Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Erstes Plakat zu Tarantino-Film mit Leo DiCaprio und Brad Pitt

"Once Upon A Time in Hollywood"  

Erstes Plakat zu Tarantino-Film mit Brad Pitt und Leo DiCaprio

19.03.2019, 07:56 Uhr | dpa, mho, t-online.de

Erstes Plakat zu Tarantino-Film mit Leo DiCaprio und Brad Pitt. "Once Upon A Time In Hollywood": Brad Pitt und Leonardo DiCaprio als Cliff Booth und Rick Dalton. (Quelle: 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH)

"Once Upon A Time In Hollywood": Brad Pitt und Leonardo DiCaprio als Cliff Booth und Rick Dalton. (Quelle: 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH)

Im Sommer kommt "Once Upon A Time in Hollywood" in die Kinos. Jetzt wurde das erste Plakat zum neuen Film von Quentin Tarantino veröffentlicht.

Der neunte Film von Quentin Tarantino soll im Juli 2019 anlaufen. Gut vier Monate vor dem geplanten Kinostart hat Sony Pictures nun das erste Filmplakat veröffentlicht. Auch Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio hat es über Instagram geteilt.

View this post on Instagram

Hollywood. 1969. #OnceUponATimeInHollywood

A post shared by Leonardo DiCaprio (@leonardodicaprio) on

Aufm dem Plakat posiert er gemeinsam mit seinem Co-Star Brad Pitt lässig vor einem gelben Ami-Schlitten aus den Sechzigerjahren. Im Hintergrund sind die Hügel von Los Angeles mit dem legendären Hollywood-Schriftzug zu sehen. Zu seinem Instagram-Post schreibt der 44-jährige Oscar-Preisträger DiCaprio schlicht: "Hollywood. 1969." "Once Upon A Time in Hollywood" soll Ende Juli in den USA und Mitte August in Deutschland anlaufen.

Kult-Regisseur Quentin Tarantino holte für sein in Los Angeles angesiedeltes Comedy-Drama zur Zeit der Hippie-Revolution und einer von Sektenführer Charles Manson angestifteten Mordserie auch Stars wie Al Pacino, Kurt Russell, Bruce Dern und Margot Robbie vor die Kamera. Leonardo DiCaprio spielt einen ehemaligen Fernsehstar namens Rick Dalton, Brad Pitt dessen langjähriges Stunt-Double. Die beiden sind mit den Veränderungen in ihrem Business konfrontiert. Im Mittelpunkt des Filmes stehen die letzten Momente von Hollywoods goldenen Jahren.


Leonardo DiCaprio war zum letzten Mal 2015 in einem Hollywoodstreifen zu sehen. Für seine Rolle des Trappers Hugh Glass in "The Revenant" gewann er 2016 endlich seinen ersten Oscar. 2016 war er außerdem Teil des Dokumentarfilms "Before the Flood", in dem es um die Folgen des Klimawandels geht. Umweltschutz und der Kampf gegen die globale Erwärmung liegen dem Schauspieler sehr am Herzen. Er gründete schon vor über 20 Jahren seine Leonardo DiCaprio Foundation, die sich dagegen einsetzt.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe