t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungMusik

Justin Timberlake besorgt: Konzert des Superstars für Notfall unterbrochen


"Wir brauchen hier Hilfe"
Justin Timberlake muss Konzert unterbrechen

Von t-online, meh

04.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Justin Timberlake: Der US-Star wurde festgenommen.Vergrößern des BildesJustin Timberlake: Der US-Star tourt derzeit durch die USA. (Quelle: IMAGO / Future Image)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sänger Justin Timberlake ist aktuell mit seiner "The Forget Tomorrow World Tour" unterwegs. Während seiner Show in Austin kam es jetzt zu einem Zwischenfall.

Im Mai fiel im kanadischen Vancouver der Startschuss für die Welttournee von Justin Timberlake. Im Rahmen seiner Konzertreise wird er auch in vier deutschen Städten auf der Bühne stehen. Bevor er mit seiner Show nach Europa zieht, tourt er jedoch durch die USA.

So begrüßte er am Wochenende seine Fans in Austin, Texas – und gab Songs wie "Sexy Back", "Señorita" und "Can't stop the Feeling" zum Besten. Auch sein Hit "Cry Me a River" durfte nicht fehlen: Die Performance wurde jedoch durch einen Vorfall im Publikum jäh gestört.

"Wir brauchen hier Hilfe"

Auf TikTok kursiert ein Video, das Justin Timberlake bei seinem Konzert in Austin zeigt. Zunächst ist in den Aufnahmen zu sehen, wie er die Menge dazu auffordert, "die Hände hochzunehmen". Beim Blick in die Menge erspäht er einen Fan, der offenbar Hilfe benötigt. Besorgt versucht der Musiker daraufhin, mit hektischen Bewegungen ein Mitglied des Sicherheitspersonals auf sich aufmerksam zu machen. "Macht mal das Licht an, danke! Tut mir leid, Leute – eine Sekunde. Wir brauchen hier Hilfe, etwa fünf Reihen weiter hinten", erläutert der ehemalige Boygroupstar die Situation.

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die Musik stoppt, in der Halle wird es plötzlich ruhig. Justin Timberlake beobachtet ganz genau, wie sich die Lage entwickelt. "Geht's dir gut?", will der 43-Jährige nach einigen Sekunden wissen. "Überhaupt kein Problem", erklärt er, nachdem sich der Fan für die Hilfe bedankt. Wie das US-Portal "TMZ" berichtet, wurde kein medizinischer Notdienst in die Konzerthalle gerufen.

Insgesamt umfasst Justin Timberlakes "The Forget Tomorrow World Tour" 67 Shows. Von April bis Dezember ist der zweifache Vater im Rahmen der Konzertreise unterwegs. Neben seiner Solokarriere arbeitet der US-Amerikaner auch wieder mit seinen ehemaligen Bandmitgliedern von *NSYNC zusammen: Unter anderem hat das Quintett für Timberlakes neues Album den Titel "Paradise" aufgenommen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website