Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Mino Raiola: Haaland-Berater im Krankenhaus

Unter Beobachtung  

Haaland-Berater Raiola im Krankenhaus

12.01.2022, 23:02 Uhr | sid, t-online

Mino Raiola: Haaland-Berater im Krankenhaus. Der Berater der großen Fußballstars: Mino Raiola. (Quelle: imago images/Independent Photo Agency)

Der Berater der großen Fußballstars: Mino Raiola. (Quelle: Independent Photo Agency/imago images)

Er hat die größten Fußballstars unter Vertrag, ist einer der schillerndsten Berater: Mino Raiola. Jetzt machen sich Erling Haaland und Co. wohl aber große Sorgen um Raiola, der im Krankenhaus behandelt werden muss.

Mino Raiola, schillernder Berater von Fußballstars wie BVB-Torjäger Erling Haaland, Zlatan Ibrahimovic und Paul Pogba, musste sich am Mittwoch im Mailänder Krankenhaus San Raffaele einer Operation unterziehen.

Der 54-jährige Italiener bleibe unter strenger medizinischer Beobachtung, berichteten italienische Medien. Der Chefarzt des Krankenhauses, Alberto Zangrillo, bestätigte den Eingriff, ohne weitere Angaben zu Raiolas Lage zu liefern.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: