• Home
  • Unterhaltung
  • Einschaltquoten: "Das Traumschiff" knapp vor dem "Tatort"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundeswehr warnt vor Chaos in MaliSymbolbild für einen TextDamit verbringt Buschmann Zeit im UrlaubSymbolbild für einen TextPrinz Harry lässt Dianas Tod untersuchenSymbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

"Das Traumschiff" knapp vor dem "Tatort"

Von dpa
Aktualisiert am 27.12.2020Lesedauer: 1 Min.
Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) und Schwester Magdalena (Marianne Sägebrecht) sorgen sich um die Gesundheit der Kinder in Südafrika.
Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) und Schwester Magdalena (Marianne Sägebrecht) sorgen sich um die Gesundheit der Kinder in Südafrika. (Quelle: Dirk Bartling/ZDF/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Ganz knapp vor dem "Tatort" ist "Das Traumschiff" am Samstagabend als Quotensieger durchs Ziel gekommen.

6,56 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 20,0 Prozent) sahen ab 20.15 Uhr im ZDF zu, wie Kapitän Parger (Florian Silbereisen) den Dampfer nach Kapstadt in Südafrika steuerte und Schiffsarzt Dr. Sander (Nick Wilder) nach zehn Jahren Abschied nahm. Einen Gastauftritt hatte "Denver-Clan"-Star Linda Evans.

Im ARD-"Tatort: Unter Wölfen" ermittelten die Ludwigshafener Kommissarinnen Lena Odenthal und Johanna Stern (Ulrike Folkerts und Lisa Bitter) im Geflecht von privaten Sicherheitsdiensten und staatlichen Auftraggebern. 6,51 Millionen (19,8 Prozent) sahen zu.

Mit dem Abenteuerfilm "Jurassic World: Das gefallene Königreich" lockte RTL 3,13 Millionen Zuschauer (9,8 Prozent). Bei Sat.1 sahen 2,00 Millionen (6,3 Prozent) das Fantasy-Musical "Die Schöne und das Biest" und bei ProSieben 1,74 Millionen (5,4 Prozent) den Kinoerfolg "Fack Ju Göhte 3".

Die Komödie "Richie Rich" auf Kabel eins schauten sich 1,10 Millionen (3,4 Prozent) an. RTL2 kam mit dem Actionthriller "The Rock - Entscheidung auf Alcatraz" auf 1,03 Millionen (3,3 Prozent) und Vox mit dem Gruselfilm "Gänsehaut" auf 0,79 Millionen (2,4 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Prinz Harry lässt Dianas Tod neu untersuchen
Ein Gastbeitrag von Tom Bohn
EinschaltquoteFlorian SilbereisenKapstadtSüdafrikaTatortTraumschiffZDF
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website