Thema

Zusatzbeitrag

Fragen und Antworten: Worauf Versicherte beim Krankenkassenwechsel achten müssen

Fragen und Antworten: Worauf Versicherte beim Krankenkassenwechsel achten müssen

Berlin (dpa/tmn) - Die erste Gehaltsabrechnung 2019 brachte für viele Angestellte mehr Geld. Denn seit dem Jahresbeginn finanzieren Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Beiträge samt Zusatzbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wieder zur Hälfte. Angestellte ... mehr
Seit dem 1.1.: Pflichtversicherte Rentner zahlen weniger Zusatzbeitrag

Seit dem 1.1.: Pflichtversicherte Rentner zahlen weniger Zusatzbeitrag

Berlin (dpa/tmn) - Rentner, die als Pflichtversicherte in der gesetzlichen Krankenversicherung sind, zahlen seit dem 1. Januar nur noch die Hälfte des Zusatzbeitrags. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund hin. Neben der Hälfte des allgemeinen ... mehr
Sozialbeiträge: Was sich 2019 für den Arbeitnehmer ändert

Sozialbeiträge: Was sich 2019 für den Arbeitnehmer ändert

Versicherte und Arbeitgeber werden im kommenden Jahr bei den Beiträgen zur Arbeitslosenversicherung entlastet. Auf der anderen Seite müssen sie bei der Pflegeversicherung kräftig draufzahlen. Wer hat am Ende mehr im Geldbeutel ... mehr
Um 0,2 Prozentpunkte: Techniker Krankenkasse senkt den Zusatzbeitrag

Um 0,2 Prozentpunkte: Techniker Krankenkasse senkt den Zusatzbeitrag

Auch die größte gesetzliche Krankenkasse reduziert den Zusatzbeitrag 2019. Der Beitragssatz liegt dann unter dem festgelegten Durchschnittssatz. Die Techniker als größte gesetzliche Krankenkasse senkt zum nächsten Jahr ihren Zusatzbeitrag um 0,2 Prozentpunkte ... mehr
Finanztest: 18 Krankenkassen wollen Zusatzbeiträge senken

Finanztest: 18 Krankenkassen wollen Zusatzbeiträge senken

Zum Jahreswechsel entscheiden viele Krankenkassen über eine Veränderung ihrer Zusatzbeiträge. Nach Informationen der Stiftung Warentest können Versicherte bei 18 Krankenkassen mit einer Senkung des Zusatzbeitrags rechnen. Zwei Kassen haben dagegen angegeben, den Beitrag ... mehr

Gute Konjunktur: Stärkere Senkung des Krankenkassenbeitrags 2019 möglich

Berlin (dpa) - Für viele gesetzlich Krankenversicherte könnten die Beitragsentlastungen 2019 etwas stärker ausfallen als bisher beschlossen. Das Bundesgesundheitsministerium gab bekannt, dass der durchschnittliche Zusatzbeitrag im Vergleich zu diesem Jahr um 0,1 Punkte ... mehr

Parität bei den Beiträgen: Entlastung für Krankenversicherte kommt 2019

Berlin (dpa) - Die rund 56 Millionen Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland werden zum Jahreswechsel deutlich entlastet. Der Bundestag beschloss eines der zentralen Vorhaben der großen Koalition, wonach die Arbeitgeber wieder die Hälfte des gesamten ... mehr

Neues Gesetz: Krankenversicherte werden dauerhaft entlastet

Gesetzlich Versicherte zahlen künftig weniger für ihre Krankenkasse: Ab dem 1. Januar 2019 müssen die Arbeitgeber den Zusatzbeitrag wieder zur Hälfte übernehmen. Einem entsprechenden Gesetz stimmte der Bundestag zu. Arbeitnehmer und Rentner werden dadurch ... mehr

Zusatzbeitrag zur Krankenversicherung soll gesenkt werden

Das Gesundheits- und Pflegesystem in Deutschland soll verbessert werden. Gesundheitsminister Spahn hat den Kassenpatienten nun einen niedrigeren Zusatzbeitrag in Aussicht gestellt. Warum er eine minimale Senkung für möglich hält. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ... mehr

Wieder paritätisch finanziert: Krankenkassen-Zusatzbeitrag soll 2019 stabil bleiben

Berlin (dpa) - Der durchschnittliche Krankenkassen-Zusatzbeitrag von 1,0 Prozent vom Einkommen wird nach Einschätzung der Kassen im kommenden Jahr nicht steigen. "Wir rechnen damit, dass der durchschnittliche Zusatzbeitrag 2019 stabil bleiben wird", sagte Doris ... mehr

Finanztipps: Diese Versicherungen braucht jeder

Die Versicherungswirtschaft ist einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Endsprechend groß und unübersichtlich ist die Vielfalt der Versicherungsprodukte. Aber: Welche braucht man eigentlich wirklich? Der Experte sagt: "Zwei sind unverzichtbar ... mehr

Mehr zum Thema Zusatzbeitrag im Web suchen

Lauterbach erwartet stabile Kassenbeiträge dank Reform

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach rechnet damit, dass der Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung durch die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung nicht weiter steigen wird. "Diese Entlastung wird den Beitragssatz stabil halten", sagt er der "Passauer ... mehr

Jens Spahns Krankenkassen-Reform – ab Januar 2019 zahlen Versicherte weniger

Das Vorhaben soll Millionen Bürger entlasten: Ab dem kommenden Jahr werden die Zusatzbeiträge der Krankenkassen wieder zur Hälfte von den Arbeitgebern übernommen. Doch schon bevor das Gesetz beschlossen wird, gibt es heftige Kritik aus der Wirtschaft.  Die schwarz ... mehr

Zusatzbeiträge bei Versicherungen: Koalition entlastet Millionen Deutsche

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn gebilligt. Ab 2019 müssen gesetzlich Krankenversicherte die Zusatzbeiträge nicht mehr allein zahlen. Laut dem Gesetzentwurf von Spahn sollen die Zusatzbeiträge vom 1. Januar ... mehr

So beantragen Rentner Zuschuss zur Krankenversicherung

Rentner, die freiwillig krankenversichert sind, können einen Zuschuss zu ihrer Krankenversicherung beantragen. Der Zuschuss wird am besten gleich zusammen mit der Rente beantragt, rät die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin. Die Höhe des Zuschusses ... mehr

Wirtschaft: Krankenversicherung sammelt Geldpolster von 28 Milliarden an

Die gute Konjunktur beschert der gesetzlichen Krankenversicherung Rekordreserven von rund 28 Milliarden Euro. Die einzelnen Krankenkassen erzielten im vergangenen Jahr einen Überschuss von rund 3,1 Milliarden Euro. Dies geht aus vorläufigen Zahlen der Kassen hervor ... mehr

Arbeitgeber sollen mehr zur Krankenversicherung zahlen

Die Spitzen von Union und SPD haben sich auf eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung ab 1. Januar 2019 geeinigt. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf ein Papier der Arbeitsgruppe Gesundheit. Demnach sollen ... mehr

Viele Deutsche können 2018 mit mehr Geld rechnen

Höhere Löhne und Gehälter, mehr Rente, mehr Kindergeld: Das Jahr 2018 bietet für viele Bundesbürger vielversprechende Perspektiven. Laut dem Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) werden die meisten Verbraucher wohl mehr Geld im Geldbeutel ... mehr

Gröhe zu Deckelung von Zusatzbeitrag bereit

Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat der SPD-Forderung nach einem zu gleichen Teilen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern getragenen Krankenkassenbeitrag eine Absage erteilt. Für Versicherte solle es trotzdem einen staatlichen Schutz vor finanzieller ... mehr

Bürgerversicherung: Was steckt hinter den SPD-Plänen?

Union und SPD besprechen verhandeln derzeit eine mögliche gemeinsame Regierungsbildung. Einer der großen Streitpunkte ist die sogenannte Bürgerversicherung. Während die Union das Konzept ablehnt, ist die Bürgerversicherung der zentrale Punkt der sozialdemokratischen ... mehr

Gröhe senkt Zusatzbeitrag für Krankenversicherung

Der durchschnittliche Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung soll für 2018 auf 1,0 Prozent gesenkt werden. Das plant Gesundheitsminister Hermann Gröhe. Zur Zeit liegt er noch bei 1,1 Prozent. Damit reduziert sich auch der Gesamtbeitrag ... mehr

Braucht mein Fahrrad eine Versicherung?

Eine spezielle Fahrradversicherung kann sich bei teuren Modellen lohnen. Aber auf welche Details sind dabei zu achten und ist eine Police wirklich sinnvoll? Finanztest klärt auf. Darauf sollten Sie achten Kostet ein Fahrrad 500 Euro oder mehr, kann sich eine spezielle ... mehr

Rundfunkgebühren sollen deutlich steigen

Die Kommission für den Finanzbedarf der öffentlich-rechtlichen Sender (KEF) geht davon aus, dass die Rundfunkgebühren um mehr als einen Euro pro Monat steigen könnten. Genaue Zahlen könne es erst "geben, wenn man weiß, was 2019/2020 auf dem Tisch liegt", sagte ... mehr

Sozialwahl: Was die Wahl für Sie bedeutet

Die Sozialwahl ist für viele Versicherte ein Buch mit sieben Siegeln. Wer wird gewählt? Was bringt die Wahl? Der Sozialwahl fehlt ganz offensichtlich die nötige Transparenz. Die Bundesbeauftragte für die Sozialwahlen, Rita Pawelski, war sichtlich sauer. Einige Kommunen ... mehr

Gesetzliche Krankenkassen im Test: Günstige Kassen überzeugen mit Leistung

Wer als gesetzlich Krankenversicherter einen höheren Krankenkassenbeitrag zahlt, bekommt dafür nicht automatisch einen besseren Service oder mehr Leistungen geboten. Ein aktueller Vergleichstest zeigt, dass häufig sogar das Gegenteil ... mehr

Krankenkassen: 3 Mio. Versicherte zahlen höheren Zusatzbeitrag

Die Hoffnung auf stabile Zusatzbeiträge in der Gesetzlichen Krankenversicherung erfüllt sich zumindest für mehr als drei Millionen zahlende Mitglieder nicht. Mehrere Krankenkassen haben eine Erhöhung des Zusatzbeitrags ab Januar 2017 beschlossen ... mehr

Gesetzliche Krankenkassen: Zusatzbeitrag bleibt doch stabil

Auf die gesetzlich Krankenversicherten kommen 2017 doch keine flächendeckenden Beitragssteigerungen zu. Wie das Bundesversicherungsamt nach einer Tagung des Schätzerkreises mitteilte, bleibt der durchschnittliche Zusatzbeitrag für die Arbeitnehmer im kommenden ... mehr

Betrugsvorwürfe von TK-Chef gegen Krankenkassen sorgen für Zoff

Die Vorwürfe von TK-Chef Jens Baas in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS) gegen andere Krankenkassen schlagen Wellen im Gesundheitssystem und in der Politik. Baas hatte gesagt, die Kassen versuchten, über Manipulationen bei Ärzten an mehr Geld zu kommen ... mehr

Gesetzliche Krankenkassen nutzen fiese Tricks: "Mehr als eigenwillig"

"Guten Tag, willkommen bei Ihrer neuen Krankenkasse, wir haben Ihre alte Versicherung schon mal für Sie gekündigt..." Bei der Wettbewerbszentrale häufen sich die Beschwerden über gesetzliche Krankenkassen. Manche Werbekampagne ist "mehr als eigenwillig ... mehr

Krankenkassen erhöhen die Zusatzbeiträge drastisch

Das Gesundheitssystem wird immer teurer - und die Versicherten müssen zahlen. Laut neuen Berechnungen dürfte auf Durchschnittsverdiener ein Zusatzbeitrag von mehr als 50 Euro im Monat zukommen. Das deutsche Gesundheitssystem zählt zu den teuersten ... mehr

Gesundheitsfonds: Krankenkassen bekommen Milliarden-Geldspritze

Bloß keine Diskussion um Beitragserhöhungen im Wahljahr: Um die Belastung für die Versicherten zu drosseln, sollen die gesetzlichen Krankenkassen im kommenden Jahr 1,5 Milliarden zusätzlich erhalten. Erstmals werden damit die Reserven des Gesundheitsfonds angezapft ... mehr

Bald nur noch 77 gesetzliche Krankenkassen in Deutschland?

Die Zahl der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland wird in den nächsten Jahren weiter zurückgehen. Das ergibt sich aus der noch unveröffentlichten Krankenkassenstudie 2015 der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO, die der dpa vorliegt. Mittel- bis langfristig ... mehr

Krankenkassen: Leistungs-Check nach Erhöhung der Beiträge

Über 50 gesetzliche Krankenkassen haben zu Jahresbeginn ihren Beitragssatz erhöht. Zum Teil sogar ganz erheblich - mit Steigerungen von mehr als einem halben Prozent. Nach dem ersten Beitragsschock hat der Online-Dienst  krankenkasseninfo.de unter ... mehr

Krankenkassenbeiträge steigen für Millionen Versicherte

Millionen gesetzlich Versicherte müssen sich auch künftig offenbar auf steigende Zusatzbeiträge einstellen. Das sagte Doris Pfeiffer, Vorstandsvorsitzende des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen (GKV), der "Neuen Osnabrücker Zeitung ... mehr

Krankenkassen machten 2015 Milliarden-Defizit

Die gesetzlichen  Krankenkassen haben das vergangene Jahr mit einem deutlichen Minus abgeschossen: 1,14 Milliarden Euro bleiben nach Abzug der Ausgaben offen. Der Gesundheitsminister wiegelt dennoch ab. Minister Hermann Gröhe sprach von einer guten Finanzlage der Kassen ... mehr

Änderungen zum 1. März 2016: Was Verbraucher wissen müssen

Mit dem Monatswechsel werden für viele Rentner die Krankenkassen teurer. Änderungen gibt es ab März auch für Spediteure und Brummi-Fahrer, beim Mindestlohn für Gebäudereiniger, bei der KfW-Förderung und beim Hundegesetz. Viele Rentner ... mehr

GKV-Vergleich: So finden Sie die beste gesetzliche Krankenkasse

Millionen Verbraucher suchen gerade nach einer neuen Krankenkasse. Weil die alte Kasse mehr Geld will. Oder weil der Zusatzbeitrag schon immer zu hoch war. Oder weil der Service nicht gepasst hat. Oder weil die alte Kasse schon mehrfach bestimmte Leistungen nicht ... mehr

Das ändert sich 2016 im Gesundheitswesen

Krankenkassenbeiträge, Pflege, Facharzt-Termine: Im kommenden Jahr ändern sich einige Dinge im Gesundheitswesen. Hier der Überblick: Gesetzliche Krankenkassen Auf Arbeitnehmer kommen 2016 höhere Kassenbeiträge zu. Der durchschnittliche Zusatzbeitrag ... mehr

Kostenlos mitversichert: Die Familienversicherung in der gesetzlichen Krankenkasse

Die GKV bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Ehegatten, eingetragenen Partner und Ihre Kinder in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung beitragsfrei und damit kostenlos mitzuversichern. Das lohnt sich für Sie, wenn Sie mit einem festen Partner leben und Kinder ... mehr

Steigende Kassenbeiträge: Lohnfortzahlung bei Krankheit infrage gestellt

Angesichts der Forderung, die Arbeitgeber an den steigenden Krankenkassenbeiträgen zu beteiligen, hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ( DIHK) die Lohnfortzahlung für Arbeitnehmer im Krankheitsfall durch die Arbeitgeber infrage gestellt. "Wenn die Politik ... mehr

Zwei weitere Krankenkassen knacken 16-Prozent-Marke

Zwei weitere Schwergewichte am Markt der gesetzlichen Krankenkassen knacken 2016 die 16-Prozent-Beitragsmarke: Die IKK Classic und die AOK Rheinland/Hamburg heben den Zusatzbeitrag um 0,6 beziehungsweise 0,5 Prozentpunkte auf glatte 16 Prozent an. Das berichtet ... mehr

So teuer wird Ihre Krankenversicherung: Beiträge steigen 2016

Die zweitgrößte Krankenkasse Barmer GEK und weitere gesetzliche Kassen erhöhen vom kommenden Jahr an ihre Beiträge. Doch Versicherte können nach günstigeren Alternativen Ausschau halten. Ein Überblick. Millionen Versicherte bekommen in der Weihnachtszeit unerfreuliche ... mehr

Krankenkasse: DAK will Versicherten-Beiträge stark anheben

Den Versicherten geht es ans Geld: Die drittgrößte deutsche Krankenkasse DAK will ihren Beitrag ab Januar deutlich um 0,6 Prozentpunkte auf insgesamt 16,1 Prozent anheben. Andere Kassen könnten nachziehen. "16,1 Prozent stehen in der Vorlage, über die am Freitag unser ... mehr

Besser abgesichert in der Gesetzlichen Krankenkasse

Gesetzliche Krankenkassen haben nur wenige Möglichkeiten, sich voneinander zu unterscheiden, denn 95 Prozent ihrer Leistungen sind vom Staat festgelegt. Im Rahmen der Gesundheitsreform im Jahr 2007 hat die Bundesregierung deshalb Wahltarife ... mehr

Techniker Krankenkasse macht's vor: Zusatzbeiträge steigen

Die gesetzlichen Krankenkassen werden voraussichtlich ihre Zusatzbeiträge für 2016 erhöhen. Die größte Kasse, die Techniker Krankenkasse (TK), hat bereits Zahlen genannt. Andere werden nachziehen. TK-Chef Jens Baas will dem Vernehmen nach dem Verwaltungsrat der Kasse ... mehr

Gesetzliche Krankenkassen fahren Defizit ein

Die gesetzlichen Krankenkassen machen Miese: In den ersten drei Quartalen des Jahres wurde ein Defizit von 395 Millionen Euro eingefahren, wie das Bundesgesundheitsministerium meldet. Die Reserven sind dennoch üppig. Trotz des Defizits verfügen die Kassen ... mehr

Krankenkassenbeiträge steigen wohl gravierender als erwartet

Die Zusatzbeiträge zur Krankenversicherung steigen im nächsten Jahr. Das hatte das Gesundheitsministerium bereits in der vergangenen Woche mitgeteilt. Nun meldet das "Handelsblatt": Die Erhöhung der Beiträge fällt für Millionen Menschen in Deutschland gravierender ... mehr

Krankenkassen werden teurer: Beiträge steigen auf 15,7 Prozent

Die Kassen hatten es vor einigen Monaten bereits vorhergesagt - nun hat es Gesundheitsminister Gröhe bestätigt: Die Zusatzbeiträge zur Krankenversicherung steigen - und setzen die Kassen unter Druck. Auf die Arbeitnehmer kommen 2016 erneut ... mehr

Barmer/GEK und Deutsche BKK stehen kurz vor Fusion

Zwei gesetzliche Krankenkassen in Deutschland stehen laut der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) vor dem Zusammenschluss. Es handelt sich demnach um die zweitgrößte Ersatzkasse und die zweitgrößte Betriebskrankenkasse. Die Ersatzkasse Barmer/GEK mit 8,5 Millionen ... mehr

Krankenkassen-Test

Betriebskrankenkassen (BKK) schneiden bei den Leistungen für Versicherte oftmals besser ab als die großen Kassen mit Millionen von Mitgliedern. Das ergibt sich aus einem Vergleich vom 91 gesetzlichen Krankenkassen, den das unabhängige Branchenportal krankenkasseninfo ... mehr

Krankenkassen rutschen tief ins Minus: Beitragserhöhung droht

Trotz der guten Wirtschaftslage haben die gesetzlichen Krankenkassen einer Umfrage des "Handelsblatts" zufolge im ersten Halbjahr 2015 ein Minus von fast 500 Millionen Euro verzeichnet. Nach den ersten drei Monaten des Jahres hatte der Fehlbetrag bei nur knapp ... mehr

Kassenpatienten zahlen 2019 zehn Milliarden Euro mehr als heute

Schlechte Nachrichten für Millionen gesetzlich Krankenversicherte: Angesichts neuer Finanzrisiken rechnet der Spitzenverband der Krankenkassen ( GKV) mit steigenden Beiträgen. Das sagte GKV-Chefin Doris Pfeiffer. Die finanziellen Belastungen durch die geplanten ... mehr

Diese Änderungen gelten seit 1. Januar 2015 für Arbeitnehmer, Rentner und Hausbesitzer

Zum Jahreswechsel 2015 traten mehrere Gesetzesänderungen in Kraft - etwa für Arbeitnehmer, Rentner, Patienten und Hausbesitzer. Vieles wirkt sich positiv auf den Geldbeutel aus, manches negativ. Wir geben einen Überblick. Auch im neuen Jahr wird ein nur geringer Anstieg ... mehr

Krankenkasse: Zusatzbeitrag ermöglicht Sonderkündigung

Gesetzliche Krankenkassen dürfen ab Januar Zusatzbeiträge von ihren Versicherten verlangen. Die großen Kassen haben bereits angekündigt, einen Sonderbeitrag um die 0,9 Prozent einzuführen. Wer den Betrag nicht zahlen will, hat das Recht, zu kündigen. Erheben ... mehr

Techniker Krankenkasse: Zusatzbeiträge steigen schon 2015

Zum Jahreswechsel bleiben die Krankenversicherungsbeiträge für die meisten gesetzlich Versicherten gleich. Doch einige Kassen wollen ihre Mitglieder offenbar schon auf künftig steigende Beitragssätze vorbereiten. Nach dem Chef der Barmer ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019