t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Robbie Williams: Fan nach Sturz auf Konzert gestorben


Fan nach Robbie Williams' Konzert gestorben

Von t-online, JaH

21.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Robbie Williams: Ein Fan ist auf seinem Konzert gestorben.Vergrößern des BildesRobbie Williams: Ein Fan ist auf seinem Konzert gestorben. (Quelle: IMAGO/Gonzales Photo/Thomas Rungstrom/imago images)
Facebook LogoX LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass eine Frau beim Konzert von Robbie Williams schwer gestürzt war. Jetzt ist der Musikfan tot.

Robbie Williams reist gerade mit seiner Show "XXV Tour 2023 – 25 Years of Hits" um die Welt. Sein jüngstes Konzert gab er in Australien in Sydney. Dort ereignete sich ein verheerender Unfall, der jetzt fatale Folgen nach sich zog.

Eine 70-jährige Frau stürzte bei dem Konzert derart unglücklich, dass sie sich schwere Gesichts- und Kopfverletzungen zuzog. Sie wurde sofort in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert und dort in ein künstliches Koma versetzt. Jetzt ist die Frau an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben, wie die "Daily Mail" berichtet. Das St. Vincent's Hospital in Sydney bestätigte der britischen Zeitung, dass die Frau am Dienstagnachmittag verstorben sei.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen Ende des Konzerts. Die Frau kletterte wohl auf der Tribüne über die Stühle, anstatt die Treppe zu benutzen. Dabei stürzte sie über sechs Sitzreihen in die Tiefe. Beim Klettern soll sie ausgerutscht sein. Sie soll sofort von Fachpersonal vor Ort behandelt worden sein. Im Krankenhaus kämpfte sie dann vergeblich um ihr Überleben.

Die Tour von Robbie Williams geht planmäßig am 22. November weiter. Er tritt im AAMI Park in Melbourne auf. Zu der Show in Sydney kamen rund 38.000 Zuschauer und Zuschauerinnen.

Auch bei Taylor-Swift-Konzert starb ein Fan

Der Zwischenfall auf dem Robbie-Williams-Konzert war nicht der einzige, der sich jüngst ereignete. Erst vor wenigen Tagen starb ein Fan auf dem Konzert von Taylor Swift in Rio de Janeiro in Brasilien. Eine 23-jährige Frau fiel während der Show in Ohnmacht und erlitt einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Der Vorfall ereignete sich kurz vor Beginn der Show.

Als mögliche Ursache für das Unglück wird die brütende Hitze angeführt, die während des Konzerts im Estádio Olímpico Nilton Santos geherrscht haben soll. An diesem Tag habe es eine gefühlte Temperatur von bis zu 60 Grad gegeben, berichteten brasilianische Medien. Für ganz Brasilien wurden zuvor amtliche Hitzewarnungen ausgerufen. Swift sagte im Anschluss ein weiteres Konzert in Rio de Janeiro ab.

Verwendete Quellen
  • dailymail.co.uk: "Robbie Williams fan dies after catastrophic fall at concert in Moore Park, Sydney" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website