Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSchwere Störung bei KartenzahlungenSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche Firma mit Affenpocken-ImpfstoffSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Staat verbietet fast alle AbtreibungenSymbolbild fĂŒr einen TextThorsten Legat: Hodenverletzung in TV-ShowSymbolbild fĂŒr einen TextLeverkusen-TorjĂ€ger verlĂ€ngert VertragSymbolbild fĂŒr einen TextSchotte bekommt zwei neue HĂ€ndeSymbolbild fĂŒr einen TextPolizei jagt brutale MesserstecherSymbolbild fĂŒr einen TextVermisste in Essen tot aufgefundenSymbolbild fĂŒr einen TextJenny Elvers: "Ich war brettervoll"Symbolbild fĂŒr einen TextTopmodel ist wieder schwangerSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAmira Pocher mit speziellem Rat fĂŒr Pietro Lombardi

Synchronstimmen bekommen ein Gesicht

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 04.05.2016Lesedauer: 2 Min.
Santiago Ziesmer spricht unter anderem den Spongebob
Santiago Ziesmer spricht unter anderem den Spongebob (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ihre Gesichter kennt kaum jemand, ihre Stimmen fast jeder: Deutsche Synchronsprecher verschwinden so stark hinter den berĂŒhmten Hollywood-Gesichtern, dass viele Filmzuschauer Darsteller und Stimme derselben Person zuordnen. Eine Ausstellung will das jetzt Ă€ndern.

Eva Mendes und Bart Simpson haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam: Die Eine dunkelhaarig, schön und elegant, der Andere klein, gelb und frech. Ihre Gemeinsamkeit ist akustischer Natur: Sie teilen sich mit Sandra Schwittau die gleiche deutsche Synchronsprecherin.

Eine Ausstellung am MĂŒnchner Hauptbahnhof gibt den Synchronstimmen der großen Hollywood-Stars ein Gesicht. "Faces Behind The Voices" (Gesichter hinter den Stimmen) heißt die Schau, die dort seit Dienstag zu sehen ist. Der junge Fotograf Marco Justus Schöler tourt in den kommenden Wochen damit durch die Hauptbahnhöfe der Republik von Berlin ĂŒber LĂŒbeck, Mannheim, Frankfurt, Kiel und Bremen bis Braunschweig. 2017 wird die Tour an weiteren Hauptbahnhöfen fortgesetzt. Zur Wanderausstellung ist auch ein Katalog mit den PortrĂ€tfotos erschienen.

Jedes Foto mit Stimme

Gezeigt werden 30 PortrĂ€tfotos – unter anderem von den Synchronsprechern der Stars wie Brad Pitt, Angelina Jolie und Leonardo DiCaprio. Unter jedem PortrĂ€tfoto befindet sich jeweils ein Tablet und ein Kopfhörer. Zu jedem Sprecher gibt es so auch eine kurze Audio-Sequenz, in der die Sprecher sich vorstellen können – oder einfach Szenen aus berĂŒhmten Filmen zitieren.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wie Petechien aussehen und wo sie sich zeigen
Blauer Fleck und Petechien am Arm


Schwittau, die Stimme von Bart Simpson und Eva Mendes, prĂ€sentiert einen Dialog zwischen den beiden BerĂŒhmtheiten, in dem die Hollywood-Schönheit den kleinen, gelben Jungen zu sich in die Hollywood-Villa locken will.

"Man hört die Stimmen tÀglich, aber hat keine Ahnung"

Die Idee zur Ausstellung hatte Schöler vor drei Jahren, als er mit seiner Freundin den Film "Shutter Island" mit DiCaprio schaute, feststellte, dass er keine Ahnung hatte, wem seine deutsche Stimme gehört – und dass ihm das bei allen Hollywood-Stars so ging. "Man hört die Stimmen tĂ€glich, aber man hat keine Ahnung, wie die Gesichter aussehen", sagte Schöler kurz vor der Eröffnung der Ausstellung. Das wollte er Ă€ndern.

Er googelte die Synchronsprecher der großen Stars und versuchte, mit ihnen Kontakt aufzunehmen. Auf 80 Anfragen habe es nur vier Antworten gegeben, sagt er – doch er gab nicht auf. Irgendwann, so sagt er, tat die Mundpropaganda in der ĂŒberschaubaren Synchronsprecher-Szene ihr Übriges und Schöler traf sich mit den Stimmen von Will Smith, Bruce Willis, Johnny Depp – und Spongebob. Rund ein Jahr lang hat Schöler Sprecher getroffen und sie fotografiert.

Nicolas Cage wird von Martin Kessler synchronisiert.
Nicolas Cage wird von Martin Kessler synchronisiert. Kessler ist in einigen Filmen auch als Stimme von Brad Pitt zu hören.
Die deutsche Stimme von Daniel Craig gehört Dietmar Wunder.
Wenn deutsche Kinobesucher Daniel Craig sehen, hören sie Dietmar Wunder. (Quelle: dpa, imago/UPI Photo)
Sandra Schwittau ist die Synchronstimme von Renée Zellweger.
Sandra Schwittau ist die Synchronstimme von Renée Zellweger.
Unter den PortrÀtierten ist auch Norbert Gastell, die deutsche Stimme von Homer Simpson, der im vergangenen November starb.
Unter den PortrÀtierten ist auch Norbert Gastell, die deutsche Stimme von Homer Simpson, der im vergangenen November starb. (Quelle: Spoettel, Unitymedia Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Aliki Rettig, Cannes
Brad PittBraunschweigLeonardo DiCaprioLĂŒbeckMannheim
Kino

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website