• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Marcel Reif feiert TV-Comeback und wechselt von Sky zu Sat.1


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextWaffenruhe in Gaza – Israel warntSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextSchiri-Entscheidungen: Schalke sauerSymbolbild für einen TextHollywoodstar Clu Gulager ist totSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Zwei neue Jobs für Marcel Reif

Von dpa
Aktualisiert am 01.06.2016Lesedauer: 1 Min.
17 Jahre lang war Marcel Reif Kommentator bei Sky.
17 Jahre lang war Marcel Reif Kommentator bei Sky. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kaum hat sich Marcel Reif verabschiedet, ist er auch schon wieder zurück: Nach seinem Aus bei Sky feiert der Sportjournalist und TV-Kommentator jetzt sein Comeback. Für Sat.1 wird er als EM-Experte vor der Kamera stehen und für "Die Zeit" eine Kolumne schreiben.

Es ist sein erstes Engagement bei dem Privatsender. Nach dem ZDF und RTL war der 66-Jährige zuletzt 17 Jahre auf Sky zu sehen. Jetzt wird der Fußball-Fachmann während der EM 2016 in Frankreich für Sat.1 im Einsatz sein. Gemeinsam mit Moderator Frank Buschmann soll Reif das EM-Geschehen aus dem Europapark in Rust als Experte begleiten.

Kolumnist für "Die Zeit"

Auch die Wochenzeitung "Die Zeit" konnte den Kommentator für sich gewinnen. Im Dreiwochenrhythmus wird Reif auf der Fußballseite zu aktuellen Themen aus dem deutschen und internationalen Fußball Stellung nehmen. "Seine Expertise ebenso wie sein Gespür für Sprache und sein feiner Humor werden unsere Fußballseite bereichern", sagte der stellvertretende Chefredakteur Moritz Müller-Wirth.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Halle Berry überrascht mit ausgefallenem Look
Von Janna Halbroth
FrankreichMarcel ReifRTLSat.1ZDF
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website