Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBoris Becker in anderes Gefängnis verlegtSymbolbild für einen TextPutin und Lukaschenko: Vorwürfe an den WestenSymbolbild für einen TextÜberfall auf Sebastian VettelSymbolbild für einen TextMark Zuckerberg persönlich verklagtSymbolbild für einen TextFrench Open: Kerber mit packendem Match Symbolbild für einen TextAirline ignoriert MaskenpflichtSymbolbild für einen TextDepp-Prozess: Kate Moss muss aussagenSymbolbild für einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild für einen TextBekannte Modekette wird verkauftSymbolbild für einen TextPolizistin verunglückt im Einsatz schwer Symbolbild für einen Watson TeaserSelbstbefriedigung: Therapeutin packt aus

Deutsche ESC-Kandidatin sagt Fan-Auftritt ab

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 21.05.2015Lesedauer: 1 Min.
Ann Sophie kämpft gerade mit einer starken Erkältung.
Ann Sophie kämpft gerade mit einer starken Erkältung. (Quelle: Sonja Riegel)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die deutsche ESC-Teilnehmerin Ann Sophie ist gesundheitlich angeschlagen, sogar ein Termin am späten Mittwochnachmittag musste deshalb abgesagt werden. Sie

"Erkältung, Schnupfen, Husten, Nase zu, Kopf zu ...", beschreibt die Sängerin ihren Zustand. "Meine Stimmbänder sind angeschlagen." Zum Glück hat sie bis zum großen Finale am Samstag ja noch ein paar Tage Zeit, um sich richtig auszukurieren. Ihr Allheilmittel: Jede Menge Ingwertee.

"Das ist meine Welt"

Ansonsten sagt uns Ann Sophie, welche anderen ESC-Songs sie am liebsten hört, und wem sie die Favoritenrolle zugesteht. Und dass sie sich in Wien wohlfühlt, daran lässt sie trotz Erkältung auch keinen Zweifel. "Der rote Teppich war schon richtig cool", sagt sie. "Das ist meine Welt."

Weitere Artikel

Foto-Show: Das erste ESC-Halbfinale in Bildern
t-online news

redirect_eurovision-song-contest-2021-alles-rund-um-das-musik-spektakel
redirect_eurovision-song-contest-2021-alles-rund-um-das-musik-spektakel
t-online news


Deutschland hat neben Spanien, Frankreich, Großbritannien und Italien einen Platz im Finale sicher. Auch Vorjahressieger Österreich ist gesetzt. Das gilt ebenso für Australien, das zum 60. ESC-Jubiläum mitmachen darf. Im vergangenen Jahr gewann die bärtige Dragqueen Conchita Wurst ("Rise Like A Phoenix"), die in diesem Jahr an der Seite von Arabella Kiesbauer, Alice Tumler und Mirjam Weichselbraun mitmoderiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Konsequenzen beim NDR? Sender äußert sich zur ESC-Blamage
Von Nils Kögler
Husten
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website