Sie sind hier: Home > Themen >

Oberhavel

Thema

Oberhavel

Rewe-Logistiklager erweitert

Rewe-Logistiklager erweitert

Rund 70 Millionen Euro investiert der Lebensmittelhändler Rewe in den Ausbau seines Logistiklagers in Oranienburg (Oberhavel). Ein angrenzendes etwa 35 000 Quadratmeter großes Grundstück sei dafür erworben worden, teilte das Unternehmen am Freitag anlässlich des ersten ... mehr
Morawiecki und Woidke gedenken der Nazi-Opfer

Morawiecki und Woidke gedenken der Nazi-Opfer

Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki und Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) haben als besonderes Zeichen gemeinsam der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Beide trafen sich am Dienstag in der Gedenkstätte Sachsenhausen bei Oranienburg ... mehr
Gans überlebt Armbrustschüsse: Fahndung nach dem Schützen

Gans überlebt Armbrustschüsse: Fahndung nach dem Schützen

Die Brandenburger Polizei fahndet nach einem Armbrustschützen, der im Kreis Oberhavel wohl vergeblich auf der Jagd nach einer Weihnachtsgans war. Der Unbekannte soll in Nieder Neuendorf auf eine Gans geschossen haben, die am Mittwoch mit zwei Pfeilen im Körper gefunden ... mehr
Lagerhalle in Birkenwerder brennt ab: 20 Boote vernichtet

Lagerhalle in Birkenwerder brennt ab: 20 Boote vernichtet

20 Boote sind bei einem Brand in Birkenwerder (Oberhavel) zerstört worden. Das Feuer brach am Freitagnachmittag in einer Lagerhalle am Bootshafen aus, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Um welche Boote es sich handelte und wie hoch der Sachschaden war, stand ... mehr
Holocaust geleugnet: Strafbefehl rechtskräftig

Holocaust geleugnet: Strafbefehl rechtskräftig

Der Strafbefehl gegen einen Teilnehmer einer AfD-Besuchergruppe, der laut Anklage in der Gedenkstätte Sachsenhausen unter anderem die Existenz von Gaskammern infrage gestellt hat, ist rechtskräftig. Der Anwalt des Mannes aus Baden ... mehr

Diebe stehlen Laminat-Auflieger im Wert von 200 000 Euro

Einen mit Laminat beladenen Sattelauflieger eines Lastwagens haben Unbekannte in Oranienburg gestohlen. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Neuruppin mitteilte, stand der Auflieger auf einem Parkplatz, von wo er vermutlich in der Nacht zu Samstag an eine passende ... mehr

Dozent an Polizei-Hochschule verlässt den Verein Uniter

Ein Dozent der Brandenburger Polizei-Hochschule hat nach Diskussionen über den umstrittenen Verein Uniter Konsequenzen gezogen: Der Ausbilder wird den Verein verlassen. Das teilte Hochschulpräsident Rainer Grieger am Mittwoch mit. Kritiker werfen Uniter Verbindungen ... mehr

Zwei Hausboot-Charterfirmen an der Seenplatte kooperieren

An der Mecklenburgischen Seenplatte gehen zwei größere Hausboot-Charterfirmen zusammen. Die Kuhnle-Gruppe (Rechlin) und Yachtcharter Römer (Fürstenberg) werden ihre insgesamt rund 160 Boote künftig gemeinsam vermarkten, wie beide am Dienstag in Rechlin mitteilten ... mehr

Prozess gegen Besucher von KZ-Gedenkstätte geplatzt

Der Prozess gegen einen Baden-Württemberger, der in der Gedenkstätte Sachsenhausen die Existenz von Gaskammern in Abrede gestellt haben soll, muss wegen einer Justizpanne neu angesetzt werden. Der 69-Jährige und sein Anwalt waren am Dienstag nicht vor dem Amtsgericht ... mehr

Gedenkstätte Sachsenhausen: Kinder und Jugendliche im KZ

Die Gedenkstätte Sachsenhausen nimmt die letzten Überlebenden des KZ-Terrors in den Blick und lässt deren Erinnerungen als Kinder und Jugendliche in dem Lager aufleben. An einem Bildschirm können sich Besucher seit Dienstag über das Schicksal von vierzehn ... mehr

Karawanskij: Erhalt aller Krankenhäuser ist die Aufgabe

Für Brandenburgs Gesundheitsministerin Susanna Karawanskij (Linke) ist der Erhalt aller Krankenhausstandorte die vordringlichste Aufgabe für eine bedarfsgerechte Versorgung der Patienten. "Wohnortnah, erreichbar, bedarfsgerecht und in hoher Qualität - so stelle ... mehr

Haushaltstipp: Basecap zum Trocknen über Küchensieb stülpen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Basecaps sollte man in aller Regel nicht in die Waschmaschine geben. Das ist nur bedenkenlos möglich, wenn der Hersteller der Kappe das explizit auf dem Etikett angibt, erklärt das Forum Waschen. Die Form, der verarbeitete Kleber, Kunststoffe ... mehr

Brandenburg: Familie stirbt bei Frontalzusammenstoß mit Lkw

Drei Menschen, darunter ein Kind, sind bei einem Verkehrsunfall in Brandenburg ums Leben gekommen. Die Familie war mit dem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten. Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen im Landkreis Oberhavel ist eine Familie getötet worden ... mehr

Oranienburg wird Modellregion für Bombenentschärfungen

Oranienburg nördlich von Berlin ist stärker als viele andere Städte von Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg betroffen - viele lagern noch immer dort. Die Stadt soll nun eine bundesweit einmalige Modellregion für Bombenentschärfungen werden. Bundesfinanzminister Olaf Scholz ... mehr

Holzhaus in Birkenwerder abgebrannt

Ein Wohnhaus in Birkenwerder ist aus bislang ungeklärten Gründen abgebrannt. Das überwiegend aus Holz gebaute Einfamilienhaus geriet am frühen Freitagmorgen in Brand, wie die Polizei mitteilte. Die Bewohner konnten das Haus demnach noch vor Eintreffen ... mehr

Immer mehr Produkte kommen in Brandenburg aus dem Automaten

Die Produktpalette, die Kunden in Automaten angeboten wird, hat sich in Brandenburg vielfältig entwickelt. Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab, bilden Automaten im Land eine Ergänzung zum stationären Handel. "Insbesondere in strukturschwachen ... mehr

Polizisten mit Migrationshintergrund gern gesehen

In Brandenburg sind Polizisten oder Polizeischüler mit Migrationshintergrund oder nichtdeutschem Pass zunehmend willkommen - besonders aus Polen. "Die Anzahl der Anwärter auf dem Campus der Fachhochschule der Polizei (FHPol) ist in den letzten Jahren enorm gestiegen ... mehr

Nördlicher Berliner Ring in der Nacht zu Samstag gesperrt

Wegen Bauarbeiten kommt es in der Nacht zu Samstag zu Einschränkungen auf dem nördlichen Berliner Ring. Die Autobahn 10 wird von Freitagabend (22.00 Uhr) bis Samstagmorgen (6.00 Uhr) zwischen den Anschlussstellen Birkenwerder und Mühlenbeck in beide Richtungen gesperrt ... mehr

Autobahn-Sperrungen an den kommenden Wochenenden

Wer an den kommenden beiden Wochenenden über den nördlichen Berliner Ring fahren möchte, muss Umwege in Kauf nehmen: Wegen Bauarbeiten wird die Autobahn 10 zunächst von Freitagabend an (22.00 Uhr) zwischen dem Autobahndreieck Pankow und der Anschlussstelle ... mehr

Brandenburg: Feuerwehr hat großen Waldbrand im Griff

Im Norden von Brandenburg hat es auf einer 2,5 Hektar großen Waldfläche gebrannt. Fast 100 Einsatzkräfte sind ausgerückt, um eine Ausbreitung zu verhindern. In einem Waldstück im nördlichen Brandenburg ist ein großes Feuer ausgebrochen. Seit der Nacht brannte ... mehr

Trotz Vollsperrung auf nördlichem Berliner Ring: kein Stau

Auf dem nördlichen Berliner Ring ist trotz einer Vollsperrung der befürchtete große Verkehrsstau bisher ausgeblieben. Wie der Polizei-Lagedienst am Samstag mitteilte, gebe es dazu "keine Erkenntnisse". Wegen Bauarbeiten ist die Autobahn 10 vom Freitagabend zwischen ... mehr

Vollsperrung auf nördlichem Berliner Ring am Wochenende

Zum Beginn der Osterferien drohen am Wochenende Staus auf dem nördlichen Berliner Ring: Wegen Bauarbeiten wird die Autobahn 10 von heute Abend an (22.00 Uhr) zwischen dem Kreuz Oranienburg und der Anschlussstelle Birkenwerder in beide Richtungen gesperrt ... mehr

Regionalbahn in Birkenwerder entgleist: Bahnverkehr gestört

Eine Regionalbahn ist nördlich von Berlin entgleist und hat Probleme im Bahnverkehr verursacht. Der Zug sei am Dienstagabend bei der Einfahrt in den Bahnhof Birkenwerder in Brandenburg aus dem Gleis gesprungen, sagte ein Sprecher der Bahn. Es sei niemand verletzt ... mehr

Aufregung in Brandenburg: Problem-Storch Ronny randaliert in Glambeck

Er ist wieder da: Problemstorch Ronny terrorisiert die Bewohner von Glambeck. Er klopft an Fenster und klaut die Antennen von Autos. Die Anwohner haben für dieses Verhalten eine Vermutung.  Storch Ronny ist zurück: In Glambeck, in der Gemeinde ... mehr

A10 zwischen Dreieck Pankow und Birkenwerder gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn wird der nördliche Berliner Ring von Freitagabend an (22.00 Uhr) zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Birkenwerder gesperrt. Auf der Fahrbahn der A10 in Richtung Hamburg wird der Straßenbelag erneuert ... mehr

Ende der Bauarbeiten an B 102 für Dezember geplant

Die Bauarbeiten an einem ersten Abschnitt der Bundesstraße 2 in Jüterbog (Teltow-Fläming) verzögern sich weiter. Inzwischen soll der 150 Meter lange fünfte Teilabschnitt erst zum Jahresende fertig sein, wie der Landesbetrieb Straßenwesen der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Mit "Modellregion Oranienburg" mehr Blindgänger beseitigen

Mit der "Modellregion Oranienburg" will Brandenburg verstärkt den Boden von Kriegsaltlasten befreien. Zusätzliche Stellen, mehr Mittel und eine bessere Ausstattung für den Kampfmittelbeseitigungsdienst (KMBD) sollen dafür sorgen, dass zunächst die besonders betroffene ... mehr

Wunschzettel-Berg steigt auf 277 200 Briefe

Der Berg an Wunschzetteln beim Weihnachtsmann im brandenburgischen Himmelpfort steigt weiter an. Bis zum vierten Adventswochenende wurden 277 200 Briefe gezählt. Allein am Spitzentag, am vergangenen Montag, seien mehr als 21 000 Briefe eingetroffen, wie die Deutsche ... mehr

Schon 240 000 Wunschzettel an Weihnachtsmann in Himmelpfort

Beim Weihnachtsmann in Himmelpfort nördlich von Berlin sind bereits 240 000 Wunschzettel eingegangen. Damit sei Himmelpfort die größte der sieben Weihnachtspostfilialen der Deutschen Post, teilte eine Sprecherin am Mittwoch mit. Die meisten Briefe kamen von Kindern ... mehr

Brandenburg: Hitze lässt deutsche Melonen prächtig gedeihen

Dank des hitzigen Wetters erfreut sich der Bauer Attila Puszti einer üppigen Melonenernte. Seit drei Jahren baut er in Brandenburg professionell Melonen an.  Melonenzeit in Brandenburg: In Velten (Oberhavel) nördlich von Berlin gedeiht die Frucht wegen ... mehr

Profiteure der Dürre: Giftpflanzen breiten sich aus

Sie blühen hübsch, können aber zur Gefahr für Mensch und Tier werden: Giftige Pflanzen sorgen immer wieder für Probleme. Von der Trockenheit profitieren sie besonders stark. Das giftige Jakobskreuzkraut breitet sich in vielen ... mehr

Kremmen: Molotow-Cocktails auf Wohnhaus waren kein Mordversuch

Für einen Brandanschlag auf ein Wohnhaus im brandenburgischen Kremmen sind zwei Männer verurteilt worden – wegen Brandstiftung, nicht wegen Mordversuchs. Nach dem Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim im brandenburgischen Kremmen hat das Landgericht Neuruppin ... mehr

Falsch getankter Sprit in Kanal entsorgt: Evakuierung

Eine Straße und eine Tankstelle sind in Birkenwerder (Oberhavel) evakuiert worden, weil ein Autofahrer falsch getanktes Benzin in eine Regenwasserleitung geschüttet hat. Messungen der Feuerwehr ergaben am Sonntag, dass sich ein explosives Gas-Luft-Gemisch ... mehr

Hier "stürmt" der älteste Flitzer Deutschlands den Platz

DAS ist die verrückteste Szene des vergangenen Wochenendes im Amateurfußball. Beim 1:1 zwischen dem FC 98 Hennigsdorf und dem FSV Babelsberg 74 in der Landesliga Nord "rennt" plötzlich ein Flitzer auf den Platz. Die Spieler gucken völlig entgeistert, denn: Der Flitzer ... mehr

Bombardier streicht in Deutschland bis zu 2200 Arbeitsplätze

Hennigsdorf (dpa) - Der Zughersteller Bombardier Transportation streicht in Deutschland in den nächsten Jahren bis zu 2200 seiner 8500 Arbeitsplätze. Betriebsbedingte Kündigungen soll es nicht geben, wie das Unternehmen in Hennigsdorf ankündigte. Alle sieben ... mehr

Bombardier streicht in Deutschland bis zu 2200 Arbeitsplätze

Hennigsdorf (dpa) - Der Zughersteller Bombardier Transportation streicht in Deutschland in den nächsten Jahren bis zu 2200 seiner 8500 Arbeitsplätze. Betriebsbedingte Kündigungen soll es nicht geben, wie das Unternehmen in Hennigsdorf ankündigte. mehr

Wildkräuter bereichern den Speiseplan

Gundermann, Giersch und Gänseblümchen zählen zu den bekanntesten Wildkräutern. Bei Hobbygärtnern ist der Wildwuchs nicht gerne gesehen. Auf dem Teller sorgen die Blätter aber für intensive Geschmackserlebnisse. Für einige sind sie nur störendes Unkraut ... mehr

Riesenbärenklau kann gefährlich werden - Pflanze löst Hauterkrankungen aus

Bei einer Wanderung über Wiesen und Brachflächen ist um diese Jahreszeit eine Pflanze nicht zu übersehen: der Riesenbärenklau. Das Doldengewächs kann bis zu zwei Meter hoch werden. Besonders tückisch: der Pflanzensaft kann bei Menschen schwere Verbrennungen hervorrufen ... mehr
 


shopping-portal