Sie sind hier: Home > Themen >

Tourismus

Thema

Tourismus

Lutherweg 1521 wird rege genutzt

Lutherweg 1521 wird rege genutzt

Rund ein Jahr nach der Eröffnung erfreut sich der auch in Rheinland-Pfalz verlaufende Lutherweg 1521 großer Beliebtheit. Der Wander- und Pilgerweg werde gut angenommen, sagte Bernd Rausch, Vorsitzender des Vereins "Lutherweg 1521". Nach Beobachtung des Vereins ... mehr
Charterbootstouren im Brandenburg sind beliebt

Charterbootstouren im Brandenburg sind beliebt

Der Wasser- und Bootstourismus boomt in Brandenburg. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Insbesondere mehrtägige Charterbootstouren gewinnen an Beliebtheit, wie es von der Tourismus Marketing Brandenburg (TMB) heißt. Gerade das Charterangebot nutzten ... mehr
Private Zimmervermieter machen Hotels Konkurrenz

Private Zimmervermieter machen Hotels Konkurrenz

Privatvermieter, die ihre Wohnungen oder Häuser, über Online-Plattformen wie Airbnb oder Wimdu an Touristen oder Geschäftsreisende vermieten, sind eine ernstzunehmende Konkurrenz für Hotels und Pensionen geworden. Auch wenn es in Thüringen nur wenige Ballungszentren ... mehr
Urlaub in Privatwohnungen immer beliebter

Urlaub in Privatwohnungen immer beliebter

Ferien machen in fremden Wohnungen kommt immer mehr in Mode. Internetportale wie Airbnb, über die Privatquartiere angeboten werden, haben Hochkonjunktur, ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa. Nach Angaben des Unternehmens haben über dessen Plattform ... mehr
Experten erwarten Staus zu Pfingsten und geben Tipps

Experten erwarten Staus zu Pfingsten und geben Tipps

Nach dem staureichen Himmelfahrtswochenende mit teils stundenlangen Wartezeiten ist am langen Pfingstwochenende abermals mit Staus auf den Zufahrtsstraßen zu den Ferienorten zu rechnen. Eines der Nadelöhre ist auf jeden Fall die abgesackte A20 bei Tribsees ... mehr

Krise am Golf: Qatar Airways streicht viele Flüge

Doha (dpa) - Trotz kämpferischer Ansagen und Wachstumsversprechen hat Qatar Airways nach der Blockade durch die arabischen Nachbarstaaten vor rund einem Jahr massiv Flüge gestrichen. Nach dem Start der Blockade des reichen Wüstenstaates im Juni vergangenen Jahres ... mehr

Tourismus im Norden weiter auf Rekordkurs

Das Tourismus-Barometer steht in Schleswig-Holstein weiter auf "schön". Die Branche schloss das erste Quartal mit neuen Rekordzahlen ab. In den ersten drei Monaten dieses Jahres kamen 1,19 Millionen Übernachtungsgäste in das nördlichste Bundesland und damit 17,4 Prozent ... mehr

Guter Jahresstart für Hamburger Tourismus

Der Tourismus in Hamburg boomt weiter. Im März sind fast 1,2 Millionen Übernachtungen in der Hansestdt und damit 11,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat gebucht worden. Insgesamt kamen rund 600 000 Gäste im März, wie das Statistikamt Nord am Freitag berichtete ... mehr

Ferienorte erwarten volle Betten zu Pfingsten

Das sommerliche Wetter der vergangenen Wochen sorgt zu Pfingsten in Schleswig-Holstein für volle Betten. Die Tourismuschefs in Ferienorten wie Timmendorfer Strand, Grömitz oder St. Peter-Ording sind mit den Vorbuchungen sehr zufrieden. "Wir freuen ... mehr

Gemeinderat vertagt Entscheidung über neue Sperrzeiten

Bewohner, Nachtschwärmer und Kneipenwirte in der Heidelberger Altstadt müssen weiter auf eine Neuregelung der Sperrzeiten warten. Der Gemeinderat der Neckarstadt beschloss am Donnerstagabend, die Entscheidung zu vertagen. Das Gremium werde frühestens in sechs Wochen ... mehr

3,3 Millionen Gäste besuchen Hessen im ersten Quartal 2018

Die Tourismusbetriebe in Hessen haben im ersten Quartal 2018 ein Plus bei Gästen und Übernachtungen verbucht. Hotels, Gasthöfe oder Campingplätze hießen rund 3,3 Millionen Menschen willkommen - 3,4 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Das teilte ... mehr

Prüfung der Reduzierung der Wasserabgabe aus dem Edersee

Mit dem Ablassen von weniger Wasser aus dem nordhessischen Edersee wollen der Bund und das Land Hessen künftig auf Trockenheit reagieren. Man habe sich verständigt, dass eine Reduzierung der Mindestwasserabgabe von sechs auf vier Kubikmeter in der Sekunde weiter ... mehr

Volkacher entscheiden am 29. Juli über Hotel auf Stelzen

Bekommt die berühmte Volkacher Main-Schleife ein Hotel auf Stelzen in Ufernähe? In dieser Frage haben nun die Bürger der unterfränkischen Stadt im Landkreis Kitzingen das Sagen. Sie dürfen am 29. Juli entscheiden. Das hat der Volkacher Stadtrat am Montagabend ... mehr

Tourismuschef: Hamburg bleibt nach HSV-Abstieg attraktiv

Hamburgs Tourismuschef Michael Otremba sieht die Attraktivität der Stadt als Reiseziel nach dem HSV-Abstieg nicht beeinträchtigt. "Wir positionieren Hamburg im Ausland als Stadt der Kontraste, als Stadt mit vielen spannenden Geschichten. Da haben wir den Sport ... mehr

Wachsaison der DLRG an Stränden beginnt

An Schleswig-Holsteins Stränden beginnt heute die Wachsaison der DLRG. In den Tagen zuvor hätten die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer die Wachtürme und Wachhäuschen aufgerüstet, sagte der Leiter der Station Haffkrug-Scharbeutz, Christoph Niemann. Das Datum für den Start ... mehr

Berlin zieht wieder mehr Gäste an

Die Wachstumsflaute im Berlin-Tourismus ist möglicherweise überwunden. Von Januar bis März kamen mit 2,86 Millionen Besuchern 6 Prozent mehr Gäste in die Stadt als im Vorjahreszeitraum, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Montag mitteilte ... mehr

Tourismus: Havanna-Chronist warnt vor Ausverkauf

Havanna (dpa) - Schneller Sex in einsturzgefährdeten Altbauten, ein täglicher Kampf ums Überleben und abends ein Glas Rum auf der Dachterrasse mit Blick auf den Sonnenuntergang über der Uferpromenade Malecón: Mit seinem Buch "Schmutzige Havanna Trilogie ... mehr

Stadtrat entscheidet über Bürgerbegehren zu Main-Hotel

Der Stadtrat im unterfränkischen Volkach (Landkreis Kitzingen) entscheidet heute über ein Bürgerbegehren, mit dem ein am Mainufer geplanter Hotel-Neubau verhindert werden soll. Die Bürgerinitiative Landschaftsschutz Mainschleife (Lama) hatte Ende April ... mehr

Sachsen-Anhalt präsentiert 17 Bauwerke bei Bauhaus-Route

Sachsen-Anhalt wird sich mit 17 Bauwerken in fünf Städten bei der deutschlandweiten Reiseroute zum 100. Bauhaus-Jubiläum präsentieren. Das teilte Kulturminister Rainer Robra (CDU) am Sonntag in Magdeburg mit. Für die "Grand Tour der Moderne ... mehr

Volkach streitet um ein Hotel am Ufer der Main-Schleife

Soll das unterfränkische Volkach ein Hotel direkt am Main bekommen oder nicht? An dieser Frage scheiden sich derzeit in der berühmten Main-Schleife die Geister. Ein Winzer und Hotelier hat entsprechende Pläne vorgelegt. Der Stadtrat hat diesen ersten Ideen im Herbst ... mehr

Land finanziert zu Großteil Erneuerung des Hafens in Wustrow

Im Ostseebad Wustrow (Landkreis Vorpommern-Rügen) wird mit erheblicher Hilfe des Landes der Hafen am Bodden ausgebaut. Die Gesamtinvestition betrage mehr als 2,5 Millionen Euro, sein Ministerium trage davon knapp 2,3 Millionen, teilte Wirtschaftsminister Harry Glawe ... mehr

Nordhorn-Almelo-Kanal: Anlieger beraten über Wiedereröffnung

Niederländer und Deutsche beraten über eine Wiedereröffnung des Nordhorn-Almelo-Kanals für touristische Zwecke. Noch in diesem Jahr soll ein Grundsatzbeschluss gefasst werden, mit dem sich die Städte Dinkelland (Niederlande) und Nordhorn ... mehr

Tourismusverband Altmark stellt Insolvenzantrag

Der Tourismusverband Altmark hat einen Insolvenzantrag gestellt. Rechtliche und wirtschaftliche Schwierigkeiten hätten zu diesem Schritt geführt, teilte der Verein am Mittwoch in Tangermünde mit. "Leider hat sich die förderrechtliche Problemlage nicht heilen lassen ... mehr

Neuer FKK-Wanderweg in Brandenburg geplant

"Willst du keine Nackten sehen, so darfst du hier nicht weitergehen" – mit diesem Spruch wird bisher nur an zwei Orten in ganz Deutschland auf offizielle Nacktwanderwege hingewiesen. Nächstes Jahr könnte ein dritter FKK-Wanderweg in Brandenburg hinzukommen.  "Wir wollen ... mehr

Südwesten verzeichnet mehr Gäste: Auch aus dem Ausland

In den ersten drei Monaten des Jahres haben rund 4,1 Millionen Menschen Baden-Württemberg besucht - das waren 6,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Entsprechend stiegen die Übernachtungszahlen, und zwar auf 8,1 Millionen, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch ... mehr

Bau von Hessens längstem Skilift läuft in Willingen

Der Bau von Hessens längstem Skilift im nordhessischen Willingen hat begonnen. "Derzeit laufen die Erdarbeiten", sagte Jörg Wilke, Geschäftsführer der Ettelsberg Seilbahn, am Mittwoch. Ab Juni kämen dann die Monteure. Geplant ist ein 1500 Meter langer Sessellift ... mehr

Höfe und Ateliers öffnen zur "Kulturellen Landpartie"

Künstler und Kunsthandwerker öffnen im Kreis Lüchow-Dannenberg vom Himmelfahrtstag an wieder für zwölf Tage Höfe und Ateliers. Die "Kulturelle Landpartie" hat Tradition in der Region, das bis zum Pfingstmontag dauernde Festival lockt alljährlich Zehntausende Besucher ... mehr

Tui sieht sich nach verringertem Winterverlust auf Kurs

Die Urlaubslust der Europäer hält den weltgrößten Reisekonzern Tui auf Kurs. Nach einem verringerten Verlust im traditionell schwachen Winterhalbjahr sieht Vorstandschef Fritz Joussen den Konzern im Plan. Der operative Gewinn (bereinigtes Ebita) soll im laufenden ... mehr

"Tourismus vor neuen Herausforderungen und Chancen"

Mit einem neuen Tourismuskonzept will die Landesregierung auf die geänderten Bedürfnisse von Erholungssuchenden reagieren. "Der Tourismus steht vor neuen Herausforderungen und Chancen - etwa Digitalisierung, demografischer Wandel oder das wachsende Interesse ... mehr

Immobilien: So übersteht man ein Gewitter sicher

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wer im Freien von einem Gewitter erwischt wird, sollte vor allem eines tun: Sich kleiner als die Umgebung machen. Man sollte sich an eine tiefer gelegene Stelle begeben und sich darin noch mit geschlossenen Füßen in die Hocke setzen ... mehr

Tourismus verursacht acht Prozent des Treibhausgas-Ausstoßes

Sydney (dpa) – Der Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase durch den weltweiten Tourismus ist einer neuen Studie zufolge größer als bisher angenommen. Ein Forscherteam beziffert ihn auf rund acht Prozent der globalen Treibhausgasemissionen. Die Wissenschaftler ... mehr

Rot-Grün will weniger Emissionen von Barkassen- und Fähren

Die SPD und Grünen in Hamburg wollen erreichen, dass private Barkassen- und Fährbetriebe sowie Schlepper weniger umweltschädliche Abgase ausstoßen. Dazu wollen beide Parteien in der nächsten Bürgerschaftssitzung eine Initiative einbringen, die die Betreiber ermutigen ... mehr

Tourismusgesetz: Wirtschaftsverband teilt CDU-Kritik

Die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern hält nichts von einem Landes-Tourismusgesetz, das der Chef der Staatskanzlei, Reinhard Meyer (SPD), ins Gespräch gebracht hatte. "Jede weitere zusätzliche Belastung der heimischen Wirtschaft, ob durch neue Abgaben oder einengende ... mehr

Bayern lockt mehr Touristen an

Berge, Kultur und eine florierende Wirtschaft - immer mehr Touristen und Geschäftsreisende zieht es nach Bayern: In den ersten drei Monaten des Jahres kamen 7,5 Millionen Gäste in den Freistaat, rund sieben Prozent mehr als vor einem Jahr. Alle Regierungsbezirke ... mehr

Tierpark Hagenbeck feiert 111. Geburtstag

Anlässlich seines 111. Geburtstags lädt der Hamburger Tierpark Hagenbeck am Montag zu einer Zeitreise. Zwischen 10.00 und 16.00 Uhr können Besucher unter anderem in einer Ausstellung die Geschichte jenes Zoos nachvollziehen, der seine Pforten erstmals ... mehr

Knapp 1000 Sandburgen-Bauer an der Ostseeküste

Annähernd 1000 große und kleine Buddelfreunde haben am Samstag an der mecklenburgischen Ostseeküste um die Wette Sandburgen gebaut. Unter den Werken seien die klassischen großen Sandburgen, aber auch Seeschlangen und Schildkröten, sagte ... mehr

Mecklenburgische Ostseebäder laden zum Sandburgenbau ein

Mit einem Wettbewerb im Sandburgenbau starten acht Orte an der mecklenburgischen Ostseeküste am heutigen Samstag (ab 10.00 Uhr) in die Strandsaison 2018. Dabei bekommt jeder Künstler oder jedes Künstlerteam eine Fläche von fünf mal fünf Metern zur Verfügung gestellt ... mehr

7-Seen-Wanderung beginnt mit Teilnehmerrekord

Mit einem Teilnehmerrekord hat die 7-Seen-Wanderung am Freitag in Markkleeberg bei Leipzig begonnen. Bereits zum Auftakt der 15. Veranstaltung kamen deutlich mehr als 6000 Menschen, so viele wie an den gesamten drei Tagen des Vorjahres ... mehr

Immobilien: Wann Eigentümer ihre Ferienwohnung vermieten dürfen

Kiel (dpa/tmn) - Wollen Wohnungseigentümer ihre Immobilie an Feriengäste vermieten, sollten sie einen Blick in die Teilungserklärung werfen. Darauf macht die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer aufmerksam. Untersagt diese die Vermietung ... mehr

Frankfurt als Tagungsstadt immer beliebter

Frankfurt wird als Konferenzort immer beliebter: 2017 kamen rund 4,6 Millionen Menschen in die Stadt, wie aus der Tagungs- und Kongress-Statistik des Frankfurt Convention Bureaus hervorgeht. Das entspricht einem Zuwachs von 1,7 Prozent. Die Zahl der Veranstaltungen ... mehr

Land feiert 25 Jahre Straße der Romanik mit Festwoche

Musik, Führungen, Kulinarik: Sachsen-Anhalt feiert 25 Jahre Straße der Romanik mit einer Festwoche. Den Auftakt bilden Festkonzerte an diesem Sonntag in der Quedlinburger Stiftskirche und am Montag im Magdeburger Dom, wie Wirtschaftsminister Armin Willingmann ... mehr

Thüringer-Meer-und-Rennsteig-Linie geht an den Start

Touristische Ziele in der Region Rennsteig und Thüringer Meer steuert ab diesem Samstag die neue Thüringer-Meer-und-Rennsteig-Linie ab Bad Lobenstein an. Jeweils samstags, sonntags und an Feiertagen fährt der Wander- und Rad-Bus nach Harra, Blankenstein, Pottiga ... mehr

Tourismus: Der Norden feiert das Fischbrötchen

Travemünde (dpa) - Ob Matjes, Backfisch, Lachs oder Krabben: Der Norddeutsche packt es gern zwischen zwei Brötchenhälften. Und auch für viele Küstenurlauber führt kein Weg am Fischbrötchen vorbei. Obwohl es den Snack längst nicht mehr nur an der Waterkant ... mehr

Elberadweg mit neuem Teilstück

Radfahrer können ab sofort zwischen Königstein und Bad Schandau auf dem Elberadweg bleiben und müssen nicht wie bisher auf die Bundesstraße ausweichen. Die bisher bestehende 2,4 Kilometer lange Lücke sei geschlossen, teilte der Tourismusverband Sächsische Schweiz ... mehr

Tourismus mit leichtem Plus ins neue Jahr gestartet

Die Tourismusbranche in Mecklenburg-Vorpommern ist mit einem leichten Plus ins Jahr 2018 gestartet. Im Januar und Februar registrierte das Statistische Landesamt knapp 2,1 Millionen Übernachtungen in den Ferienunternehmen mit mindestens zehn Betten ... mehr

Elbe-Radtour führt Freizeit-Radler durch drei Bundesländer

Die ElbeVeloTour 2018 führt am Sonntag durch drei Bundesländer. Auch untrainierte Radler können bei der auch für Familien geeigneten Fahrt entlang des Flusses mitmachen, versprechen die Organisatoren. Unter dem Motto "Drei Länder - drei Städte - ein Fluss" startet ... mehr

Ostseeküste feiert Weltfischbrötchentag

Tausende Besucher werden am kommenden Sonnabend an Schleswig-Holsteins Ostseeküste erwartet, um der "Currywurst des Nordens" zu huldigen. Am 8. Weltfischbrötchentag beteiligen sich in diesem Jahr 23 Orte zwischen Flensburg und Travemünde mit einem bunten Programm ... mehr

Geografie: Neuseeland will auf Weltkarten nicht mehr vergessen werden

Wellington (dpa) - Neuseeland hat eine Kampagne gestartet, um auf Weltkarten nicht mehr vergessen zu werden. Die Aktion unter dem Internet-Schlagwort #getNZonthemap (in etwa: "Setzt NZ (Neuseeland) auf die Karte") hat die offizielle Unterstützung von Premierministerin ... mehr

Neuseeland will auf Karten nicht mehr vergessen werden

Wellington (dpa) - Neuseeland hat eine Kampagne gestartet, um auf Weltkarten nicht mehr vergessen zu werden. Die Aktion unter dem Internet-Schlagwort #getNZonthemap hat auch die offizielle Unterstützung von Premierministerin Jacinda Ardern. Die Regierungschefin ... mehr

Karottensüchtige Kängurus attackieren Touristen

Sie sind offenbar süchtig nach Karotten – und sie können gefährlich werden: Auf dem Gelände eines australisches Krankenhauses bei Sydney hat sich eine Herde Kängurus zu einer Landplage entwickelt. Die Kängurus verletzten mehrere Touristen, die die Beuteltiere gerade ... mehr

Venedig wehrt sich gegen Touristen: Drehkreuze sperren ab

Venedig lebt von Touristen – und könnte an ihnen zugrunde gehen. Um den Ansturm rund um den Canal Grande bei Bedarf zu kanalisieren, setzt die Polizei neue technische Hilfsmittel ein. Venedig hat sich mit Drehkreuzen für einen erwarteten Touristenansturm am letzten ... mehr

Floßsaison auf Isar startet: Viele Fahrten schon ausgebucht

Auf der Isar hat am Dienstag bei ziemlich kühlem Wetter die Floßfahrtsaison begonnen. Die Fahrt auf den Gefährten aus rohen Stämmen von Wolfratshausen zur Zentrallände in München zählt zu den beliebten Sommerunternehmungen in Oberbayern. Das feuchtfröhliche Event ... mehr

Rekord-Seilhängebrücke im Harz ist Besuchermagnet

Die seit gut einem Jahr geöffnete Rekord-Seilhängebrücke für Fußgänger im Harz hat sich zum Besuchermagnet für Ausflügler und Touristen entwickelt. Wie viele Menschen seit der Freigabe am 7. Mai 2017 auf der Brücke über das Rappbodetal gewandelt sind, bleibt ... mehr

Über 30 000 Besucher zum Surf-Festival auf Fehmarn erwartet

Windsurfer und Stand-up-Paddler aus dem In- und Ausland treffen sich vom 10. bis zum 13. Mai zum Surf-Festival auf der Ostseeinsel Fehmarn. Prominentester Gast wird nach Angaben der Veranstalter der amtierende Formula Windsurfing Weltmeister Vincent Langer ... mehr

Floßsaison auf der Isar startet

Auf der Isar startet heute die Floßfahrtsaison. Die mehrstündige Fahrt von Wolfratshausen zur Zentrallände in München zählt zu den begehrten Sommerevents in Oberbayern. Bei Blasmusik, Brotzeit und Bier geht es auf den Gefährten aus rohen ... mehr
 


shopping-portal