüchtete sich zu einem Nachbarn, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er hatte sich bei dem Streit am Samstagabend ... mehr

Fridays for Future startet Netzstreik

An den weltweiten Klimaprotesten der Fridays-for-Future-Bewegung (FFF) wollen heute auch zahlreiche Brandenburger und Berliner teilnehmen. Während der Streik in Brandenburg online stattfindet, ist in Berlin eine große Kunstaktion geplant. So wolle man der Klimakrise ... mehr

74-jähriger Radfahrer nach Verkehrsunfall gestorben

Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 74-jähriger Radfahrer in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) an seinen Verletzungen gestorben. Beide Verkehrsteilnehmer seien am Freitag auf einer innerstädtischen Straße in derselben Richtung unterwegs gewesen, wobei ... mehr

Mann hortet Rauschmittel in Wohnung: Untersuchungshaft

Polizisten in Neuruppin haben nach einem Hinweis die Wohnung eines Mannes durchsucht und zahlreiche Drogen sichergestellt. Der 33-Jährige, der der Polizei bereits bekannt war, wurde am Donnerstag in Untersuchungshaft genommen, wie die Polizei mitteilte. Gegen ... mehr

Trotz Stopp von Einreiseverbot zu Hause bleiben

Auch nach der Aufhebung seines Einreiseverbotes hat der Landkreis Ostprignitz-Ruppin dazu aufgerufen, von Reisen in die Region am Osterwochenende abzusehen. "Es ist weiterhin nicht die Zeit des Reisens und der Ausflüge", sagte Landrat Ralf Reinhardt (SPD) am Donnerstag ... mehr

Ostprignitz-Ruppin hebt Einreiseverbot auf

Nach gerichtlichen Niederlagen hat der Landkreis Ostprignitz-Ruppin das umstrittene Einreiseverbot wegen der Corona-Krise zurückgenommen. Er hatte als einziger in Brandenburg eine Verfügung erlassen, nach der touristische Einreisen aus privatem Anlass untersagt ... mehr

Ostprignitz-Ruppin prüft Aufhebung des Einreiseverbots

Nach der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts gegen Einreiseverbote in den Landkreis Ostprignitz-Ruppin will die Verwaltung eine Aufhebung der umstrittenen Verfügung von Karfreitag an prüfen. Zuvor wolle die Behörde die Beschlüsse des Gerichts und deren Auswirkungen ... mehr

Ostprignitz-Ruppin scheitert erneut mit Einreiseverbot

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist vor Gericht erneut mit seinem generellen Einreiseverbot wegen der Corona-Krise gescheitert. Zwei Beschwerden des Landkreises seien erfolglos, teilte das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg als zweite Instanz am Dienstag ... mehr

Woidke gegen Touristenverbot in Ostprignitz-Ruppin

Der Streit um das Einreiseverbot für Touristen im bei Gästen beliebten Landkreis Ostprignitz-Ruppin schwelt weiter. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) kritisierte die Einschränkung in der Corona-Krise. "Ich halte es rechtlich ... mehr

Corona-Verstöße: Mehrere Treffen und Partys aufgelöst

In Neuruppin hat die Polizei am Wochenende gleich sechs größere Feiern und Sporttreffen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aufgelöst. In allen Fällen wurde das Ordnungsamt eingeschaltet, das über Sanktionen entscheiden soll, wie ein Polizeisprecher am Sonntag ... mehr

Corona: Kältehilfe-Angebote in Brandenburg verlängert

In Brandenburg reagieren während der Corona-Krise viele Kommunen und Anbieter von Obdachlosen- und Kältehilfe mit einer Erweiterung ihres Angebots. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Es ist eine längere Verweildauer der Bewohner im Vergleich ... mehr

Nach Massenquarantäne: Kontaktpersonen nicht infiziert

13 im Landkreis Ostprignitz lebende Kontaktpersonen einer mit dem Coronavirus infizierten Frau rund um eine Schule in Neustadt (Dosse) haben sich nicht infiziert. Das teilte der Landkreis am Mittwoch mit. Ein letzter Test bei einer Person fiel nach Angaben ... mehr

Infizierte Frau: Großteil der Kontaktpersonen ohne Infektion

Bei einem Großteil der 19 Kontaktpersonen einer infizierten Frau rund um eine Schule in Neustadt (Dosse) steht inzwischen fest, dass sie nicht mit dem Coronavirus infiziert sind. Nach den Testergebnissen für acht Personen seien auch die von vier weiteren negativ, teilte ... mehr

Nach Verdacht und Hunderten Isolierten: erste Tests negativ

Nach einem Coronavirus-Verdacht in Brandenburg mit bis zu 2250 Menschen dort und außerhalb des Bundeslandes in häuslicher Vorsorge-Isolation sind erste Testergebnisse auf eine Infektion negativ ausgefallen. Von 19 Menschen, die in Neustadt (Dosse) Kontakt zu einer ... mehr

Tests bei Kontaktpersonen einer Corona-Infizierten negativ

Von 19 Menschen, die in Neustadt (Dosse) Kontakt zu einer mit dem Coronavirus Infizierten aus Berlin hatten, ist bei acht bisher keine Infektion festgestellt worden. "Alle diese acht Testergebnisse sind negativ", sagte der Landrat des Kreises Ostprignitz-Ruppin ... mehr

Brandenburg braucht mehr Schlachtkapazitäten

Für eine breitere Versorgung der Bevölkerung an regionalen Fleisch- und Wurstwaren fehlen nach Angaben von pro agro, Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in Berlin-Brandenburg, ausreichende regionale Kapazitäten in Schlachtung und Verarbeitung ... mehr

Landkreis äußert sich zu Maßnahmen in Neustadt (Dosse)

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin will sich am Mittwoch (12.00 Uhr) zu Vorsorgemaßnahmen wegen des Verdachts auf Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus in Neustadt (Dosse) äußern. Die Pressekonferenz findet in Neuruppin statt. Insgesamt 19 Menschen hatten Kontakt ... mehr

Nach Coronavirus-Verdacht: Landrat mahnt zu Besonnenheit

Der Landrat des Landkreises Ostprignitz-Ruppin hat mit Blick auf die Vorsichtsmaßnahmen wegen des Coronavirus-Verdachts in Neustadt (Dosse) zu Ruhe und Besonnenheit aufgerufen. Die Maßnahmen dienten rein der Vorsorge, sagte Ralf Reinhardt (SPD) am Dienstag der Deutschen ... mehr

Mehr Autounfälle und weniger Verkehrstote im Nordwesten

Auf den Straßen im Nordwesten Brandenburgs hat es im vergangenen Jahr mehr Unfälle und Verletzte gegeben. Mehr als 14 650 Unfälle zählte die Polizei im Jahr 2019 in den Landkreisen Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin und Prignitz sowie auf den Autobahnen ... mehr

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Schriftzugs auf Uniform

Wegen eines angebrachten Schriftzugs an seiner Dienstuniform ermittelt die Staatsanwaltschaft Neuruppin gegen einen Polizisten aus der Inspektion Oberhavel. Es geht um den Anfangsverdacht der Volksverhetzung, wie Oberstaatsanwalt Cyrill Klement am Donnerstag sagte ... mehr

Neuruppiner Tiernahrungsmarkt brennt komplett aus

Ein Markt für Tiernahrung in Neuruppin (Kreis Ostprignitz-Ruppin) ist komplett ausgebrannt. Rund 70 Feuerwehrkräfte hätten den Brand am Montag gelöscht, teilte eine Polizeisprecherin mit. Sowohl der Laden als auch das Lager mit Waren seien vollständig ausgebrannt ... mehr

Neuruppin: Geschäftshalle brennt

Das Feuer brach am frühen Morgen aus: In Neuruppin hat ein Markt für Tiernahrung gebrannt. Die Flammen drohten, auf einen Supermarkt überzugreifen. Doch die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Ein Brand in einem Einzelhandelsbau in Neuruppin hat am Morgen einen ... mehr

Schäferhund beißt 74-jährige Neuruppinerin

Nach Bissen eines Schäferhundes liegt eine 74-jährige Neuruppinerin im Krankenhaus. Die verletze Frau sei am Montagmorgen von Nachbarn auf dem gemeinsamen Grundstück in Alt Ruppin (Ostprignitz-Ruppin) entdeckt worden, teilte die Polizeidirektion Nord mit. Demnach ... mehr

Brandenburg: Kita-Plätze nicht überall ausreichend vorhanden

Der gesetzliche Anspruch auf einen Kitaplatz kann in Brandenburg nicht immer frist- und wunschgerecht gewährleistet werden. Gründe dafür sind unter anderem Platz- und Personalmangel, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. "Die Kitaplätze sind aufgrund ... mehr

Windrad bei Wittstock abgebrochen: Ursachenforschung beginnt

Nach dem Einsturz eines Windrads bei Wittstock (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) am Freitag wollen die zuständigen Behörden die Ursache der Havarie untersuchen. Zudem habe die Untere Bauaufsichtsbehörde notwendige Schritte eingeleitet, um unter anderem ... mehr

13-Jähriger verschickt Hakenkreuze im Klassenchat

Ein 13 Jahre alter Schüler in Neuruppin soll über einen Messenger-Dienst im Klassenchat mehrere Hakenkreuze verschickt haben. Mitschüler hätten einen Lehrer über den Vorfall von Mittwoch informiert, teilte die Polizei am Freitag mit. Am Donnerstag sei Anzeige erstattet ... mehr

Randalierende Jugendliche angesprochen: zusammengeschlagen

Randalierende Jugendliche in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) haben einen Mann vor einem Supermarkt zusammengeschlagen. Der 42-Jährige hatte Freitagnacht beobachtet, wie die vier Jugendlichen einen Einkaufswagen herumwarfen und sprach sie deswegen an, wie die Polizei ... mehr

A24 nach Unfall mehrere Stunden Richtung Hamburg gesperrt

Nach einem Unfall bei Neuruppin ist die Autobahn 24 in der Nacht zu Dienstag in Fahrtrichtung Hamburg zeitweise komplett gesperrt gewesen. Ein 60-jähriger Lastzugfahrer sei kurz nach Mitternacht offenbar ungebremst auf einen Sattelzug am Ende eines Staus aufgefahren ... mehr

Wetter in Deutschland: Das erste Januarwochenende bleibt unbeständig

Das Wetter hat sich für das neue Jahr offenbar keine besonderen Vorsätze gemacht – es glänzt auch am Wochenende mit Unbeständigkeit. Wo kämpft sich die Sonne durch die Wolken und wo wird es nass?  Was bringt das Wetter am ersten Wochenende im neuen Jahr? Am Freitag ... mehr

Fontane-Festspiele ab 2020 jährlich

Die Fontane-Festspiele in Neuruppin werden ab 2020 jährlich zu Pfingsten veranstaltet. Bislang gab es die Veranstaltungen zu dem Literaten Theodor Fontane (1819-1898) alle zwei Jahre. "Als wir die Festspiele 2010 aus der Taufe hoben, haben wir uns die Präsentation eines ... mehr

Schlägerei im Lokal mit zehn Beteiligten: Drei Verletzte

Bei einer Schlägerei in einem Lokal in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) sind am Samstag drei Menschen leicht verletzt worden. Laut Polizei hatte ein 59 Jahre alter Betrunkener in dem Lokal am Tresen gesessen, als er plötzlich von einem 31-Jährigen einen Schlag ins Gesicht ... mehr

Korruptionsverdacht gegen landeseigenen Entsorger

Wegen des Verdachts der Bestechlichkeit und Bestechung ermittelt die Staatsanwaltschaft Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) gegen einen leitenden Mitarbeiter des landeseigenen Entsorgungsunternehmens MEAB (Märkische Entsorgungsanlagen-Betriebsgesellschaft ... mehr

Sechs Erkrankungen mit Windpocken an Schule

Sechs Schüler einer Neuruppiner Schule sind nach Angaben des Gesundheitsministeriums an Windpocken erkrankt. Mitarbeiter und Kinder ohne nachgewiesenen Impfschutz dürften für die Dauer der Inkubationszeit (14 bis 16 Tage) die Schule nicht besuchen, teilte ... mehr

Sonderbriefmarke zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane

Zu seinem 200. Geburtstag ehrt das Bundesfinanzministerium Theodor Fontane mit einer Sonderbriefmarke. Die Marke mit dem Konterfei des Schriftstellers wurde am Donnerstag im Ratssaal der Stadtverwaltung in Fontanes Geburtsstadt Neuruppin vorgestellt. Sie hat einen ... mehr

Brandenburger Innovationspreis für "Fliegen übers Wasser"

Der Brandenburger Innovationspreis "Kunststoffe und Chemie" geht dieses Jahr an zwei Unternehmen. Das Wirtschaftsministerium verlieh die Auszeichnung am Donnerstag in der Kulturkirche in Neuruppin. Der Preis ging unter anderem an die Potsdamer Firma AST (Advanced ... mehr

Polizei: Betrüger von Senioren in Nordbrandenburg aktiv

Ob Enkeltrick oder Amtsanmaßung: Senioren in Nordbrandenburg sind laut Polizei seit einiger Zeit vermehrt Opfer von Telefonbetrügern geworden. Eine Polizeisprecherin sprach von einer "Welle" von Betrugsfällen, die die Landkreise Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin ... mehr

Fall Weiß muss erneut verhandelt werden

Der Fall des früheren AfD-Landtagsabgeordneten Jan-Ulrich Weiß muss vor Gericht zum Teil neu verhandelt werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigte zwar seine Verurteilung zu einer Haftstrafe auf Bewährung wegen Steuerhinterziehung, wie die obersten Strafrichter ... mehr

Headhunter unterstützen Kommunen bei Personalsuche

In Brandenburger Kommunen kommen immer mal wieder externe Personalvermittler, sogenannte Headhunter, zum Einsatz. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Headhunting ist schon länger ein adäquates Mittel, um Führungskräfte in hohen Leitungspositionen ... mehr

A24: Sperrung bei Neuruppin aufgehoben

Autofahrer können die Autobahn 24 bei Neuruppin seit Montagmorgen wieder in beide Richtungen nutzen. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, wurde die Vollsperrung zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin Süd in Richtung Berlin sowie Neuruppin ... mehr

Lange Staus auf A24: Ampeln nicht optimal programmiert

Die Sperrung der Autobahn 24 bei Neuruppin in Brandenburg wegen des Abrisses einer alten Brücke hat am Samstag für kilometerlange Staus gesorgt. Auf der Hauptroute von Berlin nach Hamburg und Rostock drehte sich am Nachmittag kurz vor dem gesperrten Abschnitt in beiden ... mehr

Komplettsperrung auf der A24 bei Neuruppin

Die Autobahn 24 wird im Norden Brandenburgs ab heute (22.00 Uhr) zu einem echten Nadelöhr. Für einen Brückenabriss wird die wichtigste Strecke zwischen Berlin und Hamburg, Schwerin sowie Rostock und der Ostsee bis Montag (5.00 Uhr) bei Neuruppin komplett gesperrt ... mehr

A 24 bei Neuruppin gesperrt: Polizei warnt vor Staus

Wegen Brückenbauarbeiten in Neuruppin in Brandenburg sollten Autofahrer die Autobahn 24 in dem Bereich ab Freitag möglichst weiträumig umfahren. Wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag sagte, muss die wichtigste Autobahn zwischen Berlin, Hamburg, Schwerin und Rostock ... mehr

Brückenarbeiten: A24 am kommenden Wochenende gesperrt

Autofahrer, die am kommenden Wochenende über die A24 in Richtung Hamburg oder Berlin fahren möchten, müssen Umwege in Kauf nehmen: Wegen Brückenarbeiten wird die A24 in Richtung Berlin zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin Süd sowie in Richtung Hamburg ... mehr

Märkische Kommunen setzen verstärkt auf E-Mobilität

In Brandenburgs Kommunen kommen immer mehr Elektrofahrzeuge zum Einsatz. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Derzeit besitzt die Stadt vier Elektroautos, zwei weitere werden derzeit beschafft, ebenso ein Hybridfahrzeug", sagte zum Beispiel der Sprecher ... mehr

Falsche Polizisten beklauen 84-Jährige in ihrer Wohnung

Trickbetrüger haben eine 84-Jährige in Neuruppin in ihrer Wohnung ausgeraubt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, warteten zwei Männer am Samstagmittag vor der Haustür in der Hermann-Matern-Straße. Als die Frau nach Hause kam, stellten sich als Polizisten ... mehr

Frauen laufen mit Kindern über Gleise: Zug muss bremsen

Die Vollbremsung eines Zuges in Neuruppin (Kreis Ostprignitz-Ruppin) wegen zweier Frauen mit Kindern auf den Gleisen ist glimpflich ausgegangen. Die Frauen im Alter von 36 und 47 Jahren wollten nach Polizeiangaben vom Donnerstag den Zug noch bekommen ... mehr

Zoos wegen Sturms geschlossen: Einschränkungen bei Bahn

Stürmisch und nass hat die Woche in Berlin und Brandenburg begonnen. Tief "Mortimer" sorgte am Montag für teils orkanartige Böen, Starkregen und vereinzelt Gewitter, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Es wurden Windböen mit einer Geschwindigkeit ... mehr

Wo sind die Karpfen und die Enten? Tierdiebe in Brandenburg

Erst die dicken Enten, dann die teuren Karpfen: Tierdiebe beschäftigten derzeit die Polizei in Nordbrandenburg. Drei Koi-Karpfen im Wert von 12 000 Euro seien aus einem Gartenteich in Schwante (Oberhavel) gestohlen worden, teilte eine Polizeisprecherin in Neuruppin ... mehr
 
1 3


shopping-portal