t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

RTL: Dieter Didi Hallervorden spricht über seine Suchtprobleme


Dieter Hallervorden spricht über seine Suchterkrankung

Von t-online, ecke

Aktualisiert am 12.12.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 0302544648Vergrößern des BildesDieter Hallervorden: Er ist Vater von vier Kindern. (Quelle: IMAGO/Eventpress Kochan/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Ernsthafte und sehr persönliche Einblicke von Dieter Hallervorden. Der Schauspieler macht öffentlich, weshalb er über Jahrzehnte hinweg abhängig von Tabletten gewesen ist.

Nicht nur auf der Bühne, auch in Filmen wie "Honig im Kopf" oder "Mein Freund, das Ekel" begeisterte Dieter Hallervorden das Publikum – oft insbesondere durch seine lustige Art. In seiner Biografie "Hallervorden – Ein Komiker macht Ernst" berichtete der heute 88-Jährige 2021 auch über die dunklen Seiten seiner Karriere. Etwa über eine jahrelange Tablettensucht. Darauf kommt er jetzt in einem Interview erneut zu sprechen.

"Beruf kann stressig werden"

RTL erklärt der TV-Star nun, wie er damals in die Abhängigkeit rutschte. "Der Beruf kann schon stressig werden, weil man immer unter Erfolgsdruck steht und die Zuschauer nicht enttäuschen will." Er habe seine Probleme mit ins Bett genommen, erklärt Hallervorden. Weiter betont er, dass sein "Gedächtniskarussell" damals "nicht mehr auszuhalten war".

Die Folge für Hallervorden: massive Schlafstörungen, die er versuchte, mithilfe von Schlaftabletten zu bekämpfen. Ein fataler Fehler, wie er heute weiß: "Ich hab ein Mittel genommen, das man eigentlich nur sechs Wochen höchstens nehmen soll und ich hab's über 20 Jahre genommen. Dann ist klar, dass der Körper irgendwann sagt: 'Stopp!'"

Um gegen seine Suchterkrankung anzukämpfen, holte Didi Hallervorden sich professionelle Hilfe und ging zwei Wochen lang in den Entzug. Sein Therapeut habe ihm aufgezeigt, "welche Auswege" es gibt. Heute fühle er sich "sehr wohl", weil er von den Medikamenten weg sei. Inzwischen könne er seine "Tage und Nächte besser genießen".

Seine Frau Christiane stand ihm in der schweren Zeit bei. Der Schauspieler und die ehemalige Stuntfrau sind seit 2015 liiert. Im Juni 2022 gab sich das Paar in Berlin das Jawort. Hallervorden hat vier erwachsene Kinder aus zwei vorigen Ehen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website