• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Schauspieler Götz George: Hier wurde der Schauspieler beigesetzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Demo eskaliert: Kritik an PolizeiSymbolbild für einen TextWen hohe Energiekosten besonders treffenSymbolbild für einen TextFormel 1? Klare Ansage von SchumacherSymbolbild für einen TextRentner bekommt enormen FinderlohnSymbolbild für einen TextWilde Schlägerei bei Landesliga-DerbySymbolbild für einen TextUS-Comedian stirbt mit 32 JahrenSymbolbild für einen TextSarah Connor begeistert im SommerlookSymbolbild für einen TextÖl-Gigant macht RekordgewinnSymbolbild für einen TextMann stirbt auf A10 – Kind gerettetSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextKrawalle in Köln – Bierwagen brenntSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderator schwärmte von Erotik-StarSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Götz George wurde in Berlin beigesetzt

Von dpa
Aktualisiert am 13.07.2016Lesedauer: 1 Min.
Götz George starb am 19. Juni im Alter von 77 Jahren.
Götz George starb am 19. Juni im Alter von 77 Jahren. (Quelle: imago/Horst Galuschka)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor drei Wochen starb Götz George. Nun ist auch die Grabstätte des Schauspielers bekannt: Der Verstorbene wurde in Berlin beerdigt.

"Götz George wurde in seiner Heimatstadt Berlin auf dem Friedhof Zehlendorf im George-Familiengrab beigesetzt - die Trauerfeier fand auf seinen Wunsch im engen Kreis statt", teilte Georges Agentin mit.


Götz George - Stationen seiner Karriere

Legendär ist George wegen seiner Rolle als ruppiger "Tatort"-Kommissar Horst Schimanski (Foto). In 27 der TV-Krimis ermittelte er zusammen mit dem 1994 verstorbenen Eberhard Feik alias "Thanner". 1997 widmete das Erste "Schimanski" unter gleichlautendem Titel eine eigene Reihe.
Zu seiner früheren Karriere zählt auch seine Rolle in der Karl-May-Verfilmung "Der Schatz im Silbersee" von 1963.
+6

Das Grab befindet sich demnach in der Nähe der letzten Ruhestätte seines Vaters Heinrich George (1893-1946). Einige Medien hatten berichtet, George sei in Hamburg beigesetzt worden.

George wurde 77 Jahre alt

George war am 19. Juni nach kurzer Krankheit im Alter von 77 Jahren gestorben. Einem Millionenpublikum blieb er besonders als "Tatort"-Kommissar Horst Schimanski in Erinnerung. Auch mit Kinofilmen wie "Der Totmacher", "Schtonk!" oder "Rossini" hatte George großen Erfolg.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
US-Comedian Teddy Ray ist tot
Götz George
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website