Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Fritz Wepper versöhnt sich mit seinen Frauen

Fritz Wepper und die Frauen  

"Ich habe Frauen stets verehrt und gleichberechtigt behandelt"

28.09.2014, 17:38 Uhr | mmh, t-online.de

Fritz Wepper versöhnt sich mit seinen Frauen. Schauspieler Fritz Wepper über die neue Harmonie in seiner Familie.  (Quelle: picture alliance/Breul-Bild)

Schauspieler Fritz Wepper über die neue Harmonie in seiner Familie. (Quelle: picture alliance/Breul-Bild)

Frauengeschichten sind manchmal kompliziert, für die von Fritz Wepper scheint das im besonderen Maß zu gelten. Doch Kinder finden oft einen Weg, Menschen zu versöhnen. Das gelang wohl der zweijährigen Filippa, der unehelichen Tochter von Fritz Wepper mit Susanne Kellermann. Kein Unfall, wie er betont. sondern ein "Wunschkind". Mit 73 will Fritz Wepper jetzt in seinem Privatleben reinen Tisch machen und sehnt sich nach Versöhnung.

Es war sein größter Wunsch zum 73. Geburtstag die Familie zusammenzuführen, verrät Fritz Wepper in einem Exklusiv-Interview mit "Bild am Sonntag" - und es scheint ihm gelungen. Versöhnung und Friede zu schaffen nach der "öffentlichen Demontage meiner familiären Umstände", wie er es nennt. Familie umfasst für ihn seine zwei leiblichen Töchter und deren Mütter, seine Stieftöchter und die vier Enkelinder.

Mit Frau Angela (72) wohnt er zusammen. Susanne Kellermann, die Mutter seiner zweijährigen Tochter Filippa, wohnt nur wenige Kilometer weg. Harmonisch war diese Dreierbeziehung nicht immer, denn Angela Wepper spürte sehr wohl, dass es mit dieser Frau etwas viel Ernsteres war als bei den anderen amourösen Abenteuern ihres Mannes. Seit 40 Jahren ist das Ehepaar zusammen. Sie haben einige Höhen und Tiefen gemeinsam gemeistert.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Für Angela Wepper war sie ein "Eindringling"

Für Angela Wepper war die 38-Jährige ein "Eindringling". Es ist von Hass und unfairem Verhalten die Rede, aber auch von Verzeihung und Versöhnung.

2009 begann die Beziehung zu der 36 Jahre jüngeren Kamerafrau und Regisseurin. 2011 wurde Tochter Filippa geboren, 2012 zog Fritz Wepper wieder zu seiner Frau Angela.

Sie hatten wohl viel aufzuarbeiten. Zum Interview sitzen das Ehepaar Wepper und Susanne Kellermann in trauter Runde an einem Tisch. Doch es fallen Sätze wie dieser von Susanne Kellermann: "Und ich verzeihe dir, dass du mich öffentlich so diffamiert hast, dass ich wahrscheinlich nie wieder vorurteilsfrei in meinem Beruf als Regisseurin arbeiten kann." Oder der von Angela Wepper: "Die letzten fünf Jahre waren die Hölle für mich". Sie hatte Angst, dass ihr Fritz diese Frau wirklich liebt, aber sie wollte ihn nicht aufgeben, auch wenn die Ehe "auf Eis" lag. "Da ist etwas ganz tief in meinem Herzen, was mir nicht erlaubt, ihn loszulassen. ich weiß selbst oft nicht, warum ich so an ihm hänge".

Schon immer ein Frauenliebling

Dabei ist es das selbe, was beide Frauen an Fritz Wepper fasziniert. Sie beschreiben ihn als "Rabauken", als "Indianer-Häuptling, der am Lagerfeuer Geschichten erzählt und dem alle gebannt lauschen", als imposanten Mann. Sie schätzen seinen Humor, seine Empathie, seine väterlichen Qualitäten, die sich nich nur auf die leiblichen Töchter Sophie und Filippa ertreckt, sondern auch auf die Stiefkinder Prinzessin Stephanie (43) und Prinzessin Valerie Alexandra (45) aus Angela Weppers erster Ehe. Mit Tochter Sophie (32) steht er in der ARD-Krimi-Serie "Mord in bester Gesellschaft" gemeinsam vor der Kamera.

Einem großen TV-Publikum bekannt gemacht hat ihn vor allem seine Rolle als Harry Klein, dem Assistenten von Kommissar "Derrick". Mit 15 Jahren stand er in dem Märchenfilm "Tischlein deck dich " das erste Mal vor der Kamera. Ein erster Erfolg wurde für ihn 1959 der Kinofilm "Die Brücke" von Bernhard Wicki.

Rabauke sticht Prinz aus

Noch immer schwärmt Angela Wepper, geborene Komtess von Morgen, die in erster Ehe mit Ferfried Prinz von Hohenzollern verheiratet war, von den Anfangszeiten ihrer Beziehung. Kennengelernt hatten sie sich vor 42 Jahren auf dem Oktoberfest und das ist der Grund, warum sie sich in ihn verliebt hatte: "Weil er so sexy war. Und weil ich das schillernde Leben an seiner Seite um so vieles spannender fand als die adlige Entourage , mit der ich vorher unterwegs war. Ich war total verknallt und habe keinen Moment gezögert, meinen damaligen Mann zu verlassen, um Fritz zu folgen. Wir führten ein aufregendes Leben voller Leidenschaft. ich bereue keinen Tag."

Die Trennung von Susanne Kellermann war eine Vernunftentscheidung. Die gemeinsame Tochter sollte ohne öffentlichen und familiären Druck aufwachsen.

Die ehemalige Beziehung beschäftigte 2013 sogar das Landgericht München, denn Fritz Wepper fühlte sich durch Kommentare von Atze Schröder beleidigt.

"Ich habe Frauen stets verehrt und gleichberechtigt behandelt"

Fritz Wepper sagt von sich selbst, er werde im Alter immer bürgerlicher, doch in seiner Jugend lebte er äußerst unkonventionell. Emanzipation ist nicht sein Ding. Davon ein Frauenexperte zu sein, sei er weit entfernt, doch "Ich versuche einfach seit jeher Frauen auf Augenhöhe zu begegnen." Ein Patentrezept, Frauen zu erobern, gebe es nicht, aber seine Art kam wohl immer gut an: "Ich habe Frauen stets verehrt und gleichberechtigt behandelt. Wie man die erobert, dafür gibt es kein Patentrezept. Wichtig ist, dass man sein Herz öffnet, alles andere ist Zufall."

Frieden im Privaten geschlossen

Das neue Verhältnis zwischen den beiden Frauen und sich selbst beschreibt der Schauspieler so: "Wir sind drei Menschen, denen es mit sehr viel Aufmerksamkeit, Feingefühl und Ehrlichkeit gelungen ist, Frieden zu schaffen. In einer Zeit, in der die ganze Welt am Krieg krankt, finde ich das gar nicht schlecht"."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe