• Home
  • Themen
  • Zlatan Ibrahimovic


Zlatan Ibrahimovic

Zlatan Ibrahimovic

Ibrahimovic: Sechs Monate ohne vorderes Kreuzband gespielt

Zlatan Ibrahimovic hat den Großteil der abgelaufenen Meistersaison des AC Mailand mit kaputtem Kreuzband gespielt. Das sagte der schwedische...

Hat eigenen Aussagen zufolge noch sie so sehr gelitten wie in der vergangenen Saison: Milan-StĂŒrmer Zlatan Ibrahimovic.

Er spricht fĂŒnf Sprachen, ist mit einem Top-Model liiert, kennt Weltstars wie Neymar und sicherte Eintracht Frankfurt den grĂ¶ĂŸten Vereinserfolg der letzten Jahrzehnte. Das ist Kevin Trapp, das ist der Held von Sevilla.

Kevin Trapp: Er sicherte Eintracht Frankfurt im Elfmeterschießen des Europa-League-Finals den Titel.
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann

Reisen durch Raum und Zeit: Es geht zum Prenzlauer Berg, nach Malmö und ins sowjetisch besetzte Estland....

Leander Haußmann feiert in Berlin die Premiere seiner "Stasikomödie".

Es ist vollbracht: Der norwegische AusnahmestĂŒrmer verlĂ€sst den BVB und wechselt zu Manchester City. Viele Millionen Euro fließen im Zuge des Transfers. Und die Ablöse ist lĂ€ngst nicht alles. Dahinter steckt viel mehr.

Erling Haaland: Wechselt fĂŒr 75 Millionen Euro nach England, doch hinter dem Transfer steckt noch viel mehr Geld.
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann

Mino Raiola wurde am Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit in Monte Carlo beerdigt. Die Polizei sperrte die Kirche weitrĂ€umig ab, viele Fußballstars sollen vor Ort gewesen sein.

Mino Raiola: Beriet viele internationale Fußballstars, verstarb viel zu frĂŒh.

Erling Haaland ist im Bereich des Fußballs das Thema Nummer eins. Dabei geht es vor allem um die sportliche Zukunft des BVB-StĂŒrmers. Doch was macht ihn so begehrt? Eine AnnĂ€herung.

Erling Haaland: FĂŒr viele der wohl spannendste Fußballer der Zukunft.
Von Andreas Becker und Maria Bode

Nach der Verwirrung am Freitag hat die Fußballwelt nun traurige Gewissheit: Spielerberater Mino Raiola ist tot. Der Italo-NiederlĂ€nder war eine der mĂ€chtigsten Personen des Sports. Wie kam es dazu? 

Mino Raiola: Schattenmann bei Millionentransfers.
  • David Digili
Von David Digili

Mehrere italienische Medien berichteten, der berĂŒhmte Spielerberater Mino Raiola sei verstorben. WĂ€hrend die ersten Nachrufe publiziert wurden, meldete sich der Agent vom Krankenbett – mit einer deutlichen Nachricht.

Spielerberater Mino Raiola: Der 54-JĂ€hrige vertritt unter anderem Zlatan Ibrahimovic, Paul Pogba und Erling Haaland.

AC Mailand hat das Stadtderby bei Meister Inter gewonnen und ist in der italienischen Serie A bis auf einen Punkt an den TabellenfĂŒhrer...

Olivier Giroud (vorne) erzielte im MailĂ€nder Derby zwei Tore fĂŒr AC Mailand.

Er hat die grĂ¶ĂŸten Fußballstars unter Vertrag, ist einer der schillerndsten Berater: Mino Raiola. Jetzt machen sich Erling Haaland und Co. wohl aber große Sorgen um Raiola, der im Krankenhaus behandelt werden muss.

Der Berater der großen Fußballstars: Mino Raiola.

Der deutsche Rekordmeister ist durch Corona personell dezimiert. Zum RĂŒckrundenauftakt saßen dadurch zwei 16-JĂ€hrige auf der Bank. Einer von ihnen gab sogar sein Profi-DebĂŒt. t-online stellt die beiden vor. 

TorgefÀhrliches Duo: Wanner (2. v. li.) und Ibrahimovic (3. v. li.) mit der Bayern-U19 beim 7:2 gegen Mainz im Dezember 2021.
  • David Digili
Von David Digili

Bayern-Star Joshua Kimmich hat seine Impfverweigerung teuer bezahlt. Es gibt allerdings ein noch viel schlimmeres Szenario, das ihm hoffentlich erspart bleibt.

Joshua Kimmich stand zuletzt am 6. November gegen Freiburg (2:1) auf dem Platz, verpasste seitdem fĂŒnf Bundesliga- und zwei Champions-League-Spiele. Stefan Effenberg traut ihm dennoch zu, den RĂŒckstand und auch den Imageverlust aus den vergangenen Wochen wieder aufzuholen.
  • Florian Wichert
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Wohin geht er? Wann wird das sein? Und wie viel Geld bekommt der BVB? Es gibt viele brennende Fragen zur Zukunft von Erling Haaland. Sein Berater bringt nun zumindest etwas Licht ins Dunkel.

Erling Haaland in seinem Element: Dortmunds TopstĂŒrmer auf dem Fußballfeld, das gegnerische Tor immer im Auge.
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann

In gut einem Jahr startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Die europĂ€ische Qualifikation dafĂŒr ist bereits beendet. Fest steht: Einige Stars werden bei dem Turnier fehlen.

Pierre-Emerick Aubameyang: Der Arsenal-Profi wird nicht bei der WM dabei sein.
  • Jannik Meyer
Von Jannik Meyer

Die WM-Qualifikation ist auf der Zielgeraden. FĂŒr die meisten Teams entscheidet sich die Teilnahme in den nĂ€chsten Tagen. Unter anderem Europameister Italien muss noch um die Qualifikation zittern.

Steht mit seiner Mannschaft vor einem wichtigen Spiel: Italien-TorhĂŒter Gianluigi Donnarumma.
  • Jannik Meyer
Von Jannik Meyer

Der AC Mailand bleibt weiter ungeschlagen, springt aufgrund des Remis gegen Stadtrivalen Inter jedoch den Sprung an die Spitze. Nutznießer ist der SSC Neapel, der trotz Punktverlustes seinen Platz verteidigt.

Zlatan Ibrahimovic: Der 40-jĂ€hrige Superstar zeigte erneut eine ĂŒberzeugende Leistung, konnte den AC Mailand jedoch nicht zum Sieg fĂŒhren.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website