Sie sind hier: Home > Themen >

Trier

Thema

Trier

Frau nach Spielbankbesuch ausgeraubt

Frau nach Spielbankbesuch ausgeraubt

Nach einem erfolgreichen Besuch in einer Spielbank in Trier ist eine Frau nach dem Verlassen des Kasinos ausgeraubt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte die 38-Jährige bereits am Montagabend einen "höheren Geldbetrag" an Automaten gewonnen ... mehr
Aufräumen nach schwerem Unwetter

Aufräumen nach schwerem Unwetter

Nach dem schweren Unwetter in Trier hat sich die Lage am Freitag vorerst beruhigt. "Die gute Nachricht ist: Es gab keine Personenschäden gestern Abend", sagte der Sprecher der Stadt, Michael Schmitz, am Freitag. Die Feuerwehr habe ihre vielen Einsätze abgeschlossen ... mehr
Projekt soll Missbrauchsvorwürfe aufarbeiten

Projekt soll Missbrauchsvorwürfe aufarbeiten

Die Missbrauchsvorwürfe von früheren Schülern eines mittlerweile geschlossenen katholischen Internats in Gerolstein in der Eifel sollen in einem eigenen Projekt aufgearbeitet werden. Der Auftakt ist für den Herbst geplant, laufen soll das Vorhaben namens "Gewalt ... mehr
Trier: Starkregen lässt Keller voll laufen – auch Hauptbahnhof betroffen

Trier: Starkregen lässt Keller voll laufen – auch Hauptbahnhof betroffen

In der Region Trier hat ein heftiges Unwetter mit Starkregen und Hagel gewütet. Straßen und wurden überflutet, Bäume stürzten um und auch der Hauptbahnhof war betroffen. Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz. Ein Unwetter mit Starkregen und Hagel ist über die Region ... mehr
220 Feuerwehreinsätze in Trier durch Unwetter ausgelöst

220 Feuerwehreinsätze in Trier durch Unwetter ausgelöst

Ein Unwetter mit Starkregen und Hagel hat in Trier für viele vollgelaufene Keller und Sturmschäden gesorgt. Die Berufsfeuerwehr und sämtliche freiwilligen Feuerwehren der Stadt rückten am späten Abend und in der Nacht zu über 220 Einsätzen aus, wie die Feuerwehr ... mehr

Fall Tanja Gräff: Tod am Roten Felsen in Trier – war es Mord?

Eine junge Studentin verschwand 2007 in Trier, Jahre später wurde ihr Schädel am Fuß einer Felswand gefunden. Unfall oder Mord? Und welche Rolle spielte ein Mann, der nur als "Spitzbart" bekannt wurde? Die Bundesstraße 53 drängelt sich nahe der Trierer ... mehr

Asylverfahren immer länger: Kritik von Gerichtspräsident

Gerichtliche Verfahren rund um Asylklagen dauern in Rheinland-Pfalz immer länger. Mittlerweile sind es nach Angaben des im Land zentral für diese Fälle zuständigen Verwaltungsgerichts Trier im Schnitt etwa 15 Monate. Im Jahr 2016 seien es noch zwei Monate gewesen ... mehr

"Bissula": Dreyer tauft nachgebautes Römerschiff

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat das erste rekonstruierte römische Handelsschiff am Freitag in Trier auf den Namen "Bissula" getauft. Das teilte die Universität Trier auf ihrer Homepage mit. Mehr als 80 Forscher hatten das Segelschiff ... mehr

Mutmaßlicher Mörder mit Axt schweigt vor Gericht

Ein mutmaßlicher Mörder mit einer Axt hat sich am Donnerstag zu Beginn seines Prozesses in Trier nicht zu den Tatvorwürfen geäußert. Der 60-Jährige habe nur Angaben zu seinem Lebenslauf gemacht, teilte Gerichtssprecherin Sarah Weber mit. Am ersten Prozesstag ... mehr

Rattenfänger-Ampel regelt den Verkehr in Hameln

Grünes Licht für den Rattenfänger: Der legendäre Rattenfänger ersetzt neuerdings in Hameln das Ampelmännchen – zumindest  an der meistbegangenen Kreuzung.   Hameln hat eine Ampel mit der Silhouette des legendären Rattenfängers: In der Nähe des Rathauses regelt ... mehr

Neue Phase in Verfahren zu Seligsprechung

Das Verfahren zur Seligsprechung eines katholischen Priesters, der seinen Widerstand gegen Adolf Hitler mit dem Leben bezahlen musste, wechselt vom Bistum Trier nach Rom. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann habe die diözesane Phase des Verfahrens zu Pater Franz ... mehr

Zwei Autos brennen in Trier: Ursache wohl technischer Defekt

Ein technischer Defekt war wohl die Ursache für den Brand zweier Autos in Trier. Demnach entzündete sich in der Nacht zuvor erst ein Wagen im Norden Triers, wie die Polizei am Samstag mitteilte. "Die Flammen griffen dann aber noch auf ein weiteres ... mehr

Glücksforscherin: Schicksalsschläge können stärker machen

Menschen können aus sehr schweren Lebenskrisen persönlich gestärkt hinausgehen - davon ist die Glücksforscherin Michaela Brohm-Badry überzeugt. Zwar gehe es nach Schicksalsschlägen oder erlebten Katastrophen zunächst in der Regel darum, ein Trauma ... mehr

Für Familien mit kranken Kindern: "Nestwärme" 20 Jahre alt

Eltern von schwerkranken oder behinderten Kindern sind meist im Dauereinsatz. Für sie ist es das Größte, wenn ihnen jemand Zeit schenkt. Das macht der Trierer Verein "Nestwärme": Er engagiert sich bundesweit für Familien mit Behinderten und Kranken ... mehr

Vater gesteht Mordversuch an kranker Tochter

Seine Tochter konnte immer weniger: Weniger sehen, weniger vor die Tür gehen, weniger Leute ertragen. Für nahezu alle alltäglichen Dinge war sie auf Hilfe angewiesen. "Unerträglich" sei es für ihn als Vater gewesen, zu erleben, wie sich die Situation der heute ... mehr

Prozessbeginn in Trier: Vater wollte kranke Tochter töten

Seine Tochter hatte eine unheilbare Augenkrankheit. Um ihr Leid zu beenden, beschloss der Vater, sie zu töten. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft. Vor dem Landgericht  Trier beginnt heute der Prozess gegen einen Vater, der seine unheilbar kranke Tochter töten wollte ... mehr

Zum 200. von Karl Marx: Macher stellen Ausstellungen vor

Trier (dpa) - Noch nie sind so viele Exponate zu Karl Marx zusammengetragen worden: In Trier gehen an seinem 200. Geburtstag gleich drei große Ausstellungen an den Start. Im Zentrum steht die rheinland-pfälzische Landesausstellung «Karl Marx 1818-1883. Leben ... mehr

Zum 200. von Karl Marx: Macher stellen Ausstellungen vor

Noch nie sind so viele Exponate zu Karl Marx zusammengetragen worden: In Trier gehen an seinem 200. Geburtstag gleich drei große Ausstellungen an den Start. Im Zentrum steht die rheinland-pfälzische Landesausstellung "Karl Marx 1818-1883. Leben ... mehr

Jeder Vierte scheitert an Führerscheinprüfung

Mehr als jeder vierte Führerscheinanwärter ist im vergangenen Jahr in Rheinland-Pfalz an der Fahrprüfung gescheitert. Nach Angaben des Kraftfahrtbundesamts bestanden 27,0 Prozent die praktische Prüfung nicht. Im Jahr zuvor waren es noch 25,1 Prozent. Insgesamt traten ... mehr

Trier in Startlöchern für Feiern zum 200. von Karl Marx

Trotz angekündigter Proteste setzt die Stadt Trier auf friedliche Feiern zum 200. Geburtstag von Karl Marx. "Wir hoffen, dass jeder, der sich mit dem Thema Marx auseinandersetzen will, das auf zivile Art und Weise tut", sagte der Sprecher der Stadt, Michael Schmitz ... mehr

Brandattacke auf Trierer Karl-Marx-Statue

Auf die erst kürzlich in Trier errichtete Statue des Philosophen Karl Marx ist am frühen Donnerstagmorgen eine Brandattacke verübt worden. Ein an dem Bronze-Denkmal befestigtes Banner sei angezündet worden, berichtete die Polizei. Die Feuerwehr habe das Spruchband ... mehr

Dreyer besucht zentrale Behörde für Abschiebungsfragen

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) besucht heute in Trier die Behörde, die landesweit bei der Abschiebung von Flüchtlingen hilft. Die Zentralstelle für Rückführungsfragen (ZRF) unterstützt die 36 Ausländerbehörden der 24 Landkreise ... mehr

Mieten in Deutschland: Wo man sich am meisten Wohnfläche leisten kann

Die  Mieten in Deutschland steigen weniger stark als die Einkommen. Das geht aus einer Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor. In vielen Regionen können sich die Menschen demnach heute größere Wohnungen leisten als noch vor sechs Jahren ... mehr

Weinkönigin Trier 2016: Ninorta die I. kommt aus Syrien

Wenn in Trier in der kommenden Woche die neue Weinkönigin gekürt wird, wird das für ein Novum sorgen: Ninorta Bahno, vor dreieinhalb Jahren aus Syrien nach Deutschland gekommen, wird die erste Geflüchtete, die ein solches Amt übernimmt. "Ich freue mich immer, Neues ... mehr

Lkw auf der A62 ausgebrannt

Auf der Autobahn 62 in Richtung Trier ist in der Nacht ein Lkw ausgebrannt. Verletzt wurde bei dem Unglück niemand. Wie die Polizei mitteilte, konnte der Fahrer den Lkw noch rechtzeitig verlassen, nachdem er bemerkt hatte, dass der Auflieger und Sattelzug lichterloh ... mehr

Polizei nimmt zehnjährigen Ausreißer in Obhut

Die Bundespolizei hat einen zehnjährigen Ausreißer in einem Zug vom saarländischen Homburg ins rheinland-pfälzische Trier aufgegriffen und in Obhut genommen. Wie die Beamten in Trier mitteilten, entdeckte ein Zugbegleiter den allein reisenden Jungen am Sonntagabend ... mehr

Diese Todesanzeige von Hubert Martini aus Trier müssen Sie lesen

Offenheit und Ehrlichkeit seien ihm immer wichtig gewesen, schreibt ein 64-jähriger Mann aus Trier  – und lädt dann seine Geschwister samt deren Familien von der Trauerfeier aus. Die unkonventionelle Todesanzeige begeistert seitdem das Netz. Die "Bild"-Zeitung ... mehr

Berufsschulen: Mehr als ein Drittel sind Quereinsteiger

Lehrer werden, ohne Lehramt studiert zu haben: Um die Löcher an rheinland-pfälzischen Berufsschulen zu stopfen, bereitet das Land wieder sogenannte Quereinsteiger auf den Schuldienst vor. Von den zum 1. Mai neu eingestellten Referendaren wagen 25 den Quereinstieg ... mehr

Prozess: Falsche Polizisten sollen Senioren abgezockt haben

Sie sollen sich als Polizisten ausgegeben haben, um vor allem ältere Menschen um ihr Geld zu bringen: Vor dem Landgericht Trier hat am Dienstag ein Prozess gegen drei Männer begonnen, die als Teil einer Bande in Rheinland-Pfalz und in Hessen unterwegs gewesen ... mehr

Irre: Falscher Superheld "Deadpool" versetzt Trier in Angst

Das würde einem ECHTEN Superhelden garantiert nicht passieren: Ein Mann, der in der Trierer Fußgängerzone als Comicfigur "Deadpool" mit einer Spielzeugwaffe unterwegs war, hat am Sonntagnachmittag einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Das rot-schwarze ... mehr

A 602 bei Trier: Sechs Entenbabys verursachen Autobahnsperrung

Sechs Entenkinder haben an der Mosel die Sperrung einer vielbefahrenen Autobahn verursacht. Die Tiere hatten am Donnerstag in Trier die Überholspur der A 602 für einen Ausflug ausgewählt, wie die Autobahnpolizei in Schweich mitteilte ... mehr

Große Karl-Marx-Statue in Trier enthüllt

Trier (dpa) - Das rote Tuch ist gefallen: Zum 200. Geburtstag von Karl Marx hat die Stadt Trier eine Riesen-Statue des weltberühmten Denkers enthüllt. Sie zeigt ihn mit Rauschebart im Gehrock, mit einem Fuß nach vorne schreitend. Der umstrittene Bronze ... mehr

Juncker: Marx aus seiner Zeit verstehen

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat davor gewarnt, Karl Marx für die Verbrechen des Kommunismus verantwortlich zu machen. "Man muss Karl Marx aus seiner Zeit heraus verstehen", sagte Juncker am Freitagabend in Trier bei der Eröffnung mehrerer ... mehr

Scharfe Kritik an Marx-Denkmal von der AfD

Die AfD hat heftige Kritik an der Errichtung eines Denkmals für Karl Marx in Trier geübt. "Dem Kommunismus, der so viel Leid über viele Völker gebracht hat, sollte kein Denkmal gesetzt werden", heißt es in einer Erklärung des AfD-Bundesvorsitzenden Alexander Gauland ... mehr

Erpresser suchen mit erfundenem Trojaner nach Opfern

Mehrere Menschen aus dem Raum Trier haben Anzeige wegen Erpressungsversuchen per E-Mail erstattet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fürchteten sie, ausspioniert worden zu sein. Die Täter behaupteten demnach, sie hätten die Angeschriebenen über ihre Webcam ... mehr

Start der Berufung im Strafprozess gegen NPD-Politiker Babic

Am Montag hat vor dem Landgericht Trier der Berufungsprozess im Fall des wegen Volksverhetzung verurteilten NPD-Politikers Safet Babic begonnen. In dem Prozess geht es um Äußerungen des rheinland-pfälzischen NPD-Vizes auf einer Kundgebung vor einer ... mehr

Tierschützer protestieren gegen Zirkusauftritt von Tigern

Mit Spruchbändern, Plakaten und Aktivisten in Tierkostümen haben Tierschützer am Montag in Trier gegen den Auftritt von Löwen, Tigern und Elefanten im Zirkus protestiert. Gut eine Woche vor dem Gastspiel des Circus Krone in Trier kritisierte der Deutsche Tierschutzbund ... mehr

Klöckner fordert kritisches Gedenken an Marx

Die rheinland-pfälzische CDU-Chefin Julia Klöckner fordert angesichts des 200. Geburtstags von Karl Marx an diesem Samstag ein kritisches Gedenken an den geistigen Vater des Kommunismus. Der in Trier aufgewachsene Philosoph sei eine "namhafte, historische ... mehr

Dreyer: Marx-Jubiläum ist Anlass zur Auseinandersetzung

Das Jubiläum 200 Jahre Karl Marx ist nach Ansicht der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ein Anstoß für eine kritische Auseinandersetzung mit dem weltberühmten Denker. "Marx ist streitbar. Das war er und ist er auch immer noch und immer wieder ... mehr

Polizei: Tätersuche nach Brandattacke auf Statue läuft noch

Nach einer Brandattacke auf die umstrittene Karl-Marx-Statue in Trier sucht die Polizei weiterhin nach den Verantwortlichen. Neue Erkenntnisse gebe es noch nicht, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Um das erst vor kurzem enthüllte Bronze-Denkmal ... mehr

Nahles sieht "Digitalkapitalismus" als Herausforderung

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles sieht im "Digitalkapitalismus" eine der wesentlichen Herausforderungen für die deutsche Sozialdemokratie in der Zukunft. Im Umgang mit den Herausforderungen der digitalen Welt müsse die SPD auch für das Leitbild einer "solidarischen ... mehr

Große Karl-Marx-Statue in Trier enthüllt

Zum 200. Geburtstag von Karl Marx hat die Stadt Trier eine Riesen-Statue des berühmten Denkers enthüllt.  Der umstrittene Geschenk Chinas an die Marx-Geburtsstadt ist 5,50 Meter hoch.  Die Statue zeigt Karl Marx mit Rauschebart im Gehrock, mit einem Fuß nach vorne ... mehr

Gysi: Karl Marx vom Missbrauch durch die DDR befreien

Trier (dpa) - Linken-Politiker Gregor Gysi hat sich dafür ausgesprochen, Karl Marx vom «Missbrauch» durch die Sowjetunion und die DDR zu befreien. «Wir hier in Deutschland haben immer noch ein unnatürliches Verhältnis zu Karl Marx», sagte Gysi in der Universität Trier ... mehr

Klage gegen Behindertenwerkstätten: erster Prozess in Trier

Für den Rechtsstreit zwischen Rheinland-Pfalz und seinen 36 Behindertenwerkstätten gibt es jetzt einen ersten Prozesstermin. Eine mündliche Verhandlung am 29. Mai am Sozialgericht Trier bildet den Auftakt für insgesamt fünf Prozesse, wie die Gerichte in Trier und Mainz ... mehr

Fehlendes Wort in Vereinbarung: kein Honorar für Kanzlei

Ein fehlendes Wort in einer Vereinbarung mit der Verbandsgemeinde Thalfang hat eine Anwaltskanzlei möglicherweise um ein Honorar in vierstelliger Höhe gebracht. Dabei geht es um die Bezeichnung "Bürgermeister", wie das Landgericht Trier am Freitag mitteilte ... mehr

Dreyer sieht keinen Bedarf im Land für Ankerzentrum

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) sieht in ihrem Bundesland keinen Bedarf für ein sogenanntes Ankerzentrum für Asylbewerber. "Wir haben im Moment da keine Not, weil wir gut organisiert sind, deshalb können wir jetzt einfach mal betrachten ... mehr

Ehedrama in Trier: Dementer 82-Jähriger ersticht Frau

Ehedrama in  Trier: Ein an Demenz erkrankter 82-Jähriger hat am Samstagabend bei einer Streiterei seine Frau erstochen. Der im Stadtteil Pfalzel lebende Mann alarmierte dann selbst die Behörden. Reanimationsversuche der Rettungskräfte bei der 81-jährigen Frau kamen ... mehr

Trio wegen Millionenbetrugs vor Gericht

Es sollte eine absolut sichere Geldanlage sein: Eine monatliche Rendite von zehn Prozent und eine Verdopplung des Kapitals innerhalb von nur einem Jahr haben drei Kaufleute aus dem Raum Trier versprochen. Alles Unfug: Seit Montag stehen die Männer wegen ... mehr

Trier feiert Geburtstag: Die wohl ältesten Städte der Welt

Sie sind alt und stecken voller Geschichte: Die wohl ältesten Städte der Welt. Bei vielen gibt es Unstimmigkeiten über das Gründungsdatum, aber eines haben sie alle gemeinsam - jede Menge Tradition. Wir stellen die wohl ältesten Städte auch in unserer Foto-Serie ... mehr

Mosel-Hochwasser überflutet Häuser und Straßen

Trier/Koblenz (dapd-rps). Die Hochwasserlage in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu: Bereits am Samstagmittag liefen an der Mosel Straßen und Häuser voll. Besonders kritisch ist die Situation an der Mittelmosel. In dem Städtchen Zell drang das Wasser über die 8,70 Meter ... mehr

Älteste Kirche Deutschlands: Interessantes zum Trierer Dom

Der Trierer Dom blickt auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurück. In dieser langen Zeit hat die älteste Kirche Deutschlands einiges erlebt. Einige wissenswerte Fakten dazu finden Sie hier. 1. Trierer Dom: Römische Wurzeln Als den Trierer Christen ... mehr

Anwalt zum Tod von Tanja Gräff: "Fall, der niemals geklärt wird"

Ein Jahr ist es her, dass die sterblichen Überreste der Studentin Tanja Gräff in Rheinland-Pfalz gefunden wurden. Doch die Umstände ihres Todes 2007 sind weiter unklar - und werden vielleicht nie aufgeklärt.   "Es könnte sein, dass es ein Fall in der Rechtsgeschichte ... mehr

Drohung gegen Bundesjugendspiele: Schule wird geschlossen

Eine Mutter aus Konstanz hat die Protestwelle mit einer Online-Petition gegen die traditionsreichen Bundesjugendspiele losgetreten. Nun hat eine Drohung gegen die Bundesjugendspiele an einem Schulzentrum in Rheinland-Pfalz zur Absage der Sportveranstaltung ... mehr

Hochwasser in Trier: Mosel übersteigt Sieben-Meter-Marke

Der Wasserstand der Mosel ist nach Regenfällen über die Marke von sieben Metern gestiegen. Am Freitagmorgen meldete die Hochwasserzentrale in Trier einen Pegel von 7,24 Metern. In der Nacht war kurzzeitig sogar ein Wasserstand von 7,38 Metern erreicht worden ... mehr

Illegales Waffenlager kontrolliert gesprengt

In einem Dorf an der Saar ist eine größere Menge Sprengstoff und Waffen kontrolliert gesprengt worden. Zuvor mussten dafür am Donnerstag 20 Häuser in der Ortschaft Kastel-Staadt im Landkreis Trier-Saarburg evakuiert werden, wie die Polizei mitteilte. Der Zoll hatte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal