• Home
  • Themen
  • Conchita Wurst


Conchita Wurst

Conchita Wurst

Die skurrilsten Beiträge des Eurovision Song Contests

Seit über 60 Jahren findet jedes Jahr der Eurovision Song Contest statt – mit einer Menge grandioser Unterhaltung, aber auch schrillen Kuriositäten. Können Sie sich noch an diese Auftritte erinnern?

ESC 2007: Unvergessen bleibt der kuriose Auftritt der ukrainischen Kunstfigur Verka Serduchka.
  • Ani Palyan
Von Ani Palyan

Der Berliner Friedrichstadt-Palast öffnet nach fast anderthalb Jahren wieder seine Türen. An diesem Samstag (7. August) starten erste Voraufführungen zur neuen Glitzershow "Arise" ...

Tänzer proben im Friedrichstadt-Palast

16 Musikstars vertraten am Samstagabend in der zweiten Ausgabe der ProSieben-Show ihr Heimatland. Der deutsche Teilnehmer blieb bis zuletzt geheim. Doch die Ăśberraschung stieĂź bei vielen Zuschauern auf Unmut.

"Free ESC": Helge Schneider trat als Udo Lindenberg auf.

2020 wollte Stefan Raab nicht auf den ESC verzichten, der aufgrund der Corona-Pandemie ausfiel. Doch auch wenn nächste Woche das "Original" stattfinden wird, heißt das nicht, dass Raabs "Free ESC" ausfällt.

"Free ESC": Conchita Wurst und Steven Gätjen moderierten den Raab-Wettbewerb.

Constance hat bereits in den Blind Auditions alle mit "Rise Like A Phoenix" von Conchita Wurst umgehauen. Bei ihrer erneuten Performance in den Sing-Offs rührte sie Smudo sogar zu Tränen.

Symbolbild fĂĽr ein Video

20.000 Swarovski-Kristalle, 400 Glasperlen und die 4.000 handgefärbte Federn: Der Flamingo hat das wohl auffälligste "Masked Singer"-Kostüm. Welcher Star verbirgt sich hinter diesem Paradiesvogel?

Der Flamingo: Der Paradiesvogel hat das wohl knalligste KostĂĽm.

Traurige Nachrichten für Fans von "The Masked Singer": Die Episoden der kommenden vierten Ausgabe werden kürzer ausfallen als seine Vorgänger. Dafür sollen die Rätsel umso schwieriger werden.

Der Moderator und die Masken: Matthias Opdenhövel mit dem Monstronaut, dem Einhorn und dem Dino.

Was bleibt vom TV-Jahr 2020? Vielleicht diese 20 Momente. GroĂźe Auftritte, Abschiede, Dokus, Skandale und Shows in einem Ăśberblick...

Wegen ihrer Aufklärungsarbeit über die Corona-Pandemie ist Mai Thi Nguyen-Kim vom "Medium Magazin" zur "Journalistin des Jahres 2020" gewählt worden.

Corona hin oder her: Auch im nächsten Jahr sollen wieder neue Emojis auf die Geräte kommen. Das Unicode-Konsortium hat die Entwürfe bereits vorgelegt. Das Update fällt aber kleiner aus als geplant. 

Neue Emojis fĂĽr 2021: Das Unicode-Konsortium hat neue EntwĂĽrfe vorgestellt.

Fast jeden Tag wird irgendwo auf der Welt ein Mensch ermordet, nur weil er oder sie transsexuell ist. Lilit Martirosyan trat als erste Transfrau im armenischen Parlament auf. Seitdem wird sie mit dem Tode bedroht.

Lilit Martirosyan: "Ich muss vorsichtig sein. Viele Leute hassen mich."
Von chrismon-Autor Harald Maass

Stefan Raab produziert die neue Show "FameMaker" – moderiert von Tom Neuwirth. Am Dienstag fanden erste Aufzeichnungen zu dem Format statt. Die war gespickt von Pannen, sodass letztlich abgebrochen werden musste. 

Stefan Raab: Die Dreharbeiten zu seiner neuen Show sind offenbar ordentlich schief gegangen.

Der neue Moderator ist gefunden: Für seine Castingshow "FameMaker" hat Stefan Raab Conchita Wurst an Bord geholt. Der wird die Sendung jedoch als Tom Neuwirth moderieren. 

Tom Neuwirth: Er wird die neue Raab-Show "FameMaker" moderieren.

Deutschland muss sich 2020 seinen eigenen ESC basteln - der echte wurde ja abgesagt. Während die ARD die Ersatz-Show in die Hände von...

Barbara Schöneberger ist im Einsatz für die ARD.

Heidi Klum hat mit Yoncé Banks ihre "Queen of Drags" gekrönt. Wie sie das große Finale feierte? Mit Schnappschüssen aus der Garderobe und der Badewanne.

Aria Addams, Vava Vilde oder Yoncé Banks: Nur eine konnte die erste "Queen of Drags" werden.
spot on news

"Future Universe" lautete das Motto der jĂĽngsten Ausgabe von "Queen of Drags". DafĂĽr hĂĽllten sich die Drags in selbstgebastelte MĂĽllkostĂĽme. Eine konnte die Jury dabei nicht ĂĽberzeugen.

Queen of Drags: In der zweiten Folge der neuen ProSieben-Show lautete das Motto "Future Universe"

Eine queere Show im deutschen Fernsehen? Da beiĂźen eher die jĂĽngeren Zuschauer an. Die groĂźe Masse schaltet lieber Krimi und Heimat ein...

Schön bunt: "Queen of Drags".

Bunte Dragqueens im TV-Hauptprogramm: Was in den USA seit Jahren erfolgreich klappt, soll jetzt auch in Deutschland Quote bringen...

Sängerin Conchita Wurst (m.

Kurz vor dem Start ihrer neuen Show "Queen of Drags" setzt sich Heidi Klum für Männer-Make-up ein. Genau zu diesem Thema gab es gerade erst einen Eklat um TV-Star Barbara Schöneberger.

Heidi Klum: Das Model moderiert bald die neue Show "Queen of Drags" an der Seite von Bill Kaulitz und Conchita Wurst. Jetzt hat sich die 46-Jährige für Vielfältigkeit eingesetzt.

In der ersten Folge von "Queen of Drags" versammelt sich schillernde Prominenz. Neben Heidi Klum sollen auch Olivia Jones, Conchita Wurst und Bill Kaulitz in der Jury sitzen.

"Queen of Drags": Zur Auftakt-Show wird Olivia Jones mit in der Jury sitzen.

Die Drag Queen Conchita Wurst ist verschwunden – zumindest vorerst. Ihr hautenges Kleid hängt inzwischen in einem Museum. Warum? Der Pop-Künstler Tom Neuwirth war von ihr genervt.

Tom Neuwirth in seinen Rollen: Links verkörpert er Conchita Wurst, rechts zeigt er sein neues Image alias "Wurst":

Vor fünf Jahren rockte Udo Jürgens in der Gala zu seinem 80. Geburtstag noch routiniert und fit. Wenig später: Herzversagen bei einem...

Unvergessen: Udo JĂĽrgens (2013).

"Project Runway" hat sie aufgegeben, "Germany's Next Topmodel" um weitere sechs Jahre verlängert. Jetzt steht Heidi Klum aber auch mit einer weiteren neuen Show in den Startlöchern.

Heidi Klum: Sie holt eine neue Castingshow ins Programm.

Das wars! Der diesjährige ESC startete unter dem Motto "Dare To Dream!" in Tel Aviv. Für Deutschland trat das Duo S!sters an – und konnte nicht überzeugen. Umso mehr hat der Niederländer Duncan Laurence gepunktet.

Duncan Laurence: Der Sänger gewinnt für die Niederlande beim Eurovision Song Contest.
  • Janna Halbroth
Von R. Heil, J. Halbroth, M. Bode

Seit über 40 Jahren konnte Frankreich beim Eurovision Song Contest nicht mehr gewinnen. Der 19-jährige Bilal Hassani, der gerne mit Conchita Wurst verglichen wird, soll diese Krise beenden. 

Bilal Hassani: Er gilt als Geheimfavorit beim ESC.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website