Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Partnersuche >

Heiligabend allein zuhause? So vertreiben Sie den Weihnachts-Blues

Heiligabend allein zuhause?  

So vertreiben Singles den Weihnachts-Blues

12.12.2014, 12:21 Uhr | t-online.de

Heiligabend allein zuhause? So vertreiben Sie den Weihnachts-Blues. Bei Singles läuft Weihnachten oft alles andere als harmonisch ab.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei Singles läuft Weihnachten oft alles andere als harmonisch ab. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zweimal werden wir noch wach - Hilfe, dann ist Weihnachtstag! Was für Paare als Fest der Harmonie gilt, kann sich für Singles schnell in das Gegenteil verkehren. So werden viele der rund zehn Millionen Singles in Deutschland das Fest der Liebe allein verbringen. Dass da der Weihnachts-Blues droht, ist klar. Doch unsere SOS-Tipps zum Fest schaffen Abhilfe und beugen vor, dass Alleinstehende an Weihnachten nicht den Kopf in den Sand - oder besser: in den Schnee stecken.

Unpassende Geschenke und Stress bei den Vorbereitungen zum Fest: Wer sich als Single klar macht, dass Weihnachten bei vielen Paaren oder Familien ohnehin oft nicht harmonisch verläuft, sondern - im Gegenteil - im Streit endet, der kann dem Alleinsein am Heiligabend sogar etwas abgewinnen.

Ausgehen oder Freunde einladen

Dennoch müssen sich Singles nicht damit abfinden, sich zuhause das TV-Programm von Anfang bis Ende anzusehen. Schließlich finden gerade am 24. Dezember in Clubs oder Bars größerer Städte in der Regel gut besuchte Veranstaltungen statt, die die Einsamkeit zu vertreiben helfen.

Aber selbst diejenigen, die nicht auf die Piste wollen, müssen dennoch nicht allein zuhause sitzen und Christbaumkugeln zählen. Denn sicherlich kennt jeder Single einen anderen, der für gemeinsames Kochen und Feiern im trauten Heim zu begeistern ist - und schon hat man den Weihnachts-Blues ausgetrieben.

Anderen eine Freude bereiten

Wem auch das nicht liegt, der kann anderen zum Fest eine Freude bereiten. Gerade für Heiligabend suchen Kinder- oder Altenheime freiwillige Helfer, um ihren Schützlingen ein rauschendes Fest zu ermöglichen. Dabei hat man selber Spaß und tut hilfsbedürftigen Menschen sogar noch etwas Gutes, so dass man sich an den folgenden Weihnachtstagen besten Gewissens zurücklehnen und sich über seine geleistete Unterstützung freuen kann.

Auch Bello und seine vierbeinigen Mitbewohner in Tierheimen freuen sich - freilich nicht nur an Weihnachten - über ausgedehnte Gassi-Touren mit einem Ersatz-Herrchen oder - Frauchen. Mehr Harmonie geht fast nicht! Dazu kommt, dass solche Frischluft-Touren auch ihren Kreislauf auf Trab bringen, für jede Menge Glückshormone sorgen und Sie somit obendrein fit fürs neue Jahr machen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal