Pierre-Emerick Aubameyang

Lewandowski holt fünfte Torjäger-Kanone nacheinander

Top-Angreifer Robert Lewandowski ist zum fünften Mal nacheinander Torschützenkönig in der Fußball-Bundesliga geworden. Mit 35 Treffern...

Bayern-Star Robert Lewandowski hat zum fünften Mal die Torjäger-Kanone gewonnen.

Real Madrid ist Tabellenführer in der spanischen Liga. Doch den "El Clasico" hat der FC Barcelona gewonnen. Mit vier Toren fertigte Barça den Erzrivalen ab. Das feiert die Presse und lobt Pierre-Emerick Aubameyang. 

Pierre-Emerick Aubameyang: Der Stürmer hat für den FC Barcelona bisher sieben Tore erzielt.

Die Lebensversicherung des 1. FC Köln hat einen Namen: Anthony Modeste. Doch wie lange trifft der Angreifer noch im FC-Trikot? Ein Blick auf mögliche Zukunftsszenarien des 33-Jährigen.

Anthony Modeste im Rhein-Energie-Stadion: Wie könnte die Zukunft des 33-Jährigen aussehen? Aktuell ist er für den 1. FC Köln der absolute Torgarant.
Von Sonja Eich

Der frühere Torjäger von Borussia Dortmund flog nach Barcelona, hoffte auf einen Wechsel. Lange sah es so aus, als würde der Deal platzen. Doch es folgte offenbar eine Wende.

Pierre-Emerick Aubameyang: Der Gabuner wird wohl doch das Trikot Barcelonas tragen.

Der ehemalige BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang weilt derzeit beim Afrika-Cup. Dort hat er das zweite Gruppenspiel aber verpasst. Der Grund sind Herzprobleme nach einer Corona-Infektion.

Er verpasste das zweite Spiel seiner gabunischen Nationalmannschaft beim Afrika Cup: Pierre-Emerick Aubameyang.3

Der frühere BVB-Star Aubameyang ist nach seiner Suspendierung bei Arsenal auf dem Markt – und in Dortmund womöglich ein geeigneter Nachfolger von Erling Haaland?

In 163 Spielen für Arsenal erzielte Pierre-Emerick Aubameyang 92 Tore. Nun steht er nach seiner Suspendierung vor dem Aus.
  • Florian Wichert
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann und Florian Wichert

Diese Nachricht hat es in sich: Der frühere BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang ist nicht länger Kapitän des FC Arsenal. Das gab der Klub am Dienstag bekannt – und kündigte weitere Konsequenzen an.

Pierre-Emerick Aubameyang: Der Stürmer ist nicht mehr Kapitän des FC Arsenal.

In gut einem Jahr startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Die europäische Qualifikation dafür ist bereits beendet. Fest steht: Einige Stars werden bei dem Turnier fehlen.

Pierre-Emerick Aubameyang: Der Arsenal-Profi wird nicht bei der WM dabei sein.
  • Jannik Meyer
Von Jannik Meyer

Der FC Arsenal hat das Halbfinale der Europa League erreicht. Beim Auftritt in Prag mussten die Briten jedoch ohne ihren Kapitän auskommen. Der Ex-Bundesligaprofi wird im Krankenhaus behandelt. 

An Malaria erkrankt: Arsenals Kapitän Pierre-Emerick Aubameyang.

Bernd Leno hat mit dem FC Arsenal das Halbfinale der Europa League erreicht. Dank eines überzeugenden Auftritts in Prag machten die Londoner das müde Remis im Hinspiel vergessen und träumen weiter vom Titel.

Bernd Leno: Der Keeper steht mit Arsenal im Halbfinale der Europa League.

Nicht nur Bayer Leverkusen und die TSG Hoffenheim erlebten aus deutscher Sicht einen bitteren Abend. Auch Mario Götze schied mit Eindhoven durch ein spätes Gegentor aus. Die Partien in der Übersicht.

Die PSV Eindhoven mit Mario Götze (l., hier gegen Ousseynou Ba) setzte sich nach einem 2:4 im Hinspiel noch gegen Olympiakos Piräus.

Der FC Arsenal setzt seine positive Serie in der Premier League weiter. Im ersten Spiel nach dem Abschied von Mesut Özil siegten die Londoner dank eines Ex-Bundesliga-Torjägers deutlich.

Pierre-Emerick Aubameyang und Bukayo Saka (v.l.) entschieden die Partie gegen Newcastle für Arsenal.

Berlin (dpa) - Weil der frühere Dortmunder Bundesliga-Profi Pierre-Emerick Aubameyang einen beleidigenden Tweet abgesetzt haben soll, ist...

Weil Aubameyang einen beleidigenden Tweet abgesetzt haben soll, ist der gabunische Verband zu einer Geldstrafe verurteilt worden.

Eigentlich hatte Toni Kroos in seinem Podcast einfach nur den Jubel von Arsenal-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang kritisiert. Darauf folgte ein kleiner Twitter-Schlagabtausch.

Toni Kroos: Der Real-Star hat auf Twitter einen kleinen Zwist mit Ex-Dortmunder und Arsenal-Leistungsträger Pierre-Emerick Aubameyang.

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website