Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Leinwand-Ikone: Schauspielerin Bibi Andersson gestorben

Leinwand-Ikone  

Schauspielerin Bibi Andersson gestorben

15.04.2019, 10:01 Uhr | dpa

Leinwand-Ikone: Schauspielerin Bibi Andersson gestorben. Die schwedische Schauspielerin Bibi Andersson 1964 in Stockholm.

Die schwedische Schauspielerin Bibi Andersson 1964 in Stockholm. Foto: Pressensbild/epa Scanpix Sweden. (Quelle: dpa)

Stockholm (dpa) - Die durch ihre Zusammenarbeit mit Regisseur Ingmar Bergman berühmt gewordene Schauspielerin Bibi Andersson ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Man trauere um eine der bekanntesten Schauspielerinnen Schwedens, teilte das schwedische Filminstitut auf Twitter mit.

"Bibi Anderssons Errungenschaften für das schwedische Kino können nicht hoch genug bewertet werden", erklärte Institutschefin Anna Serner. Zuvor hatten mehrere schwedische Medien vom Tod Anderssons berichtet. Die Zeitung "Expressen" zitierte die Tochter von Andersson mit den Worten, ihre Mutter sei seit Längerem krank gewesen. Sie starb demnach am Sonntag.

Die 1935 in Stockholm geborene Andersson stand bereits als 15-Jährige für Bergman vor der Kamera - als Darstellerin in einer Seifenwerbung. Von da an arbeitete sie immer wieder mit dem schwedischen Erfolgsregisseur zusammen und drehte 13 Filme mit ihm, darunter "Das siebente Siegel" (1957) an der Seite von Max von Sydow. Als größte Charakterrolle ihrer Karriere wird diejenige der Krankenschwester Alma im Bergman-Drama "Persona" (1966) betrachtet, in dem sie neben Liv Ullmann zu sehen ist. Andersson erhielt für ihre schauspielerischen Leistungen zahlreiche Auszeichnungen, darunter mehrmals den schwedischen Filmpreis Guldbagge.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal