Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kolumne - Anja Rützel >

Ist Bert Wollersheim Pirat oder Veilchenschnupperer? – eine Kolumne

MEINUNGDu willst es doch auch!  

Das Rüschenhemd von Bert Wollersheim

Eine Kolumne von Anja Rützel

29.03.2018, 14:33 Uhr
Ist Bert Wollersheim Pirat oder Veilchenschnupperer? – eine Kolumne. Bert Wollersheim: Leider keine Puffärmel, dafür Rüschen.  (Quelle: WENN.com)

Bert Wollersheim: Leider keine Puffärmel, dafür Rüschen. (Quelle: WENN.com)

Pirat? Musketier? Edelgangster? Was hat denn der Bert Wollersheim da an? Welch ein sagenhaftes Rüschenhemd! Kostet übrigens keine 30 Euro.

Es gibt Ereignisse im Leben eines Promis, für die man den allerfeinsten Zwirn aus dem begehbaren Kleiderschrank zuppelt: Wiener Opernball. Gala-Abend des Zirkusfestivals von Monte Carlo. Festliche Eröffnung der neuen Schlager-Trash-Disco von Willi Herren. Zu letzterem Anlass wählte Bordellunternehmer Bert Wollersheim vor ein paar Tagen leider kein Outfit mit Puffärmeln – schade um die schönen Kalauer! – , dafür aber ein herrlich überkandideltes Rüschenhemd. Und zeigte sich damit zwischen all den offensiv um sich busenden "Bachelor"-Veteraninnen und in Schnödshirts daherschlumpenden "Dschungelcamp"-Absolventen überraschend gut gekleidet.

Arbeitskleidung von Piraten und Musketieren 

Das Rüschenhemd ist ein unfaires Kleidungsstück. Tragen Frauen es in Blusenform, gilt das sofort als tantchenhaft vertrutscht, auch wenn im vergangenen Sommer Modehäuser wie Prada und Balenciaga wieder Säume und Zierborten kräuselten, dass es nur so eine Art hatte, Saint Laurent bauschte sogar Leder zu Volants.

Von Männern wird das Rüschenhemd dagegen gern mit flächig freigelegtem Brustfleisch kombiniert und wirkt allein darum schon ziemlich abenteuerlich, schließlich kennt man den Look aus Hunderten Kostümfilmen mit schmalem Garderobenbudget als bevorzugte Arbeitskleidung von Piraten, Musketieren und Robin-Hood-haften Edelkriminellen.

Bert Wollersheim: Zur Eröffnung von Willi Herrens Disco suchte er ein besonders feines Hemd aus.  (Quelle: WENN.com)Bert Wollersheim: Zur Eröffnung von Willi Herrens Disco suchte er ein besonders feines Hemd aus. (Quelle: WENN.com)

Veilchenschnupperer und Vollmondstarrer

Der unverwüstliche, endlos haltbar gegerbte Wollersheim stellte sich mit seiner raffinierten Raffung in diese Tradition säbelfreudiger Actionmännchen, mit denen er überdies ja auch die Liebe zum Dünnschnurres teilt. Und er gab sich damit einen leicht verletzlichen Emo-Touch.

Als ehemaliger Bordellbesitzer mag er zwar einen Hort fleischlicher Sachlichkeit betrieben haben, die Rüschen auf seiner Brust aber sagen: Eigentlich bin ich ein Veilchenschnupperer, Vollmondstarrer und Wildbachdurchwater, ein echter Romantiker eben.

Dafür spricht auch, dass er sich im Liebesrausch einst den Namen seiner Gefährtin "Sophia Vegas" auf den Rücken tätowieren ließ, breit wie ein Spielername auf dem Fußballtrikot prangte der Schriftzug unter seinem Nacken – als die Liebe unheilbar zerknackste, ließ er sich den "Sophia"-Teil von einem Tätowierer mit resoluten, groben Linien durchstreichen und stattdessen ein "Las" dazuquetschen. Da siegte dann wieder der Rotlichtpragmatiker über den feingeistigen Krüschelblusen-Träger.

Bei den Accessoires zu seinem Rüschenhemd blieb Wollersheim bei der Piratenthematik: Er führte zwar leider keinen Papagei mit sich, hatte sich aber als kleine Reminiszenz an den traditionellen Schulterschmuckvogel der wilden Seefahrer selbst die Hinterkopfhaarpartie kakadumäßig auftoupiert. Dazu kombinierte er erbeuteten Tand aus dunkelsten Wühltischtiefen.

Wer nicht in räuberischer Absicht zur See fährt und selten zu Schlagerdiscoeröffnungen eingeladen wird, nun aber gerne auch mal eine Rüschenbluse tragen möchte, dem kann man nur raten: Frisch auf! Besonders reiferen Männern kann dieser Look schmeicheln, und sei es nur als simples Ablenkungsmanöver – wenn es im Gesicht unübersehbar fältet, rüscht man einfach mit dekorativer Knitterei dagegen an.

Weißes Rüschenhemd, 29,99 Euro. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal