Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials > Echo >

Nach Echo: Carmen Geiss legt sich mit Rapper Farid Bang an

Nach Echo-Gewinn  

Carmen Geiss teilt auf Facebook gegen Farid Bang aus

14.04.2018, 19:05 Uhr | rix, t-online.de

Nach Echo: Carmen Geiss legt sich mit Rapper Farid Bang an. Carmen Geiss: Die Millionärsgattin ist entsetzt. (Quelle: imago)

Carmen Geiss: Die Millionärsgattin ist entsetzt. (Quelle: imago)

Farid Bang und Kollegah haben den Echo in der Kategorie Hip-Hop/Urban National gewonnen. Carmen Geiss ist außer sich und kocht vor Wut.

Ihre Echo-Nominierung hatte schon vorher für hitzige Diskussionen gesorgt. Die Rap-Freunde Kollegah und Farid Bang waren für Passagen ihres Songs "0815" in die Kritik geraten. Textzeilen wie "Mein Körper definierter als von Auschwitzinsassen" hatten nicht nur bei Auschwitz-Überlebenden für Entsetzen gesorgt.

Letztendlich musste der Echo-Ethikrat über das Schicksal des Duos entscheiden: Die Nominierung blieb bestehen – und tatsächlich sahnten Farid Bang und Kollegah den Preis auch noch ab. Ein No-Go für viele Musiker.

"Eine arme Seele"

Auch für Carmen Geiss. In einem Facebook-Post macht die Blondine ihrem Ärger Luft. Die Millionärsgattin wendet sich direkt an Farid Bang. "Jetzt hast du deine Plattform! Kranker Mensch! Deutschland geht unter mit dir, und mit deiner bescheidenen Musik", schreibt die Frau von Robert Geiss zu einem Foto des Rappers.

Zudem betont Carmen, dass sie froh sei, nicht mehr in Deutschland zu wohnen. Die Geissens sind bereits vor Jahren von Köln nach Monaco gezogen. "Ich möchte einfach sehen, wie viele Deutsche es noch in Deutschland gibt! Denn du, Farid Bang, bist eine arme Seele und wirklich eine kranke Person, die nicht nur ein Frauenverachter, sondern ein Deutsch-Hasser ist!"

Und weiter: "Du bist einfach nur ein Opfer deiner Vergangenheit. Wenn ich dich sehe, frage ich mich einfach nur, wo sind meine Wurzeln? Ist das Deutschland?"

Keine Reaktion von Farid Bang

Dass Farid Bang und Kollegah die Trophäe gewonnen haben, löste nicht nur bei Carmen Geiss Entsetzen aus. Viele Promis kritisierten nach der Verleihung gegenüber t-online.de auch die Echo-Verantwortlichen. Der Echo ist Deutschlands wichtigster Musikpreis. Farid Bang und Kollegah hingegen haben sich bis jetzt noch nicht geäußert. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Showtime! Jetzt bis zu 33% auf Teufel Sound sparen
Angebote sichern
Anzeige
Jetzt Gutschrift sichern und digital fernsehen!
jetzt bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe