Thema

Ousmane Dembélé

Champions League: Lyon gegen Barcelona – Marc-André ter Stegen glänzt

Champions League: Lyon gegen Barcelona – Marc-André ter Stegen glänzt

Der deutsche Nationaltorhüter zeigt im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League für den FC Barcelona erneut starke Paraden. Doch Außenseiter Lyon darf noch auf eine Sensation hoffen. Fußball-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen und der FC Barcelona haben ... mehr
Barça muss auf Ex-BVB-Star Dembélé verzichten

Barça muss auf Ex-BVB-Star Dembélé verzichten

Glück im Unglück für Barcelona-Star Ousmane Dembélé: Seine Verletzung am Wochenende gegen Leganés hat sich nicht als so schwerwiegend herausgestellt. Allerdings fällt er vorerst aus. Ousmane Dembélé wird dem spanischen Fußball-Meister FC Barcelona wegen eines ... mehr
Dembélé mit Tor und Verletzung bei Barcelonas Sieg gegen Leganés

Dembélé mit Tor und Verletzung bei Barcelonas Sieg gegen Leganés

Ousmane Dembélé: Der Ex-BVB-Star traf bei Barcelonas Sieg gegen Leganés, musste dann aber verletzt ausgewechselt werden. (Quelle: Perform/ePlayer) mehr
Bundesliga: Watzke mit scharfer Kritik:

Bundesliga: Watzke mit scharfer Kritik: "Muss alles geprüft werden"

Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke fordert eine bessere Förderung deutscher Talente. Aber: Auch sein Klub verpflichtet kaum heimische Nachwuchsstars. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vom Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund ruft die Profivereine ... mehr

"Abgedreht": PSG-Trainer Thomas Tuchel spricht über Ex-BVB-Star Dembélé

"Er ist ein bisschen abgedreht": Thomas Tuchel schwärmt von Ex-BVB-Star Dembélé. (Quelle: Omnisport) mehr

Bundesliga: BVB hängt bei Transfers den FC Bayern und die ganze Liga ab

Dortmund ist Transfermeister der Bundesliga. Kein Klub der Liga verbucht bei Spielerverkäufen ein größeres Plus. Der Pulisic-Coup ist der jüngste Beleg für die Erfolgsstrategie des BVB. Der BVB steht an der Spitze der Bundesliga – nicht nur sportlich ... mehr

Paris Saint-Germain: Wechselt Neymar zurück zum FC Barcelona?

Der brasilianische Torjäger soll in Paris unzufrieden sein und offenbar immer intensiver an einen Wechsel aus der französischen Hauptstadt denken. Wunschziel: sein Ex-Klub. Plant Neymar eine Rückkehr zum FC Barcelona? Die spanische "AS" berichtet, der brasilianische ... mehr

Bericht: Harte Strafe für Ousmane Dembélé

Die offenbar wiederholten Unzulänglichkeiten des früheren BVB-Angreifers bei den Katalanen sollen nun Konsequenzen nach sich ziehen – die Dembélé empfindlich treffen würden. Der FC Barcelona hat offenbar Konsequenzen aus den mehrfachen Verfehlungen von Angreifer Ousmane ... mehr

Ousmane Dembélé: Ex-BVB-Star macht auch beim FC Barcelona Ärger

Trotz seiner starken Leistung im Stadtderby herrscht beim FC Barcelona offenbar erneut Unruhe um Ousmane Dembélé – aus altbekannten Gründen. Am Samstag noch hatte Ousmane Dembélé eine Gala-Vorstellung für den FC Barcelona gezeigt: Ein Tor und eine Vorlage steuerte ... mehr

FC Barcelona: Trainer will Problem-Profi Ousmane Dembele helfen

Obwohl er immer wieder die Regeln bricht, genießt der frühere BVB-Star Ousmane Dembélé beim FC Barcelona weiter die volle Unterstützung. Jetzt hat sich sein Trainer zum jüngsten Eklat geäußert. Beim spanischen Fußball-Meister FC Barcelona ist die Geduld ... mehr

Bericht: Plant der FC Barcelona Mega-Tausch mit Ousmane Dembélé?

Der Franzose steht bei den Katalanen stark in der Kritik und bleibt bisher hinter den Erwartungen zurück. Nun könnte es zu einer schnellen Trennung kommen. Steht Ousmane Dembélé schon wieder vor dem Aus beim FC Barcelona? "Spox.com" und "Goal.com" berichten ... mehr

Mehr zum Thema Ousmane Dembélé im Web suchen

Ex-BVB-Star rettet Barça in der Nachspielzeit

Dank eines späten Treffers des ehemaligen Bundesligaspielers Ousmane Dembélé hat sich der FC Barcelona ein Remis bei Atlético Madrid gesichert. Das half auch in der Tabelle.   Der FC Barcelona hat durch ein spätes Tor im Spitzenspiel der Primera ... mehr

Barça-Star Luis Suarez: Ousmane Dembélé muss sich mehr konzentrieren

Der frühere BVB-Star steht beim FC Barcelona nach verschiedenen Negativschlagzeilen unter Druck – auch bei den eigenen Teamkollegen. Toptalent Ousmane Dembélé hat nun auch von einem Mitspieler leise Kritik für seine offenbar nicht immer professionelle Einstellung ... mehr

Ärger für Ex-BVB-Star: Ousmane Dembélé wegen Mietschulden verklagt

Auch über ein Jahr nach seinem denkwürdigen Wechsel vom BVB zum FC Barcelona sorgt Ousmane Dembélé in Dortmund für Ärger. Dem französische Fußball-Weltmeister Ousmane Dembélé, der im August 2017 seinen Transfer mit einem Trainingsstreik erzwungen hatte, droht ... mehr

FC Barcelona: Ousmane Dembélé aus Kader gestrichen

Wenige Tage nach einer verspäteten Krankmeldung fehlt Ousmane Dembélé im Aufgebot des spanischen Meisters. Trainer Valverde verweigert Antworten. Fußball-Weltmeister Ousmane Dembélé hat nun auch beim spanischen Titelträger FC Barcelona den Bogen ... mehr

FC Barcelona: Wird Ousmane Dembélé bald verkauft?

Rund 120 Millionen Euro zahlte der FC Barcelona für Ousmane Dembélé an den BVB. Ein wirklicher Neymar-Ersatz wurde er jedoch nicht. Nun könnte er den Klub wieder verlassen. Ousmane Dembélé könnte den FC Barcelona im Winter nach nur anderthalb Jahren wieder verlassen ... mehr

FC Barcelona: Ousmane Dembélé sorgt weiter für Aufruhr

Auf dem Platz sorgt er für Staunen und Applaus. Abseits des Rasens fällt Ex-BVB-Star Ousmane Dembélé beim FC Barcelona erneut durch Disziplinlosigkeiten auf.  Der Unterarmbruch von Lionel Messi am vergangenen Wochenende sorgte für Stille im Camp Nou. Ausgerechnet ... mehr

Primera Division: Zehn Tore! FC Barcelona zerlegt Aufsteiger SD Huesca

Eine Halbzeit lang gibt der FC Barcelona Vollgas – und schießt den hilflosen Aufsteiger SD Huesca ab. Mitfavorit Atlético leistet sich hingegen eine weitere Schwäche. Meister und Pokalsieger FC Barcelona ist mit einem Torfestival an die Tabellenspitze der spanischen ... mehr

Im Video: Dembélé schießt Barça zum Sieg

Die Katalanen tun sich lange schwer mit Real Valladolid – am Ende wird der frühere Star von Borussia Dortmund zum entscheidenden Mann. Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona hat einen Dämpfer in der Primera Division gerade noch so abgewendet. Das Team um Superstar ... mehr

Spanischer Supercup: Dembélé schießt Barca zum Titel

Ousmane Dembélé trifft für den FC Barcelona und so holen die Katalanen den ersten Titel der Saison. Auch Dank Marc-Andre ter Stegen, der in der letzten Minute einen Elfmeter hält. Ousmane Dembélé hat dem FC Barcelona zum ersten Titel in der neuen Saison verholfen ... mehr

FC Barcelona: Messi will Weltmeister Pogba nach Spanien locken

Nach der WM ist vor dem Transferkarussell. Besonders hoch im Kurs stehen die frischgebackenen Weltmeister. Auf Lionel Messis Wunschzettel: ein besonderer Mittelfeldspieler. Dafür könnte ein anderer Superstar den FC Barcelona verlassen.  Frankreich ist Weltmeister ... mehr

WM-Finale 2018: Französische Maschinen gegen kroatische Künstler

Gegen die souveränen Franzosen geht Kroatien als Underdog ins Spiel. Das Team um Luka Modric kennt die Rolle und will gegen Frankreich im Finale für die nächste Überraschung sorgen.  "Talent schlägt alles" – so könnte das Motto für das Finale bei dieser ... mehr

WM 2018: Nullnummer! Frankreich ist Gruppensieger – und enttäuscht

Frankreich geht als Sieger der Gruppe C ins Achtelfinale – doch auch im letzten Gruppenspiel gegen Dänemark können die Superstars nicht überzeugen. 2:1 gegen Australien, 1:0 gegen Peru – Frankreich spielte bei der WM 2018 bisher eher effizient als spektakulär. Trotz ... mehr

Dembélé stark – Frankreich schießt Italien ab

Überzeugende Vorstellung der "Bleus": Die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps schlägt die "Azzurri" – auch der Ex-BVB-Star trifft. Vize-Europameister Frankreich hat auch den zweiten Härtetest vor der Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) bestanden ... mehr

FC Barcelona vor Liga-Rekord: Dembélé-Doppelpack gegen Villarreal

Der FC Barcelona wahrt auch gegen den FC Villarreal seine weiße Weste in der Liga und steht vor einem einmaligen Rekord. Ex-Dortmund-Star Ousmane Dembélé trifft doppelt. Spaniens Fußball-Meister FC Barcelona fehlen nur noch zwei Schritte zu einem historischen Rekord ... mehr

FC Liverpool offenbar an Dembélé vom FC Barcelona interessiert

Mit viel Getöse streikte sich Ousmane Dembélé von Dortmund zu Barça. Aber der französische Nationalspieler gilt als Transfer-Flop und soll vor dem Abschied stehen. 115 Millionen Euro Ablöse zahlte der FC Barcelona im vergangenen Sommer für Ousmane Dembélé an Borussia ... mehr

Bayern-Jäger? BVB-Präsident zieht bitteres Fazit

Borussia Dortmund spielt eine Achterbahnsaison. Klubpräsident Reinhard Rauball hat nun über die Situation beim BVB gesprochen – und über die Konkurrenz zu Bayern München. BVB-Präsident Reinhard Rauball sieht seinen Klub aktuell nicht in der Position, dem großen Rivalen ... mehr

Enttäuschender Dembélé: Chelsea als große Chance

Mit hohen Erwartungen wechselt Ousmane Dembélé von Dortmund nach Barcelona. Doch er hat Startschwierigkeiten und wartet auf den Durchbruch. Gegen Chelsea kommt seine große Chance. Ende August wechselte Ousmane Dembélé nach Barcelona, um Neymar zu ersetzen. Doch diesen ... mehr

FC Barcelona siegt gegen FC Malaga: Dembele glänzt als Messi-Ersatz

Auch ohne Lionel Messi eilt der FC Barcelona weiter zur spanischen Meisterschaft. Gegen Malaga feierte  Barça einen ungefährdeten Sieg. Ex-BVB-Star Ousmane Dembélé bereitete einen Treffer vor. Der spanische Fußball-Pokalsieger FC Barcelona hat auch ohne Superstar ... mehr

FC Barcelona: Ousmane Dembélé verteidigt Streik beim BVB

Es ist der Aufreger des vergangenen Sommers gewesen: Ousmane Dembélé erzwang per Streik einen Abgang von Borussia Dortmund. Jetzt rechtfertigt er sein Verhalten in einem Interview. Ousmane Dembélé vom FC Barcelona hat seinen Streik bei  Borussia Dortmund im vergangenen ... mehr

Barça-Trainer erhöht Druck auf Dembélé

Schwere Zeiten für Ousmane Dembélé beim FC Barcelona: Der 20-Jährige konnte sich noch nicht durchsetzen – und wird nun von Trainer Ernesto Valverde in die Pflicht genommen. Der Ex-Dortmunder Ousmane Dembélé muss nach Meinung seines Trainers Ernesto Valverde ... mehr

Schnappt Borussia Dortmund dem FC Bayern ein Top-Talent weg?

Er gilt als einer der begehrtesten jungen Spieler Europas und ist auch im Visier des FC Bayern – doch plötzlich mischt offenbar auch Borussia Dortmund mit im Werben um Malcom. Wie die "Sun" berichtet, soll der BVB den 20-jährigen Brasilianer als Nachfolger ... mehr

Nächster Mega-Wechsel? Griezmann vor Barça-Transfer

Der französische Torjäger ist seit geraumer Zeit beim FC Barcelona im Gespräch. Nun könnte es Medienberichten zufolge ganz schnell gehen – und der nächste Millionen-Wechsel vermeldet werden. Antoine Griezmann steht offenbar vor dem Wechsel zum FC Barcelona. Nach einem ... mehr

Barca-Coach lobt Neuzugang Dembélé

Stotter-Start, Party-Ärger und trotzdem sportliches Potenzial: Barca-Coach Valverde hat Ex-BVB-Star Ousmane Dembélé auch schon gelobt. (Quelle: Omnisport) mehr

FC Barcelona: Aufregung um Party-Nacht von Dembélé

Noch läuft es nicht rund für Ousmane Dembélé beim FC Barcelona: Der Franzose ist gerade erst wieder fit nach langer Verletzungspause – und sorgt gleich für Schlagzeilen. Droht Ousmane Dembélé Ärger beim FC Barcelona? Wie die "Marca" berichtet ... mehr

Das ist Barcelonas 40-Millionen-Überraschung

Nicht Ousmane Dembélé, (noch!) nicht Coutinho – Paulinho ist der beste Einkauf der Katalanen 2017/18! Dabei war die Verpflichtung des Brasilianers so umstritten wie kaum ein anderer Barça-Transfer in den letzten Jahren. Alles fing an mit einer Frage von Lionel Messi ... mehr

Wie Jürgen Klopp dem BVB beim Dembélé-Wechsel half

Bis zum Wechsel von Philippe Coutinho ist  Ousmane Dembélé der zweitteuerste Transfer aller Zeiten gewesen. Dass der BVB an dem Franzosen so viel verdiente, war auch Jürgen Klopp zu verdanken. Fast 150 Millionen Euro zahlte der FC Barcelona für Ousmane Dembélé im August ... mehr

BVB-Scout Mislintat wurde "wie ein Aussätziger behandelt"

Als BVB-Scout war Sven Mislintat mitverantwortlich für die Transfers von Shinji Kagawa oder Ousmane Dembélé. Dann verkrachte er sich mit Ex-Coach Thomas Tuchel – und wechselte zu Arsenal. Nun nennt er seine Gründe. Der ehemalige Chefscout von Borussia Dortmund ... mehr

Ex-BVB-Scout giftet gegen Tuchel

Dortmunds Super-Scout Sven Mislintat wechselt zum FC Arsenal. In einem Interview machte er jetzt deutlich, dass Thomas Tuchel bei seiner Entscheidung eine entscheidende Rolle gespielt hat.  Spielerscout Sven Mislintat wechselt für eine Millionensumme von Borussia ... mehr

Sven Mislintat: Schnappt sich Arsenal Borussia Dortmunds Adlerauge?

Dank ihm gelangen Borussia Dortmund Transfers wie die von Robert Lewandowski, Shinji Kawaga oder Ousmane Dembélé: Topscout Sven Mislintat. Jetzt baggert offenbar der FC Arsenal am Leiter Profifußball des BVB.  Macht Dortmunds Adlerauge einen Abflug auf die Insel ... mehr

FC Barçelona war offenbar mit Monaco wegen Mbappé einig

Für den FC Barcelona war Ousmane Dembélé der Rekordeinkauf des Sommers. Der Franzose wurde als Nachfolger von Neymar geholt. Dabei hatte Barça auch einen anderen Star auf dem Zettel. Bis zu 140 Millionen Euro erhält der BVB für den Transfer von Ousmane ... mehr

Makélélé schwärmt von Frankreich: "...dann wird Mbappé der Beste der Welt"

Kylian Mbappé, Paul Pogba, Antoine Griezmann, N’Golo Kanté, Ousmane Dembélé – kaum ein Land hat aktuell eine attraktivere Mischung aus Top-Talenten und Stars als Frankreich. Die Équipe Tricolore ist voll auf Kurs WM 2018 – und „Bleus“-Legende Claude Makélélé sagt: Diese ... mehr

Dembélé verletzt sich beim FC Barcelona – BVB trägt Folgen

Der ehemalige Dortmunder Ousmane Dembélé wird seinem neuen Klub FC Barcelona rund vier Monate fehlen. Das teilte der 24-malige spanische Meister am Montag mit. Dembélé hatte sich beim 2:1 Arbeitssieg der Katalanen beim FC Getafe am Sonntag einen Sehnenriss im linken ... mehr

Bittere Diagnose: Ousmane Dembélé fehlt monatelang

Millionenstar Ousmane Dembélé wird dem FC Barcelona längere Zeit fehlen. Der ehemalige Dortmunder hat sich beim 2:1 (0:1)-Arbeitssieg der Katalanen beim FC Getafe einen Sehnenriss im linken Oberschenkel zugezogen. Das gab Barça am Sonntag bekannt. Dembélé werde ... mehr

Barça-Schock: Dembéle verletzt

Ousmane Dembélé musste mit einer Muskelverletzung im Oberschenkel ausgewechselt werden. (Quelle: Perform/ePlayer) mehr

t-online.de beim FC Barcelona: So erlebte ich das Gänsehaut-Debüt von Ousmane Dembélé

Der Ex-Dortmunder Ousmane Dembélé hat sein Debüt für den FC Barcelona gefeiert.  Beim 5:0 (2:0) des spanischen Pokalsiegers im Derby gegen den Lokalrivalen Espanyol wurde er in der 67. Minute eingewechselt. t-online.de-Reporter Luis Reiß war live im Stadion dabei ... mehr

So lief das Dembélé-Debüt gegen Espanyol

Luis Reiß, Sportredakteur bei t-online.de, fasst zusammen, wie das Dembélé-Debüt gegen Espanyol verlief. (Quelle: t-online.de) mehr

Barça: Einzeltraining für Ousmane Dembélé!

Deutliches Zeichen vom FC Barcelona an Ousmane Dembélé: Dem Neuzugang vom BVB wurde noch vor seinem ersten Spiel Einzeltraining verordnet.  Das berichtet die spanische Tageszeitung "As". Der Grund: Der Streik des Franzosen bei Borussia Dortmund, mit dem er den Wechsel ... mehr

Dembélé zu Streik beim BVB: "Bereue mein Verhalten nicht"

Der frühere BVB-Profi Ousmane Dembélé hat zu seinem Trainingsstreik in Dortmund Anfang August Stellung bezogen. Der 20-Jährige nannte sein Verhalten in einem Interview der spanischen Zeitung "Sport" (Sonntagausgabe) als notwendig für seinen Wechsel zum spanischen ... mehr

Ex-BVB-Trainer: So plant Tuchel seine Zukunft

Nach seinem Abgang bei Borussia Dortmund ist es ruhig  geworden um Thomas Tuchel. Nun hat sich der 44-Jährige, der den BVB nach Differenzen mit der Klubspitze verließ, zu seiner Zukunft geäußert.   Zu einer baldigen Rückkehr auf den Trainerstuhl erklärte er am Rande ... mehr

Ousmane Dembélé verdient beim FC Barcelona bis zu 20 Millionen Euro

Ousmane Dembélé ist für den FC Barcelona nicht nur ein Hoffnungsträger, sondern auch ein großes Risiko. Denn aufgrund der hohen Kosten ist der Druck gewaltig, auch das Gehalt ist überraschend hoch. Wie der "Spiegel" berichtet, verdient Dembélé inklusive ... mehr

"Penlich": Ex-Barça-Trainer kritisiert Dembélé-Kauf

105 Millionen kostet Ousmane Dembélé den FC Barcelona – mindestens. Die Summe könnte noch auf fast 150 Mio. steigen. Aber  der Wechsel hat nicht nur Befürworter bei den Katalanen. Jetzt sprach Ex-Barça-Co-Trainer Jose Maria Minguella über den Mega-Transfer –  und teilte ... mehr

Ousmane Dembélé patzt bei Barca-Präsentation

Barcelonas Rekordtransfer Ousmane Dembélé hatte so seine Probleme beim Jonglieren des Spielgeräts. (Quelle: Omnisport) mehr

Löw hat kein Verständnis für streikenden Dembélé

Joachim Löw hat kein Verständnis für Ousmane Dembélés jüngstes Fernbleiben bei Borussia Dortmund. (Quelle: Omnisport) mehr

"Dann sind Verträge nichts mehr wert"

Deutliche Worte vom Bundestrainer: Joachim Löw hat wenig Verständnis für Spieler, die mit Streiks Vereinswechsel erzwingen wollen. Dies sei das "allerletzte Mittel, von dem man Gebrauch machen sollte", sagte der Bundestrainer am Rande der DFB-Trainertagung in Hannover ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019