Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Til Schweiger: Englisch Version von "Honig im Kopf" floppt in den USA

"So lustig wie eine Wurzelbehandlung"  

Schweiger-Film "Head Full of Honey" Mega-Flop in den USA

06.12.2018, 16:47 Uhr | rix, t-online.de

„So lustig wie eine Wurzelbehandlung“: Der neue Kinofilm von Til Schweiger hat in den USA schlechten. (Quelle: Promi News by Bitprojects) (Quelle: Promi News by Bitprojects)
Schlimme Kritiken für Til Schweiger: „So lustig wie eine Wurzelbehandlung“

Mehr als sieben Millionen Zuschauer lockte „Honig im Kopf“ ins Kino. Das Demenz-Drama ist der erfolgreichste Film von Til Schweiger. Jetzt brachte Schweiger seinen Film auch in die US-Kinos. Mit verheerendem Ergebnis, vor allem bei der englischsprachigen Kritik.(Quelle: Promi News by Bitprojects)

„So lustig wie eine Wurzelbehandlung“: Der neue Kinofilm von Til Schweiger hat in den USA schlechten. (Quelle: Promi News by Bitprojects)


2015 hatte Til Schweiger mit "Honig im Kopf" über 50 Millionen Euro eingespielt. Mit dem internationalen Remake hatte sich der Kinoheld diesen Erfolg auch in den Staaten gewünscht. Doch das Gegenteil ist eingetroffen.

Über sieben Millionen Zuschauer zog "Honig im Kopf" 2015 ins Kino. Die Tragikkomödie, die sich mit der Alzheimer-Krankheit auseinandersetzt, zählt zu den erfolgreichsten Filmen in Deutschland – noch vor "Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere" und dem dritten "Die Tribute von Panem"-Streifen.

"In diesem Fiasko gibt es keinen glaubhaften Moment"

In den USA konnte die internationale Neuauflage jedoch nicht Punkten. Ganz im Gegenteil. "Head Full of Honey" gilt in den USA sogar als Mega-Flop. Denn tatsächlich wurde der Film von Til Schweiger in Amerika nur in vier Kinos gezeigt. Seit dem Start am 30. November hatte die Produktion nur 10.000 Dollar eingespielt.

Auch die Kritiker sind von "Head Full of Honey" enttäuscht. Die "New York Times" zum Beispiel beschreibt den Film als "desaströs", vermutet sogar, dass der Streifen wegen seinem "bizarren Plot" und den "schrillen Darbietungen" in einem "Gemüsehäcksler" entstanden sein muss. Der Observer schreibt: "In diesem Fiasko gibt es keinen glaubhaften Moment." Zudem sei der Film "so lustig wie eine Wurzelbehandlung ohne Narkose".
 

  
Die Neuauflage von "Honig im Kopf" soll am 21. März 2019 auch in die deutschen Kinos kommen. Für die Hauptrolle seines Alzheimer-Dramas holte Til Schweiger Hollywoodstar Nick Nolte vor die Kamera. Er übernimmt in "Head Full of Honey" den Part, den Dieter Hallervorden im Original von 2014 hatte. Außerdem spielen Matt Dillon, Eric Roberts, Emily Mortimer, Claire Forlani, Jacqueline Bisset, Noltes zehn Jahre alte Enkeltochter und Schweiger selbst mit.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Fettarm & lecker: Heißluft-Fritteuse mit 9 Funktionen
für nur 199,60 € bei Weltbild
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018