Thema

Portugal

Leute -

Leute - "Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis

New York (dpa) - US-Boxer Floyd Mayweather (41) ist laut Geldrangliste des "Forbes"-Magazins weltweit bestbezahlter Prominenter. Mit einem geschätzten Jahresverdienst von 285 Millionen US-Dollar (rund 243 Millionen Euro) ließ er sogar George Clooney hinter ... mehr
Weltmeister Durm wechselt von Dortmund zu Huddersfield Town

Weltmeister Durm wechselt von Dortmund zu Huddersfield Town

Weltmeister Erik Durm wechselt von Borussia Dortmund zu Huddersfield Town. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, einigte sich der 26 Jahre alte Allrounder am Freitag mit dem Premier-League-Club auf eine künftige Zusammenarbeit. Der siebenmalige deutsche ... mehr
Fußball: Weltmeister Durm wechselt von Dortmund zu Huddersfield Town

Fußball: Weltmeister Durm wechselt von Dortmund zu Huddersfield Town

Dortmund (dpa) - Weltmeister Erik Durm wechselt von Borussia Dortmund zu Huddersfield Town. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, einigte sich der 26 Jahre alte Allrounder mit dem Premier-League-Club auf eine künftige Zusammenarbeit. Der siebenmalige deutsche ... mehr
Fußball: Sporting protestiert bei FIFA gegen Wechsel von Rui Patrício

Fußball: Sporting protestiert bei FIFA gegen Wechsel von Rui Patrício

Lissabon (dpa) - Sporting Lissabon hat beim Fußball-Weltverband FIFA Protest gegen den Wechsel von Nationaltorwart Rui Patrício zu den Wolverhampton Wanderers eingelegt. Der Traditionsverein verlangt nach portugiesischen Medienberichten vom Premier-League-Aufsteiger ... mehr
Fußball: Auch Costa Ricas Kapitän Ruíz verlässt Sporting

Fußball: Auch Costa Ricas Kapitän Ruíz verlässt Sporting

Lissabon (dpa) - Nach einer Hooligan-Attacke auf Spieler von Sporting Lissabon hat auch Costa Ricas Nationalmannschaft-Kapitän Bryan Ruíz den portugiesischen Fußballverein verlassen. Der 32-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb beim FC Santos in Brasilien einen ... mehr

Wassertemperaturen: Wo Urlauber jetzt im Meer baden können

Das Mittelmeer erwärmt sich stetig. Wir sagen Ihnen, wo Sie jetzt schon baden können und wo das Wasser noch zu kalt dafür ist. Karibische Badetemperaturen bietet derzeit vielerorts das Mittelmeer. Auf Mallorca und an der Adriaküste rund um Rimini kommt das Wasser ... mehr

Zeitung: BVB verpflichtet portugiesischen Stürmer Leao

Borussia Dortmund steht offenbar vor der Verpflichtung des portugiesischen Stürmertalents Rafael Leao. Wie die Zeitung "A Bola" am späten Montagabend berichtete, soll der 19-Jährige beim Fußball-Bundesligisten einen Fünfjahresvertrag erhalten. Der Angreifer stand ... mehr

Fußball: Ronaldo-Gerüchte beflügeln Juves Aktienkurs

Rom (dpa) - Die Spekulationen über einen möglichen Wechsel von Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu Juventus Turin haben die Aktie des italienischen Fußball-Rekordmeisters in die Höhe getrieben. Am Donnerstag stieg der Kurs an der Mailänder Börse bis zum Nachmittag ... mehr

Fußball - Kane, Neymar, Mbappé: Die Weltstar-Suche beginnt

Moskau (dpa) - Auch nach dem Ende ihrer WM-Träume sind die prägenden Figuren des vergangenen Jahrzehnts in Russland allgegenwärtig. Lionel Messi preist in Dauerschleife des Fernsehens die Vorzüge einer Privatbank an, Cristiano Ronaldo grinst ... mehr

Mehr zum Thema Portugal im Web suchen

Fußball - Uruguay bangt um Cavani - Suárez: Drücken die Daumen

Sotschi (dpa) - Tief in der Nacht humpelte Uruguays verletzter Fußball-Held Edinson Cavani ins Mannschaftshotel in Sotschi, da vergaß er beim begeisternden Empfang durch hunderte Fans für einen Moment die Schmerzen. "Edi, Edi, Edi!", brüllten die vom Viertelfinaleinzug ... mehr

Fußball - "Fall der Götter": Die Superstars sind weg

Bronnizy (dpa) - Lionel Messi und Cristiano Ronaldo vereint in einem WM-Scheitern vermutlich für die Ewigkeit: Das Ende der WM-Träume für die beiden Giganten des Weltfußballs hat die Sehnsuchtsbühne freigemacht für die nächste Generation. Auch wenn Messi beharrlich ... mehr

Fußball: Ronaldo, der Unerfüllte? Portugiese lässt Zukunft offen

Sotschi (dpa) - Cristiano Ronaldo lächelte schon wieder, vor allem lächelte er nach dem Ende seines vielleicht letzten WM-Traums vieles weg. Seinen Frust über den nächsten gescheiterten Anlauf auf den goldenen Pokal wollte sich Portugals Weltfußballer nicht ansehen ... mehr

Fußball: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Moskau (dpa) - Gastgeber Russland hofft vor dem Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft auf einen Coup. Mit einem Sieg über den Turnier-Mitfavoriten aus Spanien in Moskau könnte die Sbornaja für die wohl größte Überraschung nach dem Aus der DFB-Elf sorgen. Im zweiten ... mehr

Fußball: Uruguay im Viertelfinale - WM-Aus für Cristiano Ronaldo

Sotschi (dpa) - Cristiano Ronaldo bedankte sich bei seinen Teamkollegen, dann verschwand Portugals Superstar mit finsterer Miene in die Katakomben des Stadions. Dass Uruguays überragender Angreifer Edinson Cavani Tränen in den Augen hatte, bekam ... mehr

Endstand 2:1! Uruguay – Portugal: WM 2018 im Live-Ticker

Uruguay – Portugal (Samstag, 16:00 Uhr): Heute nun findet die dritte Auseinandersetzung zwischen Uruguay und Portugal statt. Und der Gewinner wird es im Viertelfinale mit Frankreich zu tun bekommen. Die Equipe Tricolore siegte im ersten Spiel des Tages ... mehr

Fußball: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Moskau (dpa) - Die hohe Zeit der Superstar-Duelle bricht bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland mit den Achtelfinalspielen an. Frankreich gegen Argentinien - das bedeutet auch Antoine Griezmann gegen Lionel Messi (16.00 Uhr). Portugal gegen Uruguay ... mehr

Fußball: Portugals CR7 gegen Uruguays Null-Gegentor-Abwehr

Sotschi (dpa) - Luis Suárez lächelte kaum. Erst recht nicht, als Uruguays Stürmerstar vor dem WM-Achtelfinale gegen Portugal auf Cristiano Ronaldo angesprochen wurde. "Wir wollen beide das Beste für unser Team erreichen", sagte der Angreifer des FC Barcelona ... mehr

Fußball: Ablösesumme für Cristiano Ronaldo drastisch reduziert

Madrid (dpa) - Die Ablösesumme für Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Real Madrid soll angeblich von einer Milliarde auf 120 Millionen Euro gesenkt worden sein. Darauf habe sich der Beraterstab des 33-Jährigen mit der Clubführung geeinigt, berichtete das spanische ... mehr

Fußball: Lissabon trennt sich von Trainer nach eineinhalb Wochen

Nur neun Tage nach seiner Verpflichtung als neuer Trainer des portugiesischen Fußball-Topklubs Sporting Lissabon wird Sinisa Mihajlovic vor die Tür gesetzt. Der Dreijahresvertrag mit dem 49 Jahre alten Serben, der "noch in der Probezeit" sei, solle gekündigt werden ... mehr

Fußball: Iran-Coach Queiroz attackiert Ivankovic

Moskau (dpa) - Irans Nationaltrainer Carlos Queiroz hat nach dem WM-Aus seines Teams in harten Worten mit dem früheren Bundesligacoach Branko Ivankovic abgerechnet. Der Portugiese warf dem Trainer des iranischen Fußball-Meisters Persepolis unter anderem vor, Spieler ... mehr

Fußball: Videobeweis wird auch bei der WM zur Streitfrage

Saransk (dpa) - Promi-Bonus für Cristiano Ronaldo, Glück für das DFB-Team, dazu der erste Witz-Elfmeter: Kurz vor Beginn der heißen Turnierphase steht der Videobeweis nun auch bei der Fußball-WM voll im Brennpunkt der Diskussionen. Irans Trainer Carlos Queiroz redete ... mehr

Fußball - Erste Macken am WM-Image: Spott für Fast-Rotsünder Ronaldo

Saransk (dpa) - Die ersten schweren Macken an seinem WM-Image haben Cristiano Ronaldo hart getroffen, Hohn und Spott ließen nicht lange auf sich warten. "Eine Nacht zum Vergessen, CR7", titelte Spaniens Sportblatt "Marca". "Ronaldo erinnerte an Messi, nicht im Guten ... mehr

Fußball - Queiroz schimpft über Videobeweis: "Ellenbogen ist Rot"

Saransk (dpa) - Mit einer Wutrede hat Irans Trainer Carlos Queiroz nach dem Aus bei der Weltmeisterschaft über den Videobeweis hergezogen. "Ellenbogen bedeutet Rot. So lauten die Regeln", sagte der Portugiese nach dem 1:1-Unentschieden gegen sein Heimatland ... mehr

Fußball - Portugal nach 1:1 gegen Iran Gruppenzweiter

Saransk (dpa) - Cristiano Ronaldo gestikulierte wild hinauf zu den Fans, dann marschierte er schnurstracks in die Kabine. Auf dem Weg dorthin machte er noch Videobeweis-Zeichen und fluchte drauflos. Denn Europameister Portugal hat zwar auch ohne Zutun seines diesmal ... mehr

Spannende Partie endet mit 1:1! Iran – Portugal: WM 2018 im Live-Ticker

Iran – Portugal (Montag, 20:00 Uhr): In dieser Gruppe steht ein komplexer Dreikampf um das Weiterkommen an. Die beiden favorisierten Nationen von Spanien und Portugal liefern sich hierbei ein Fernduell. Doch Portugal bekommt es zugleich ... mehr

Fußball: Iranische Fans stören Ronaldos Schlaf mit Gesängen

Saransk (dpa) - Mit einer Vorbereitung der etwas unfairen Art haben iranische Fußballfans versucht, ihrer Mannschaft vor dem entscheidenden WM-Vorrundenspiel gegen Portugal einen Vorteil zu verschaffen. Die Anhänger störten in der Nacht zum Montag ... mehr

Schäfer traut Iran WM-Coup gegen Portugal zu

Moskau (dpa) - Der frühere Bundesliga-Trainer Winfried Schäfer traut dem Iran bei der Fußball-WM in Russland das Weiterkommen im Duell mit Cristiano Ronaldo & Co. zu. «Portugal muss immer gewinnen, der Iran ist Underdog», sagte der Coach des iranischen Clubs Esteghlal ... mehr

Fußball: Schäfer traut Iran WM-Coup gegen Portugal zu

Moskau (dpa) - Der frühere Bundesliga-Trainer Winfried Schäfer traut dem Iran bei der Fußball-WM in Russland das Weiterkommen im Duell mit Cristiano Ronaldo & Co. zu. "Portugal muss immer gewinnen, der Iran ist Underdog", sagte der Coach des iranischen Clubs Esteghlal ... mehr

Fußball: Iran will Ronaldo-Show beenden - Portugal ist gewarnt

Saransk (dpa) - Cristiano Ronaldo will sich auch von Portugal-Kenner Carlos Queiroz die große WM-Show nicht beenden lassen. Und seine Teamkollegen wollen den 33 Jahre alten WM-Toptorjäger dabei nach allen Kräften unterstützen. "Es spielt Portugal gegen Iran. Nicht ... mehr

Fußball: Iran will mit Respekt, Realismus und Romantik gewinnen

Saransk (dpa) - Mit einer Taktik der "Drei R" will Irans Trainer Carlos Queiroz im letzten WM-Gruppenspiel gegen Portugal die Überraschung schaffen und ins Achtelfinale einziehen. Seine Mannschaft werde mit Respekt, Realismus und Romantik in die Partie gegen ... mehr

Fußball - Irans Coach Queiroz: Ein Portugiese muss Ronaldo wehtun

Moskau (dpa) - Vor acht Jahren coachte Carlos Queiroz noch Cristiano Ronaldo & Co. an der WM-Seitenlinie - nun muss der Portugiese seinem Heimatland wehtun. Beim Vorrunden-Showdown in Russland geht es für den 65-Jährigen am Montag in Saransk als iranischer ... mehr

Fußball: Portugiesen stören sicht nicht an Kritik

Kratowo (dpa) - Dem Team von Fußball-Europameister Portugal sind kritische Stimmen zu den bisherigen WM-Auftritten egal. "Die Wahrheit ist, dass wir vier Punkte haben", betonte Rúben Dias bei einer Pressekonferenz im WM-Camp in Kratowo. Zu verdanken haben ... mehr

Fußball - Portugal: Drohendes Argentinien-Aus als Warnung

Kratowo (dpa) - Europameister Portugal nimmt das drohende WM-Aus von Fußball-Vizeweltmeister Argentinien auch als Warnung. "Der Fall Argentinien zeigt, wie groß die Qualitäten der Mannschaften sind und wie hoch der Schwierigkeitsgrad bei einer WM ist", sagte ... mehr

Fußball: Wirbel um Pepe-Aussagen wegen Trikottausch

Moskau (dpa) - Aussagen von Pepe über einen angeblichen Wunsch von Schiedsrichter Mark Geiger nach einem Trikottausch sorgen für Wirbel bei der Fußball-WM in Russland. Der Portugiese von Besiktas Istanbul habe ihm berichtet, dass der amerikanische Referee in der ersten ... mehr

Fußball: Beim Barte des Cristiano - Ronaldos One-Man-Show

Moskau (dpa) - Der nächste Rekord bitte: Cristiano Ronaldo macht die Fußball-WM zu seiner großen Show. Über der Torfreude stand aber das gemeinsame Ziel.  "Wir sind nur einen Schritt von der nächsten Runde entfernt", sagte Ronaldo, der nach seinem 1:0-Siegtreffer gegen ... mehr

Fußball - Marokko-Coach Renard :"Sehr stolz auf alle"

Moskau (dpa) - Das vorzeitige Aus in der schweren Gruppe mit Europameister Portugal und Ex-Weltmeister Spanien nahm Marokkos Trainer Hervé Renard seinem Team nicht übel. "Ich bin sehr stolz auf meine Spieler. Ich bin sehr stolz auf das Land. Ich bin sehr stolz ... mehr

Fußball: Das erste, das 50. und das Rekordtor - Christiano Ronaldo

Moskau (dpa) - Der beste Torjäger Portugals war Cristiano Ronaldo schon lange. Nun ist der 33 Jahre alte Superstar von Real Madrid auch alleiniger Rekordhalter Europas. Lässig mit Handy am Ohr verließ Ronaldo die Katakomben, mit vier Treffern ist die WM in Russland ... mehr

Fußball - Dank Tormaschine Ronaldo: Portugal schlägt Marokko 1:0

Moskau (dpa) - Tormaschine Cristiano Ronaldo ist auf gutem Weg, zum Hauptdarsteller der WM zu werden. Der Weltfußballer erzielte bei seinem zweiten Turnierauftritt in Russland bereits sein viertes Tor und trug damit maßgeblich zum 1:0 (1:0)-Sieg seiner Portugiesen gegen ... mehr

Ronaldo schießt Portugal zum Sieg - Marokko ausgeschieden

Moskau (dpa) - Cristiano Ronaldo hat Portugal zum ersten Sieg bei der Fußball-WM in Russland geführt. Er erzielte per Kopfball bereits sein viertes WM-Tor und hatte im Moskauer Luschniki-Stadion entscheidenden Anteil am 1:0 gegen Marokko. Mit vier Punkten ... mehr

WM 2018 im Live-Ticker: Portugal gegen Marokko – Endstand 1:0

Portugal – Marokko: Das Spiel läuft und Cristiano Ronaldo schießt das erste Tor in der 4. Minute für Portugal. Ganz bitter ist die Niederlage für Marokko, das aufopferungsvoll kämpfte und spielerisch eine starke Partie zeigte. So verlief das Spiel:  mehr

Fußball: Portugal mit João Mario - Drei Wechsel bei Marokko

Moskau (dpa) - Mit João Mario in der Anfangself startet Fußball-Europameister Portugal in das zweite WM-Gruppenspiel gegen Marokko. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler ersetzt beim Team von Trainer Fernando Santos den zwei Jahre jüngeren Bruno Fernandes ... mehr

Cristiano Ronaldo: Verhöhnte Büste auf Madeira ersetzt

Schiefes Lächeln, komische Frisur – die Ronaldo-Büste am madeirischen Flughafen sorgte für viel Spott. Nun wurde sie durch eine neue ersetzt, die dem Fußballstar ähnlicher sehen soll.  Eine vermeintlich misslungene Büste von Weltfußballer Cristiano Ronaldo am Flughafen ... mehr

Fußball: Ronaldo gegen starke Marokko-Defensive gefordert

Moskau (dpa)- Tormaschine Cristiano Ronaldo will nun auch die Abwehrmacht Marokko überwinden und mit der nächsten Gala bei der Fußball-WM Europameister Portugal auf Kurs K.o.-Runde halten. Die Jubelgesten dürfte dem Superstar auch nicht ausgehen. Null Gegentreffer ... mehr

Fußball: Keine Regel als Grundlage für Portugals skurrilen WM-Jubel

Kratowo (dpa) - Portugals Fußball-Team sorgt mit seinem Torjubel nach dem 3:3-Freistoßtreffer von Cristiano Ronaldo im WM-Vorrundenspiel gegen Spanien für Wirbel im Internet. In einem Video, das sich auf Twitter verbreitete, ist zu sehen, dass zehn Spieler ... mehr

Fußball - Marokkos Trainer Renard: "Er findet immer einen Ausweg"

Moskau (dpa) - Marokkos Nationaltrainer Hervé Renard hat vor dem WM-Duell mit Portugal die Qualitäten von Weltfußballer Cristiano Ronaldo hervorgehoben. "Er findet immer einen Ausweg, er macht immer den Unterschied aus", sagte der 49-Jährige im Moskauer ... mehr

Wirtschaft: EZB-Chef Draghi will bei erster Zinsanhebung geduldig sein

SINTRA (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) wird trotz einer absehbar weniger lockeren Geldpolitik nichts überstürzen, wenn es um die erste Zinsanhebung im Euroraum seit Jahren geht. Die Notenbank werde bei der Bestimmung des Zeitpunkts für die erste ... mehr

Fußball: Portugals Torwart Patrício wechselt nach Wolverhampton

Wolverhampton (dpa) - Der portugiesische Fußball-Nationaltorhüter Rui Patrício wechselt von Sporting Lissabon zum Premier-League-Aufsteiger Wolverhampton Wanderers, teilte der Verein aus England mit. Der 30-Jährige stand beim 3:3 zwischen Portugal und Spanien ... mehr

Fußball - Portugiesen haben Respekt vor Marokko: "Nicht unterschätzen"

Kratowo (dpa) - Trotz Superstar Cristiano Ronaldo in den eigenen Reihen haben Portugals Nationalspieler vor dem kommenden WM-Gegner Marokko Respekt. "Sie haben exzellente Spieler", sagte Angreifer André Silva zwei Tage vor dem Duell im Moskauer Luschniki-Stadion ... mehr

Fußball: Die nächste CR7-Gala kann kommen

Kratowo (dpa) - Das Rätsel über Cristiano Ronaldos Torjubel mit einem möglichen Seitenhieb auf Lionel Messi bleibt vorerst ungelöst. Auf dem Weg zum womöglich doch "Greatest of all Times" (GOAT) will der 33 Jahre alte Superstar aber schon gegen Außenseiter Marokko ... mehr

Fußball: Ronaldo startet mit Portugal in Marokko-Vorbereitung

Kratowo (dpa) - Cristiano Ronaldo ist mit der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft in die Vorbereitung auf das zweite WM-Spiel gestartet. Der 33 Jahre alte Superstar kam am Sonntag bei der Trainingseinheit im WM-Camp der Portugiesen im kleinen Örtchen Kratowo ... mehr

Pferdesport: Nachwuchsreiter Houston überrascht in Estoril

Estoril (dpa) - Der Nachwuchsreiter Philip Houston ist als bester deutscher Starter beim Großen Preis von Estoril Fünfter geworden. Der 20-Jährige aus Leichlingen blieb bei der achten Etappe der Global Champions Tour mit Chalanda auch im Stechen fehlerfrei. Für Houston ... mehr

Fußball: Zahlen zu Cristiano Ronaldo

Sotschi (dpa) - Mit seinen drei Toren für Portugal beim 3:3 gegen Spanien hat Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo gleich zum WM-Auftakt wieder mal Denkwürdiges geschafft. Auszüge aus der Statistik des 33-Jährigen: - Ronaldo hat erst als vierter Spieler ... mehr

Fußball: Ronaldos Zaubertore schocken Spanien

Sotschi (dpa) - War was? Cristiano Ronaldo zwinkerte nochmal kurz mit dem Auge, dann verschwand er in der leicht regnerischen Nacht von Sotschi. Das Pathos überließ er nach dem nächsten Superlativ seiner glanzvollen Karriere den anderen. "GÖTTLICH", titelte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018