• Home
  • Unterhaltung
  • Musik
  • Neuinterpretationen - Ehrung f├╝r "Sir Paul": Coveralbum zu "McCartney III"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMainz: Mutter und Kind tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen Text├ľlpreis f├Ąllt weiterSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextWM-Aus f├╝r deutsches Speer-AssSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextLindner l├Ąsst Hochzeitsg├Ąste wartenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Ehrung f├╝r "Sir Paul": Coveralbum zu "McCartney III"

Von dpa
Aktualisiert am 12.03.2021Lesedauer: 1 Min.
sir Paul McCartney (2017).
sir Paul McCartney (2017). (Quelle: Richard Wainwright/AAP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Als "Sir Paul" hat er einen weiteren Ritterschlag gar nicht mehr n├Âtig - dennoch darf sich Paul McCartney (78) von dieser W├╝rdigung durch j├╝ngere Kolleginnen und Kollegen geehrt f├╝hlen.

Sein im Dezember erschienenes, von der Popkritik hoch gelobtes Nummer-eins-Album "McCartney III" wird von einer Reihe namhafter Musiker neu interpretiert. Die Coverversionen und Remixe kommen am 16. April unter dem Titel "McCartney III Imagined" digital heraus (CD/Vinyl im Sommer). Das teilte das Label Capitol/Universal am Donnerstagabend mit.

Zu den K├╝nstlern, die die aktuellsten Songs der Beatles-Ikone aufgenommen oder bearbeitet haben, z├Ąhlen Beck, Damon Albarn (Blur, Gorillaz), Josh Homme (Queens Of The Stone Age), Ed O'Brien (Radiohead) sowie die angesagten US-Singer-Songwriterinnen Phoebe Bridgers und St. Vincent. Das Tribute-Werk sei von McCartney pers├Ânlich kuratiert worden, hie├č es. Die G├Ąsteliste umfasse Freunde, Fans und neue Bekanntschaften, "die jeweils ihren Lieblingsmoment von "McCartney III" in ihrem eigenen, unverwechselbaren Stil covern und/oder neu interpretieren".

Das fast komplett solo im britischen Lockdown eingespielte McCartney-Album war von Kritikern als eines seiner besten seit dem Ende der Beatles vor 50 Jahren bewertet worden. "III" wurde am 18. Dezember 2020 als letzter Teil einer Trilogie zu Hause produzierter und selbstbenannter Alben ver├Âffentlicht: Der erste Teil war das 1970 erschienene Solodeb├╝t, 1980 kam die Fortsetzung mit "McCartney II". Unter anderem in Deutschland und Gro├čbritannien eroberte "McCartney III" die Spitze der Albumcharts zu Weihnachten, in den USA Platz 2.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Carlos Santana auf B├╝hne kollabiert ÔÇô so geht es ihm jetzt
Von Sebastian Berning
  • Axel Kr├╝ger
Von Sebastian Berning, Axel Kr├╝ger
Paul McCartney
Musik

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website