Sie sind hier: Home > Themen >

Renato Sanches

$self.property('title')

Renato Sanches

Wegen Renato Sanches: Klubboss kritisiert FC Bayern

Wegen Renato Sanches: Klubboss kritisiert FC Bayern

Der Präsident des OSC Lille äußert sich zum Transfer des Portugiesen, der beim französischen Champions-League-Teilnehmer wieder aufblühen soll – und stichelt dabei gegen den deutschen Rekordmeister.  OSC-Lille-Präsident Gérard Lopez hat Neuzugang Renato Sanches vehement ... mehr
Abgewanderter Europameister - Sanches lobt FC Bayern:

Abgewanderter Europameister - Sanches lobt FC Bayern: "Dort gelernt, hart zu arbeiten"

Lille (dpa) - Fußball-Europameister Renato Sanches hat sich nach seinem Wechsel zum französischen Vizemeister OSC Lille versöhnlich über seine Zeit beim FC Bayern geäußert. "Ich habe dort gelernt, hart zu arbeiten, niemals aufzugeben und immer das Beste zu geben", sagte ... mehr
FC Bayern – Sanches zieht kritisches Fazit:

FC Bayern – Sanches zieht kritisches Fazit: "Will nicht mehr an Bayern denken"

Er kam als größtes Talent der Welt, doch wurde beim FC Bayern nie zum Stammspieler. Nun hat sich Renato Sanches für eine Zukunft in Frankreich entschieden, blickt aber zunächst noch einmal zurück. Europameister  Renato Sanches betrachtet seinen Wechsel zum FC Bayern ... mehr

"Das ist Vergangenheit": Renato Sanches zieht ein kritisches Fazit über die Bayern-Zeit

"Das ist Vergangenheit": Renato Sanches zieht ein kritisches Fazit über die Bayern-Zeit. (Quelle: Omnisport) mehr
Bericht: FC Bayern verzichtet auf Kauf von Marc Roca

Bericht: FC Bayern verzichtet auf Kauf von Marc Roca

Er wurde hoch gehandelt beim deutschen Rekordmeister und sollte die Münchner noch breiter aufstellen. Nun aber soll der Transfer von Marc Roca geplatzt sein – aufgrund einer Entscheidung der Bayern. Auch nach den Transfers von Philippe Coutinho und Mickaël Cuisance ... mehr

Fix! Renato Sanches verlässt den FC Bayern – Abschied von Toptalent

Jungstar Renato Sanches verlässt Bayern München nun doch. Wie der Rekordmeister bestätigte wird er nach Frankreich wechseln. Bei der Ablösesumme wird es interessant.   Der unzufriedene  Renato Sanches darf den FC Bayern nun doch verlassen und wechselt zum OSC Lille ... mehr

Transfermarkt - Perfekt: Sanches wechselt vom FC Bayern zu OSC Lille

München (dpa) - Der unzufriedene Renato Sanches darf den FC Bayern nun doch verlassen und wechselt zum OSC Lille. Die Münchner einigten sich am Freitag auf den Transfer des 22-Jährigen zum französischen Fußball-Vizemeister, wie beide Clubs am Abend mitteilten. "Renato ... mehr

Renato Sanches & Co.: Das wurde aus den "Golden Boy Award"-Gewinnern

Renato Sanches startet nach einer schweren Zeit beim FC Bayern in Frankreich einen Neuanfang. Er gehört zu den Gewinnern des "Golden Boy Award", die nicht sofort zu Weltstars wurden. Ein Überblick. Die Auszeichnung ist ein Kompliment, sie kann aber auch zu einer ... mehr

Renato Sanches: FC Bayern München offenbar einig mit OSC Lille

Renato Sanches glaubt nicht mehr daran, sich beim FC Bayern noch durchsetzen zu können. Nun haben die Münchner offenbar einem Transfer zugestimmt. Doch es droht ein großes Verlustgeschäft. Ein Wechsel des unzufriedenen Fußballprofis Renato Sanches vom FC Bayern ... mehr

FC Bayern München: Kovac bestätigt Sanches-Geldstrafe - Wechsel nach Lille?

München (dpa) - Trainer Niko Kovac hat eine Geldstrafe für den portugiesischen Fußball-Europameister Renato Sanches beim FC Bayern München bestätigt. Allerdings lieferte der Coach des deutschen Rekordmeisters eine andere Begründung als die bislang in Medien verbreitete ... mehr

FC Bayern München: Kovac nennt wahren Grund für Sanches’ Strafe

Weil er gegen Hertha nur kurz zum Einsatz kam, tat Bayern-Talent Renato Sanches nach der Partie seinen Unmut kund. Später bekam er eine Geldstrafe. Der Grund ist überraschend. Trainer Niko Kovac hat eine Geldstrafe für den portugiesischen Fußball-Europameister Renato ... mehr

Kovac: Dafür wurde Sanches wirklich bestraft

Nach Geldstrafe: Niko Kovac erklärt in einer Pressekonferenz, wofür Sanches wirklich bestraft wurde. (Quelle: Omnisport) mehr

FC Bayern: Rummenigge deutet Abschied von Sanches und Boateng an

Jérôme Boateng und Renato Sanches sind nicht zufrieden beim FC Bayern. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge ist gewillt, mit den Spielern über ihre weitere Zukunft zu sprechen. Vorstandschef  Karl-Heinz Rummenigge hat mögliche Abgänge der unzufriedenen Bayern-Profis ... mehr

Unzufriedene Bayern-Profis: Rummenigge wegen Sanches und Boateng gesprächsbereit

Berlin (dpa) - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat mögliche Abgänge der unzufriedenen Bayern-Profis Jérôme Boateng und Renato Sanches nicht ausgeschlossen. Mittelfeldspieler Sanches hatte beim 2:2 zum Bundesligastart gegen Hertha BSC nur fünf Minuten Spielzeit ... mehr

FC Bayern: Erstes Angebot für Renato Sanches aus Frankreich

Supertalent Renato Sanches ist weiter unzufrieden mit seiner Reservisten-Rolle beim FC Bayern. Nun hat sich übereinstimmenden Berichten zufolge ein französischer Klub gemeldet und bietet ihm einen Ausweg. Beim  FC Bayern München scheint eine Transferwende ... mehr

Salihamidzic über Sanches-Kritik und Coutinho

Bayern-Kader: Erst äußerte sich Bayerns Sportdirektor über die Neuzugänge Coutinho und Cuisance, danach sprach er über den Problemfall Renato Sanches (ab circa 1:30 min.). (Quelle: Omnisport) mehr

Bayern München: Salihamidzic rügt Sanches - Transfer nicht ausgeschlossen

München (dpa) - Beim FC Bayern München scheint eine Transferwende beim unzufriedenen portugiesischen Fußball-Europameister Renato Sanches nicht ausgeschlossen. Sportdirektor Hasan Salihamidzic legte sich am Dienstag auf Nachfrage nicht mehr fest, dass der 22 Jahre ... mehr

FC Bayern – Bericht: Geldstrafe für Sanches, Kimmich kritisiert Kovac

Erst eine Bundesliga-Partie ist gespielt und schon ist richtig Alarm beim Rekordmeister: Bayern-Profi Renato Sanches meckerte direkt nach dem Hertha-Spiel, Joshua Kimmich soll angeblich einen Tag später Kritik geäußert haben.  Bayern-Profi Renato Sanches ... mehr

Bayern-Kader: Klare Rummenigge-Antwort nach Sanches' Klage

München (dpa) - Bayern-Profi Renato Sanches hat sehr enttäuscht auf seine Reservistenrolle zum Bundesligastart reagiert und sich über den vom Verein auch in diesem Sommer untersagten Wechselwunsch beklagt. Fünf Minuten seien nicht genug für ihn, beklagt ... mehr

FC Bayern München: Niko Kovac lässt Renato Sanches nicht gehen

Er kam als eins der größten Fußball-Talente der Welt – und konnte sich bislang nicht durchsetzen. Trotzdem will Bayern-Trainer Niko Kovac seinen Schützling Renato Sanches nicht gehen lassen. Der FC Bayern München wird den mit seinen Einsatzzeiten unzufriedenen ... mehr

Frustrierter Europameister - Sanches möchte Bayern verlassen: "Will mehr spielen"

München (dpa) - Der mit seiner Situation beim FC Bayern unzufriedene Renato Sanches möchte den deutschen Fußball-Rekordmeister verlassen. "Fünf Minuten sind nicht genug. Ich bin jung und will mehr spielen", sagte der 21-Jährige am Wochenende. "Ob es besser ... mehr

FC Bayern: Renato Sanches "nicht glücklich" und denkt über Abschied nach

Nach einem enttäuschenden Start beim FC Bayern schöpfte Renato Sanches unter Niko Kovac neue Hoffnung. Doch auch mit dem Kroaten an der Seitenlinie fand er kein Glück. Der portugiesische Fußball-Europameister Renato Sanches denkt über einen Abschied vom FC Bayern ... mehr

Wechselgedanken: Europameister Sanches bei Bayern "nicht glücklich"

München (dpa) - Der portugiesische Fußball-Europameister Renato Sanches denkt über einen Abschied vom FC Bayern München nach. "Ich bin hier nicht glücklich", sagte der 21-Jährige in einem Interview des Fachmagazins "Kicker". "Ich arbeite viel, darf aber nicht spielen ... mehr

Portugiesischer Europameister: Kovac schiebt Sanches-Wechsel zu PSG Riegel vor

München (dpa) - Trainer Niko Kovac möchte den von Paris Saint-Germain umworbenen portugiesischen Fußball-Europameister Renato Sanches vom Bayern München keinesfalls in der Winterpause abgeben. "PSG ist sehr interessiert. Aber ich habe klipp und klar gesagt, dass Renato ... mehr

Zoff beim FC Bayern? Renato Sanches soll unzufrieden sein

Er war einer der auffälligsten Spieler in der Saisonvorbereitung, wollte 2018/19 richtig durchstarten, doch Renato Sanches ist offenbar unzufrieden mit seiner aktuellen Situation beim FC Bayern – und setzt Trainer Kovac unter Druck. Droht beim FC Bayern neuer ... mehr

Stefan Effenberg: Das 1:1 gegen Augsburg war ein Warnschuss für FC Bayern

Am Wochenende geht es für Schalke und Stuttgart schon um alles – und in Dortmund kämpft Mario Götze um seine Zukunft. Zeit für eine erste Zwischenbilanz in der Bundesliga. Fünf Spiele liegen in der Bundesliga hinter uns – und schon brennt es bei einigen Klubs ... mehr

Mehr zum Thema Renato Sanches im Web suchen

Gala-Auftritt bei Benfica: Traumnacht für Sanches - Hoeneß-Grüße an "die Schlaumeier"

Lissabon (dpa) - Der märchenhaft anmutende Fußball-Abend in seinem geliebten Estádio da Luz hätte für Renato Sanches gerne noch endlos weitergehen können. Nach seinen schönsten und besten 90 Minuten im Trikot des FC Bayern München lief der gerade 21 Jahre alt gewordene ... mehr

Champions League: Sanches beim FC Bayern so gut wie nie

"Einzigartig": Trainer Kovac und seine Mitspieler schwärmen von der Leistung des jungen Portugiesen zum Auftakt der Champions League. Sanches selbst ist nach schweren Monaten erleichtert. Es war schon ein kleines Fußball-Märchen. Der Ausfall des angeschlagenen Spaniers ... mehr

Jetzt auch Renato Sanches: Paris will wohl drei Bayern-Stars

Der französische Meister will sich trotz des starken Saisonstarts weiter verstärken – am liebsten nicht nur mit einem Bayern-Spieler, sondern  offenbar  gleich mit drei Stars. Paris St. Germain hat offenbar nicht nur an Linksverteidiger Juan Bernat ... mehr

Nach Traumtor: Startet Renato Sanches jetzt bei Bayern durch?

Er galt schon als Flop beim Rekordmeister, doch der Auftritt des Portugiesen im Test gegen Paris macht Hoffnung – besonders wegen eines Highlights.  Wenn es die Gelegenheit gibt, sich zu empfehlen, dann jetzt – und Renato Sanches hat seine erste Chance genutzt ... mehr

Muss Renato Sanches zum FC Bayern München zurück?

Er war bisher ein sehr teures Missverständnis – doch die Zeit von Renato Sanches beim FC Bayern ist offenbar doch noch nicht abgelaufen. Es könnte ein Comeback des Portugiesen geben. Muss  Renato Sanches zum FC Bayern München zurück? Wie der "Kicker" berichtet ... mehr

FC Bayern: Flop Renato Sanches kehrt zurück – kriegt Kovac ihn hin?

Er ist als größtes Talent der Welt ausgezeichnet worden und wechselte für eine hohe Summe zum FC Bayern. Keine zwei Jahre später muss Renato Sanches einen Neuanfang starten. Mittelfeldspieler Renato Sanches kehrt nach einem Jahr Ausleihe zum FC Bayern ... mehr

Nächster Schlag für Bayern-Leihgabe

Renato Sanches kommt einfach nicht vom Fleck: Auch bei Swansea City hat die Leihgabe des FC Bayern Probleme – und muss nun einen erneuten Tiefschlag hinnehmen. Die tiefe Krise von Renato Sanches geht auch in der Premier League weiter. Eigentlich ... mehr

Ex-Trainer über Bayern-Talent Renato Sanches: "Es war traurig"

Renato Sanches sollte bei Swansea City Spielpraxis für den FC Bayern sammeln – doch auch dort hat der Portugiese Probleme. Jetzt fällt sein Ex-Trainer ein ernüchterndes Urteil. Swansea Citys Ex-Trainer Paul Clement hat in deutlichen Worten über seinen früheren Spieler ... mehr

So denkt Swanseas neuer Trainer über Renato Sanches

Für Renato Sanches läuft es in der Premier League bislang enttäuschend. Schafft die Bayern-Leihgabe unter Swanseas neuem Trainer endlich den Durchbruch?  Renato Sanches wurde im Sommer vom FC Bayern an Swansea City verliehen. Aber der 20-jährige Portugiese rennt weiter ... mehr

Jetzt steht die Karriere von Renato Sanches auf dem Spiel

Der vom FC Bayern ausgeliehene  Renato Sanches wurde zum Gespött der Premier League. Bekommt das einstige Mega-Talent noch die Kurve? Die Kolumne von Valeria Meta über internationalen Fußball Schwache Leistungen, Kritik und sogar Spott der englischen ... mehr

Legende über Renato Sanches: "In England geht er kaputt!"

Deutliche Worte: Ex-Stuttgart-Kapitän und Portugal-Nationalspieler Fernando Meira spricht über die Situation eines Landsmanns – der eigentlich beim FC Bayern durchstarten sollte. Denn Renato Sanches kostete den Rekordmeister im letzten Sommer satte 35 Millionen ... mehr

Flopelf der "Marca": Bayerns Renato Sanches mit dabei

In dieser Elf will mit Sicherheit kein Fußballer landen: Die spanische Zeitung "Marca" hat die internationale Flop-Elf der vergangenen Saison aufgestellt. Auch ein Talent, das beim FC Bayern scheiterte, ist dabei. "Er ist einer der besten jungen Spieler in Europa ... mehr

Bayern München: Renato Sanches wechselt zu Swansea City

Renato Sanches verlässt den FC Bayern München nach nur einem Jahr wieder. Das portugiesische Talent wird für ein Jahr zum Premier-League-Klub Swansea City ausgeliehen. Der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge bestätigte dem "kicker": "Wir wollten, dass Renato ... mehr

Bayern-Profi Renatio Sanches: Steht Abschied bevor?

Für das Spiel gegen Werder Bremen hat Renato Sanches im Kader des FC Bayern München gefehlt. Sportdirektor Hasan Salihamidzic erklärte bei "Sky" den Grund. "Er hat den Trainer darum gebeten und ist heute nicht dabei", sagte der Bosnier am Samstag vor dem Spiel. Sanches ... mehr

FC Bayern kassiert gegen Inter Mailand nächste Pleite

Der FC Bayern und die Asien-Reise –  zum Abschluss gab es die nächste Pleite. Im vierten und letzten Spiel im Rahmen des International Champions Cups unterlag der Rekordmeister am Donnerstag in Singapur gegen Inter Mailand mit 0:2. Matchwinner war dabei Inter ... mehr

Bayern München: Carlo Ancelotti zur Zukunft von Vidal und Sanches

Bleibt er? Geht er? Um Bayern-Star Arturo Vidal ranken sich derzeit viele Spekulationen: Sowohl Manchester United als auch Inter Mailand sollen am Mittelfeldspieler dran sein. Nun hat sich FCB-Trainer Carlo Ancelotti zur Zukunft des Chilenen geäußert – und Klartext ... mehr

Rummenigge bestätigt Milan-Interesse an Sanches

Um 22.15 Uhr geht der Flieger FC Bayern München Richtung China. Vorher sprach Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge am Flughafen Klartext, was die Transferplanung des Rekordmeisters angeht. So hatte die portugiesische Zeitung "Record" zuletzt berichtet ... mehr

Laut "Gazzetta": Bayern leihen James Rodriguez aus

DAS wäre die Transfer-Granate, die Bayern-Präsident Uli Hoeneß angekündigt hatte. Und jetzt könnte sogar alles ganz schnell gehen. Laut "Gazzetta dello Sport" ist der Wechsel von James Rodriquez zum FC Bayern beschlossen! Zuvor hatten unter anderem die spanische ... mehr

FC Bayern: Uli Hoeneß hält nichts von "Alibikäufen"

Aktuell steht der FC Bayern an der Spitze Europas wenn es um Transferausgaben geht. Mit rund 90,5 Millionen Euro hat der Rekordmeister bereits kräftig in neue Spieler investiert. Die Kaderplanung der Münchner ist jedoch noch nicht abgeschlossen ... mehr

Reals Glücksfall und Bayerns Sorgenkind

Der eine will es allen zeigen, der andere seine Top-Form bestätigen. Für Portugal und Spanien stehen  Renato Sanches und Marco Asensio bei der U21-EM in Polen im Mittelpunkt.  Und beide legten richtig los: Sanches wurde zwar erst in der 59. Minute eingewechselt ... mehr

Champions-League-Sieger bei Bayern im Gespräch

Der FC Bayern sucht für die neue Saison Verstärkung im zentralen Mittelfeld: Xabi Alonso beendet seine Karriere, Top-Talent Renato Sanches konnte noch nicht überzeugen. Jetzt ist plötzlich ein Altstar im Gespräch - durch seinen eigenen Berater ... mehr

Wegen Renato Sanches: Bayern provozieren BVB

Das wird für Zündstoff sorgen! Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und FCB-Präsident Uli Hoeneß sticheln gegen Erzrivale Borussia Dortmund –  mit einem gewagten Vergleich zwischen Renato Sanches und Ousmane Dembélé. Dies berichtet die "Sport Bild". Rummenigge ... mehr

Sammer: Diese Spieler sind die Zukunft der Bayern

Aus im Champions-League-Viertelfinale, Aus im DFB-Pokal-Halbfinale - von den Triple-Träumen des FC Bayern in dieser Saison ist nicht viel übrig. Dazu steht ein Umbruch bevor: Philipp Lahm und Xabi Alonso hören nach der Saison auf, Franck Ribéry und Arjen Robben ... mehr

FC Bayern München: Mourinho kritisiert Sanches-Wechsel

Deutliche Worte von José Mourinho. Der Trainer von Manchester United kritisiert den Wechsel von Renato Sanches zum FC Bayern München –  und hatte eigene Pläne mit dem Portugiesen. "Da ist so ein portugiesischer Junge, Renato Sanches, der Europameister ... mehr

Rummenigge sieht Renato Sanches als Alonso-Nachfolger

Xabi Alonso beendet am Saisonende seine Karriere. Einen Nachfolger für den Spanier will der FC Bayern München im Sommer aber nicht verpflichten. Denn dieser wurde im vergangenen Sommer bereits mit Renato Sanches geholt. Rummenigge in der "Sport Bild": "Unser Wunsch ... mehr

Ancelotti kündigt Ribéry-Rückkehr gegen Schalke an

Bayern München bangt vor dem Viertelfinale im DFB-Pokal am Mittwoch ( ab 20.30 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) gegen Schalke 04 um den Einsatz von David Alaba. Indes steht Franck Ribéry vor seinem Comeback beim Rekordmeister. Der Österreicher Alaba fehlte ... mehr

FC Bayern München: Neuer Job für Hermann Gerland

Hermann Gerland soll den Nachwuchs des FC Bayern München wieder auf Vordermann bringen. Der 62-Jährige, derzeit noch Assistent von Carlo Ancelotti bei den Profis, wird Sportlicher Leiter des neuen Nachwuchsleistungszentrums. Jochen Sauer ... mehr

Robert Lewandowski im Baby-Glück – und mit neuer Waffe

Von Mark Weidenfeller Den Ball als Bauch-Attrappe unter dem Trikot, den Daumen im Mund: So bejubelte Robert Lewandowski beim 1:0 (1:0)-Erfolg des FC Bayern im Vorrunden-Finale gegen Angstgegner Atletico Madrid seinen Siegtreffer und signalisierte damit nicht ... mehr

FC Bayern lässt Rostow keine Chance beim Champions-League-Auftakt

Schöner Geburtstag für Thomas Müller, auch wenn Doppel-Torschütze Joshua Kimmich beim lockeren Einstieg des FC Bayern in die Champions League der Mann des Abends war. Der Jungstar konnte sich beim 5:0 (2:0) gegen den russischen Königsklassen-Neuling FK Rostow ... mehr
 


shopping-portal