t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Barbara Schöneberger: Das ist ihr prominenter Ex-Freund


Vor 20 Jahren
Mit diesem Fußballfunktionär war Barbara Schöneberger zusammen

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 01.05.2024Lesedauer: 3 Min.
Barbara Schöneberger: Ihr Privatleben thematisiert die Moderatorin nur sehr selten in der Öffentlichkeit.Vergrößern des BildesBarbara Schöneberger: Ihr Privatleben thematisiert die Moderatorin nur sehr selten in der Öffentlichkeit. (Quelle: IMAGO/Stephan Wallocha)
Auf WhatsApp teilen

Barbara Schöneberger hat ihre Partner fast ausschließlich vor der Öffentlichkeit versteckt. Doch Anfang der 2000er zeigte sie sich ganz offen mit einem Studenten.

Seit vielen Jahren ist Barbara Schöneberger ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft, ist erfolgreiche Moderatorin und performt regelmäßig auf den großen TV-Bühnen. Privates bleibt dabei aber immer hinter den Kulissen. Nur wenige Details sind über ihr Leben bekannt.

So etwa, dass sie seit 2009 mit Maximilian von Schierstädt verheiratet ist. Mit ihm und den beiden Kindern lebt sie in Berlin. Einige Zeit vor ihrer Beziehung zu von Schierstädt hatte Barbara Schöneberger ein Verhältnis zu einer prominenten Person. Können Sie sich an dieses Paar noch erinnern?

Anfang der 2000er-Jahre war Barbara Schöneberger mit dem damaligen Studenten Paul Keuter liiert. Während sie ihre Beziehungen ansonsten unter Verschluss hielt, zeigte sie sich mit Keuter auch bei öffentlichen Veranstaltungen. So etwa im Februar 2004, als sie gemeinsam in Berlin die Gala der Goldenen Kamera besuchten.

Neben Auftritten wie diesen ist allerdings wenig über die Beziehung überliefert. Barbara Schöneberger sah davon ab, Details ihrer Liebe öffentlich zu machen. Lediglich ihre Trennung nach drei Jahren kommentierte sie im September 2004 mit den knappen Worten: "Ja, wir haben uns getrennt."

"Der? Zwei Jahre lang? Warum?"

Barbara Schöneberger und Paul Keuter scheinen im Guten auseinandergegangen zu sein. Zumindest verriet die Moderatorin 2017 in einem Instagram-Video: "Ich habe ein paar Ex-Freunde, mit denen ich noch Kontakt habe, ehrlich gesagt – mit allen." Sie sagt: "Auch wenn man hinterher wirklich nicht mehr verstehen kann, was man an diesen Typen gut gefunden hat. Und so ist es ja, sobald man nicht mehr zusammen ist. Man guckt den an und denkt sich: Der? Zwei Jahre lang? Warum?"

Barbara Schöneberger scheint die Werdegänge ihrer Ex-Partner zu verfolgen: "Es ist schön, sie zu beobachten und zu sehen, in welche Richtung man sie getrieben hat. Meistens entscheiden sie sich ja dann für das genaue Gegenteil von dem, was man selber ist." Bekannt war zuletzt, dass Paul Keuter mit Ehefrau Cristina zusammen ist. Und die ist tatsächlich das Gegenteil von Barbara Schöneberger – zumindest in Bezug auf die Haarfarbe: Cristina hat eine dunkle Haarfarbe, während die Moderatorin für ihre blonden Wellen bekannt ist.

Ansonsten ist nichts über Paul Keuters Privatleben bekannt. Er hält sich ebenso bedeckt wie seine Ex-Partnerin. Ein seltener Einblick in seine Ehe: 2017 postete er auf dem Kurznachrichtendienst X, damals Twitter, zum Geburtstag seiner Ehefrau vier gemeinsame Schnappschüsse und schrieb dazu: "Immer noch von dir besessen."

Paul Keuter machte Karriere im Fußballsport

Paul Keuter startete Jahre nach seiner Beziehung mit Barbara Schöneberger eine Karriere im Fußball: 2016 stieg er in der Führungsetage von Hertha BSC ein, war dort unter anderem für Digitalisierung und soziale Themen verantwortlich. Er versuchte, den Verein moderner zu gestalten und zu digitalisieren.

Doch für seine Ideen und Projekte gab es vonseiten der Fans immer wieder Kritik. Zum Beispiel, als er im Jahr 2018 die Einlaufhymne "Nur nach Hause" von Frank Zander durch den Song "Dickes B" von Seeed ersetzte. Nach Protesten wurde die Entscheidung rückgängig gemacht. Auch die digitale Vermarktung des Vereins waren einigen Fans ein Dorn im Auge. Dennoch brachte Paul Keuter einige wichtige Projekte auf den Weg, erhöhte das gesellschaftliche Engagement des Klubs und entwickelte einen Ethikkodex. 2022 verließ Paul Keuter den Verein.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website