Sie sind hier: Home > Themen >

Recycling

Thema

Recycling

Neues Verpackungsgesetz: Auf diese Flaschen gibt es bald Pfand

Neues Verpackungsgesetz: Auf diese Flaschen gibt es bald Pfand

Der Verpackungsmüll in Deutschland nimmt jährlich größere Ausmaße an. Die Bundesregierung hat daher ein neues Gesetz erlassen. Für Verbraucher und Gastronomen wird sich künftig einiges ändern. Ab nächstem Jahr soll auf deutlich mehr Getränkeflaschen und Dosen ... mehr
Michelin: Reifenhersteller streicht bis zu 2.300 Jobs

Michelin: Reifenhersteller streicht bis zu 2.300 Jobs

Der Reifenkonzern Michelin aus Frankreich baut Tausende Stellen ab. Die Ursache dafür liegt weit vor der Corona-Krise. Der französische Reifenhersteller Michelin will in den kommenden drei Jahren bis zu 2.300 Stellen in Frankreich streichen. Nahezu 60 Prozent ... mehr
Frankfurt: So läuft die Weihnachtsbaumentsorgung 2021

Frankfurt: So läuft die Weihnachtsbaumentsorgung 2021

Wohin mit dem Weihnachtsbaum, wenn dieser ausgedient hat? Diese Frage stellt sich den Frankfurtern nach Weihnachten. Die Frankfurter Entsorgungsbetriebe FES bieten zwei Optionen der Entsorgung an. Variante 1: Der Weihnachtsbaum wird wie bisher im Laufe des Monats Januar ... mehr
Berlin: An diesen Terminen werden alte Weihnachtsbäume abgeholt

Berlin: An diesen Terminen werden alte Weihnachtsbäume abgeholt

Weihnachten ist vorbei und spätestens im Januar verschwinden die festlich geschmückten Weihnachtsbäume wieder aus den Berliner Wohnungen. Die BSR bietet pro Stadtteil zwei Abholtermine an. Im Januar wächst der Wald an abgeschmückten Weihnachtsbäumen auf Berlins ... mehr
Einweghandschuhe und Schutzmaske richtig entsorgen

Einweghandschuhe und Schutzmaske richtig entsorgen

Um sich und andere nicht anzustecken, greifen zurzeit viele zu Einweghandschuhen und -schutzmasken. Diese sollten jedoch entsprechend häufig ausgetauscht werden, damit sie wirklich schützen. Doch in welche Tonne kommen die Einmalprodukte? Nicht nur medizinisches ... mehr

Geschenkpapier richtig entsorgen: Nicht ins Altpapier! Diese Fehler vermeiden

Zerrissenes Geschenkpapier, zerknüllte Servietten und deftige Bratensoße – an den Feiertagen nimmt die Menge an Müll um etwa ein Fünftel zu. Aber in welche Tonne gehört was? Viele machen hier oft Fehler.  Papierfetzen, Styropor, Geschenkschleifen sowie Reste vom Braten ... mehr

Neue Regeln: EU schränkt Plastikmüllexport ab 1. Januar 2021 stark ein

Neue Vorschriften zur Handhabung von Plastikmüll verbieten dessen Export aus der EU in Nicht-OECD-Länder – mit einer Ausnahme. Exporte in OECD-Länder sollen zudem strenger kontrolliert werden. Exporte von Plastikmüll aus der Europäischen Union werden ab 1. Januar stark ... mehr

EU plant Änderung bei Batterien: Das sind die neuen Regeln

Wie lange halten Batterien? Wie sauber ist ihre Herstellung? Und was passiert mit ihnen, wenn sie leer sind? Dazu will die EU einige wichtige neue Regeln beschließen. Batterien in der EU sollen länger halten und umweltfreundlicher werden. Neue Regeln sollten ... mehr

Altgeräte entsorgen: Händler müssen Elektroschrott zurücknehmen

Erfurt (dpa/tmn) - Ob Hi-Fi-Anlage oder Kühlschrank: Händler sind verpflichtet, ausgediente Elektrogeräte unentgeltlich zurückzunehmen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Thüringen hin. Die Rücknahmepflicht gilt für Händler mit über 400 Quadratmetern ... mehr

Batterien entsorgen: Das sollten Sie beachten

Ob für Fernbedienung, Wecker oder Kamera: Gerätebatterien begleiten unseren Alltag. Doch wie lange kann man die Energiespeicher lagern und wo entsorgt man sie? Hier sind die Antworten. Leere Batterien für elektrische Geräte, sogenannte Altbatterien, landen vielfach ... mehr

Bußgelder drohen: Glühbirnen, Energiesparlampen und LEDs richtig entsorgen

Jedes Leuchtmittel hat einmal ausgedient – und wird entsorgt. Doch wer seine kaputte Lampe in die falsche Tonne wirft, riskiert schnell ein Bußgeld von bis zu 1.000 Euro. Diese Regelungen gelten in den Bundesländern. Verschiedene Leuchtmittel müssen unterschiedlich ... mehr

Aus alt mach neu: Wenn Architekten und Baufirmen Baustoffe ernten

Hannover (dpa) - Kinder, die mit Legosteinen bauen, wissen: Aus den immer gleichen bunten Bausteinen kann man immer wieder völlig andere Häuser bauen. Oder Raumschiffe. Recycling in Reinform gewissermaßen. In der Realität des Bauens ist es weniger einfach, doch gegeben ... mehr

Kaffesatz weiterverwenden: Das sollten Sie tun, statt ihn wegzuwerfen!

Die Deutschen lieben Kaffee. Rund 162 Liter konsumiert jeder Bundesbürger durchschnittlich pro Jahr. Doch was geschieht mit den Resten im Filter? Kaffeesatz ist kein Müll, sondern wertvolles Haus- und Pflegemittel. Der Kaffeesatz wird selten weiter genutzt, dabei ... mehr

Verpackung entsorgen: 6 Irrtümer über Gelbe Tonne, Gelber Sack & Wertstofftonne

Kunststoffmüll gehört immer in den Gelben Sack. Joghurtbecher müssen vor der Entsorgung ausgewaschen werden. Wertstofftonne oder Gelbe Tonne sind doch dasselbe. Es gibt viele Irrtümer über den Gelben Sack und die Gelbe Tonne. Was davon stimmt? Irrtum 1: Um den Gelben ... mehr

So schädlich sind schwarze Plastikverpackungen

Am 18. März ist Weltrecyclingtag – ein Anlass, um über die Nutzung von wertvollen Ressourcen nachzudenken. In Deutschland wird viel recycelt – aber jeder Einzelne kann es noch besser machen. Alle können im Alltag helfen, das Recycling und die Wiederverwertung ... mehr

Greentech Festival: Fünf Innovationen für eine nachhaltigere Zukunft

Auf dem Greentech Festival treffen nachhaltige Ideen auf kreative Köpfe – und Besucher können die neuesten Innovationen im Bereich Umwelt- und Klimaschutz begutachten. Fünf spannende Neuerungen für die Zukunft.  Nur noch wenige Jahre soll es dauern, bis das erste ... mehr

Mehrwegflaschen mit oder ohne Deckel zurückbringen?

Am Recycling- und Pfandsystem kann manch einer verzweifeln. Wenn man sich schon die Mühe macht, Flaschen und Kisten hin und her zu transportieren, dann sollte die Wiederverwendbarkeit gewährleistet sein. Was ist also besser: Flasche mit oder ohne Deckel ... mehr

In Nahrung, Wasser und Luft - Plastik: Wie die Kunststoffwelle gestoppt werden kann

Die Kunststoffproduktion steigt stetig – ebenso wie die Menge an Plastikmüll. Nun berechneten Forscher, wie sich die Menge des Abfalls nachhaltig verringern ließe. Dazu sei eine Reihe von Maßnahmen notwendig. Plastikmüll ist allgegenwärtig: Er findet sich in Ozeanen ... mehr

Joghurtbecher entsorgen: Diese Recycling-Fehler sollten Sie vermeiden

Joghurtbecher ausspülen oder nicht ? Alle leeren Becher ineinander stecken, um Platz zu sparen, oder einzeln in die Tonne geben? Beim Recyclen von Joghurtbechern kann man vieles falsch machen. So geht es richtig. Recycling nehmen viele sehr ernst – und machen dabei ... mehr

Smarte Verwertung: Unterwegs mit dem alten Smartphone

Berlin (dpa/tmn) - Viel zu teuer für den Schrott: Für ein Smartphone werden in Deutschland durchschnittlich 536 Euro ausgegeben, Tendenz steigend. Zudem tauscht jede und jeder Zweite sein Mobiltelefon nach zwölf Monaten gegen ein neues Modell, wie aus Zahlen ... mehr

Altglas entsorgen: Was in den Container kommt und was nicht

Altglas ist der wichtigste Rohstoff für die Produktion neuer Glasverpackungen. Damit es dafür eingesetzt werden kann, bedarf es eines ausgeklügelten Rücknahmesystems. Wir klären, was Sie beachten sollten ... mehr

Was darf alles in die Altpapiertonne und was gehört in den Restmüll?

Nicht alles, was wie Papier aussieht, gehört in die Blaue Tonne. Worauf Sie achten müssen, und welche Produkte nicht in die Papiertonne dürfen. Neben Tonnen für Restmüll und Biomüll findet sich die Altpapiertonne in immer mehr privaten Haushalten. Sie erleichtert nicht ... mehr

Müll richtig trennen: Was man beim Recycling beachten muss

Im Haushalt kommt jede Menge Müll zusammen – und der will sorgsam getrennt sein. Denn bei einem Verstoß drohen Ärger, Mehrarbeit und Kosten. Sind Sie sich sicher, dass Sie alles richtig entsorgen?  Laut Statistischem Bundesamt (DESTATIS) produzieren die Deutschen ... mehr

Sprung in der Schlüssel: Porzellan nicht ins Altglas werfen

Keramik, Porzellan oder Steingut gehören nicht in den Altglascontainer, will man sie entsorgen. Aber wohin mit den alten Tellern und Vasen? Die Vase hat einen Sprung oder die Teetasse ist auf dem Boden zerbrochen. Aber wohin mit dem nicht mehr gewollten Keramik ... mehr

Nach Corona-Krise: So viele neue Arbeitsplätze könnten entstehen

Die Corona-Krise beeinträchtigt die Wirtschaft nachhaltig, bereits jetzt haben weltweit Millionen Menschen ihren Job verloren. Doch die richtigen Maßnahmen könnten nach der Pandemie einen Job-Boom auslösen. Wenn Staat und Wirtschaft nach der verheerenden ... mehr

Gartendeko selber machen: 10 Upcycling-Ideen, die Geld sparen

Für die einen ist es Sperrmüll, für die anderen sind es kreative Unikate: Ausrangierte Möbel und Alltagsgegenstände werden mit ein paar Handgriffen zu einzigartigen Schmuckstücken umfunktioniert. Sie suchen neue Gartendekoration? Schauen Sie sich doch mal im Keller ... mehr

Apple: Freie Werkstätten bekommen Original-Ersatzteile

Apple-Originalteile für das iPhone waren in Europa bisher nur für wenige autorisierte Service-Partner zugänglich. Jetzt sollen kleine Werkstätten sie auch hier bekommen können. Apple öffnet nun auch in Europa den Zugang zu Original-Ersatzteilen für das iPhone ... mehr

Elektronik und Nachhaltigkeit: Nicht jedes Altgerät ist E-Schrott

Berlin (dpa/tmn) - Ob groß oder klein: Natürlich gehören Elektrogeräte am Ende ihre Lebenszyklusses nicht einfach in den Mülleimer oder an den Straßenrand. Schließlich stecken wertvolle Rohstoffe drin, oft eben aber auch Schadstoffe. Recycling und fachgerechte ... mehr

Plastikmüll: Wie der niedrige Ölpreis das Recycling in Deutschland gefährdet

Während des Corona-Lockdowns ist der Anteil an Plastikmüll deutlich gestiegen. Effektives Recycling kommt jedoch kaum zustande. Eine entscheidende Rolle spielt dabei der Ölpreis. Im Rahmen des Corona-Lockdowns ist das Müllaufkommen von Privathaushalten in Deutschland ... mehr

Plastik-Comeback durch Corona? Müllaufkommen steigt

Mit den Hygieneregeln in der Corona-Krise wird auch wieder mehr Plastik genutzt – etwa als Schutzscheibe im Supermarkt oder Verpackung für Essen. Das macht sich auch beim Müll bemerkbar. Ob in Gesichtsmasken, Einmalhandschuhen oder als Verpackung für Essen ... mehr

Müllabfuhr: Bei diesen Fehlern wird der Abfall nicht abgeholt

Wenn am Tag der Müllabfuhr die Mülltonnen ungeleert an der Straße stehen bleiben, ist das äußerst ärgerlich. Oft sind die Besitzer der Tonnen jedoch selbst dafür verantwortlich. Denn bei groben Verstößen gegen die Entsorgungsregeln muss die Müllabfuhr den Abfall nicht ... mehr

EU-Staaten: Wo unser Müll wirklich landet – und welche Folgen das hat

Ob Plastik, Papier oder Essensreste: Jeder EU-Bürger produziert im Schnitt 5.000 Kilogramm Müll. Dieser wird häufig aber nicht direkt recycelt, sondern quer über die Welt verschifft. Ein Geschäft mit Folgen.  Lange Zeit war China die Mülldeponie Europas. Zehn Millionen ... mehr

Bitkom: Deutsche horten fast 200 Millionen alte Mobilfunkgeräte

Berlin (dpa) - In Deutschland nutzen knapp 70 Millionen Menschen ein Smartphone - und viele von ihnen haben noch ein oder mehrere alte Geräte ungenutzt in der Schublade liegen. Nach einer Hochrechnung des Digitalverbandes Bitkom horten die Menschen in Deutschland ... mehr

Rohstoffe: Projekt will ausgediente Feuerzeuge recyceln

Wolfsburg (dpa) - Damit wertvolle Rohstoffe aus alten Feuerzeugen durch das Wegwerfen nicht verloren gehen, können sie gesammelt und aufbereitet werden. Ein entsprechendes Projekt der Ostfalia Hochschule Wolfsburg und des Unternehmens LDR Löschmittel-Recycling ... mehr

Wo steht die Autoindustrie beim Recycling?

Was nützt ein Elektroauto, wenn für Herstellung und Betrieb wieder tonnenweise Treibhausgase anfallen? Das zumindest wird der Autoindustrie oft vorgeworfen – doch wie sieht es wirklich in Sachen Recycling aus? Dass vor allem ohne genügend Ökostrom keine ... mehr

Schutz vor Corona: Handschuhe und Masken gehören in den Restmüll

Berlin (dpa/tmn) - Auch wenn der Gedanke normalerweise richtig ist: Einweg-Gesichtsmasken und Handschuhe aus Plastik zum Schutz vor dem Erreger Covid-19 sollten nicht in den Gelben Sack oder die Gelbe Tonne geworfen werden. Darauf weist der Bundesverband der Deutschen ... mehr

Anders als beim Gelben Sack: Kochtöpfe dürfen in Wertstofftonne

Berlin (dpa/tmn) - Es gibt Unterschiede zwischen dem Gelben Sack oder der Gelben Tonne und der - meist auch gelben - Wertstofftonne. So dürfen nur in letzteren auch sogenannte "stoffgleiche Nichtverpackungen" landen, was in den anderen gelben Alternativen untersagt ... mehr

Anders als beim Gelben Sack: Kochtöpfe dürfen in Wertstofftonne

Berlin (dpa/tmn) - Es gibt Unterschiede zwischen dem Gelben Sack oder der Gelben Tonne und der - meist auch gelben - Wertstofft onne. So dürfen nur in letzteren auch sogenannte "stoffgleiche Nichtverpackungen" landen, was in den anderen gelben Alternativen untersagt ... mehr

Ankaufportale und Co: Das alte Smartphone im Netz zu Geld machen

München (dpa/tmn) - Hat das alte Smartphone seinen Dienst getan, muss es nicht in der Schublade zwischen ausgedienten Ladekabeln und alten Adaptern versauern. Warum das Gerät nicht verkaufen? Im Internet bieten sich dafür viele Optionen ... mehr

DIY-Ideen: Neue Deko aus altem Spielzeug selbst basteln

Sie haben das Kinderzimmer ausgemistet und ein paar alte Spielsachen übrig? Und wie sieht es mit der Osterdeko vom vergangenen Jahr aus? Daraus lässt sich dekoratives Neues machen. Alte Plastikfiguren – ob nicht mehr geliebte Dekorationen oder ausrangiertes Spielzeug ... mehr

Ressourcen nutzen: Drei Tipps zum Weltrecyclingtag

Berlin (dpa/tmn) - Jeder Einzelne kann in seinem Alltag helfen, das Recycling und die Wiederverwertung von wertvollen Ressourcen zu verbessern. Drei ungewöhnliche Vorschläge: - Helle oder transparente Verpackungen kaufen Schwarze oder sehr dunkel ... mehr

Was bedeuten die verschiedenen Recyclingcodes?

Drei Pfeile, angeordnet in einem Dreieck, eine Nummer in der Mitte – Recyclingcodes befinden sich auf vielen Verpackungen. Aber wofür stehen die einzelnen Zahlen? Wozu dient der Recyclingcode? Recyclingcodes zeigen an, woraus Produkte bestehen, und helfen dadurch, nicht ... mehr

Pfandfplicht für alle Plastikflaschen gefordert

Auf Apfelsaft ohne Kohlensäure in der Plastikflasche wird kein Pfand erhoben, auf Apfelschorle dagegen schon. Jetzt soll diese Pfandregelung überdacht werden. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat eine Pfandpflicht für alle Plastikflaschen gefordert ... mehr

Auto: Dieses Fahrzeug besteht aus Müll – teuer wird es sicher trotzdem

Sitze aus gebrauchten Flaschen, Teppiche aus alten Fischernetzen – hört sich billig an, dürfte aber teuer werden. Denn diese und einige weitere saubere Ideen stecken im neuen Precept der edlen Volvo-Tochter Polestar. Rundum sauber Auto fahren – diesem Ziel will Volvos ... mehr

Bundeskabinett beschließt Gesetz für weniger Müll

Die Bundesregierung hat ein Gesetz beschlossen, dass die Grundlage für einen verstärkten Kampf gegen Müll bilden soll. Es geht vor allem um Einwegprodukte, Versand-Retouren und vermehrtes Recycling. Im Kampf gegen Wegwerf-Produkte wie Einwegbecher und gegen ... mehr

Recycling und Online-Retoure: Regierung beschließt Gesetz für weniger Müll

Warenkisten aus dem Onlinehandel: Die Bundesregierung will die Vernichtung von Online-Retouren eindämmen und Hersteller an den Kosten für Müllentsorgung beteiligen. (Quelle: dpa) mehr

Kiel: Das steckt hinter der Plastikmüll-Ausstellung im Rathaus

Das Rathaus in Kiel ist derzeit mit Plastikmüll gefüllt. Dahinter steckt eine Ausstellung über die Verschmutzung der Meere und der Kieler Förde. Eine Ausstellerin hat t-online.de-Autor  Sven Raschke  verraten, wie jeder im Alltag Plastik vermeiden kann. Im Kieler ... mehr

Müllentsorgung: Das kostet falsche Mülltrennung

Die Plastiktüte in der Papiertonne oder der Joghurtbecher im Biomüll: Nicht alle Mieter achten auf eine richtige Mülltrennung. Umso ärgerlicher ist es, dass für ihre Unwissenheit oder Bequemlichkeit alle Mieter zahlen müssen. Wie hoch die Strafe ... mehr

Müll: Joghurtbecher nicht ausgespült in die Tonne werfen

Die Idee ist gut gemeint, aber nicht gut für die Umwelt: Joghurtbecher, Salatschüsseln aus Einwegplastik und Milchkartons sollte man vor dem Entsorgen nicht extra ausspülen. Noch immer spülen viele Verbraucher Dosen und Joghurtbecher aus, bevor sie diese entsorgen ... mehr

Nebenkosten: Mülltrennung ist Aufgabe der Mieter

Sie trennen den Abfall richtig? Dann tragen Sie nicht nur dazu bei, dass Wertstoffe recycelt werden können – sondern können sich als Mieter auch mögliche zusätzliche Betriebskosten ersparen. Mieter müssen unter Umständen die Kosten tragen, die anfallen ... mehr

Mit alten Smartphones Geld verdienen: Welche Möglichkeiten gibt es?

Wer ein neues Smartphone kauft, muss das alte nicht in der Schublade einstauben lassen. Online-Händler zahlen oft noch beachtliche Summen dafür. Und das geht vergleichsweise einfach. Wie viele Handys haben Sie in Ihrer Schublade? Mindestens eines wird es schon ... mehr

Lametta und Geschenkpapier: Wohin mit dem Müll nach Weihnachten?

Berlin (dpa/tmn) - Einfach alles in den Restmüll geben? Das ist keine Lösung für den Berg an Geschenkpapier, der nach der Bescherung an Weihnachten zurückbleibt. Vier Tipps zur Entsorgung. - Geschenkverpackungen: Geschenkpapier darf in den meisten Fällen ins Altpapier ... mehr

Feuer- und Verletzungsgefahr: An diesen Orten besonders vorsichtig böllern

Bonn (dpa/tmn) - Weitläufige Felder und Wiesen am Ortsrand eignen sich gut für die Silvester-Böllerei. Aber Feuerwerksreste im Feld, könnten mit der Ernte im Tierfutter landen - und Nutztiere wie Kühe und Schafe schwer verletzen. Teils seien Operationen nötig, um diese ... mehr

Aufräumen nach den Feiertagen: Warum Sektflaschen Altglas sind und Christbaumkugeln nicht

Düsseldorf (dpa/tmn) - Über Weihnachten und Silvester sammelt sich zu Hasuse oft viel Müll an. Während Papier- und Kunststoffreste schnell sortiert sind, ist es beim Glas nicht immer so einfach. Was wohin gehört, erklärt die Initiative der Glasrecycler ... mehr

Deutschland: Kohleausstieg könnte Ihren Müll teurer machen

Die Preise für die Entsorgung schießen in die Höhe: Das beklagen Verwertungsgesellschaften. Es gibt erste Lösungsansätze – doch Experten sehen die Politik in der Verantwortung.  Staubsaugerbeutel, Katzenstreu, Windeln oder Stoffreste – und ruckzuck ... mehr
 
1


shopping-portal