t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

"Wetten, dass..?": Show trennt sich von TikTok-Star


Diese Gäste sind dabei
"Wetten, dass..?" trennt sich von Backstage-Moderatorin

Von t-online, amoh

Aktualisiert am 17.11.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 194603594Vergrößern des BildesLisa und Lena mit Thomas Gottschalk: 2023 ist nur noch eine von beiden in der Sendung. (Quelle: IMAGO/Frederic Kern)
Auf WhatsApp teilen

Die letzte "Wetten, dass..?"-Show mit Thomas Gottschalk rückt immer näher. Jetzt wurde bekannt, welche Gäste dabei sein werden – und welche nicht.

Am Samstag, dem 25. November 2023, präsentiert Talkmaster Thomas Gottschalk live im ZDF ein letztes Mal "Wetten, dass..?" und feiert seinen endgültigen Abschied als Moderator der Sendung. 1987 hatte er die Show von Frank Elstner übernommen und hatte diese seitdem – bis auf einige Unterbrechungen – moderiert. Jetzt hat der Sender die Gästeliste für die Abschiedsshow bekannt gegeben.

Unter anderem wird angekündigt, dass Schlagerstar Helene Fischer und Rapperin Shirin David auftreten und gemeinsam Fischers Hit "Atemlos durch die Nacht" performen werden.

Auch internationale Stars lassen es sich nicht nehmen, Thomas Gottschalk bei seinem "Wetten, dass..?"-Abschied zu beehren: Musiklegende Cher wird kommen sowie die britische Popband Take That.

Außerdem mit von der Partie: die Schauspieler Matthias Schweighöfer, Stefanie Stappenbeck und Jan Josef Liefers sowie Ex-Fußballprofi Bastian Schweinsteiger mit seiner Ehefrau Ana Ivanović.

Lena dieses Mal ohne Lisa

Bei der Außenwette in der Schweiz unterstützt Entertainerin Hazel Brugger als Moderatorin, exklusive Backstage-Einblicke bekommen die Zuschauer von Influencerin Lena Mantler. Es ist nicht das erste Mal, dass der TikTok-Star diese Aufgabe übernimmt – allerdings macht die 21-Jährige dies erstmals allein. Zuvor hatte sie dabei Unterstützung von ihrer Schwester Lisa bekommen.

Warum Lisa dieses Jahr nicht als Backstage-Moderatorin dabei sein wird, ist bislang noch unklar. Womöglich spielt aber die berufliche Trennung der Zwillinge eine Rolle bei dieser Entscheidung. Im Sommer hatten die Social-Media-Bekanntheiten, die ihre Karriere 2015 gemeinsam gestartet hatten, verkündet, dass sie getrennte Wege gehen. Lena übernahm daraufhin den gemeinsamen Instagram-Account mit 21 Millionen Followern, Lisa erstellte einen eigenen.

Verwendete Quellen
  • ZDF-Pressemitteilung
  • instagram.com: Profil von thereal.thomasgottschalk
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website