Sie sind hier: Home > Themen >

Peter Madsen

Thema

Peter Madsen

Gefängnis bei Kopenhagen - Mord im U-Boot: Peter Madsen scheitert mit Fluchtversuch

Gefängnis bei Kopenhagen - Mord im U-Boot: Peter Madsen scheitert mit Fluchtversuch

Kopenhagen (dpa) - Der Erfinder und verurteilte Mörder Peter Madsen ist in Dänemark kurzzeitig aus dem Gefängnis ausgebrochen. Wenige hundert Meter von der Haftanstalt entfernt wurde der 49-Jährige am Dienstag wieder gefasst, nachdem die schwer bewaffnete Polizei ... mehr
Dänemark: U-Boot-Mörder Madsen missglückt Fluchtversuch aus Gefängnis

Dänemark: U-Boot-Mörder Madsen missglückt Fluchtversuch aus Gefängnis

Peter Madsen soll versucht haben, aus dem Gefängnis zu fliehen. Vor zwei Jahren war er nach der grausamen Tat an der Journalistin Kim Wall zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der verurteilte dänische Mörder Peter Madsen hat versucht, aus dem Gefängnis zu fliehen ... mehr
U-Boot-Mord: Peter Madsen gesteht erstmals Tötung von Journalistin Kim Wall

U-Boot-Mord: Peter Madsen gesteht erstmals Tötung von Journalistin Kim Wall

Es ist ein Fall, der über die Grenzen von Dänemark hinaus für Aufsehen sorgte: Die 30-jährige Journalistin Kim Wall ist 2017 getötet worden. Nun hat ihr Mörder zum ersten Mal die Tat gestanden. Der wegen der Ermordung der schwedischen Journalistin ... mehr
Dänemark: U-Boot-Mörder Peter Madsen hat geheiratet

Dänemark: U-Boot-Mörder Peter Madsen hat geheiratet

Seit dem brutalen Mord an einer Journalistin sitzt der dänische Ingenieur Peter Madsen im Gefängnis. Trotz der Haft hält Madsen den Kontakt zur Außenwelt – und ist jetzt eine Ehe eingegangen. Der dänische U-Boot-Ingenieur und verurteilte Mörder Peter Madsen ... mehr
Nach Tod von Kim Wall: U-Boot-Mörder Peter Madsen im Gefängnis geschlagen

Nach Tod von Kim Wall: U-Boot-Mörder Peter Madsen im Gefängnis geschlagen

Bereits ein Jahr liegt die Ermordung Kim Walls zurück. Nun wurde ihr Mörder im Gefängnis angegriffen. Peter Madsen musste im Krankenhaus behandelt werden, nachdem ihm ins Gesicht geschlagen worden ist. Fast genau ein Jahr nach seinem spektakulären Mord in einem ... mehr

Amateure aus Dänemark schicken Testrakete 6500 hoch

Sie verbauen Kaffeemaschinen-Teile in ihrer Rakete und träumen vom ersten bemannten Amateurflug ins Weltall. Jetzt sind dänische Hobby-Raumfahrer diesem Ziel einen ganz kleinen Schritt näher gekommen. Schnurgerade zischt über der Ostsee eine dünne Rakete ... mehr

Bei "maybrit illner" – Katarina Witt wettert gegen Lockdown: "Geht ums Überleben"

Am Donnerstagabend wurde im ZDF über Perspektiven für die Wirtschaft diskutiert. "Zahlen sinken, Ungeduld wächst – wie lange bleibt der Laden noch dicht?" lautete das Thema. In der Talkrunde wurden scharfe Sätze formuliert. Bei "maybrit illner" wird zu Beginn ... mehr

Sorge um MV Werften: Verhandlungen zu Stellenabbau

Nach der Ankündigung eines drastischen Stellenabbaus auf den MV Werften wächst in Mecklenburg-Vorpommern die Sorge um die Zukunft der drei Schiffbaubetriebe in Wismar, Rostock und Stralsund. Die Linksfraktion kündigte für die Sondersitzung des Landtags am Donnerstag ... mehr

Corona-News: NRW-Familienminister fordert Kita-Öffnungen

Kanzlerin Merkel berät diese Woche mit den Ministerpräsidenten: Auch über eine schrittweise Öffnung von Kitas wird gesprochen. NRW-Familienminister Joachim Stamp bezieht klar Stellung. Alle Infos im Newsblog. Weltweit sind bereits über 2,9 Millionen Menschen ... mehr

Ruhiger Karsamstag: Menschen bleiben daheim

Die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern haben sich auch am sonnigen Karsamstag zu einem überwiegenden Teil an die Verhaltensregeln während der Corona-Pandemie gehalten. Obwohl Tagesausflüge erlaubt waren, blieben die Menschen eher daheim. An den Kontrollstellen ... mehr
 


shopping-portal