t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Steffi Graf und Andre Agassi: So teuer ist ein Wochenende mit den Tennislegenden


So teuer ist ein Wochenende mit Steffi Graf und Andre Agassi

Von t-online, CKo

05.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Steffi Graff und Andre Agassi: Das Ehepaar lebt in den USA.
Steffi Graff und Andre Agassi: Das Ehepaar lebt in den USA. (Quelle: Ethan Miller/Getty Images for Keep Memory Alive)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Steffi Graf und Andre Agassi laden zum gemeinsamen Wochenende ein. Fans müssen für das Treffen inklusive Luxushotel und Tenniseinheit aber tief in die Tasche greifen.

Einmal mit den ganz Großen aus dem Sport zu Abend essen – dieser Traum kann für ein paar Menschen in Erfüllung gehen. Die Tennisprofis Steffi Graf und Andre Agassi, die seit 2001 verheiratet sind, laden auch in diesem Jahr zu einem persönlichen Treffen ein, das sich über ein ganzes Wochenende erstreckt.

Die Agentur Pivot organisiert die Veranstaltung und kündigt den "All-Inclusive-Urlaub in Las Vegas mit den Tennislegenden Andre Agassi & Steffi Graf" auf ihrer Homepage für den 11. bis 14. Mai 2023 an.

Das Paket beinhaltet unter anderem die Übernachtungen in einer Luxussuite des Hotels Wynn, Restaurantbesuche, eine private Cocktailparty und Tickets für eine Show im Wynn. Zusätzlich wird die Gruppe gemeinsam mit Graf und Agassi Tennis spielen gehen.

"Einmalige Gelegenheit"

"Das ist eine einmalige Gelegenheit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten", lockt der Veranstalter. Allerdings ist eine Teilnahme sehr kostspielig. Zwischen 12.500 und 20.500 US-Dollar müssen Interessenten aufbringen. Das sind umgerechnet 11.800 bis 19.400 Euro.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, um eine "intime und private Veranstaltung zu gewährleisten", schreibt die Agentur auf der Webseite weiter. Im vergangenen Jahr seien alle ausverkauft gewesen.

Steffi Graf und Andre Agassi zählen zu den erfolgreichsten Tennisspielern. Die 53-Jährige hat 22 Mal die Grand-Slam-Turniere gewonnen, ihr Ehemann konnte sich während seiner Karriere ebenfalls an der Weltspitze ansiedeln. Heute leben die ehemaligen Profis in den USA, haben zwei gemeinsame Kinder.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website