Sie sind hier: Home > Themen >

Scheidung

Thema

Scheidung

Frank Rosin und seine Frau haben sich getrennt

Frank Rosin und seine Frau haben sich getrennt

Frank Rosin: Der TV-Koch und seine Frau trennen sich. (Quelle: Promiboom) mehr
Eros Ramazzotti und Marica Pellegrinelli trennen sich

Eros Ramazzotti und Marica Pellegrinelli trennen sich

Eros Ramazzotti: Nach fünf Jahren Ehe gab er nun die Scheidung von Marica Pellegrinelli bekannt. (Quelle: SAT.1) mehr
Ministerin Schwesig als

Ministerin Schwesig als "Rabenmutter" beschimpft: Mütter in der Kritk

Familienministerin Manuela Schwesig ist wegen ihrer Rückkehr in den Beruf nach der Geburt ihrer Tochter Julia heftig kritisiert worden. "In den sozialen Medien wurde ich als Rabenmutter und Egoistin beschimpft, mein Mann als Weichei", sagte die SPD-Politikerin ... mehr
Trennung: Wer bekommt die Wohnung?

Trennung: Wer bekommt die Wohnung?

Trennen sich Mama und Papa, herrscht im Familienheim oft dicke Luft - und mancher Elternteil wünscht sich, dass der Ex-Partner die Koffer packt. Tatsächlich aber darf keiner den anderen einfach vor die Tür setzen. Gute Karten im Streit um die Ehewohnung ... mehr
Trennung: Eltern sollten schon in

Trennung: Eltern sollten schon in "guten" Zeiten Vorsorge treffen

Wenn der Himmel noch voller Geigen hängt, machen sich die meisten Paare keine Gedanken um die Regelung des Familienlebens im Fall einer Trennung oder Scheidung. Dabei ließe sich mancher erbitterte Kampf um Heim, Geld und Nachwuchs vermeiden. Eine Juristin ... mehr

Glückliche Ehe: Die Formel für eine glückliche Ehe

Für eine glücklich Ehe ist Liebe allein nicht genug - das haben schweizer Wissenschaftler der Genfer Fachhochschule für Wirtschaft herausgefunden. Das Rezept für eine glückliche Ehe liegt demnach in der richtigen Auswahl des Partners und nicht in blinder Liebe ... mehr

Scheidung: Was ist dran am verflixten 7. Jahr?

Ehe-Aus im verflixten siebten Jahr: Wovor sich viele Verheiratete fürchten, hat zwei Prominente erwischt: Das vermeintlich perfekte Paar Heidi Klum und Seal, das 2005 den Bund fürs Leben geschlossen hatte, hat sich getrennt. Doch liegt das wirklich am siebten ... mehr

Vor der Finanzkatastrophe schützen: der Ehevertrag

Verliebt, verlobt, verheiratet. Getrennt, geschieden, ruiniert. So kann's gehen, wenn die Partnerschaft in die Hose geht. Doch wie kann Mann solchen Kollateralschäden im Scheidungskrieg vorbeugen? Ein Ehevertrag kann vor dem Ruin schützen. Ein Jurist ... mehr

Ehe: Scheidungskosten nicht steuerlich absetzbar

Der Bundesfinanzhof (BHF) entschied am Mittwoch, dass Ehepartner die Kosten für ein Scheidungsverfahren grundsätzlich nicht mehr von der Steuer absetzen können. Die Ausgaben seien laut dem 2013 eingeführten Abzugsverbot für Prozesskosten nicht ... mehr

"Revenge Body": Anstrengender Trennungstrend

Der "Revenge Body" nach einer Trennung: Prominente wie Khloé Kardashian und Bella Hadid haben den Trend vorgemacht. Jetzt eifern ihnen viele Frauen nach: Nach dem Liebes-Aus schinden sie ihren Körper mit Sport und radikalen Diäten. Ihr Ziel ist der perfekte ... mehr

Statistik: Wie lange halten Ehen in Deutschland?

Die Ehen halten länger und die Zahl der Scheidungen sinkt weiter. Dieser Trend hat sich in Deutschland auch 2016 fortgesetzt. Doch wer beantragt die Scheidung am häufigsten?  Genau 162.397 Ehen wurden im vergangenen Jahr geschieden, fast 1000 oder 0,6 Prozent weniger ... mehr

Aus und vorbei: Darum lassen sich Paare scheiden

Nie war eine Scheidung so einfach wie heute. Trotzdem entschließen sich weniger Menschen in Deutschland zu diesem Schritt. Steckt dahinter eine neue Sehnsucht nach Zweisamkeit? Männer haben bei einer Ehescheidung ihren 45. Geburtstag schon hinter sich und Frauen ... mehr

Jeder kann das Umgangsrecht einfordern

Eltern haben das Recht auf Umgang mit ihrem Kind, Großeltern und Geschwister in der Regel auch. Aber selbst Verwandte und Freunde der Familie können unter Umständen ein Recht auf den Umgang mit einem Kind haben. Blutsbande sind für ein Umgangsrecht nicht zwingend ... mehr

Expertenchat: Unterhalt und Sorgerecht nach der Scheidung

Wenn ein Paar sich trennt, ist das für beide schmerzhaft. Aber so richtig schlimm wird eine Scheidung, wenn gemeinsame Kinder da sind und Fragen rund um Sorgerecht und Unterhalt geklärt werden müssen. Bei wem bleiben die Kinder, wer entscheidet ... mehr

Scheidung: Neue Regelungen zu Unterhaltspflicht und Vermögensaufteilung nach der Scheidung

Geht die Ehe in die Brüche, stehen Paare nicht selten vor einem Scherbenhaufen. Wer bekommt die Wohnung, wer das Auto, wer die Fonds? Auch die Rentenansprüche müssen aufgeteilt werden. Allerdings gab es dabei bislang zahlreiche Möglichkeiten zu tricksen ... mehr

Wenn Frauen Schluss machen: So erkennen Sie die Signale

Fremdgehen, Lügen, Gefühlskälte, sexuelle Unzufriedenheit... Gründe für eine Trennung kann es viele geben. Doch woran erkennt Mann, ob es sich um eine vorübergehende Krise oder das nahende Ende handelt? Hat die Partnerin nur eine schlechte Phase oder plant sie insgeheim ... mehr

Wie viel Unterhalt steht Ihrer Ex-Frau zu?

Auf das Ende der Liebe folgen harte Zeiten: Trennung und Scheidung beschäftigen Anwälte, Gutachter und Gerichte. Auf welche Schwierigkeiten, Tricks und Fallen sich Männer bei einer Trennung einstellen müssen, erklärt ein Familienrechtsanwalt. Wer zahlt ... mehr

Rente; Versorgungsausgleich nach Scheidung wird einfacher

Der finanzielle Ausgleich nach einer Scheidung soll ab dem kommenden Jahr einfacher werden. Das sieht ein Gesetzentwurf des Bundeskabinetts vor, mit dem sich noch Bundestag und Bundesrat befassen müssen. Die grundlegende Neufassung des sogenannten Versorgungsausgleichs ... mehr

Kind darf nach Scheidung in privater Krankenversicherung bleiben

Ein bislang privat krankenversichertes Kind muss nach einer Scheidung der Eltern nicht in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz. Denn nach dem Richterspruch zählt die private Krankenversicherung jedenfalls ... mehr

Scheidung und Kindeswohl: Väter als Verlierer bei Umgangsrecht

Die Doku " Entsorgte Väter“ des Filmemachers Douglas Wolfsperger kommt bald in die Kinos. "stern TV" zeigte gestern Ausschnitte und sprach mit dem Regisseur. Wolfsperger berichtet über Väter, die sich von ihren Kindern verabschieden müssen, weil die Mutter den Umgang ... mehr

Scheidungsrate: Scheidung in Aachen und Osnabrück am häufigsten

Am Tag der Hochzeit kann man sich nicht vorstellen, jemals wieder getrennte Wege zu gehen. Doch die Realität sieht anders aus: Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilt, liegt die Scheidungsrate derzeit bei etwa 39 Prozent. Demnach wurden 2008 insgesamt ... mehr

Auf Antrag volle Rente für Geschiedene

Nach altem Recht Geschiedene können auch nach der Reform des Versorgungsausgleichs ihre Rente in voller Höhe erhalten. Sie müssen die ungekürzte Zahlung allerdings beantragen. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung in Berlin hin. # Altersvorsorge ... mehr

Unterhaltsrecht: Auch ohne Scheidung kein Unterhalt bei neuer Partnerschaft

Wer nach einer Trennung mit einem neuen Partner in einer "verfestigten Lebensgemeinschaft" lebt, verliert den Unterhaltsanspruch gegen den Ex-Partner - auch wenn er noch nicht geschieden ist. # "Finanztest" - Wenig gute Noten für den Rechtschutz Quiz - Kennen ... mehr

Familienrecht: Unterhalt auch ohne Scheidung weg

Wer nach einer Trennung mit einem neuen Partner in einer "verfestigten Lebensgemeinschaft" lebt, verliert den Unterhaltsanspruch gegen den Ex-Partner - auch wenn er noch nicht geschieden ist. Unzumutbare Härte für Ex-Partner Das geht aus einem Beschluss ... mehr

Neue Rentenregelung für scheidungswillige Paare

Paare, die sich scheiden lassen wollen, sollten diesen Stichtag beachten: Ab 1. September wird neu gerechnet, wenn eine Trennung ansteht. Beim Zugewinnausgleich, der nach 50 Jahren auf neue Beine gestellt wird, soll es bald gerechter zugehen. Schulden ... mehr

Sorgerecht: Wechselmodell nach Scheidung nur bei Kooperation der Eltern

Ein Wechselmodell beim Umgang mit den Kindern nach einer Scheidung setzt die Kooperation der Eltern voraus. Denn ein solches Modell, bei dem die Kinder abwechselnd beim Vater und bei der Mutter wohnen, belaste diese ohnehin stark. Ihnen fehle ein richtiges Zuhause ... mehr

Scheidung: Trennung macht krank

Geht eine Ehe in die Brüche, kämpfen Paare nicht nur mit den emotionalen Folgen der gescheiterten Beziehung. Denn laut einer amerikanischen Studie schadet eine Scheidung auch langfristig der Gesundheit. So bekommen viele getrennt Lebende zum Beispiel Diabetes ... mehr

Familienrecht: Neues Recht für Familienstreit

Am Dienstag treten wichtige Änderungen des Familienrechts in Kraft. So soll es bei Scheidungen künftig gerechter zugehen. Vor allem aber bekommen Kinder mehr Rechte und Schutz, damit sie bei dem meist besonders stark von Gefühlen geprägten Streit ihrer Eltern ... mehr

Familienrecht: Auskunft zur Altersversorgung erst nach Trennungsjahr

Vor dem Ablauf des Trennungsjahres muss ein Ehepartner keine Fragen zu seiner Altersversorgung beantworten. Selbst wenn einer der Ehegatten fest zur Scheidung entschlossen sei, müsse der zu früh gestellte Scheidungsantrag rechtlich als "unschlüssig" gewertet werden ... mehr

Altersvorsorge: Das müssen scheidungswillige Paare beachten

Zum 1. September wird der Versorgungsausgleich zum Teil neu geregelt. Eine Neuerung heißt "interne Teilung": Ob gesetzliche, Betriebsrente oder private Altersvorsorge - künftig erhalten die ausgleichsberechtigten Partner bei Scheidung ein eigenes Anrecht im jeweiligen ... mehr

Raffinerie-Arbeiterinnen wählen Scheidung statt Kündigung

Mitarbeiterinnen einer südalbanischen Öl-Raffinerie wollen sich lieber scheiden lassen als ihren Job aufzugeben, weil ihr Mann für dasselbe Unternehmen arbeitet. Nachdem sie vergeblich gegen die Entscheidung des Managements protestiert hatten, keine Ehepaare ... mehr

Liebe und Psychologie: Quasselstrippe schlägt Männer in die Flucht

Am Tag der Hochzeit kann man sich nicht vorstellen, jemals wieder getrennte Wege zu gehen. Doch die Realität sieht anders aus: In Deutschland lag die Scheidungsquote 2006 bei rund 49 Prozent. Vor allem im dritten und siebten Ehejahr lassen sich viele Paare wieder ... mehr

Scheidungskind darf nicht selbst bestimmen, wo es leben will

Nach einer Trennung oder Scheidung dürfen die Kinder nicht selbst entscheiden, bei welchem Elternteil sie in Zukunft wohnen. Über das so genannte Aufenthaltsbestimmungsrecht entscheidet der Familienrichter. Und der muss nicht immer dem Wunsch des Kindes folgen ... mehr

Kinder mit nur einem Elternteil sind häufiger psychisch krank

Eine britische Studie belegt, wie wichtig eine intakte Familie für die kindliche Entwicklung ist. Kinder, die bei nur einem Elternteil oder in einer Stieffamilie aufwachsen, haben demnach ein dreifach erhöhtes Risiko für psychische Störungen. Im Rahmen der Millennium ... mehr

Ehestreit: Schrille Stimme als Warnzeichen für Trennung

Lautstark ausgetragene Streitigkeiten können in einer Partnerschaft auf eine baldige Trennung oder Scheidung hindeuten. Das ergab eine Langzeitstudie der Technischen Universität Braunschweig. Herumliegende Socken, ein voller Mülleimer, ständiges Getippe auf dem Handy ... mehr

Scheidung: Rosenkrieg ums Haus - wer zahlt, wer auszieht

Ehepaare, die sich im Streit trennen, kämpfen manchmal erbittert ums gemeinsame Haus. Gesetzliche Regeln, wie mit der gemeinsamen Immobilie bei einer Scheidung verfahren wird, gibt es nicht. "Auch beim Kauf wird dazu fast nie etwas festgelegt", sagt Isabel ... mehr

Versicherungen kassieren auch bei Scheidung

Wenn sich ein Ehepaar scheiden lässt, dürfen Versicherer bis zu 500 Euro an Gebühren kassieren. Das gilt zum Beispiel dann, wenn eine private Rentenversicherung auf die Partner aufgeteilt werden soll. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Stuttgart ... mehr

Scheidungen und die Folgen für die Kinder

Scheiden tut weh, trotzdem können eine Scheidung oder eine Trennung die beste Lösung sein. Sie bieten Eltern eine neue Perspektive für ein glücklicheres und eigenständigeres Leben. In der akuten Phase der Trennung zeigen die meisten Kinder Trauer, Niedergeschlagenheit ... mehr

Nach der Scheidung - Umgangsregelung frühzeitig treffen

Eine frühzeitige Umgangsregelung nach einer Scheidung erleichtert es Kindern, sich auf die Wechsel einzustellen. Legen Vater und Mutter die Zeiten und die Dauer des Umgangs rechtzeitig fest, vermeide das außerdem Streit, erläutert die Verbraucherzentrale ... mehr

Rente: Versorgungsausgleich nach der Scheidung

Rentner, die einmal verheiratet waren, haben Anspruch auf einen Ausgleich der während der Ehe eingezahlten Renten- und Versorgungsbeiträge. Hat einer der beiden Ehepartner für eine bestimmte Zeit keine Beiträge eingezahlt, erhält er die Hälfte der in der Ehe insgesamt ... mehr

Scheidung hebt Adoption nicht automatisch auf

Eine Scheidung ist kein genereller Grund dafür, eine Adoption aufzuheben. Das gelte selbst dann, wenn durch die Scheidung der Kontakt des Kindes zu seinem Adoptivelternteil beendet wird. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG)  Köln hervor ... mehr

Online-Scheidung: Bis dass der Klick euch scheidet

Kostensparend, schnell und schmerzlos - so wünschen sich die meisten ihre Scheidung. All diese Vorteile verspricht die Online- Scheidung. Sämtliche Anträge werden am Computer ausgefüllt, ohne dass es zu einer persönlichen Begegnung mit dem Anwalt kommt. Voraussetzung ... mehr

Trennung: Scheidung nach der Silberhochzeit

Die meiste Zeit des Lebens haben sie miteinander verbracht, gemeinsam Kinder großgezogen und ihre Silberhochzeit gefeiert. Dann der Schock: Das Paar verkündete seine Trennung. Dass Langzeitehepaare plötzlich ihre Beziehung beenden, ist jedoch nicht ... mehr

Scheidungsfolgenvereinbarung vereinfacht die Scheidung

In einer Scheidungsfolgenvereinbarung werden Details zwischen Eheleuten schriftlich festgehalten, die im Falle einer Scheidung zum Tragen kommen und sich längerfristig auswirken. Der Vertrag wird vom Notar beurkundet und dient als Hilfe für das Gericht ... mehr

Lehre abgebrochen: Ehefrau steht unbefristet Unterhalt zu

Bricht eine Frau wegen der Geburt ihres Kindes eine Berufsausbildung ab und holt sie in der Ehe auch nicht nach, hat sie Anspruch auf unbefristeten Unterhalt. Das hat das Brandenburgische Oberlandesgericht entschieden ... mehr

Trennungshotel für die Scheidung

Während sich Pärchen gerne mal zu einem romantischen Wochenende in einem schicken Hotel einbuchen, reisen die Gäste in diesem Hotel zwar häufig gemeinsam an, aber meist getrennt wieder ab. Dabei sind sie, wenn auch nicht unbedingt glücklich, so doch überaus zufrieden ... mehr

BGH: Alleinerziehende muss notfalls Vollzeit arbeiten

Geschiedene Alleinerziehende mit einem Schulkind müssen in der Regel Vollzeit arbeiten, wenn für das Kind eine Betreuungsmöglichkeit besteht. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden (Az.: XII ZR 94/09). Auf getrennt lebende Mütter mit Kindern kommen damit ... mehr

Scheidungsanwalt von der Steuer absetzen: Ist das möglich?

Viele Paare fragen sich, ob über die Steuer ein Teil der Kosten für den Scheidungsanwalt abgesetzt werden kann - denn eine Scheidung ist teuer. Doch welche Kosten sind eigentlich steuerlich absetzbar und welche nicht? Scheidung von der Steuer absetzen Da Scheidungen ... mehr

Scheidung: Frauen machen den ersten Schritt zur Trennung

Vor dem Traualtar versprechen sie sich die ewige Liebe. Doch die Realität sieht anders aus, denn viele Paare beenden ihre Ehe bereits nach wenigen Jahren: Laut der aktuellsten Zahlen des Statistischen Bundesamtes scheitern Ehen nach durchschnittlich vierzehn Jahren ... mehr

Die Vorteile einer Online-Scheidung

Eine Scheidung kostet Zeit, Nerven und Geld. Bringt da eine Online-Scheidung vielleicht Vorteile gegenüber einem normalen Verfahren? Grundsätzlich ist es so, dass Anwälte, die ihre Mandanten online betreuen, auch an die in Deutschland geltende Gebührenordnung gebunden ... mehr

Ist die Vernachlässigung des Haushalts ein Scheidungsgrund?

Es gibt viele Gründe, die Sie bei einer Scheidung als auslösenden Faktor anbringen können, die Vernachlässigung des Haushalts ist einer davon. Denn im Sinne der Gleichberechtigung ist es von Mann und Frau gleichermaßen zu erwarten ... mehr

Online Scheidung: Eine Option im Ausland?

Eine Online-Scheidung klingt fast wie ein Scherz, doch es gibt sie wirklich. Gerade international gesehen ist das Internet die einfachste und schnellste Möglichkeit zu kommunizieren. Online-Scheidung ist praktisch Gerade für Bundesbürger, die ins Ausland gezogen ... mehr

Schwerwiegende Eheverfehlungen: Was dazu zählt

Es gibt verschiedene Gründe, wegen denen sich Eheleute scheiden lassen, die Eheverfehlung ist eine davon. Doch was zählt dazu? Die Punkte, die darunter fallen, sind äußerst vielfältiger Natur und nicht immer ganz so einfach nachzuweisen. Die Gerichte müssen hier jeden ... mehr

Auch Haustiere haben einen Anspruch auf Unterhalt

Haustiere gehören zu vielen Haushalten einfach dazu. Schwierig wird es jedoch, wenn nach einer Scheidung die Frage aufkommt, wer das Tier behalten darf und wie der Unterhalt geregelt wird. Die Entscheidung sollte immer auch im Hinblick auf das Wohl des Tieres ... mehr

Sorgerecht: TV-Doku über den Kampf von Vätern um ihre Kinder

Streit, Trennung, Scheidung - und was wird aus den Kindern? Wenn in der Partnerschaft die Liebe schwindet und Auseinandersetzungen oder sogar Hass Platz machen muss, verlieren viele Kinder durch die Trennung den Kontakt zu einem Elternteil. In der Regel ... mehr
 
1 3


shopping-portal