Sie sind hier: Home > Themen >

Reiseveranstalter

Thema

Reiseveranstalter

Kreuzfahrten: Trinkgeld darf nicht automatisch abgebucht werden

Kreuzfahrten: Trinkgeld darf nicht automatisch abgebucht werden

Auf vielen Kreuzfahrten werden sogenannte Zwangstrinkgelder automatisch abgebucht. Das führt immer wieder zu Unmut bei den Passagieren und auch beim Verbraucherschutz. Ist das überhaupt erlaubt? Das sagen Gerichte. Nicht auf jedem Ozeanriesen können Reisende selbst ... mehr
Schauinsland-Reisen büßt zwei Drittel des Umsatzes ein

Schauinsland-Reisen büßt zwei Drittel des Umsatzes ein

Es sind Zahlen, die für ein Unternehmen schwer wiegen: Fast zwei Drittel des Umsatzes hat der deutsche Reiseunternehmer Schauinsland verloren. Schuld ist die Corona-Krise. Und die Aussichten sind mager. Der Duisburger Reiseveranstalter Schauinsland hat durch ... mehr
Coronavirus: Reisekostenerstattung – Welche Rechte haben Reisende jetzt?

Coronavirus: Reisekostenerstattung – Welche Rechte haben Reisende jetzt?

Das Coronavirus verunsichert viele Reisende. Täglich gibt es neue Meldungen zu Grenzöffnungen und Corona-Regeln aus beliebten Reiseländern.  Welche Rechte haben Touristen? Und w ann können Sie eine gebuchte Reise stornieren?  Die Bundesregierung spricht ... mehr
Reise trotz Corona: Was Sie vor Antritt des Herbsturlaubs bedenken sollten

Reise trotz Corona: Was Sie vor Antritt des Herbsturlaubs bedenken sollten

Die Herbstferien stehen vor der Tür, aber die Stimmung ist getrübt: Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Was tun, wenn der Urlaubsort zum Risikogebiet wird? Eine Entscheidungshilfe in Szenarien. Die ersten Wochen Schulalltag nach dem Sommer im Schatten ... mehr
Bundesregierung erklärt Tschechien, Tirol und Luxemburg zu Risikogebieten

Bundesregierung erklärt Tschechien, Tirol und Luxemburg zu Risikogebieten

Das Auswärtige Amt hat in der Corona-Krise erneut die Liste der Länder, die als Risikogebiete eingestuft werden, erweitert. Aus Tschechien und Österreich folgen bereits erste Reaktionen darauf. Die Bundesregierung hat ganz Tschechien, Luxemburg ... mehr

Tui: Weniger Reisen im Winter 2020/2021 wegen Corona-Krise

Wegen der Corona-Pandemie trauen sich offenbar nur wenige Deutsche, ihren Winterurlaub frühzeitig zu buchen. Tui reagiert nun auf die geringe Nachfrage – und bietet weniger Reisen an. Wegen der mauen Nachfrage dampft der Reiseveranstalter Tui sein Angebot für den Winter ... mehr

Ryanair, Lufthansa, Condor: Diese Flüge lassen sich problemlos stornieren

Was vor Corona undenkbar war, ist heute normal: Viele Flüge lassen sich ohne zusätzliche Gebühren umbuchen – und das noch sehr kurzfristig. Eine aktuelle Übersicht. Kann meine Reise stattfinden? Und will ich überhaupt los, wenn es dann soweit ... mehr

Mit Vorurteilen unterwegs: Sind Touristen rassistisch?

Wer reist, möchte Neues erleben, den eigenen Horizont erweitern, sich bilden und andere Mentalitäten kennenlernen. Aber führen Reisen in "fremde Welten" und "andere Kulturen" auch zu Vorurteilen? Tourismus lebt von Anziehungskraft: Reisende möchten ihren Horizont ... mehr

Reisen in der Corona-Zeit: Das sind die Kulanz-Regeln von Tui, FTI & Co.

Es dürfte eine Mischung aus Vorfreude und Sorge sein: Wer jetzt einen Urlaub bucht, fragt sich, ob dieser dann in einigen Wochen oder Monaten auch stattfinden kann. Die Reiseveranstalter reagieren. Das Reisen ist wieder möglich – allerdings mit eingeschränkter Auswahl ... mehr

Reisewarnung für Spanien: "Tödlicher Schlag" für Mallorca

Wegen steigender Corona-Fallzahlen entschied die Bundesregierung, eine Warnung für Reisen nach Spanien auszusprechen. Derzeit befinden sich noch 30.000 deutsche Touristen auf den Balearen, die sich bei ihrer Rückkehr testen lassen müssen. Nach der Reisewarnung ... mehr

Auswärtiges Amt warnt vor Spanien: Was die Reisewarnung für Urlauber bedeutet

Seit Juni öffnen nach und nach Länder ihre Grenzen für Urlauber wieder. Schon entstehen an vielen Reiseorten neue Corona-Hotspots. Das Auswärtige Amt verschärft seine Reisewarnungen nun erneut für Spanien. Was bedeutet das für Urlauber? Die Reise ... mehr

Urteil zeigt: Ist ein Algenteppich am Strand ein Reisemangel?

Grüne, muffige Algen statt weißem Sand: Wenn der Strand im Badeurlaub anders als versprochen stark verschmutzt ist, kann das Urlauber frustrieren. Kann der Reisepreis dadurch gemindert werden? Die großflächige Verschmutzung von Strand und Meer durch Algen ... mehr

Reisewarnung aufgehoben: Welche Rechte gelten für Türkei-Urlauber?

Gute Nachrichten für Türkei-Urlauber: Durch die Aufhebung der Reisewarnung können Veranstalter wieder Pauschalurlaub anbieten. Eine Expertin erklärt, was es reiserechtlich zu beachten gilt. Durch die Aufhebung der Reisewarnung für die wichtigsten ... mehr

Reiseanwalt über Reisen in der Coronazeit: Rückerstattung, Stornierung und Co.

Seit Mitte Juni gibt es für die meisten EU-Länder keine offizielle Reisewarnung mehr. Doch was bedeutet das für Reisende und ihre Rechte? Im Interview klärt Rechtsanwalt Prof. Dr. Ronald Schmid die wichtigsten Fragen.  Grenzen wurden wieder geöffnet und auch Hotels ... mehr

Last-Minute-Urlaub: Diese Fehler dürfen Sie nicht machen

In Corona-Zeiten wollen viele Paare und Familien zu Recht nicht langfristig buchen. Wir erklären, wie sich das perfekte Angebot für einen gelungenen Urlaub auf den letzten Drücker in dieser verrückten Zeit finden lässt. In diesem Jahr sind höchstens halb so viele ... mehr

Insolvenzrisiko: Alten Reisegutschein gegen einen neuen tauschen

Viele Pauschalurlauber haben während der Corona-Krise Gutscheine für ihre ausgefallenen Reisen angenommen. Doch erst seit kurzem sind solche Gutscheine gegen Insolvenz abgesichert. Was nun zu tun ist. Pauschalurlauber sollten alte Reisegutscheine in neue, gegen ... mehr

Umfrage: So hat sich das Reiseverhalten der Deutschen geändert

Die Grenzen in der EU sind weitgehend wieder geöffnet, auch die Reisewarnung ist für die meisten europäischen Länder wieder aufgehoben. Doch wie reagieren die Deutschen auf die Corona-Krise, planen sie ihren Urlaub in diesem Jahr anders? Monatelang waren Grenzen ... mehr

Zug verspätet, Flug verpasst: Wer muss zahlen? – Klares Urteil

Kein Autostau, keine Parkhauskosten: Viele Urlauber reisen gern mit dem Zug zum Abflughafen. Doch auch die Bahn verspätet sich mal. Wer muss dann zahlen, wenn Pauschaltouristen den Flieger verpassen? Urlauber dürfen beim Planen eines Fluges grundsätzlich darauf ... mehr

Jede fünfte Firma sieht Existenz durch Corona-Krise bedroht

Deutschland droht eine Insolvenzwelle: Zahlreiche Unternehmen stehen laut einer neuen Umfrage wegen der Corona-Krise vor dem Aus. Besonders Reisebüros sowie Gaststätten und Hotels leiden. Ein gutes Fünftel der deutschen Unternehmen sieht einer Umfrage ... mehr

Corona-Pandemie: Zurückgeholte Touristen müssen bis zu 1.000 Euro zahlen

Wer aufgrund der Corona-Pandemie aus einem Urlaubsland zurückgeholt wurde, muss jetzt damit rechnen, an den Kosten beteiligt zu werden. Die Regierung versendet dieser Tage die Rechnungen.  Die Bundesregierung stellt den wegen der Corona- Pandemie aus dem Ausland ... mehr

Reiseabbruch wegen Corona: Wann Sie Geld zurückbekommen und welche Rechte gelten

Die Corona-Pandemie hat so manchen mitten im Urlaub erwischt. Oft stand die vorzeitige Abreise an. Pauschalurlaubern steht jedoch eine Rückzahlung zu – zumindest in Teilen. Sie sind in den Urlaub geflogen, doch wegen der Corona-Pandemie musste die Reise abgebrochen ... mehr

Urlaub in Corona-Zeiten: Wird das Reisen jetzt teurer?

Nachdem die weltweite Reisewarnung für einige EU-Länder aufgehoben wurde, sehnen sich viele nach Urlaub. Doch wie sieht der Trend des neuen Reisens "mit Corona" aus? Und welche Auswirkungen hat die Krise auf die Preise? Aus Sicht des Klimaschutzes waren ... mehr

Coronavirus: Stornierungsbedingungen bei Reiseanbietern

Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Viele Menschen machen sich nicht nur Sorgen um ihre Gesundheit, sondern auch um geplante Reisen. So reagieren Reiseanbieter.  Das  Coronavirus führt zu veränderten Einreisebestimmungen in vielen Ländern, Deutschland ... mehr

Urlaub trotz Corona: Reisewarnung aufgehoben – so startet die Urlaubssaison

Endlich ist es so weit: Die Reisewarnung für 27 europäische Staaten wird aufgehoben, viele Länder öffnen ihre Grenzen wieder. Hier können Sie trotz Corona-Krise Ihren Urlaub planen.  Ab in den Süden: Von Montag an können Urlauber aus Deutschland wieder zu beliebten ... mehr

Tui fliegt ab Mitte Juni wieder Reiseziele an – auch Mallorca und Portugal

Mit dem Wegfall der Reisewarnung für 29 Länder will der Reisekonzern Tui den Flugverkehr zügig wieder aufnehmen. Ab Mitte Juni fliegt Tui unter anderem nach Portugal, Griechenland und auf die Kanaren. Deutschlands größter Reiseanbieter Tui plant ... mehr

Reisen in Corona-Zeiten: Wie Sie freie Urlaubsunterkünfte finden

Hauptsache weg! In vielen beliebten Urlaubsorten dürfte es in den kommenden Wochen voll werden. Bei der Suche nach Hotelzimmern und Ferienwohnungen gilt: Mehrere Wege führen zum Ziel. In beliebten Urlaubsorten füllen sich Hotels und Ferienwohnungen – und viele Zimmer ... mehr

Corona: Darf ich trotz Reisewarnung in den Urlaub fahren?

Die weltweite Reisewarnung der Bundesregierung gilt noch bis Mitte Juni. Heißt das nun, dass ich bis dahin gar nicht ins Ausland reisen darf? Das ist ein häufiges Missverständnis. Trotz weltweiter Reisewarnung bis Mitte Juni dürfen Urlauber auch schon vorher ins Ausland ... mehr

Reisen in Corona-Zeit – Reiseanwalt warnt: "Reiseanbieter spielen auf Zeit"

Auch, wenn das Coronavirus sich weiter ausbreitet, scheint es doch bald wieder möglich zu sein, Urlaub zu buchen. Im Gespräch mit t-online.de erklärt Reiseanwalt Ronald Schmid, welche Rechte Touristen während der Corona-Krise haben. Erste Grenzen werden wieder ... mehr

Stornierungen: Reiseveranstalter ändern ihre Konditionen

Urlaub planen ohne allzu großes finanzielles Risiko: Das wünschen sich Reisende in Zeiten von Corona. Einige Reiseveranstalter haben deshalb ihre Stornierungsbedingungen für neue Buchungen geändert. In der Corona-Krise bemühen sich Reiseveranstalter ... mehr

Tui streicht 8000 Stellen – und will Mini-Kreuzfahrten veranstalten

Wegen der Corona-Krise steht der Tui-Konzern vor großen Problemen: Das Unternehmen muss sparen – und will deshalb weltweit rund 8.000 Jobs streichen. Eine Idee soll jedoch bald wieder Geld bringen: Kurz-Kreuzfahrten in der Nordsee. Der Tui-Konzern will mit neuen Ideen ... mehr

Coronavirus: Sommerurlaub 2020 – wohin kann ich überhaupt noch reisen?

Die Menschen gehen auf Reisen – und mit ihnen das Coronavirus, das sich in immer mehr Ländern ausbreitet. Da stellt sich die Frage: Wo kann ich in diesem Jahr überhaupt Urlaub machen? SARS-CoV-2 trifft die Tourismusbranche hart und verunsichert viele Reisende ... mehr

Corona-Reisewarnung: Wie Sie Ihren Sommerurlaub kostenlos stornieren

Mindestens bis zum 14. Juni gilt für Deutschland eine weltweite Reisewarnung. Wenn Sie Ihren Sommerurlaub deshalb nicht antreten oder abbrechen möchten, gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie kostenlos stornieren können. Durch die weltweite Reisewarnung wegen ... mehr

Reiseverband erwartet Umsatzverlust von elf Milliarden Euro

Reisen ins Ausland sind momentan wegen der Corona-Krise nicht möglich. Die deutsche Reisebranche rechnet jetzt mit einem Umsatzverlust von fast elf Milliarden Euro bis Mitte Juni, zwei von drei Firmen stünden vor einer Insolvenz. Die wirtschaftliche ... mehr

Corona-Krise – Reiseansturm in Deutschland: Werden die Betten reichen?

Kein Mallorca, kein Tunesien, erst recht keine Fernreisen: Aufgrund der Corona-Krise wird wohl erstmal nur Urlaub in Deutschland möglich sein. Aber würde das überhaupt für die Masse funktionieren? Ein Experte ist skeptisch. Bayerischer Wald statt Bretagne, Mecklenburg ... mehr

Tui sagt Reisen bis zum 14. Juni ab – kostenlose Umbuchung möglich

Können Reisen in den nächsten Monaten angesichts von Corona stattfinden oder nicht? Tui reagiert auf die Verunsicherung vieler Urlauber – und bietet Kulanz bei Umbuchungen. Tui-Urlauber können ihre gebuchten Reisen für die nächsten Wochen angesichts der Unsicherheit ... mehr

In Corona-Zeiten: So können Sie virtuell verreisen

Die Welt virtuell vom Sofa aus erkunden: In Corona-Zeiten klingt das spannender denn je. Mittlerweile gibt es viele Angebote auch abseits der digitalen Museumstour – und einen großen Haken. Strände verwaist, öffentliche Plätze menschenleer: Viele Urlaubsziele ... mehr

Reisen in der Corona-Krise: Sommerurlaub? Maas dämpft Hoffnungen

Wohin in den Ferien zu Corona-Zeiten? Wohl kaum ins europäische Ausland. Darauf dürfen die Deutschen laut Außenminister Maas nicht hoffen. Landwirtschaftsministerin Klöckner hat eine andere Idee.  Angesichts der Diskussionen um die bevorstehende Urlaubssaison ... mehr

Tui, FTI und Alltours: Reisestopp — Das äußern sie zu Reisen im Sommer

Große Reiseveranstalter haben weitere Reisen abgesagt. Ursprünglich war ein Stopp nur bis zum 3. Mai angedacht. Tui äußert sich jedoch bereits zu Reisen im Sommer. Die Reiseveranstalter Tui, FTI und Alltours verlängern den Stopp aller Reisen bis zum 15. Mai. Das teilten ... mehr

Coronavirus-Krise und Reisen: Was wird jetzt aus der Urlaubsplanung?

Können wir in diesem Jahr noch reisen? Und wenn ja, wann und wie? Während der Corona-Krise bleibt vieles offen. Ein Überblick für Reiseliebhaber mit allem, was wir derzeit wissen – und was noch nicht. Das Fernweh bleibt, trotz Corona- Pandemie. Viele fragen ... mehr

Was tun, wenn der Reiseanbieter Ihr Geld nicht auszahlt?

Eigentlich ist die Sache klar: Streicht der Reiseanbieter den Urlaub oder Flug, gibt es das Geld zurück. Doch momentan wartet so mancher Urlauber vergeblich auf die Rückzahlung. Eigentlich gibt es eine Geld-zurück-Pflicht: Wenn der Reiseveranstalter den Urlaub absagt ... mehr

Veranstalter in Corona-Krise: Abgesagt Events – Geld zurück oder Gutschein?

Verreisen, im Abendkurs eine neue Sprache lernen, am Wochenende den Fußballclub anfeuern – während der Corona-Krise undenkbar. Doch wie gehen Veranstalter damit um? Welche Möglichkeiten gibt es für Kunden? Wenn Kurse oder Veranstaltungen wegen der Corona-Krise ... mehr

Ägyptischer Unternehmer wird Eigentümer von deutschem Reisekonzern FTI

Die Touristikbranche leidet massiv unter der Ausbreitung des Coronavirus. Jetzt hat der deutsche Reiseveranstalter FTI einen neuen Eigentümer bekommen – ohne den das Unternehmen womöglich pleitegegangen wäre. Der Münchner Reiseveranstalter FTI hat durch seine Rettung ... mehr

Coronavirus-Krise: Adidas bekommt Staatskredit in Milliarden-Höhe

Mit der Ankündigung, keine Miete mehr zu bezahlen, sorgte Adidas jüngst für viel Aufregung. Jetzt wird deutlich: Das Unternehmen braucht viel Geld, um die Krise zu überstehen – und Hilfe vom Staat. Der Sportartikelhersteller Adidas mehr

Wegen Corona-Krise: Staat soll sich an Lufthansa beteiligen

In der Corona-Krise wird der Staat zum Rettungsanker. Jetzt soll er sich auch an der Lufthansa beteiligen – die Verhandlungen dazu kämen gut voran. Die Airline hat zuletzt tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt. Die Verhandlungen zu einer möglichen Beteiligung ... mehr

Regierung prüft Kompromiss um Gutschein für Reiseausfall

Hunderttausende sind durch die Corona-Krise um ihren Urlaub gebracht worden. Das Auswärtige Amt holt noch immer Menschen zurück. Die Bundesregierung sucht nach einer Lösung für die Reise-Ausfälle. Die Ausbreitung des Coronavirus zwingt Urlauber, nach Deutschland ... mehr

Coronakrise und Reisepläne: Was wird jetzt aus Ihrem Osterurlaub?

Die Osterferien kommen näher, doch die Zuspitzung der Coronakrise lässt Urlaub in weite Ferne rücken. Wer Reisepläne für die Feiertage hat, ist sich mittlerweile unsicher. Die wichtigsten Fragen im Überblick. Viele Urlauber dürften bis zuletzt die Hoffnung gehabt haben ... mehr

Coronavirus: Reisewarnung über die Osterferien – fast 100.000 Urlauber zurück

Etwa 144.000 Deutsche haben sich seit Dienstag beim Auswärtigen Amt gemeldet – um zurückgeholt zu werden. Zehntausende sitzen noch immer verteilt um den Globus fest. Die Reisewarnung der Bundesregierung wegen der Corona-Krise gilt vorerst bis Ende April und betrifft ... mehr

Weltweite Reisewarnung wegen Corona: Was gilt jetzt für Stornierungen?

Das gab es so noch nie: Reisen kommen komplett zum Erliegen – spätestens mit der weltweiten Reisewarnung der Bundesregierung. Bei Stornierungen müssen Sie aber einiges beachten. Mit der weltweiten Reisewarnung des Auswärtigen Amtes müssen Pauschalreisen ... mehr

Coronavirus-Krise: Erwartet uns ein Sommer ohne Urlaubsreisen?

Kein Wandern in den Bergen. Kein Entdecken ferner Länder. Angesichts der zunehmenden Maßnahmen gegen das Coronavirus fragen sich viele: Droht uns nun eine Ferienzeit ohne Reisen?  Die Sommerferien gelten für viele Menschen als "die schönsten Wochen des Jahres ... mehr

Coronavirus: Heiko Maas spricht weltweite Reisewarnung aus

Es ist ein ungewöhnlicher Schritt: Wegen der Coronavirus-Krise hat das Auswärtige Amt eine weltweite Reisewarnung ausgesprochen. Urlauber, die festsitzen, sollen zurückgeholt werden.  Das Auswärtige Amt hat eine Rückholaktion für Tausende Deutsche gestartet, die wegen ... mehr

Coronavirus: Der Flugverkehr kommt fast gänzlich zum Erliegen

Gestrichene Flüge, geschlossene Airports: Der Luftverkehr erleidet wegen des Coronavirus drastische Einschnitte. Die Bundesregierung verzichtet dennoch auf zusätzliche Hilfen. Welche Folgen drohen Passagieren? Die Bundesregierung hält weitere Hilfen für die extrem ... mehr

Das bedeuten die Reiseabsagen von Tui für Kunden

Der Reisekonzern Tui storniert zahlreiche Urlaubsreisen, Kreuzfahrten werden abgebrochen. Auslöser des drastischen Schritts ist das Coronavirus. Was Kunden jetzt wissen sollten, erklären wir hier. Wegen der Coronavirus-Pandemie setzt der Reiseveranstalter Tui einen ... mehr

Corona: Aida und Tui sagen Kreuzfahrten ab – diese Routen sind betroffen

Nachdem bereits mehrere Kreuzfahrtschiffe in Quarantäne waren und an verschiedenen Häfen abgewiesen wurden, ziehen nun die ersten Reedereien Konsequenzen. Aida Cruises beendet vorerst alle Schifffahrten. Auch Tui reagiert. Die Rostocker Kreuzfahrtreederei Aida Cruises ... mehr

Umfrage: Coronavirus bremst deutsche Firmen aus

Die Virus-Pandemie greift um sich: Die Mehrheit der deutschen Unternehmen spüren negative Auswirkungen der Pandemie. Besonders trifft es Reiseveranstalter und das Gastgewerbe. Mehr als jedes zweite Unternehmen in Deutschland leidet unter den Folgen ... mehr

Wie hoch ist die Preisminderung bei verschollenem Gepäck?

Wenn der Koffer verspätet ankommt, ist das ärgerlich. Wenn er überhaupt nicht mehr auftaucht, ist das noch schlimmer. Pauschalurlauber bekommen dann das Geld zurück. Nur wie viel? Der Koffer fliegt nicht mit und taucht bis zum Ende der Reise auch nicht wieder ... mehr
 
1 3


shopping-portal