t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Kim Kardashian erntet Kritik für Kunst ihrer Kinder


"Wir haben es allmählich verstanden"
Kim Kardashian teilt neues Foto – und wird kritisiert

Von t-online, ecke

Aktualisiert am 04.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Kim Kardashian: Sie hat sich in einem Quiz gegen Hillary Clinton durchgesetzt.Vergrößern des BildesKim Kardashian: Die Influencerin ist Mutter von vier Kindern. (Quelle: IMAGO/Imagespace)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Kim Kardashian ist für ihren Hang zur Selbstdarstellung und ihre kurvige Figur bekannt. Doch nun postete die TV-Persönlichkeit ein neues Foto – und erntete Kritik.

Dass Kim Kardashian es mit der Natürlichkeit nicht so genau nimmt, ist längst kein Geheimnis mehr. In den letzten Jahren unterzog sich die 42-Jährige immer wieder Schönheitseingriffen, um ihrem Ideal möglichst nah zu kommen. Durch ihre Sanduhrfigur sorgte sie für einen Hype des Brazilian Butt Lifts, einer gefährlichen Schönheitsoperation, bei der das Gesäß durch Eigenfett aufgespritzt wird.

Doch jetzt überraschte die vierfache Mutter ihre 364 Millionen Instagram-Follower mit einem neuen Look. Eigentlich wollte Kim Kardashian mit ihrer neusten Aufnahme nur ihr diesjähriges Muttertagsgeschenk zeigen, eine von ihren Kindern bemalte Jeans. Dazu schrieb sie: "Ich liebe meine Babys einfach! Ich liebe es, wenn ihre Persönlichkeiten durch ihre Kunst zum Vorschein kommen." Doch ihre Follower konnten nicht viel für die "Kunst" aufbringen, ihnen fielen vor allem Kim Kardashians scheinbar schwindende Kurven auf.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Das gerät langsam aus der Kontrolle"

Anstatt Zuspruch hagelte es in der Kommentarspalte Kritik für die Influencerin. Denn ein Großteil der Follower unterstellte ihr, dass die "Kunst" ihrer Kinder nur ein Vorwand sei, um ihre Figur zur Schau zu stellen. "Ja Kim, wir haben es allmählich verstanden. Du bist jetzt wieder super dünn", schrieb ein offenbar genervter Fan. Mit der Meinung scheint der Follower nicht alleine zu sein.

Zwar bekam der Beitrag viele "Likes", doch durch Kommentare wie "Die Taille ist unrealistisch für die meisten Frauen" oder "Filter sind okay, aber das gerät langsam außer Kontrolle" wird deutlich, dass ein Großteil der Nutzer nicht viel für den Selbstdarstellungswahn der Influencerin übrigzuhaben scheint.

Ein kleiner Trost für die Influencerin: Der Beitrag sammelte über zwei Millionen "Gefällt mir"-Angaben. Auch von ihrer Freundin Paris Hilton gab es ein "Like" sowie ein Herzchenemoji-Kommentar.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von kimkardashian
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website